Keine Preissenkung für die Wii

Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

30. August 2009 - 16:46 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Playstation 3 wird es demnächst als Slim Version für 299 Euro geben, die Xbox 360 gibt es nun für 279,99 Euro - doch was ist mit der Wii? Wird Nintendo, nach dem schon Sony und Microsoft diesen Schritt gegangen sind, auch den Preis senken bei ihrer Konsole?

Die Antwort ist: Nein, der japanische Konzern lässt weiterhin die Wii für 249,99 im Handel und denkt derzeit nicht darüber nach, den Preis zu senken. Nintendo ist scheinbar nicht beeindruckt von den Preissenkungen der Konkurrenz und ist sich sicher, dass der Erfolg der Wii anhält. Denise Kaigler von Nintendo Amerika, antwortete wie folgt:

Our focus has always been on creating fun and engaging game-play experiences,
because of that focus, Wii has been the best-selling video game system in the United States for two years and counting. It offers the most fun and the best value for consumers.

Unser Fokus lag schon immer auf dem Erschaffen von Spaß und fesselnden Spielerlebnissen, genau deswegen ist die Wii seit zwei Jahren die meist verkaufte Konsole in den Vereinigten Staaten. Sie bietet den meisten Spaß und das beste Preis-Leistungsverhältnis für denVerbraucher.

Ob die Konsole sich weiterhin so gut verkauft, bleibt natürlich abzuwarten, denn die Konkurrenz ist mittlerweile auf dem Vormarsch. Zwar ist die Wii weiterhin das Maß aller Dinge im Konsolenmarkt, aber auch sie musste dieses Jahr schon starke Absatzeinbrüche hinnehmen. Zwar erging es auch Sony mit der Playstation 3 ebenso, allerdings könnte die Slim - Version wieder einige Käufer anziehen. Das gleiche gilt für die Xbox 360, durch die Preissenkung werden sicherlich auch hier einige Spieler wieder neugierig werden. Wir dürfen auf alle gespannt sein, was in den nächsten Monaten auf dem Konsolenmarkt passiert.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 30. August 2009 - 17:31 #

"Ob die Konsole sich weiterhin so gut verkauft bleibt natürlich abzuwarten, denn die Konkurrenz ist mittlerweile auf dem Vormarsch."

Wo ist die Konkurrenz auf dem Vormarsch? Das könntest Du vielleicht noch einbringen, wie sich die Verkaufszahlen der Wii weltweit im Vergleich zur Konkurrenz verändert haben.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 30. August 2009 - 18:15 #

Hab dazu etwas hinzugefügt. Hoffe es passt so. :)

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6116 - 30. August 2009 - 18:14 #

Nur mal so nebenbei, dass rote Nintendo-Logo ist nicht mehr aktuell. Seit der Wii hat Nintendo das Logo geändert. Das aktuelle Logo findest du auf der offiziellen Nintendo Homepage und es ist jetzt ist schlichtem grau gehalten.
Oder hier:
http://ssbbrawl.iphpbb3.com/forum/download/file.php?nxu=20350776nx23311&id=26

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 30. August 2009 - 18:16 #

Ah ok, wusste das da was nicht stimmte, war mir aber nicht 100 prozentig sicher, danke dir.

bersi (unregistriert) 30. August 2009 - 20:37 #

"Zwar ist die Wii weiterhin das Maß aller Dinge im Konsolenmarkt, aber auch sie musste dieses Jahr schon starke Absatzeinbrüche hinnehmen."

Da lehnst du dich sehr weit aus dem Fenster, wie ich finde. Ich hatte eine Wii, werde mir auch wieder eine holen, sobald das Geld stimmt, aber ob sie das Maß aller Dinge ist. Außer den typischen Mario, Metroid und Zelda Ablegern bietet die Wii kaum Spiele die sich wirklich lohnen. Coregames sucht man auf der japanischen Heimkonsole vergeblich. Verkaufszahlen reichen leider nicht als Argument aus. Es kommt auch drauf an, wie oft man die Konsole einschaltet und das kann uns leider keine Studie genau belegen.

Gerade auf dem "Ab-18" Sektor leaked die Wii gewaltig und ist neben Microsoft und Sony nicht nennenswert vertreten.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 30. August 2009 - 20:43 #

Es geht in diesem Satz aber um die Verkaufszahlen und da ist nun mal Nintendos Wii das Maß aller Dinge mit einen beachtlichen Vorsprung. Klar, an Coregames hat die Wii nichts zu bieten, dessen bin ich mir selbst bewusst *auf seine angestaube Wii schaut*.

bersi (unregistriert) 30. August 2009 - 21:26 #

Klar ist sie das was die Verkaufszahlen angeht. Ich persönlich finde solche Zahlen sind immer mit Vorsicht zu genießen. Denn auch Verkaufszahlen bedeuten halt nicht, dass die Konsole deswegen gut läuft.

War halt nur ein kleiner Einwurf^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29926 - 30. August 2009 - 21:40 #

Was bedeuten gute Verkaufszahlen denn dann? Unter "gut laufen" versteht man allgemein "gut verkaufen".

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 31. August 2009 - 13:23 #

Wenn sich eine Konsole also Millionenfach verkauft, muss das nicht heißen das sie gut läuft? Ich meine, Nintendo macht mit der Wii genug Umsatz und die Konsole ist auch nun 3 Jahre nach Release immer noch ein Verkaufshit - ich sehe das schon als "gut laufen" an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir