Test: Das beste Battlefield?

Bad Company 2

Die Chaoskompanie ist wieder zurück und wie: Mit viel Blei, flotten Sprüchen und komplett zerstörbaren Schlachtfeldern melden sich Marlowe, Haggard, Sweetwater und Redford zurück zum Dienst. Gamersglobal testet, ob die fulminante Zerstörungsorgie nur ein Technikblender ist oder aber das Gameplay mit in die Luft geht.
Jörg Langer 2. März 2010 - 15:21 — vor 4 Jahren aktualisiert
PC 360 PS3
Zerstörbare Umgebung. Charakter. Humor. Drei Substantive und ein Adjektiv beschreiben, mit welcher Mixtur DICE mal eben die Shooter-Welt auf den Kopf stellen möchte. Battlefield Bad Company 2 ist anders als viele Shooter. Und das ist gut so! Wer hätte es nicht langsam satt, beim Häuserkampf durch die Tür zu stürmen, drei Gegner zu erledigen, Granate in den nächsten Raum werfen, Sperrfeuer auf die Tür zu richten, rein, weiter, und immer so weiter? Bad Company 2 hingegen lässt mir uns Wahl: Sollen wir mit dem Granatwerfer ein dickes Loch in die Häuserwand sprengen, und dann den Rest in Handarbeit erledigen? Mit einem Panzer auf das Haus zurollen und zur Begrüßung das halbe Gebäude wegschießen? Oder vielleicht die praktischen Gastanks nutzen, die links und rechts vom Haus stehen?
 
Probieren wir doch letzteres! Zwei Schüsse, und Bumm! zerreißt es die erste tragende Wand, und Bumm! auch noch die zweite. Das Dach gibt nach, das ganze Gebäude wankt, und stürzt dann unter metallischem Kreischen zusammen. Als heiße Kirsche auf die Sahnetorte der spielerischen Destruktivität setzen die Schweden wunderschöne Grafik, scharfe Texturen und den besten Sound der Shooter-Geschichte oben drauf. Noch nie haben sich Waffeneffekte so gut angehört: Da hören sich Kugeln tatsächlich wie Querschläger an, und wenn in der Ferne ein Auto explodiert, dann sorgen Halleffekte dafür, dass sich der Knall weit weg anhört statt einfach nur leiser gedreht. Großes Kino für 5.1-Liebhaber! Falls ihr jetzt aber eine "10.0" unter diesem Test erwartet, könnte das ein wenig verfrüht sein: Ein 1A-Spiel besteht doch aus etwas mehr als nur Knall, Blitz und Rauch. Gilt das für Bad Company 2? Ihr werdet's lesen...
 
Technisch muss sich Bad Company 2 vor keinem aktuellen Shooter verstecken -- obendrauf gibt's zerstörbare Bauten.

Ein Sandkasten für große Kinder

Jeder Level von Bad Company 2 spielt sich anders. Im Grunde wird man in einen Sandkasten geworfen und muss sich zum Ziel durchbuddeln: Befreie einen CIA-Agenten, schalte einen Drogendealer aus, töte einen Terroristen, berge ein Waffenkonstrukt. Und weil jeder so vorgehen kann, wie er will, wird das hier wohl der erste Shooter sein, der echten Wiederspielwert hat. Wie im kommenden Sam-Fisher-Spiel Splinter Cell Convicion kann man sich frei bewegen. Meist sondieren wir erstmal die Lage per Feldstecher, suchen nach alternativen Routen. Die Missionsziele wie eine Stadt in Alaska, eine russische Militärbasis in Frankreich oder Rebellenlager in Borneo sind prinzipiell schwer bewacht. Wir können leise vorgehen, mit einem Scharfschützengewehr nach und nach alle bösen Buben ausschalten und langsam nach vorne schleichen. Oder wir lassen den Rambo raus, jagen ganze Häuserzeilen mit dem Raketenwerfer oder C4-Plastiksprengstoff in die Luft.

Diese taktischen Facetten und die große Freiheit, tun und lassen zu können, was man will, ist bereits ein großer Kaufgrund für Bad Company 2. Der zweite sind die Charaktere: Hier ballern nicht irgendwelche muskelbepackten Stereotypen durch die Gegend, irgend so ein Agent mit weißer Weste, der im Alleingang mal eben die Welt rettet. Sondern echte, echt schräge Typen. Das Team besteht aus dem Abschaum der US-Army: Wir spielen den Gefreiten Preston Marlowe, der im Übrigen großartig von der Superman-Synchronstimme von Christopher Reeve, Hans Jürgen Dittberner, gesprochen wird. Ihm zur Seite stehen Private George Gordon Haggard, Private Terrance Sweetwater und Sergeant Samuel Redford. Die vier bilden die Bad Company, eine Art Auffangbecken für Einsatz-Versager und moralisch fragwürdige Zeitgenossen. Das Oberkommando übergibt ihnen immer nur die schmutzigen Jobs, weil ihre Hintern entbehrlich und ihre Methoden nicht zimperlich sind.

Zumindest war das in Bad Company 1 so. Mittlerweile aber hat sich die B-Company als Elitetruppe bewährt. Im ersten Moment ist man darüber schon etwas enttäuscht: Im ersten Teil sind die Jungs schon mal desertiert, weil sie keine Lust auf den Status "Kanonenfutter. Gefallen." hatten. Dieses Mal ist die Geschichte etwas erwachsener: Russische Militärs lassen eine satellitengestützte Waffenplattform bauen, die ganze Landstriche vernichten kann. Die CIA bekommt Wind davon, entsendet mehrere Agenten. Die werden alle getötet oder gefangengenommen, daher übergibt man den Job der Bad Company.
 
 
Sergeant Redford versucht stets, die Regeln der Army gegenüber seinem durchgeknalltes Team durchsetzen.
 
tintifaxl 10 Kommunikator - Abo - 525 EXP - 2. März 2010 - 15:29 #

Sieht interessant aus, aber nach BF1942 hat mich kein BF mehr so richtig gefesselt.

Porter 05 Spieler - 2981 EXP - 2. März 2010 - 15:36 #

WOW eine 9.0 ich bin begeistert, vor paar Wochen dachte ich noch drüber nach die Vorbestellung zu canceln!

Scheinbar wird es mich doch unterhalten, find ich gut!
So kann ich mich mit ruhigen Gewissens auf Freitag freuen, dann nämlich hab ich mich mit ein paar Kumpels zu einem Zockerabend verabredet um im Squad die Server klar zu machen :)

die Kampagne bietet keine coop möglichkeit oder hab ich was überlesen?

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 2. März 2010 - 15:38 #

"Wer mag, verzichtet beispielsweise auf die nächststärkere Waffe und kauft stattdessen eine Tasche, um mehr Granaten mitnehmen zu dürfen."

Habt ihr da andere Informationen als die Beta- Spielerfahrung? Wenn nein, dann hat der Satz ein Paar Fehler:
1. Man muss auf keine Waffe verzichten um ein "Gadget", hier die höhere Granatenzahl auszurüsten, denn Waffen und Gadgets befinden sich in unterschiedlichen Kategorien, von denen man jeweils einen Gegenstand auswählt.
2. Waffen und Gadgets werden primär nicht gekauft sondern per Erfahrungspunkten vergeben (ich weiß, es wird einen Item- Store geben)

Porter 05 Spieler - 2981 EXP - 2. März 2010 - 15:41 #

hmm, wird es auch expodierende Schafe geben?
oder Bananen Granaten?

ja das mit dem item Store macht mir noch ziemlich Angst...

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 18:13 #

Zu 2.: Dass man auch zum Ausgeben von Erfahrungspunkten Kaufen sagen kann, müssen wir ja wohl nicht buchstabieren, oder?

Zu 1.: Das kläre ich mit dem Tester.

Dragor 14 Komm-Experte - 2061 EXP - 2. März 2010 - 19:03 #

Also in der Beta war es so, dass man durch die Erfahrungspunkte die Objekte freigeschaltet hat. Man konnte allerdings nicht genau festlegen welche Waffe man haben will, sondern musste mit der Klasse, für welche man den Gegenstand haben möchte, Erfahrungspunkte sammeln.
Die Waffe wurde dann automatisch freigeschaltet. Von Kaufen kann da keine Rede sein.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 20:40 #

Du gewinnst Erfahrungspunkte und investierst die in verschiedene Waffen und Ausrüstungstypen. Sprich, du musst nicht auf eine Waffe verzichten um mehr Granaten mitzunehmen - du musst dich aber entscheiden ob du jetzt lieber deine Punkte in ein Snipervisier oder einen Granatwerferaufsatz oder eben mehr Granaten investieren willst. Ich nenne das Kaufen.

Dragor 14 Komm-Experte - 2061 EXP - 3. März 2010 - 12:53 #

Dann muss sich das noch für die Verkaufsversion geändert haben.

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 EXP - 2. März 2010 - 15:40 #

Yes, dann zähl ich mal die Tage...

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 2. März 2010 - 15:45 #

@Porter: Ja, mir auch. Ich finde das sollte bei BF Heroes bleiben.

Joehnsson 12 Trollwächter - 1124 EXP - 2. März 2010 - 16:03 #

Also ich würde mir es auch nur hauptsächlich für den MP Modus kaufen.

AntiChrist 08 Versteher - 161 EXP - 2. März 2010 - 16:45 #

In welcher Version heisst der Pilot bitte Blackrider? Und "die Schärfe der Texturen begeistert uns selbst am Ende des Tests noch" welches Spiel ist das? Solche Texturen sehe ich nicht als knackig an: http://tinyurl.com/ykgyglz sonder im Gegenteil einfach als mies in der heutigen Zeit!

Und über Sachen wie sich aufbauende Grastexturen 10 Meter vorm Spieler wird genauso wenig gesprochen wie über die ganzen schwebenden Objekte bei BFBC2... Toller Test!

Sicher ist BFBC2 ein geiles Game, keine Frage, aber so herausragend wie der Autor des Tests darstellt, ist es nun wieder auch nicht. Ich hatte wengistens gehofft, dass hier ein Test stehen würde, der sich dem Hype rund um dieses Spiel nicht blind anschließen würde, weit gefehlt...

Porter 05 Spieler - 2981 EXP - 2. März 2010 - 17:55 #

wenn ich mir da die Wertungsbox von Modern Warfare 2 angucke, da wurde moniert das die "Pflanzen nicht animiert seien"...
manche Details sind wohl wichtiger als andere :)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 18:14 #

Du hast offenbar auch tagelang eine fertige Version gespielt? Wir hätten dich den Test machen lassen sollen...

AntiChrist 08 Versteher - 161 EXP - 2. März 2010 - 18:28 #

Ja, die habe ich. Da Versender wie Gamesonly.at das Spiel schon Samstags zugestellt hatten. Und MediaMarkt und Co. haben es auch schon verkauft. Also konnte ich mir nen guten Eindruck über das Spiel machen. Der SP ist geil. Der MP auch (seit heut Nachmittag steht unser Server). Aber trotzdem muss es gestattet sein, auch mal negative Sachen zu erwähnen.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 20:44 #

Du kannst uns natürlich kritisieren, solltest dabei aber fair bleiben. Wir haben das Spiel vor allem auf der PS3 getestet, dabei gab es weder das von dir beschriebene aufpoppende Gras noch in der Luft schwebende Objekte. In der PC-Version, die wir natürlich auch angeschaut haben, ist uns beides ebenfalls nicht aufgefallen. Ich glaube dir ja gerne, dass du das erlebt hast, aber deine daraus resultierende Kritik an unserem Test finde ich unfair.

Mit Texturschärfe und umwerfender Grafik ist der Gesamteindruck gemeint. Der Dschungel von Borneo ist eben wirklich sehr dicht, sehr detailverliebt. Gleiches gilt für die Basen. Wenn du in Alaska ganz nah an einen Stein rangehst, mag die Textur mal verwaschen aussehen. Aber der Gesamteindruck von scharfen, plastischen Texturen, gerade bei Bäumen und Palmen, und der großen Weitsicht wird dadurch nicht getrübt.

