Steam: Killing Floor reduziert

PC
Bild von Wuslon
Wuslon 9920 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

14. Februar 2012 - 20:19 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Killing Floor ab 66,69 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der Midweek Madness reduziert Steam am heutigen Dienstag den Titel Killing Floor und feiert damit eine Million verkaufte Exemplare des 3D-Shooters. Das Spiel, das im Horrorgenre angesiedelt ist, wurde um 85% herabgesetzt und kostet nur noch 2,69 Euro. Zu beachten ist dabei, dass es sich um die gewaltgeminderte Version handelt.

Als Spieler des Free-to-Play-MMOs Rusty Hearts gewährt euch Steam zudem 15% auf alle Zen-Käufe (Zen ist der Name der Ingame-Währung). Wer sich außerdem vor Ablauf der Midweek Madness in das Spiel einloggt, erhält das Waffen Booster Kit kostenlos. Beide Angebote enden, wie für die Midweek Madness üblich, am Freitag um 1 Uhr morgens.

Im Daily Deal findet ihr heute Dinner Date. Der Titel des Spiels passt wunderbar zum heute gefeierten Valentinstag, wurde um 50% reduziert und kostet noch 2,24 Euro. Das Angebot gilt wie immer 24 Stunden lang und läuft morgen um 19 Uhr aus.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1398 - 14. Februar 2012 - 20:34 #

das ist die Version ohne Gewalt :D find ich bei so einem Spiel dann bisschen doof...

Stormtrooper (unregistriert) 15. Februar 2012 - 1:54 #

Einfach übern Proxy als "Engländer" sich selbst mit ner Paysafe-Karte beschenken. Hat bei mir mit Left4Dead 2, der Orange Box, also im wesentlichen Team Fortress 2 (keine Quietscheentchen, wenn sie zerplatzen) auch geklappt.
Die Variante mit der cfg in diesem Fall kannte ich nicht.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 14. Februar 2012 - 20:39 #

Dann lass ich es, wollte gerade den Bestellbutton drücken!

Anonymouse (unregistriert) 14. Februar 2012 - 21:04 #

man kann es durch das einfache editieren einer cfg datei uncut stellen, wenn englisch als sprache ausgewählt ist.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51211 - 14. Februar 2012 - 21:01 #

öhm........sowas blödes.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 15. Februar 2012 - 9:09 #

Hätte ich als Ösi die uncut Version?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 15. Februar 2012 - 11:53 #

Wenn Du in Steam angemeldet bist, solltest Du das auf der Shop-Seite von Killing Floor sehen. Bei deutschen Accounts steht da sowas wie 'Low violence version' (mein Steam steht auf Englisch).

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 15. Februar 2012 - 11:59 #

Ist meistens so ein (oranger? gelber?) kleiner Warnhinweiskasten direkt unter dem Fenster wo Screenshots und Videos laufen, wenn du die Detailansicht eines Spieles offen hast.
Wenn das nicht da steht, hast du wohl Glück. ;)

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 15. Februar 2012 - 13:28 #

Thanx, steht nixda!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15115 - 15. Februar 2012 - 23:11 #

Ich versuche mich einfach an den drölf Dingern die bei Steamgifts drin stehen. Mal gucken ob ichs dann zensiert bekomme oder nicht falls ich gewinne ;)

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 16. Februar 2012 - 13:09 #

Mitlerweile hab ich zugeschlagen! Das Game ist uncut, bei uns Ösis zumindest!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit