The Piano Collection: Hülsbeck-Noten erfolgreich finanziert [U.]

Bild von Old Lion
Old Lion 69609 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

30. November 2014 - 12:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Bildquelle: Chris Hülsbeck

Update vom 30.11.2014:
Mittlerweile ist die Kampagne mit einem Zielwert von 10.000 US-Dollar erfolgreich finanziert. Beteiligen könnt ihr euch weiterhin mit dem Minimum von 19 Dollar für Noten und CD. Für 199 Dollar gibt es eine Spezial Edition. Genaue Infos erfahrt ihr über den Link. Stretchgoals sollen noch folgen.

Ursprüngliche News:
Wohl dem, der nicht nur am Gamepad, sondern auch am heimischen Flügel virtuos seine Freizeit verbringen kann. Wer in Zukunft beide Aktivitäten verbinden möchte, bekommt ab morgen Gelegenheit, sich an der dann startenden Kickstarter-Kampagne namens The Piano Collection, initiiert von Chris Hülsbeck, zu beteiligen. 

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine auf 500 Stück limitierte Notensammlung bekannter Musiktitel aus der Welt der Spiele. Hinzu kommt exklusives Bonusmaterial in Form von autobiographischen Informationen zu Chris Hülsbeck sowie Insidergeschichten zur Entstehung einzelner Stücke. Als Stretchgoal wird es für große Fans wohl auch möglich sein, sich einige wenige signierte Exemplare zu sichern. Beigefügt wird auch eine CD mit eingespielten Stücken von Patrick Nevian, der schon mit Amiga meets Piano zwei erfolgreiche Alben dieser Art veröffentlichte. Die Auswahl der Stücke erfolgte durch Filip Issa und Michael Stoeckemann von Sound of Games, beides langjährige Weggefährten von Hülsbeck. Weitere Infos zur Kampagne, vor allem um welche Songs es sich überhaupt dreht, sollen bis zum Start noch folgen.

Chris Hülsbeck gilt als Pionier im Bereich der Spiele-Soundtracks. Er schuf seinerzeit die Titelmusik zu Turrican und weiteren C64-Klassikern und ist auch heute noch im Musikgeschäft tätig. Zuletzt arbeitete er an einer Komposition zu Giana Sisters - Twisted Dreams.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 29. November 2014 - 14:41 #

Ich fürchte, eine CD klingt doch besser als ich am heimischen Flügel ;-)

Goldfinger72 15 Kenner - 3140 - 1. Dezember 2014 - 15:16 #

Ich will auch einen Flügel haben. :-(

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 1. Dezember 2014 - 16:04 #

Zwei sind aber besser zu Fliegen ;-)

blobblond 19 Megatalent - 18447 - 2. Dezember 2014 - 8:25 #

Frag mal bei Red Bull nach!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39723 - 3. Dezember 2014 - 2:56 #

Die verleihen aber nur. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 3. Dezember 2014 - 8:13 #

Hehe, guter Konter :-)

steever 17 Shapeshifter - P - 6513 - 29. November 2014 - 15:47 #

danke für den Hinweis!

andreas1806 16 Übertalent - 5185 - 29. November 2014 - 16:01 #

Klingt wie Musik in meinen Ohren ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8608 - 29. November 2014 - 16:24 #

Wohl dem, der sich den heimischen Flügel überhaupt leisten kann. Klavier geht ja noch, aber vernünftige Flügel sind dann doch etwas teurer ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 29. November 2014 - 16:44 #

Naja ... wenn man ein Wohnzimmer hat, in dem man in einer bisher nicht genutzten Ecke noch dezent einen Flügel in Szene setzen kann, wird das Geld für den Flügel schon auch noch übrig sein. :)

RoT 18 Doppel-Voter - 10112 - 30. November 2014 - 1:40 #

wo er recht hat hat er recht ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8608 - 30. November 2014 - 10:40 #

Nicht wirklich.

RoT 18 Doppel-Voter - 10112 - 30. November 2014 - 1:41 #

bin gespannt...

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 30. November 2014 - 8:35 #

Ich auch. Mit Noten kann ich ja nicht viel anfangen. Aber die CD klingt interessant.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 13:12 #

ich freu mich tierisch auf die Noten, vor allem auf "The Great Bath", ich hoffe, es ist dabei.

Edit: Yep, ist dabei! :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 13:08 #

So, gebacked. Danke für die News! :)

Ad "Spezial Edition", eigentlich kriegt man immer das gleiche Buch aus der ersten Auflage(500 Stück), und zwar schon ab 59$. Wenn man mehr zahlt, bekommt man ab 119$ die Möglichkeit, es vor Veröffentlichung korrekturzulesen, und bekommt entsprechend Credit dafür im Buch. Weiters, je höher die Backersumme ist, desto niedriger ist die Seriennummer im Buch.

EDIT: Um 12:07 hat das Projekt die 10.000$ erreicht.

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 30. November 2014 - 13:10 #

Auch erst mal gebackt. Da das Buch ja auch Biographisch sein soll erst mal die 59$ gewählt. Ob es dabei bleibt, hängt aber auch vom Umfang des Buches ab und ob es noch Stretch Goals gibt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 13:12 #

lt. Twitch-Start werden Stretch Goals noch folgen.

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 30. November 2014 - 13:13 #

Äh, ok. Danke. Dann bin ich mal gespannt.

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 30. November 2014 - 13:13 #

Hinweis: Für 19 Dollar gibt es Noren und CD nur digital. Wer eine richtige CD will muss 29 Dollar bezahlen(plus Versandkosten)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 13:14 #

Und nur "3 Sheet music scores" bei 19$, also nur ein Auszug aus dem Buch.

BamBam2707 16 Übertalent - P - 4007 - 30. November 2014 - 14:10 #

Also das Update mit dem Hinweis dass die Kampagne schon wieder vorbei ist find ich missverständlich. Vielleicht könnte man das dahingehend abändern, dass bereits das Finanzierungsziel erreicht wurde. Backen kann man ja aber natürlich weiterhin.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4845 - 30. November 2014 - 14:47 #

Also ich finde es ja prinzipiell sehr gut, mal Noten von Spielesoundtracks offiziell zu veröffentlichen, meist gibt es eher rausgehörte Versionen die man oft via youtube findet.

Eigentlich wollte ich die Kampagne auch backen. Aber die Tiers machen es mir unmöglich. Mir reicht die digitale Version, aber ich möchte bitte alle Noten haben und nicht nur 3 Stücke - damit fangen meine Möglichkeiten derzeit erst bei 75$ an, was dann ein signiertes physisches Buch beinhaltet, das ich nicht brauche. Und da mir das Signieren auch ziemlich egal ist, sind mir 75$ zu teuer. Mal abwarten, ob da noch irgendwas geändert wird im Lauf der Kampagne.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 20:25 #

Schau mal auf die Projekt(nicht KS!)-Seite, ich glaub da gibt es schon das richtige Angebot für dich.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4845 - 30. November 2014 - 20:51 #

http://www.huelsbeck.com/the-piano-collection - wenn du das mit Projektseite meinst, sehe ich da 3 Paypal-Optionen; die ersten beiden identisch mit KS mit 3 Seiten PDFs und die 3. physisch für nun 86$. Habe ich was übersehen oder haben die da wieder was rausgenommen?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15940 - 30. November 2014 - 21:05 #

tut mir leid, ich hatte die Preisverteilung falsch im Kopf. :(

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4845 - 30. November 2014 - 21:19 #

Kein Problem, ein entsprechender Pledge-Level wurde gerade im Stream angekündigt. Mal abwarten :)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1579 - 30. November 2014 - 20:09 #

Chris wird das Ding heute auf Radio-Paralax vorstellen. 20:00 über den Webplayer dort: http://www.radio-paralax.de/board/jgs_portal.php?sid=

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 30. November 2014 - 22:19 #

Yay, absolut genial, das will ich unbedingt haben :D Ein guter Grund mal wieder die Tasten zu quälen!

Der Marian 19 Megatalent - P - 19394 - 30. November 2014 - 22:23 #

Schöne Idee. Da bekomme ich auch Lust, mal wieder in die Tasten zu hauen.

KritikerGott (unregistriert) 1. Dezember 2014 - 10:39 #

Chris Hülsbeck lebt scheinbar auch nur noch vom Ruhm längst vergangener Tage... Wie oft will er die Kuh Turrican denn noch ausmelken? Irgendwann geht es gehörig auf den Geist...

euph 23 Langzeituser - P - 44215 - 1. Dezember 2014 - 10:51 #

Was seine Fans/Backer ja wohl etwas anders sehen. Zudem geht´s hier ja auch nicht nur um Turrican.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 1. Dezember 2014 - 12:18 #

So ein Zufall, solche Kommentare trauen sich immer nur Unregistrierte... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. ;)

Er macht damit genau das, was Leute wie ich sehen wollen, um ihn zu backen. Ich bin nicht an neuen Sachen von ihm interessiert, aber sehr daran, dass er selbst seine Stücke neu arrangiert, erweitert und die Partituren zur Verfügung stellt. Eine neue CD von ihm hätte ich nicht mal gebackt. Scheint so als weiß er was funktioniert und macht genau das.

Goldfinger72 15 Kenner - 3140 - 1. Dezember 2014 - 15:19 #

Naja die Rolling Stones melken ihre Songs schon länger als Chris Hülsbeck alt ist. :-)

Arparso 15 Kenner - 3025 - 1. Dezember 2014 - 12:39 #

Kann mit Chris Hülsbeck nur wenig anfangen - Amiga und C64 waren schlicht vor meiner Zeit, während er heute scheinbar vor allem an für mich uninteressanten iOS Titeln arbeitet. Aber schön für ihn, dass er nach all den Jahren immer noch so gut von den alten Klassikern leben kann.

crux 13 Koop-Gamer - 1786 - 1. Dezember 2014 - 16:46 #

Dachte das hier passt thematisch ein wenig hierher und interessiert vielleicht den einen oder anderen. Ein Album eines Demoscene-Komponisten:
https://www.youtube.com/watch?v=N1YLnlkzsBk
Fuer meinen Geschmack hat er mit etwas schwaecheren Stuecken angefangen, aber so ab 15 Minuten wird's richtig gut :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)