Symphonic Fantasies: Auch 2010 ein Konzert

Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

25. September 2009 - 18:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

"Wir machen weiter!" teilt Winfried Fechner, der Orchestermanager des WDR Rundfunkorchesters, mit. Auch im kommenden Jahr wird in der Kölner Philharmonie ein Konzert mit Musik aus Video- und Computerspielen stattfinden.

Wir werden derzeit mit Briefen und e-mails überschüttet, mit der Bitte, nach dem grandiosen Symphonic Fantasies eine Fortsetzung anzubieten. Die Begeisterung der Fans ist phänomenal und hat unsere kühnsten Erwartungen bei weitem übertroffen!

so Fechner auf der Internetseite zum Konzert. Fans orchestraler Musik (aus bekannten Videospielen) sollten sich den 24. September 2010 also schon jetzt dick im Kalender anstreichen. Details zu Ticketverkäufen sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Ursprünglich waren die Konzerte Teil der Games Convention in Leipzig, wo sie in den Jahren 2003 bis 2007 im Leipziger Gewandhaus stattfanden. Anscheinend waren die eher klassischen Töne den GamesCom-Veranstaltern nicht zeitgemäß genug, die zum Start der Kölner Video- und Computerspielemesse unter anderem auf Die Toten Hosen setzten.

Über das jüngste Konzert - samt Mitschnitt - berichteten wir vor zwei Wochen.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 27. September 2009 - 0:07 #

Schöne News! :)

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 29. September 2009 - 22:49 #

Ist bekannt ob es Änderungen am Programm geben wird? Ich wäre daran interessiert auch mal ein paar Stücke von Alt-Gott Chris Hülsbeck zu hören. Imho waren es dieses Jahr nur asiatische Titel von Final Fanatsy bis Chrono Trigger die vertreten waren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)