Roerrich 05 Spieler - 41 EXP - 2. März 2010 - 18:06 #

hihi keine Tage mehr zählen: Hab es mir heute in dem GameStop Store meines Vertraues abhohlen können.

Leider wird die Anfängliche Freude von einem massigen Patch erstmal etwas getrübt... Sollen ja gleich zu beginn 2 Neue maps draußen sein. 1 Map ist dabei caa 1GB groß... ich lass mich überraschen wann der DL endlich fertig ist.

Ansonsten guter Test der in etwa meine Beta erfahrungen wiederspiegelt. Ist das Problem mit den Hitboxen/den zu vielen HP gefixt?

Pfarrer Hauser (unregistriert) 2. März 2010 - 18:07 #

Naja Antichrist, stell halt mal deine Crafikeinstellungen hoch ;-)

AntiChrist 08 Versteher - 161 EXP - 2. März 2010 - 18:31 #

Noch höher... ^^

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62801 EXP - 2. März 2010 - 18:08 #

Super Test. Bei BC2 könnte es mich wirklich reizen, mal wieder ein Spiel zeitnah bei Release zu kaufen. Und ich bleibe dabei: MW2 kann gegen BC2 einpacken, aber sowas von :).

Green Yoshi 19 Megatalent - 15431 EXP - 2. März 2010 - 18:40 #

Die Singleplayer-Wertung empfinde ich als ein wenig zu hoch, der Humor aus dem Vorgänger ist fast gänzlich verschwunden, sodass das Ganze zu einer 08/15 Ballerei verkommen ist.

Contra4you 17 Shapeshifter - 7187 EXP - 2. März 2010 - 19:44 #

Ich habe mich schon oft gegen Kriegsspiele hier geäußert desto schlimmer finde ich es das ich mir gerade Bad Company 2 für Ps3 gekauft habe. Bei 55 Euro und 2 Tage vor Realese konnte ich einfach nicht anders.. Bevor ich jedoch spiele wollte ich mir erst mal den Test durch lesen. Ich habe schon die Beta gespielt und muss sagen, dass Realismus in Sachen Zerstörung und Geräusche bei Bad Company 2 einfach nur Grandios sind.
Und das mit den restlichen Trophys Sammeln bei heavy Rain( Bestes Game Ever=) ) muss dann wohl leider noch bis zum Wochen Ende warten. Vielleicht sehen wir uns ja dann im Online Modus bei Bad Company 2 ;)

Contra4you 17 Shapeshifter - 7187 EXP - 2. März 2010 - 20:08 #

@ Jörg: Heavy Rain hat ja auch eine 9 bekommen, heißt das in eurem Wertungssystem das Bad Company an Heavy Rain ran kommt oder wie ist das Wertungssystem von euch zu verstehen wen man verschiedene Games mit einander vergleicht?

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 20:48 #

Auf einer generellen Ebene ist natürlich ein 9er Spiel in der gleichen Liga wie ein anderes 9er Spiel angesiedelt. Aber Wertungen über Genres (und bei Wii, DS, PSP, iPhone im Vergleich zu PC, Xbox, PS3: auch über Plattformen hinweg) zu vergleichen, halte ich nicht für so sinnvoll.

Selbstverständlich ist BC2 nicht halb so innovativ wie Heavy Rain. Andererseits ist der Multiplayer-Modus von Heavy Rain sehr begrenzt... Daran siehst du, dass ein solcher Vergleich nur wenig Sinn macht.

Innerhalb eines Genres sieht das natürlich anders aus, darum ja auch die abschließenden Worte zu Modern Warfare 2. Das sehen wir im Multiplayer-Bereich -- mit der Einschränkung, dass wir nicht hellsehen können, wie es sich im Livebetrieb entwickelt, und ob Balanceprobleme auftreten werden, und falls ja, ob diese schnell und gut gefixt werden -- hinten, im Solomodus vorn, heraus kommt dieselbe Wertung. Und das heißt: Am Ende des Tages finden wir beide Spiele gleich gut.

Contra4you 17 Shapeshifter - 7187 EXP - 2. März 2010 - 22:13 #

Wobei man sagen muss, dass Wertungen durch Noten doch auch nicht sehr Sinnvoll sind. Natürlich finde ich es hier nicht Störend und doch sehr Fair benotet, doch ist eine Benotung eine sehr Subjektive Sache, die versucht Objektiv zu erscheinen. Denn wie will man eine Rechenformel erstellen die verschiedene Kategorien zu einer Zahl zusammen fasst.
Ich finde die Tests von euch sehr gut und gegen euer Benotung´s System habe ich auch keine großen Einwände, doch sehe ich Persönlich diese Art von Bewertung nicht am "besten" oder Sinnvollsten. Klar bewehrt sich das System, nur werden Spiele so zu einer Zahl Differenziert und Teilweise auch Stigmatisiert.

Kleine Frage am Rande, sind euch während des Tests auch Ton Lücken aufgefallen? Also das mal der Ton für ein oder zwei Sekunden ganz ausgesetzt war und das ein Paar Texturen erst nach kurzer Zeit sichtbar wurden? Also bei meiner Ps3 Version kam das gerade schon vor.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 2. März 2010 - 21:21 #

"Du gewinnst Erfahrungspunkte und investierst die in verschiedene Waffen und Ausrüstungstypen. Sprich, du musst nicht auf eine Waffe verzichten um mehr Granaten mitzunehmen - du musst dich aber entscheiden ob du jetzt lieber deine Punkte in ein Snipervisier oder einen Granatwerferaufsatz oder eben mehr Granaten investieren willst. Ich nenne das Kaufen."

Dann ist das jetzt im Singleplayer so? In der Beta bekam man ja automatisch für Exp's Upgrades, und konnte sich nicht aussuchen welche.
Hat jemand ne Ahnung wie das im fertigen Multiplayer wird? (automatische Upgrades beim Überschreiten von XP- Grenzen oder ob man es sich aussuchen kann?)
LG

Henry

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2187 EXP - 2. März 2010 - 22:23 #

Macht ihr noch ein Video zu dem Spiel? Würde mich sehr freuen :)

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 2. März 2010 - 23:29 #

Ja, kommt morgen gegen 9:00 (habe vor ner Stunde die Ankündigungsnews upgedatet).

roshi 13 Koop-Gamer - 1465 EXP - 4. März 2010 - 1:34 #

ein ziemlicher hardwarefresser das gute stück, habs mir heute geholt und musste gut nach unten schrauben, warums so ist weis ich nicht, andere games liefen und laufen besser. vielleicht wird ja noch mittels patch an der perfomance gedreht. das game selbst ist aber sehr cool.

Skelly (unregistriert) 4. März 2010 - 3:37 #

Bei mir läufts trotz schwacher CPU super flüssig und es sieht Bombe aus.

Core Duo 5200
Radeon HD5850
2 GB

Entscheidend ist bei diesem Spiel wohl eine gute Grafikkarte.

btw. Der Multiplayer ist der Hammer! Die meisten Maps sehen sogar noch viel besser aus als die von der Beta. Bin echt begeistert.
Mich hat schon lange kein Multiplayer-Spiel so gefesselt. Der eintönige Singleplayer kratzt mich wenig.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 4. März 2010 - 8:51 #

Der Multiplayer-Modus dürfte jetzt ja online sein. Ich finde ein Langer-vs.-Lenhardt Multiplayervideo wäre eine feine sache. Da könntet ihr ja mal alle spielbaren Modi zeigen.
Da fällt mir gleich noch was ein: Sind die Multiplayermaps immer auf einen Modus beschränkt, oder kann man beispielsweise Port Valdez im "Rush" und "Capture the Flag" Modus spielen?

bolle 17 Shapeshifter - 7126 EXP - 4. März 2010 - 10:32 #

Typo "Fahrzeigen" in der Bilunterschrift Seite 3 ganz unten.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 4. März 2010 - 17:30 #

Erscheint eigentlich auch ein separater Multiplayertest?

Anonymous (unregistriert) 4. März 2010 - 23:32 #

Muss Skelly zustimmen.

Ich selber habe leider nur eine RadeonX1650 GTO, und hab das Spiel sofort wieder verkaufen müssen, weil es bei mir einfach scheiße ausgesehen hat. Aber auf Rechnern mit guter Grafikkarte macht auch der Singleplayer richtig Laune....was will man auch von einem Kriegsspiel in Sachen Story und Abwechslung erwarten? Call of Duty MW2 glänzt auch nicht grade im Singleplayer, macht trotzdem ne zeitlang Spaß!

noby_95 10 Kommunikator - Abo - 490 EXP - 4. März 2010 - 23:59 #

Leute mit Performance-Problemen sollten mal versuchen das Spiel mit DirectX 9 zu starten (Eigene Dokumente->BFBC2settings.ini -> DxVersion = Auto nach DxVersion = 9) ändern.

Hat bei mir den Sprung von schwankend 30-60 fps auf nahzu konstante 60 fps gebracht.

roshi 13 Koop-Gamer - 1465 EXP - 5. März 2010 - 1:15 #

Hey Noby das ist eine gute Idee, ein wenig holt es auch bei mir heraus. allerdings könnte das auch daran liegen, das ich antialiasing ja dann nicht mehr einschalten kann. Ich fürchte wirklich das mein Rechner ein wenig zu schlapp ist, zwar habe ich einen core two duo und 4 gig ram, aber wie ich mit erstaunen immer wieder in letzter Zeit lese, ist meine gute alte 8800gtx mit 786 mb Speicher wohl doch nicht mehr so flott wie ich bisher dachte, schade weil das gute, alte Stück bisher alles auf hohen Details mitgemacht hat, selbst Crysis oder MW2. Naja vielleicht tut sich ja noch was, in diversen Foren wird schwer spekuliert das es an diversen HArdwareconfigurationen liegen könnte oder was auch immer.
Mal sehen vielleicht tut sich ja wirklich mittels Patch noch was.

Nichts destotrotz isses ein wirklich tolles game. Es kracht und raucht und Brummt so schön wie nie zuvor in Battlefield, oblgleich ich da auch schon bf2141 sehr fein fand.

grüße
Roshi

Michael P. 24 Trolljäger - 46201 EXP - 5. März 2010 - 6:40 #

ich findes das spiel megagenial, schon allein die kaputtbare umgebung und entlich wieder fahrzeuge *bruuuuummmmmmm* :-)

Porter 05 Spieler - 2981 EXP - 5. März 2010 - 10:35 #

So jetzt hab ich gestern das Spiel auch mal angezockt und abgerockt, wirklich gut, aber ich habe angst vor der Zukunft, viele Karten gibt es nicht und mehr oder weniger immer die gleiche Landschaft...

Grafisch ist es OK für PC verhältnisse (man kann halt fast alles kaputtschiessen), für Konsoleros sicher ein Augenblender...

Sound kommt mir auf der 5.1 Anlage anstäntig rüber aber ich kann da nix besonders entdecken.

das einzige was noch ziemlich nervt ist der Sever Browser der seine Macken noch hat aber das rießen Problem gibts leider in jedem Battlefield -_-

Janno 15 Kenner - Abo - 3378 EXP - 5. März 2010 - 11:10 #

Sorry, aber die Synchronstimme von Marlowe ist nicht die Stimme von Christopher Reeve, sondern von Dean Cain. Das ist der Superman aus der Serie mit Teri Hatcher.

roshi 13 Koop-Gamer - 1465 EXP - 5. März 2010 - 17:23 #

So, ich glaube ich konnte mein Performanceproblem lösen. EIgentlich hätte ich früher drauf kommen sollen. Einfach in den Nvidiaoptionen (sodenn man eine Nvidiakarte hat.) die Leistungseinstellungen von Qualität auf Leistung stellen^^ urplötzlich kann ich ohne ruckeln und zuckeln auf High spielen wo ich vorher bei schlechterer Performance auf Medium spielen musste. Alleine bei den Schatten habe ichs noch nicht versucht.
Vielleicht ein guter Hinweis an all jene die auch Performanceprobleme mit ner älteren Nvidiakarte haben.
grüße
Roshi

Apolly0n 11 Forenversteher - 692 EXP - 5. März 2010 - 20:50 #

Ich werde mir den Titel in naher Zukunft bestimmt noch kaufen.
Habe auf der PS3 bereits mit Begeisterung die Beta und Demo gespielt und das obwohl jeweils immer nur eine Map spielbar war. Schon lange hat mich kein Game mehr so im Multiplayer fesseln können. Selbst ein Modern Warfare 2 kommt da, zumindest meiner Meinung nach, bei weitem nicht heran.

Anonymous (unregistriert) 6. März 2010 - 2:39 #

Dschungel von BORNEO? LOL! Leute, nennt ihr das Journalismus? Der Level spielt in BOLIVIEN! Das liegt am anderen Ende der Welt, aber ihr habts ja bekanntlich nicht mit professioneller Recherche ...

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 EXP - 6. März 2010 - 10:52 #

Kann mir jemand sagen wieviel kbit/s der Multiplayer braucht? Ist dies von der eingestellten Grafik abhängig?

Anonymous84 (unregistriert) 6. März 2010 - 14:37 #

Muss sagen das Game sieht nice aus ist aber stark Patch würdig.Der Waffenschaden geht mal gar nicht!Kann nicht sein das man mit der Panzergun 1-2m neben einen Gegner schießt und der munter weiter rennt.MIt den normalen Waffen mal ganz zu schweigen.Man brauch 4-7 Treffer das mal jemand kippt(hab das mit nem Kumpel getestet). Wenn da was geändert wird iss das Game im MP nice.
Den Singleplayer hätte man sich echt sparen können.selten so n schlechten Shooter im SP gespielt sry

Riot (unregistriert) 7. März 2010 - 7:20 #

Mann kann auch Hardcore Multiplayer spielen.Da ist der Waffenschaden erhöht.

Dragor 14 Komm-Experte - 2061 EXP - 8. März 2010 - 16:09 #

Ich muss sagen das mir BC2 wesentlich mehr Spaß macht als BF2, es fühlt sich einfach alles flüssiger an.

Anonymous (unregistriert) 8. März 2010 - 23:03 #

Das Spiel setzt auf jeden Fall neue Massstaebe in Sachen Multiplayer-Shooter.
Von mir aus brauchen in den naechsten 1-2 Jahren keine neuen Spiele mehr rauszukommen. Nur Updates fuer BC2 :)
Das letzte Spiel das ich mir vor BC2 gekauft habe war immerhin BF2142. Und das davor BF2.

Eisbaer 06 Bewerter - 57 EXP - 9. März 2010 - 14:00 #

Der Waffenschaden im normalen Modus ist wirklich ein Witz - jeder, der BF2 gespielt hat, wird sich fragen, ob er nun mit Pappkugeln feuert, oder warum ein Panzer einen Infanteristen direkt treffen muss, um ihn zu töten. Von den MGs mal ganz zu schweigen - es ist schon schwer genug, jemanden während der Fahrt zu treffen, jetzt muss es auch noch mehrmals sein? Hm, Hardcore Modus schön und gut, aber in dem Punkt war mir BF2 doch lieber. Zudem eine 8.5 für den Single Player bei einer Gegner KI, die man wahrscheinlich aus einem Atari 500 Spiel rauskopiert hat.. also ehrlich Jungens.

Die Soundkulisse ist hingegen wirklich sehr, sehr gut. Hörte sich fast so hochwertig wie z.B. die Band of Brothers Reihe an. Hm, auch wenn alle Aktionen aus der Ego-Perspektive zu basslastig waren..

Slackly 05 Spieler - 52 EXP - 9. März 2010 - 22:10 #

Ich muss wirklich sagen nach BF1942 war kein Teil mehr so gut außer BF2 war eigentlich auch noch relativ gut.
Dieses Battlefield sieht schonmal sehr sehr geil aus und ich werde es mir 100% kaufen und selber testen ;)

DigiDragon 06 Bewerter - 92 EXP - 10. März 2010 - 17:29 #

Mein Favo. Game

DigiDragon 06 Bewerter - 92 EXP - 10. März 2010 - 17:30 #

Ich werde es mir bald kaufen

Teut Game Designer - Abo - 489 EXP - 11. März 2010 - 13:01 #

Ihr solltet mal die Bildschirm Foto Texte debuggen :) Das ist ein Apache, keine Blackhawk.

Die Wertung ist gerechtfertigt, kaum ein Taktik (!) Shooter in den letzten Jahren gespielt der soviel Spass macht

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 268634 EXP - 12. März 2010 - 22:43 #

Zu Befehl! Und willkommen bei GamersGlobal :-)

Aus deinem Munde ist das ein großes Lob fürs Spiel.

daFox 04 Talent - 19 EXP - 11. März 2010 - 20:22 #

schöne News, gut geschrieben, Game ist echt gut wird ein neuer Multiplayerhit sicher

BiGLo0seR 21 Motivator - Abo - 28910 EXP - 12. März 2010 - 0:14 #

Warum denn bitteschön "schöne News"? Es handelt sich hierbei nicht einfach um eine News, sondern einen kompletten Test ;).

Teut Game Designer - Abo - 489 EXP - 12. März 2010 - 9:35 #

Witzige Stories aus vielen Stunden Multiplayer Zocken:

Panzer auf die Kante stellen, Minen unter den Hintern legen, drauf schießen und der Panzer wird zur Kanonenkugel der quer durch den Level fliegt und bei Aufschlag mehrere Gebäude zerstört.

Den Ferngesteuerten Hubschrauber mit C4 vollpacken, zur M-Com Station fliegen und in die Luft jagen, hops geht die Station ohne das jemand eine Chance hat die zu Disarmen.

Gleiches geht mit dem Krad, Selbstmordattentat eingeschlossen, macht aber Spaß.

Hubschrauber sind nicht nur zur Luftunterstützung da, Fallschirm Jäger absetzen ist in und schnell! Inclusive den Schirm erst kurz vor Aufprall öffnen damit der Gegner einen nicht sieht.

Engineer mit Minen ausrüsten, legen, sterben, wiederholen. So kann man die gesamte Verteidigung verminen und die Punkte kommen von alleine.

4 Medics in eine Squad die 4 Medikits legen sind schwer zu kriegen, so eine 4xLMG Stellung ist fast uneinnehmbar!

Wie man sieht gibts viele Möglichkeiten zu Spielereien, da kann man der Kreativität freien Lauf lassen!

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 EXP - 13. März 2010 - 17:24 #

Eigentlich bin ich nicht so der Shooterfan, aber das sieht mal nach einem interessanten Shooter aus, besonders wenn sie viel mit Humor arbeiten. Aber da ich Teil 1 nichtmal gespielt habe, kann ich nicht wirklich beurteilen wie gut das Spiel wirklich ist...ich schätze ich werde es einfach mal ausprobieren.

SirVival 14 Komm-Experte - Abo - 2463 EXP - 13. März 2010 - 19:32 #

Also ich kenne den Vorgänger nicht (Shooter auf Konsolen sind nicht gerade mein Ding - bin das nur vom PC gewöhnt und will mich da nicht umstellen), aber BBC2 hat einen zwar recht kurzen aber sehr unterhaltsamen Singleplayer ! Ich für meinen Teil sehe da den Multiplayer nur als Beigabe...
Dank der sehr gehobenen Grafikpracht macht mir selber so ein Multiplayer-Shooter nicht mehr so viel Spaß wie zu BF1942-Zeiten.
Aber trotzalledem beurteile ich BBC2 als gut gelungen.

Teut Game Designer - Abo - 489 EXP - 15. März 2010 - 15:09 #

"Apaches sind extrem stark und nehmen mit ihrer Minigun leicht eine halbe Basis ausinander. Allerdings sind sie ähnlich schwach gepanzert wie Apaches, weswegen ein einzelner Infanterist mit Raketenwerfer tödlich sein kann"

Noch immer nicht ganz richtig :) Schwach gepanzert sind die nicht, eher schreiben wie:

"Apaches sind extrem stark und nehmen mit ihrer Minigun leicht eine halbe Basis ausinander. Allerdings sind sie stärker gepanzert wie die Blackhawk, weswegen bei dieser ein einzelner Infanterist mit Raketenwerfer tödlich sein kann"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang