Symphonic Fantasies: Vollständiger Mitschnitt auf YouTube

Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

13. September 2009 - 17:12 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Das WDR Rundfunkorchester Köln spielte vergangenen Freitag in der König-Pilsener-Arena (ehemals Arena Oberhausen) ein Konzert mit dem Titel Symphonic Fantasies. Grundlegender Aufbau des Konzerts: Vier Akte, jeder ein Arrangement aus den Soundtracks bekannter Spieleserien von Square bzw. SquareEnix.

In Anwesenheit der Originalkomponisten Yoko Shimomura (Kingdom Hearts), Hiroki Kikuta (Secret of Mana), Yasunori Mitsuda (Chrono TriggerChrono Cross) und Nobuo Umeatsu (Final Fantasy) erlebte die ausverkaufte Halle eine knapp zweistündige Darbietung, die neben der Musik auch moderierte Ansagen und kurze Vorstellungen der Spiele umfasste.

Für all diejenigen, die das Konzert gerne (noch) einmal sehen und vor allen Dingen hören möchten, stehen nun auf YouTube qualitativ hochwertige Videos des für das Fernsehprogramm konzipierten Konzertmitschnitts zur Verfügung und können über den unten stehenden Link erreicht werden.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 15. September 2009 - 11:34 #

Huch, noch keine Comments? Dann sag ich mal Dankeschön im Namen aller Leute die nicht da sein konnten, aber gerne da gewesen wären.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Razyl