Star Wars: Saga erscheint am 16. September auf Blu-Ray

Bild von Alex Hassel
Alex Hassel 17895 EXP - 19 Megatalent,R10,S8,C9,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Mai 2011 - 15:34 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Zur Feier des heutigen Star Wars-Tag wurde bekannt gegeben, wann die Blu Ray-Version der Saga in den Handel kommen wird. Ab dem 16. September wird die Box mit insgesamt neun Discs in den Regalen stehen. Auf den ersten sechs Scheiben befinden sich alle Filme der Reihe mit jeweils zwei unterschiedlichen Audiokommentaren. Auf den übrigen drei Discs befinden sich insgesamt 40 Stunden an Bonusmaterial. Die Beschreibungen der Bonusinhalte stammen von der Webseite, die derzeit hoffnunglos überlastet ist. Wer die Seite erfolgreich aufrufen kann, kommt dort in den Genuss weiterer exklusiver Bilder. Zumindest in der Theorie. In der Praxis müssen die exklusiven Inhalte erst durch möglichst viele Besucher auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook geteilt und damit freigeschaltet werden.

Discs Sieben und Acht - Archiv Episoden I-VI: 

  • Entfallene und erweiterte Szenen; Interaktive Sammlung mit Requisiten, Modellfiguren und Kostümen; Konzeptzeichnungen; zusätzliche Interviews mit Schauspielern und Filmcrew; einen Rundgang durch die Lucasfilm Archive und vieles mehr

Disc Neun - Die Star Wars Dokumentationen:

  • Sternenkrieger gesucht (2007, Farbe, ca. 84 Minuten) – Manche Star Wars Fans möchten Action Figuren sammeln… diese Fans möchten Action Figuren sein! Ein Tribut an die 501st Legion, eine weltweite Organisation von Star Wars Kostüm-Fans. Diese aufschlussreiche Dokumentation zeigt wie der Super-Fanklub die Filme durch seinen ehrenamtlichen und wohltätigen Einsatz bei Benefizveranstaltungen und bei sehr prominenten und besonderen Events auf der ganzen Welt unterstützt.
  • 30 Jahre Das Imperium schlägt zurück: Ein Gespräch mit den Schöpfern (2010, Farbe, ca. 25 Minuten) – George Lucas, Irvin Kershner, Lawrence Kasdan und John Williams schauen zurück auf die Dreharbeiten von Das Imperium schlägt zurück. Diese in die Tiefe gehende Retrospektive von Lucasfilm wurde anlässlich des 30. Jahrestages des Films produziert. Die Macher diskutieren und erinnern sich an einen der beliebtesten Filme aller Zeiten.
  • Star Wars Parodien (2011, Farbe,ca. 91 Minuten) – Möge die Satire mit dir sein! Über die Jahre wurde eine urkomische Sammlung von Star Wars Parodien geschaffen, inklusive ausgefallener Clips aus Family Guy, Die Simpsons, How I Met your Mother und viele mehr. Auf keinen Fall zu verpassen - Weird Al Yankovics einzigartiges Musikvideo-Hommage an Die dunkle Bedrohung.
  • Die Entstehung von Star Wars - Krieg der Sterne (1977, Farbe, ca. 49 Minuten) – In diesem unglaublichen Making-Of präsentieren C-3PO und R2-D2, wie der erste Star Wars Film auf die Leinwand kam. Inklusive Interviews mit George Lucas und Auftritten von Mark Hamill, Harrison Ford und Carrie Fisher.
  • Die Spezialeffekte aus Das Imperium schlägt zurück (1980, Farbe, ca. 48 Minuten) – Die Geheimnisse des Filmemachens in einer weit, weit entfernten Galaxis. Präsentiert von Mark Hamill gibt diese enthüllende Dokumentation einen Einblick in die unglaublichen Spezialeffekte, die George Lucas Vision für Eine neue Hoffnung und Das Imperium schlägt zurück Realität werden ließen.
  • Die Kreaturen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983, Farbe, ca. 48 Minuten) – Ein Blick auf die Kostümgestaltung, bei dem Produktionsmaterial aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter mit klassischen Monsterfilm-Videos vermischt wird. So wird ausführlich erkundet, welche akribischen Methoden George Lucas benutzte, um diese klassischen Kreaturen und Charaktere zu erschaffen. Präsentiert und erzählt von Carrie Fisher und Billie Dee Williams.
  • Star Wars - Special Edition: Entstehung der Taurücken-Szene (1997, Farbe,ca. 26 Minuten) – Die Spezieleffekte von Star Wars wurden zwei Jahrzehnte später noch spezieller. George Lucas zeigt wie sein Team die Original-Dewback Kreaturen von unbeweglichen Gummifiguren (im Original von 1977) für die Star Wars 1997 Special Edition in scheinbar lebende, atmende Kreaturen verwandelte.
  • Star Wars Technik: Fiktion & Wirklichkeit (2007, Farbe, ca. 46 Minuten) – Auf Entdeckungsreise in die technischen Aspekte der Star Wars Fahrzeuge, Waffen und Geräte. Führende Wissenschaftler in den Feldern Physik, Prothesen, Laser, Maschinenbau und Astronomie geben Auskunft über die Plausibilität der Star Wars Technologie nach dem heutigen Stand der Wissenschaft.

Wer sich wundern sollte, warum ausgerechnet heute Star Wars-Tag ist, sollte dem Übersetzer des Senders ntv im angehängten Video zuhören.

Video:

Wunderheiler 19 Megatalent - 19014 - 4. Mai 2011 - 15:45 #

Ich bin ja bekennender Star Wars Hasser, aber das Video ist köstlich :D

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 4. Mai 2011 - 15:50 #

Nun gibt es endlich mal einen deftigen Grund mir einen Blue Ray-Player zu holen. :)

Christoph Vent Redakteur - P - 123825 - 4. Mai 2011 - 15:58 #

Das wird ein Fest! Mit Science-Fiction kann ich eigentlich weniger anfangen, Star Wars ist da die goldene Ausnahme. Mir hätte zwar für den Anfang die ältere Trilogie gereicht, für die Sammlung muss es aber die komplette Edition sein.
Übrigens: es heißt "Blu-ray", nicht Blue, nicht Ray und mit Bindestrich. ;-)

Rhyney 07 Dual-Talent - 142 - 4. Mai 2011 - 16:55 #

Star Wars ist übrigens kein Science Fiction.

Es spielt zwar im Weltraum aber noch nicht einmal in der Zukunft. Weltraum und Zukunft sind Szenarien, SciFi ist ein Genre.

Sogar der Anfangssatz von Star Wars
"A long Time ago in a Galaxy far away" erinnert stark an ein Märchen.
Die magische Macht und der Kampf zwischen Gut und böse erinnern an klassische Fantasy.

SciFi hingegen lebt vor Allem durch seinen Bezug zur heutigen Welt und man könnte es als moderne Mythologie bezeichnen. Wie auch die Menschen der Antike, die an Götter glaubten, können auch die Wissenschaftler von Heute das Universum nicht in seiner Gänze erklären. Die offenen Fragen werden mit Annahmen und Theorien gefüllt. Aus diesen wissenschaftlichen Spekulationen werden im SciFi philosophische Geschichten gesponnen, die sich mit den Möglichkeiten und Konsequenzen fikiver Technologien oder Phänomenen befassen.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. Mai 2011 - 15:59 #

Zum Video: "Do or do not. there is no try." hat der Mann auch mit "Trial and Error" übersetzt.... :-D

Zur eigentlichen News: HAN SHOT FIRST!!!!

Und ich werde nich eher ruhen bis es die Orginal Kino-Versionen in einer annehmbaren Bild- und Audioqualität zu kaufen gibt!!!

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 4. Mai 2011 - 21:24 #

Jap! Han shot first! hach... ich bin nicht alleine mit meiner Meinung! :)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 4. Mai 2011 - 21:36 #

http://www.geekologie.com/2008/05/29/han-shot-first.jpg

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 5. Mai 2011 - 12:36 #

Ich versteh den Sinn hinter dem Bild nicht. Wenn Lucas der Meinung ist das Han zuerst geschossen hat, warum ändert er dann genau diese Stell im Film? Und das sogar 2 Mal?

Ich verstehe den Mann nicht....

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 5. Mai 2011 - 8:19 #

Gibt es bzw. gab es doch schon. In der Limited Edition Fassung der xten Neuauflage der Original-Trilogie ist jeweils auf der zweiten Disk die Originalfassung enthalten. Und ja, Han shoots first in dieser Fassung. :)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 5. Mai 2011 - 15:11 #

Ja aber so wie ich gehört habe müssen die Orginal-Versionen ganz stiefmütterlich behandelt worden sein. Will heißen die sollen in einer extrem schlechten Bild und Soundqualität vorliegen...

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2178 - 4. Mai 2011 - 16:30 #

Fantastisch! Ist auf jeden Fall gekauft - ich hab auch ein "Han Shot First!" Shirt und liebe die orginale, aber ich bin auch Fan der neuen Teile und Clone Wars! :)

Was ich richtig cool finde: Die Parodien sind auch dabei! Bitte Bitte auch Robot Chicken!! XD Das war sogar NOCH besser als Family Guy!

Und bitte das Star Wars Christmas Special mit den Wookies.. ROFL XD

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 4. Mai 2011 - 16:39 #

Wird natürlich auf Blu Ray gekauft wenn es kommt :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12753 - 4. Mai 2011 - 17:32 #

Mit Star Wars konnte ich nie was anfangen. Aber das wird wohl auch eines von den Weihnachtsgeschenken für meinen Freund. Ist schon seit Bekanntgabe das es diese BD-Box geben soll auf meinem Radar dafür.

PatStone99 15 Kenner - 3625 - 4. Mai 2011 - 17:46 #

Schade, dass das unsäglich schlechte & selbst von George Lucas gehasste " Holiday Special " nicht dabei ist. Chewbaccas Frau mit Küchenschürze & eine singende Prinzessin Leia waren wohl zu viel des Guten ^^

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 4. Mai 2011 - 17:46 #

Hm, ich will auch einfach nur die originalen Kinoversionen auf BD. Ist ja nicht zuviel verlangt. Aber IV - VI kann man trotzdem auch in der Special Edition anschauen.

Inti 15 Kenner - 3283 - 4. Mai 2011 - 18:36 #

Ich hab zwar schon die alte Trilogie auf VHS und alle 6 Teile nochmal als DvD aber die BD's werd ich mir trotzdem zulegen. Es ist einfach Star Wars;)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 5. Mai 2011 - 7:34 #

Der Box-Inhalt hört sich doch ganz ordentlich an, ist schon so gut wie gekauft !

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. Mai 2011 - 9:17 #

Ich freu mich drauf. Die alten drei Filme kann man jedenfalls gar nicht oft genug besitzen.^^

Klischrow 06 Bewerter - 74 - 5. Mai 2011 - 11:29 #

Na endlich kommen die Filme auch auf Blu Ray, für die Blu Ray gemacht ist ;D
Wird definitiv gekauft. Hoffentlich sind die alten 3 Filme auch in Originalfassung enthalten und nicht nur die digital remasterten.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 5. Mai 2011 - 12:24 #

Leider nein. Beinhalten nur die Special Editions.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12753 - 5. Mai 2011 - 13:49 #

Ich bin kein Star Wars Kenner, aber wieso sollte man bei einer BluRay Veröffentlichung die Originalfassung haben wollen wenn es die extra für dieses Format überarbeiteten Fassungen gibt? Wegen des 70-80er Jahre Retro-Effekts? Dann sind vermutlich die Star Wars VHS die bessere Alternative, denn die haben sicherlich auch die Bildqualität wie damals im Kino...

Klischrow 06 Bewerter - 74 - 5. Mai 2011 - 13:57 #

Ich finde die die ersten 3 Teile einfach besser, als die Außerirdischen noch Puppen waren. Die digital eingefügten bei den remasterten Versionen sehen einfach kacke aus.

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2011 - 12:46 #

Wieviel Sinn macht es eigentlich, altes analoges Material, welches NICHT mit HD Equipment gedreht wurde, auf Blue Ray zu veröffentlichen ? "Zeichnen" die alle Szenen, höher aufgelöst, neu ? Oder wie soll ich mir das, als Laie, vorstellen ?

Jedenfalls hab ich jetzt schon oft genug für die gleichen Filme bezahlt: Video std. Ed., rem. Ed. Video, Spec. Ed. Video, DVD Spec. Ed..... jetzt ist Schluß Freunde der Gewinnmaximierung. Und in 2 Jahren kommt dann die deutlich bessere Version für OLed Tvs u. danach die neue mega 4 D Version. Ich steig aus, werd mir erst die Version fürs Holodeck wieder holen - so in 200 Jahren ....

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 5. Mai 2011 - 12:57 #

Das ist schon vorprogrammiert, denn ab nächstes Jahr kommt jedes Jahr ein Teil in 3D wieder in die Kinos. Und die werden dann bestimmt erst einzeln und hinterher auch als Box veröffentlicht. Vermute ich einfach mal... ;)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 5. Mai 2011 - 14:26 #

Altes analoges Material,zB. der 35mm-Film, hat eine wesentlich höhere Auflösung als 1080p. Liegt hauptsächlich daran wie gut das Material erhalten ist und wieviel Aufwand man in den Vorgang steckt, dann macht es kaum einen Unterschied, ob der Film 2 oder 20 Jahre alt ist. Die Blu-Ray von Der Pate (1972!) sieht sensationell aus, da wurde aber auch so ziemlich jedes einzelne Bild nachbearbeitet. Das ist ein Aufwand, der sich bei kleineren Filmen nicht lohnt.

thurius (unregistriert) 5. Mai 2011 - 16:35 #

Und wenn du wartest, bis die 4K 3D Version auf UV-Disc raus kommt, bekommst du die 3D Boxen nachgeschmissen.
Und wenn du wartest, bis die holografische Version raus kommt, bekommst du die 4K Version nachgeschmissen.
Und wenn du dann noch ein bisschen wartest, bist du alt und grau.

Anonymous (unregistriert) 6. Mai 2011 - 11:25 #

Du hast den Durchblick. lol
Aber die Holodeck Version würd mich schon reizen. :)

Dann könnte ich endlich Rache nehmen für die schlecht ausgebildeten u. prinzipiell daneben schießenden Stormtrooper !!!! Und als ein Mann Armee dem Imperium zum verdienten (End)Sieg verhelfen. lol

thurius (unregistriert) 5. Mai 2011 - 16:33 #

mal ein update der news wegen audio und bildformat?

Neben der "Complete Saga" mit neun Discs inklusive Extras sind auch zwei kompaktere Sets geplant die jeweils die "Classic Trilogiy" und die drei neueren Filme enthalten.

Details zur Ausstattung

Star Wars – Complete Saga I-VI (Blu-ray Disc)

Bild: 2,35:1

Ton: Deutsch: DTS HD MA 5.1, Englisch (DTS 6.1)

Bonusmaterial:

“Star Wars: Complete Saga I-VI” wird auf Blu-ray in 16:9 Widescreen (2,35:1) und in 5.1 DTS-HD Master AudioSurround Sound in der deutschen Fassung präsentiert. Eine Übersicht der Extras:

Disc Eins – STAR WARS: EPISODE I Die dunkleBedrohung

Audiokommentar von George Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, John Knoll, Dennis Murenund Scott Squires (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Zwei – STAR WARS: EPISODE II Angriff der Klonkrieger

AudiokommentarmitGeorge Lucas, Rick McCallum, Ben Burtt, Rob Coleman, Pablo Helman, John Knoll und Ben Snow (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Drei – STAR WARS: EPISODE III Die Rache der Sith

AudiokommentarmitGeorge Lucas, Rick McCallum, Rob Coleman, John Knoll und Roger Guyett (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Vier – STAR WARS: EPISODE IV Eine neue Hoffnung

Audiokommentar mit George Lucas, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Fünf – STAR WARS: EPISODE V Das Imperium schlägt zurück

Audiokommentar mit George Lucas, Irvin Kershner, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Sechs – STAR WARS: EPISODE VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Audiokommentar mit George Lucas, Carrie Fisher, Ben Burtt und Dennis Muren (OmU)
Audiokommentar aus Interviews mit Schauspielern und Filmcrew (OmU)

Disc Sieben (Neu!) STAR WARS Archiv: Episoden I-III

Entfallene und erweiterte Szenen; Interaktive Sammlung mit Requisiten, Modellfiguren und Kostümen; Konzeptzeichnungen; zusätzliche Interviews mit Schauspielern und Filmcrew; einen Rundgang durch die Lucasfilm Archive und vieles mehr

Disc Acht (Neu!) STAR WARS Archiv: Episoden IV-VI

Entfallene und erweiterte Szenen; Interaktive Sammlung mit Requisiten, Modellfiguren und Kostümen; Konzeptzeichnungen; zusätzliche Interviews mit Schauspielern und Filmcrew; einen Rundgang durch die Lucasfilm Archive und vieles mehr

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6922 - 5. Mai 2011 - 17:13 #

Hier stand Mist;) Sorry

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)