Kino: Weltweiter Tron-Day am 28. Oktober

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

18. Oktober 2010 - 15:32 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Am 17. Dezember wird mit Disneys Tron Legacy der langerwartete Nachfolger des Kultstreifens Tron in den US-Kinos starten. In Deutschland müssen sich die Fans noch bis zum neuen Jahr, genauer gesagt bis zum 27. Januar 2011, gedulden, um den Streifen zu erleben. Wenn euch die Wartezeit doch etwas zu lange erscheint, dann könnte der kommende Tron-Day am 28. Oktober etwas für euch sein. An diesem Tag wird Disney weltweit in den Kinos exklusive 23 Minuten des Streifens in 3D vorführen. Der Einlass ist kostenlos und erfolgt so lange bis die Kinosäle gefüllt sind. In Deutschland wird Disney sich mit den folgenden Kinos in sieben Städten an dieser Aktion beteiligen:
  • Mathäser Filmpalast in München um 18.30 Uhr
  • CinemaxX Dammtor in Hamburg um 19.00 Uhr
  • CineStar Cubix in Berlin um 20.00 Uhr
  • Cinedom in Köln um 19.00 Uhr
  • Cinecitta in Nürnberg um 19.30 Uhr
  • Rundkino in Dresden um 19.30 Uhr
  • UCI Ruhr Park in Bochum um 19.30 Uhr
Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 18. Oktober 2010 - 15:45 #

Die sollten mal lieber den alten Film im Kino zeigen als Einstimmung.
Auf einen zu langen Trailer kann ich verzichten.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 18. Oktober 2010 - 15:48 #

Naja, so lange es nichts kostet...

Janno 15 Kenner - 3450 - 18. Oktober 2010 - 16:27 #

Es ist KOS-TEN-LOS !!!
Trotzdem wird noch gemeckert. Mensch Kinners...

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 18. Oktober 2010 - 16:34 #

Ich sag doch nur, dass ICH darauf verzichten kann.
Mir währ halt ne KOSTNLOSE Vorstellung des alten Films lieber.
Und ich stell es mir irgendwie doof vor, wenn man den Film gerade sieht, und dann 20 Minuten mittendrin kommen, die man schon kennt.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 18. Oktober 2010 - 16:56 #

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass es die ersten 23 Minuten aus dem Film sind. Oder ein wilder Zusammenschnitt aus diversen Szenen ;-) .

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 18. Oktober 2010 - 17:05 #

So etwas gab es letztes Jahr schon einmal: Den Avatar Day. Habe ich mir damals gegeben, diesmal ist Frankfurt aber leider nicht dabei (waren generell viel mehr Kinos). Das war schon ganz cool, zumal ich bis dahin erst einen 3D-Film gesehen hatte. Es war übrigens tatsächlich ein Zusammenschnitt aus mehreren Szenen, jeweils mehrere Minuten und alle nur aus der ersten Hälfte um größere Handlungsspoiler zu vermeiden. Nur am Ende kam dann noch eine trailermäßige schnelle Folge kurzer Impressionen. Also für eine kostenlose Aktion war das echt eine nette Sache.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 18. Oktober 2010 - 17:44 #

Es ist immerhin schon mal eine Möglichkeit, die Bildqualität (die ja bei einigen 3D-Produktionen zu wünschen übrig lässt) zu begutachten.
Um die Plätze prügeln würde ich mich aber nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL