Castle Crashers Remastered erscheint am 9. September für Xbox One

XOne
Bild von Oynox Slider
Oynox Slider 2108 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. September 2015 - 8:51 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie Dan Paladin, ein Begründer und Entwickler der kleinen Spieleschmiede The Behemoth heute ankündigte, erscheint Castle Crashers Remastered für die Xbox One am 9. September.

Bei der Remastered-Version soll es sich um eine sowohl technisch, als auch inhaltlich aufgebohrte Version des Xbox-Live-Klassikers handeln. Texturen sind über fünfmal hochauflösender und gleichzeitig läuft das Spiel mit 60 Bildern pro Sekunde. Auch der Online-Multiplayer hat ein paar Verbesserungen unter die Haube bekommen. So verspricht man beispielsweise verbesserte Netzwerkqualität und verbesserte Menüs. Nebst kleiner Gameplaytweaks, wie dem Ritter in Pink als Startcharakter, wurde auch ein neues Minispiel vorgestellt: "Back off Barbarian" in dem bis zu vier Spieler on- oder offline mit dem Steuerkreuz herumhüpfenden Barbaren auszuweichen versuchen. 

Jedoch haben die Entwickler nebst dem Releasedatum noch eine weitere Überraschung in petto. Jeder, der Besitzer der Xbox 360-Version ist und gleichzeitig über eine Xbox-Live-Goldmitgliedschaft verfügt, bekommt das überarbeitete Spiel bis zum 20. September kostenlos. Danach werden 5 Euro fällig. Alle anderen müssen mit dem Standardpreis von 14,99 Euro rechnen. Wer zu spät kommt und keine 5 Euro zahlen will, hat jedoch ab November die Möglichkeit die Originalversion über die Abwärtskompatibilität der Xbox One zu spielen. Dann natürlich ohne die oben genannten Verbesserungen.

PC-Spieler müssen sich noch gedulden. Die Arbeiten an einer Steam-Version sollen erst später in diesem Jahr beginnen. Am besten macht ihr euch im unten verlinkten Video selbst einen ersten Eindruck von den Verbesserungen.

Video:

andreas1806 16 Übertalent - 4929 - 6. September 2015 - 10:02 #

Hab es nie wirklich gespielt. Bin gespannt

Sciron 19 Megatalent - P - 16319 - 6. September 2015 - 10:59 #

Nett, CC hab ich schon vor etlichen Jahren gekauft, aber nie richtig gezockt. Da kommt sowas grade recht.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1631 - 6. September 2015 - 15:43 #

Sehr nettes Spiel, gerade im lokalen Multiplayer an einer Konsole.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 6. September 2015 - 18:09 #

Oh so totgesuchtet das Spiel :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 7. September 2015 - 12:32 #

Ich fand die Tiefenorientierung bei dem Spiel unnötig schwierig. Das liegt wohl daran, dass ich mit der Perspektive nicht klar komme. Das gleiche Probleme habe ich nämlich auch bei Streets of Rage. Ansonsten ist das Spiel recht spaßig. Aber so sterbe ich einfach zu viele unnötige Tode.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
The Behemoth
The Behemoth
09.09.2015
Link
0.0
XOne