Advance Wars: Ab 3. April via Virtual Console für WiiU

WiiU andere
Bild von Pseu D. Onym
Pseu D. Onym 1728 EXP - 13 Koop-Gamer,R7,A4,J4
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

25. März 2014 - 20:59

Nintendo hat angekündigt, dass verschiedene Gameboy-Advance-Titel demnächst für WiiU durch Virtual Console verfügbar sein werden. Virtual Console ermöglicht es euch, ältere, für frühere Konsolen erschienene Titel erneut in besserer Qualität auf der WiiU zu erleben. Den Start macht am 3. April das im Jahr 2002 erschienene Runden-Strategiespiel Advance Wars.

Außerdem hatten sich in diesem Monat das 2004 veröffentlichte Super Mario Ball (Mario Pinball Land) sowie die 2001 erschienene Pac-Man Collection beim australischen Classification-Board für einen Virtual-Console-Release qualifiziert. Weitere – jedenfalls für die US-Version der Konsole – bestätigte Titel werden Metroid Fusion, Mario & Luigi - Superstar Saga sowie Yoshi's Island - Super Mario Advance 3 sein. Die genauen Erscheinungstermine sind noch nicht bekannt, eine baldige Veröffentlichung wird jedoch angenommen.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 25. März 2014 - 21:05 #

Ein ganz schlechter Scherz, dass diese GBA-Perlen nicht für (alle) 3DS-Besitzer bereitgestellt werden. Überhaupt nicht nachvollziehbar für mich >:(

Vidar 18 Doppel-Voter - 12818 - 25. März 2014 - 21:11 #

Dem kann ich mich nur anschließen.

Wer weiß evtl kommen die Gamecube Spiele nun fürn 3DS :D

Grinzerator (unregistriert) 25. März 2014 - 21:49 #

Super Mario Sunshine, Metroid Prime und Eternal Darkness fürn 3DS? Würd ich nehmen. Gern auch mit CPP-Unterstützung.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23892 - 25. März 2014 - 21:12 #

Die sollten auch mal die Arschbacken zusammenkneifen und nen neues AW für die WiiU/3DS machen

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4582 - 25. März 2014 - 21:53 #

Auf ein neues Advance Wars warte ich auch schon seit Jahren!

Grinzerator (unregistriert) 25. März 2014 - 22:03 #

Naja, Intelligent Systems arbeiten im Moment noch an Shin Megami Tensei x Fire Emblem für die WiiU, daher haben sie für Advance Wars wahrscheinlich keine Zeit. Vielleicht nächstes Jahr.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2526 - 25. März 2014 - 22:08 #

Die wären auch die richtigen für einen neuen Teil. Am besten mit RPG einlagen verknüpft. Die Kommander würden sich dafür doch gut anbieten :)

Grinzerator (unregistriert) 25. März 2014 - 22:18 #

Naja, leichte RPG-Einlagen mit begrenzt levelnden Einheiten innerhalb von einzelnen Missionen gab es in der Reihe ja schon. Und das ist auch das richtige Maß für Advance Wars. Für mehr RPG-Elemente gibts Fire Emblem.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 25. März 2014 - 22:49 #

Richtig, Advance Wars ist, so wie es ist, genau richtig. Eine weitere RPG-artige Annäherung an Fire Emblem wäre in meinen Augen völlig unnötig und würde beiden Serien ihre Identität und Alleinstellungsmerkmale berauben.

Grinzerator (unregistriert) 25. März 2014 - 23:39 #

Wo wir bei unnötigen Neuerungen sind: Ich fänds gut, wenn das neue Advance Wars nicht mehr in einer postapokalyptischen Umgebung spielen würde. Ich mochte den bunteren Look der früheren Teile.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103152 - 25. März 2014 - 21:13 #

Ich liebe Advance Wars! Wär wirklich schade, wenn nicht alle Nintendoler davon profitieren könnten.

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 25. März 2014 - 21:20 #

so gut *-*

TheEdge 14 Komm-Experte - 2526 - 25. März 2014 - 21:41 #

Gutes Spiel und dank off Tv doch auch super für zu hause geeignet. Für unterwegs brauch man so ein spiel doch seltener.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 25. März 2014 - 22:41 #

Sehe ich ganz anders. Gerade ein Spiel wie Advance Wars ist mMn prädestiniert für "die kleine Runde zwischendurch", da man hier Zug um Zug plant und jede Runde quasi für sich allein stehen kann. Ähnlich wie beim Schach kann man über einen einzigen Move minutenlang grübeln, diesen ausführen und damit theoretisch eine "Session" abschließen, ohne aus einem Flow herausgerissen zu werden.
Rundenstrategie (insbesondere AW) ist für mich der Inbegriff und das Genre schlechthin fürs Handheld-Gaming.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14485 - 25. März 2014 - 23:57 #

Das GBA Spiele auf der WIiU und nicht auf dem 3DS kommen muss ich nicht verstehen oder? Frage mich wirklich was Nintendo gerade macht!

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 26. März 2014 - 0:13 #

sie haben doch gesagt dass gba spiele nicht für den 3ds kommen werden

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 26. März 2014 - 0:37 #

Wann/wo?
Mal davon abgesehen existieren ja bereits 10 GBA-Spiele für den 3DS, nur eben halt exklusiv für "Botschafter".

Grumpy 16 Übertalent - 5388 - 26. März 2014 - 1:38 #

genau dann als sie die botschafter titel angekündigt haben

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6333 - 26. März 2014 - 11:52 #

Ist imho ne ziemlich schwachsinnige Entscheidung. Sie hätten die Technologie (es läuft ja bei den Botschaftern) und die Käufer dafür - und bringen es trotzdem nicht raus. Ihre Loyalität zu den Erstkäufern ist zwar Lobenswert, aber hier verpasst Nintendo eine große Chance. Wenn die Teile nur Zeit-Exklusiv wären und nach fast 3 Jahren jetzt für alle Verfügbar sind dürfte der Aufstand überschaubar sein, zumal die Botschafter sie umsonst bekommen haben.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21896 - 26. März 2014 - 14:18 #

Find ich nicht. Die Anzahl an Käufern dürfte überschaubar sein und allein die Loyalität und die Möglichkeit, dass die Botschafter bei zukünftigen Hardware-Releases (wieder) früh zuschlagen, könnte da evtl. lukrativer sein.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 26. März 2014 - 18:48 #

Meinst du wirklich, dass bei potentiellen Erstkäufern die hypothetische Möglichkeit, dass es bei eventuellem zeitigen Pricedrop, unter Umständen die Möglichkeit besteht, dass sie mit vielleicht interessanten Retro-Games o.ä. entschädigt werden könnten, Einfluß auf die Kaufentscheidung hat?!
Die Anzahl derer würde ich ehrlich gesagt deutlich geringer einschätzen, als die der potentiellen GBA-Software-Käufer auf dem 3DS.
Auch würde ich prognostizieren, dass sie auf dem 3DS mit den GBA Games mehr Umsatz generieren würden als auf der stationären Konsole WiiU, allein deshalb weil man das gleiche Handheld-Klientel damit bedienen würde.
Wirklich schlüssig ist diese Release-Politik in meinen Augen nun wirklich nicht.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21896 - 26. März 2014 - 19:14 #

Naja, ich geh jetzt mal von mir selber aus (Info: Releasekäufer beider Konsolen und es waren bisher auch die ersten Konsolen die ich zum Release gekauft habe (habe seit PS1 aber alle besessen). Ich hab mit der Wii U bisher deutlich mehr gespielt, als mit dem 3DS im gleichen Zeitraum und finde es eine grandiose Konsole. Trotzdem fand ich die "Releasepolitik" beim 3DS, mit dem klaren Pricecut und dem Schmankerl für Releasekäufer (selbst wenn ich die Botschafterspiele kaum gespielt habe und durch das Premiumprogramm der Wii U deutlich mehr hatte) sehr viel sympatischer als jetzt bei der Wii U.
Eigentlich wäre und ist es mir auch völlig egal, ob andere die GBA Spiele kaufen können, trotzdem finde ich es sehr symphatisch von Nintendo, dass sie auf die Extraeinnahmen verzichten und zu ihrem Wort und den Releasekäufern stehen. Glaube das war der Entscheidung die Wii U zum Release zu kaufen (die ich nicht den Hauch bereue btw.) bestimmt nicht abträglich. Wir ging es da auch nicht um das eventuelle Geschenk bei einem eventuellen Pricecut, sondern rein um die Symphatie mit der Firma und deren Umgang mit den Käufern (und Mitarbeitern, wenn ich mir Iwatas Aussagen so anhöre) :)

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 26. März 2014 - 19:30 #

Ok, kann ich nachvollziehen :)
Aber selbst wenn Nintendo an ihrem Versprechen (wurde das damals wirklich so absolut kommuniziert? Hat da jmd vll eine Quelle?) festhält und die Botschafter-Games exklusiv bleiben sollen, so gibt es ja dennoch einen riesigen Haufen an weiteren herausragenden GBA-Games (wie eben o.g. Advance Wars), die garantiert ihre Käufer finden würden (und in diesem Fall gehe ich auch einfach mal von mir aus ;)).
Also warum nicht, Nintendo? Tut doch niemandem weh?! Und die "Emulationssoftware" oder whatever ist bereits erprobt und liegt bereit.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14485 - 26. März 2014 - 17:48 #

Deswegen muss ich es doch nicht verstehen oder? Die Entscheidung ist einfach nur dumm. Kein Mensch will GBA Titel auf der WiiU haben. Es sind Handheld Spiele, und gehören meiner Meinung nach auch dort hin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL