Achtung: Kundenfang bei neuem "Hitman-Film"

Bild von q
q 6711 EXP - 17 Shapeshifter,R7,S9,C1,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

24. Januar 2013 - 14:19

Im Filmgeschäft gab es schon immer schlechte Kopien von erfolgreichen Filmen, die ahnungslosen Kunden das Geld aus der Tasche ziehen sollten. Besonders auf dem Heimkinomarkt wird es seit geraumer Zeit aber immer dreister, da speziell Independent- und Billiglabel wie KSM und Great Movies oft einfach bekannte Namen übernehmen, um Kunden zu täuschen. So erschien erst vor wenigen Wochen auf dem deutschen Markt ein Blade Runner 2, obwohl dieser Film im Original einen ganz anderen Titel trägt und mit dem Sci-Fi-Klassiker von Ridley Scott nichts zu tun hat.

Nun hat es auch die Videospielverfilmungen getroffen. So wurde in dieser Woche der Film Underground Hitman veröffentlicht, der durch das Hitman im Titel und das Poster suggerieren soll, dass es sich dabei um einen neuen Hitman-Film handelt. Das ist jedoch nicht der Fall. Im Original trägt dieser Film den Titel Pressed und handelt auch nicht vom kahlköpfigen Profikiller. Beim nächsten Filmeinkauf also lieber noch einmal genau hinsehen, da es sonst ein böses Erwachen geben könnte.

Ardrianer 19 Megatalent - 18843 - 24. Januar 2013 - 14:21 #

ist so was erlaubt oder geduldet oder warum darf man so was machen?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23759 - 24. Januar 2013 - 14:30 #

Derjenige der das für den jewiligen Markt gültige Recht hat. Müsste in dem Fall klagen...

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1124 - 24. Januar 2013 - 17:02 #

Bitte nicht, dann könnten die sich ja gar nicht mehr darauf konzentrieren wahllos Privatleute abmahnen zu lassen...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 14:32 #

Wüsste ich auch zu gern, hab da noch nie was von irgendwelchen Sanktionen mitbekommen. Teilweise werden sogar komplette Filmposter von anderen Filmen geklaut - das ist eine gezielte Irreführung.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5956 - 24. Januar 2013 - 14:23 #

Danke für die Warnung.

Reinfall (unregistriert) 26. Januar 2013 - 0:32 #

Zum Kinostar von Battle: Los Angeles kam auch ein DVD Re-Release von einem grpttenschlechten Drecksfilm heraus der als Battle of Los Angeles (oder so ähnlich) betotelt war. Das DVD-Cover war auf maximale Verwechslungsgefahr ausgelegt, obwohl es in dem Film sogar um eine Alieninvasiion geht. Technisch und schauspielerisch auf dem Niveau einer Fernsehproduktion der frühen Neunziger, teils völlig ohne glaubwürdige Kulissen, dennoch mit Computereffekten.

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 24. Januar 2013 - 14:33 #

Schon dreist. Viele Leute fallen drauf rein. Ich zum Glück ja nicht, weil ich ja meistens up to date bin, aber viele da draußen gehen ja spontan einkaufen und haben dann mal schnell nen Fehlkauf in der Tasche.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1281 - 24. Januar 2013 - 14:35 #

Mit Blade Runner finde ich ja auch dreist, aber wie kommt man auf die Idee das ein Film namens "Underground Hitman" etwas mit dem Spiel zu tun hat? Hitman ist ein ganz normaler, englischer Begriff...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 24. Januar 2013 - 14:40 #

Wegen dem Cover.

http://www.dvdactive.com/images/news/screenshot/2008/2/hitman2d.jpg
http://static6.fore.4pcdn.de/premium/SpielSystem/ea/96/4410-cover_hires.jpg
http://bilder.filmstarts.de/r_640_600/b_1_d6d6d6/medias/nmedia/18/94/75/84/20362282.jpg

Ich weiß ja nicht, wie man darauf kommt, das sich das nicht alles ähnlich sieht..

Ardrianer 19 Megatalent - 18843 - 24. Januar 2013 - 14:42 #

das letzte Bild sieht wirklich schlecht aus. das muss doch auffallen :>

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3670 - 24. Januar 2013 - 18:16 #

Vor allem, weil die Arme offensichtlich nachträglich und ziemlich schlecht reingephotoshoppt wurden.
edit: Hmmm... ok. Vielleicht ist es der Kopf, der nachträglich eingefügt wurde. Der sieht bei genauerer Betrachtung noch seltsamer aus. Wahrscheinlich ist es eine Collage aus Kopf, Oberkörper und Armen.

Grumpy 16 Übertalent - 5091 - 24. Januar 2013 - 18:25 #

der kopf sieht zu klein aus und die hände + waffen viel zu groß :P

Major_Panno 15 Kenner - 2969 - 24. Januar 2013 - 14:48 #

Vor allem wie frech die Hitman Schrift auf das Cover kopiert wurde, da fällt einem echt nichts mehr ein...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 14:41 #

Hitman prangert deutlich erkennbar auf dem Poster, das Undercover ist absichtlich klein gehalten. Hinzu kommt die offensichtliche Kopie des Hitman-Posters mit den Waffen etc.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 24. Januar 2013 - 14:38 #

Mal im ernst: Im Schnitt sind 11 von 10 Videospiel verfilmungen doch so unterste Schublade, da macht das keinen Unterschied ob ich vom Label "Kenn Ich" oder Label "Kennt Keiner" beschupst werde.

Möglich sogar, das die Fremdgurke mehr Spass mitbringt - weil die mussten zumindest keine Kohle für bekannte Schauspieler ausgeben.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 14:43 #

Ja und? Pressed kann ja auch ein guter Film sein - das ändert nichts an der Tatsache, dass er hier unter falschem Namen verkauft wird.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 24. Januar 2013 - 21:11 #

Nur weil es ein anderer Name ist, ist es noch lange kein falscher Name.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 21:15 #

Sondern? Warum wird denn nicht der Originaltitel verwendet?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 24. Januar 2013 - 22:44 #

Weil in good old D ständig Filme umbenannt werden ohne Sinn und Verstand.

Das Titelbild ist dreist, das geb ich zu. Besonders wenn man sich den Winkel anschaut in dem er die Knarren hält. Also enweder hat der gute einen sehr flachen Brustkorb oder er ist irgendwie bei einem Unfall zu schaden gekommen. Wahrscheinlicher ist aber wohl eher Capt. Photoshop am Werk gewesen - besonders wenn man sich das Cover vom Original anschaut.

That said: Bleib ich bei meiner Meinung das Videospiel<->Film eh fast immer Trash (manchmal guter) ist - und ob der Trash dann mit Lizenz daher kommt oder nicht ... ;)

Aaaber vielleicht hab ich auch einfach schon zuviele B-Movies konsumiert, das mich sowas dann auch nicht schrecken tät.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 22:47 #

Um letzteres gehts doch gar nicht. Dass das nicht selten Mist ist, steht doch hier absolut nicht zur Debatte. Es geht hier nur um die Titelgebung und das Cover und das ist eindeutig an Hitman angelehnt, um ahnungslosen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen und das kotzt mich an... auch weil der eigentliche Filme damit nicht respektiert wird.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 24. Januar 2013 - 22:55 #

Ja, ich verstehe dich schon. Das ganze hat für mich nur die selbe Faszination, als wenn ein Tierschützer in den Hungerstreik geht weil der Hamster vom kleinen Moritz unter die Räder gekommen ist.

Mich "kotzt" es eher an, das fast jede Spiel zu Film umsetzung so brachial schlecht ist. Da würde ich auch gerne Lautrufend "Betrug" brüllen und mein Geld zurückverlangen. Oder noch besser: Meine Lebenszeit. Vergiss die Ein Euro Fuffzich. Das wird dann auch nicht besser, nur weil die ne Lizenz haben. Und komm mir nicht mit der Mär, die "richtigen" Film/Spielumsetzungen würden sich auch nur einen Deut um Originalität bemühen...

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 24. Januar 2013 - 14:45 #

Sowas gibts schon ewig in allen Formen und Variationen. Es exisitert z.b. auch Titanic 2 und 3.

Da versuchen irgendwelche erbärmliche Firmen mit großen Namen ein paar Discs zu verkaufen. Ein Kumpel von mir guckt sich diesen üblen Schrott auch noch regelmäßig an. Ich sage immer: ,,Junge, wenn irgendwo eine Fortsetzung eines großen Franchise exisitiert und du hast davon noch nie was gehört, dann ist das nur ein weiterer grauenvoller Ripoff!'' Aber was tut man sich nicht alles an, wenn's die Dinger kostenlos im Netz gibt. Packt mich gleich wieder die kalte Wut ...

Diese Machwerke sind für normalintelligente Menschen einfach nicht zu ertragen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337847 - 24. Januar 2013 - 14:52 #

Gute News, danke!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7281 - 24. Januar 2013 - 14:53 #

Ich find das eher lustig. Wenn man sowas dann für 1.99 im Wühltisch mitnehmen kann schau ich das nebenher beim Zocken. Aber das aufmerksam zu schauen würde mich zuviel wertvolle Lebenszeit kosten. ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 24. Januar 2013 - 14:55 #

Ich persönlich habe ja nichts gegen Mockbuster. Ist ja teilweise durchaus ganz ulkig zu sehen was es da teilweise für eine Billig-Version eines Filmes gibt.

Viele von denen haben bisher aber immerhin einen ähnlichen, aber trotzdem unterschiedlichen und eindeutig erkennbaren Titel gehabt. Auch war das Cover eben eigenständig und trotz allem passend zum Film und hatte da tatsächlich oft nicht solche Ähnlichkeiten mit dem Original. Das mittlerweile bekannte Namen aber missbraucht werden und teilweise mit einer Zahl versehen werden, worauf eben kein Markenschutz besteht und dann teilweise ein Cover verwendet wird, was mit dem Film nix zu tun hat, finde ich dann persönlich dann doch eine Spur zu dreist. Schlimmer ist ja die Tatsache, dass es sich mittlerweile nicht mal mehr direkt um Mockbuster des entsprechenden Filmes handelt, sondern da tatsächlich ein gänzlich anderer Film für verwendet wird. Ein Mockbuster-Hitman hätte immerhin noch einen Attentäter mit Glatze zu bieten...

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 14:57 #

Eben.

Punisher 19 Megatalent - P - 15357 - 24. Januar 2013 - 17:30 #

Schlimmerweise sind manche Mockbuster wenigstens so gut wie das Original... "I am Omega" hat mich aus irgendeinem Grund besser unterhalten als "I am Legend"... ;-)

Das hier sollte übrigens glaube ich nie ein Mockbuster sein... das ist wirklich nur ganz arg dreist die wahrscheinlich unerlaubte Verwendung einer Wort- Bildmarke.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 24. Januar 2013 - 14:56 #

Und Jet Li, der Schlingel, hat schon 2 Jahre vor dem ersten Hitman-Spiel die Serie kopiert ;)

Auf dem DVD-Cover von "Hitman" steht er auch in einem schwarzen Anzug, bloß ohne Glatze. ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 15:00 #

Wann hat der denn den Titel bekommen? Er wurde ja auch unter verschiedenen Titeln veröffentlicht.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 24. Januar 2013 - 16:37 #

Der Release meiner UK-DVD war zumindest am 21.08.2000

FPS-Player (unregistriert) 24. Januar 2013 - 14:59 #

Ich habe vor ein paar Tagen "Prometheus Trap" gesehen. Das Trap war auch relativ klein und auch die Thematik, respektive die Figuren waren nahezu identisch - bis auf das Ende. Der war echt Schei*e, aber ich hab mich da auch schon gewundert, das es den Film in der Form geben darf...

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 24. Januar 2013 - 16:18 #

Na ja ich hab vergessen was ich schreiben wollte :(

Edit: Jetzt ist es mir wieder eingefallen: Ich wollte sagen das das in Deutschland doch Tradition hat, die ganzen Django Filme zum Beispiel es ist letztens oder kommt bald ein Film Django vs Zombies raus(gekommen) um auf den Django Unchained Zug aufzuspringen in Amerika ist der Film früher raus gekommen mit den Namen Coyboys vs Zombies um auf den Coybows vs Aliens Zug aufzuspringen. ( Abraham Lincoln ZobieHunter muss ich hier nicht erwähnen)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 16:39 #

Das wurde auch schon früher gemacht. Es gibt einige Filme, die in Deutschland Django im Titel haben. Das wurde auch nur gemacht, weil Django damals erfolgreich war. In einigen Filmen haben die Figuren ganz andere Namen und für die dt. Synchronfassung hat man die einfach umbenannt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13853 - 24. Januar 2013 - 17:43 #

Ist doch klar das Django hier überall mitfährt, hat doch Monatskarte.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 24. Januar 2013 - 18:21 #

Das weiß ich aber ich finde es schlimm das diese Tradition bei Western bis heute aufhält.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 24. Januar 2013 - 15:24 #

is der von the asylum? ich liebe diese typen da, die produzieren reinsten edel-trash bzw. denken sich - genau wie im beschriebenen fall - auch gern mal stark verwechslungsträchtige titel für ihre "neuinterpretationen" aus ;) naja, bevor man generell filme kauft, sollte man genau kucken, was da so drinnen ist bzw.welches label man erwischt...ansonsten: böses erwachen daheim, wenn man gedacht hat, qualität geliefert zu bekommen.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 15:27 #

Nein, das ist eben kein Mockbuster. Im Original hat er nix mit Hitman zu tun und ist auch keine Kopie davon.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24243 - 24. Januar 2013 - 15:30 #

Zumindest ist "Blade Runner 2" nur der Untertitel, trotzdem ziemlich dreist:
http://www.amazon.de/dp/B008PAS1LM/ref=asc_df_B008PAS1LM11621043?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B008PAS1LM

In Underground Hitman taucht scheinbar noch nicht mal ein Auftragsmörder auf und die Story hat nix mit den Spielen gemeinsam.

Hab auch mal im Laden einen Film gesehen, der den Schriftzug von Indiana Jones 1:1 kopiert hat.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33839 - 24. Januar 2013 - 15:56 #

Kürzlich habe ich mir Iron Sky angesehen, der ja schon trashig daherkommt, aber irgendwie dennoch sehr gut unterhält und für einige Lacher gut ist. Die Tage habe ich dann Nazi Sky gesehen .... Äh, ja: Lasst den Film liegen, wenn ihr ihn mal irgendwo seht. ;)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 24. Januar 2013 - 16:09 #

lol... was es nicht gibt ;D

wolverine 16 Übertalent - P - 4348 - 24. Januar 2013 - 16:13 #

Witzig. Gerade gestern Abend bin ich beim Stöbern über GENAU DAS Filmgerümpel da gestolpert und hab mich noch gewundert...

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 24. Januar 2013 - 16:52 #

Danke für den Hinweis!

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 24. Januar 2013 - 17:05 #

Das Beste ist, dass die gekreuzten Arme ganz schlecht drauf geshopt wurden. Sowohl Proportion als auch Position der Arme passen nicht zur Person auf dem Cover. Der müsste schon Affenarme haben, damit das passt.

Zum Vergleich das Original-Cover:
http://www.imdb.de/media/rm2835593472/tt1716759

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 17:08 #

Was witzig ist... das "Originalcover" wurde auch nur zusammengeklaut.

http://www.slackercinema.com/2012/01/not-to-be-confused-with-2.html

Makariel 19 Megatalent - P - 13853 - 24. Januar 2013 - 17:55 #

Naja, Filmposter schauen ja irgendwie alle gleich aus:
http://awesomenator.com/movies/movie-posters-that-look-the-same/

q 17 Shapeshifter - 6711 - 24. Januar 2013 - 17:59 #

Ist doch trotzdem nochmal was anderes, wenn man es direkt 1:1 klaut (nicht nachstellt!) und den Kopf des eigenes Schauspielers mit Photoshop reinsetzt. Und das schlecht!

Skeptiker (unregistriert) 24. Januar 2013 - 17:05 #

Hier meine persönlichen Top-3-Reinfälle (die mir spontan einfallen):

* In UK günstig die erste Staffel von 3 Engel für Charlie bestellt.
Die DVD ist so günstig, weil nur 3 Folgen drauf sind.
Wohl dem, der das Kleingedruckte liest.

* Ein VHS-Videorekorder von Tevion dessen Display nur ein paar
feste Worte anzeigt,z.B. "Play". Wirklich wichtige Sachen
(Spielzeit, Restzeit, usw) nur über OSD.
Ausgepackt, geärgert, verschenkt. (Gerät funktioniert aber
immerhin bis heute !).

* Dell Inspiron 620s gekauft, dass ist der schmale Bruder des
Inspiron 620 und wird über die gleiche Seite konfiguriert.
Hier kam ein PC an, der entgegen meiner Vorstellung nur
Intel HD hatte, keinen AMD Chipsatz und auch kein WLAN.
Das sind wohl alles Sachen, die nur der große Bruder
(optional) hat.
Und das passiert selbst mir als IT-Profi, der ich natürlich
genau aufgepasst habe und ich bin noch heute mit den
Ausgaben von Konfigurator und Bestellbescheinung sehe
unzufrieden, mal vom zu hohen Preis abgesehen ...
Aber der Rechner läuft und so schlecht ist der Intel-Chipsatz
gar nicht. WLAN macht ein USB-Stick mit Ständer von Netgear,
der durch die freie Platzierbarheit vermutlich besser
funktioniert als jedes eingebaute WLAN.

jguillemont 21 Motivator - P - 26864 - 24. Januar 2013 - 18:31 #

Oder die Käufer, die bei Aldi einen PC-Karton mit Backsteinen gekauft haben ...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 24. Januar 2013 - 17:19 #

Erinnert mich an den hervorragenden Film "Aliens vs. Zombies"
http://images.weltrecords.de/img/cover/000/000/993/000000993682.jpg

Hatte mir den extra aus der Videothek geholt, weil ich wusste dass der Film nur beschissen sein kann und ich hatte absolut recht! Der war so herrlich schlecht, dass ich mir glatt diesen Hitman-Film hier und Prometheus Trap ansehen muss. :D

Lars 17 Shapeshifter - P - 7055 - 24. Januar 2013 - 18:08 #

In diesem Zusammenhang möchte ich Euch alle vor "The Asylum" warnen - das ist eine Filmfirma, die sich auf solche Mockbuster spezialisiert hat. Oft sehr ähnliche oder nahezu gleiche Titel, aber immer totaler Schrott! (Nazi Sky ist z.B. von denen, wurde ja weiter oben erwähnt).

Fred DM (unregistriert) 24. Januar 2013 - 18:59 #

na, der eigentliche Hitman-film war doch schon kundenfang...

ich verstehe allerdings nicht, was man sich damit erhofft, einen miesen film als nachfolger eines anderen miesen films zu bewerben.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 24. Januar 2013 - 21:33 #

Hitman heisst ja umgangsprachlich einfach Killer, ich glaube das darf jeder verwenden. Das bewusst damit gefischt wird ist natürlich fies, macht Square Enix mit FF aber genauso ;>

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi