FIFA World Cup 2010: Definitiv keine PC-Version

360 PS3 Wii PSP
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. Februar 2010 - 15:52 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Verwirrung Ende Januar war groß: Das offizielle Spiel zur 2010 in Südafrika stattfindenden Weltmeisterschaft wurde erwartungsgemäß angekündigt, jedoch fehlte darunter die PC-Version (wir berichteten). Daraufhin dachten viele an einen Fehler, denn bis jetzt erschien fast jeder Ableger der Fifa-Reihe auf dem PC. Doch wie der Publisher Electronic Arts in einem Telefonat gegenüber einem Redakteur des Magazins GameStar verlauten ließ, handelte es sich dabei nicht um ein Vergessen oder Ähnliches, sondern um die bittere Wahrheit: FIFA World Cup 2010 wird definitiv nicht für den PC erscheinen und auch auf die Frage, wie es mit den zukünftigen Teilen der Serie aussehe erhielt er nur die unbefriedigende Antwort: "Kein Kommentar!

Wir dürfen also gespannt sein, wie es mit der beliebten Fußball-Simulations-Reihe auf dem PC weitergehen und ob sie überhaupt fortgeführt wird. Wir halten euch dazu selbstveständlich auf dem Laufenden.

Tr1nity 28 Endgamer - 101263 - 10. Februar 2010 - 8:48 #

FIFA 10 war ja auf dem PC wirklich eine Verschlimmbesserung gegenüber den Vorgängern. So gesehen ist die Entscheidung, FIFA World Cup 2010 nicht für den PC herauszubringen vielleicht sogar eine gute.

Für die Zukunft wäre es aber für die PC-Fraktion und Fans der Reihe natürlich ärgerlich. Bevor aber die Portierung von Konsole auf PC weiterhin so schlecht verläuft, was eigentlich schon bei FIFA 10 äußerst verwunderlich war, ist es wohl besser.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 10. Februar 2010 - 9:14 #

naja ertens die Pc versionen waren eh nie was und selbst falls es für die Konsolen nicht erscheinen würde würde das abzockerProgramm keiner vermissen!

ne fifa version die aufs minimum abgespeckt is, für 60€ zu verkaufen finde ich eh eine frechheit aber wird genug dumme geben die es sich holen werden

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21352 - 10. Februar 2010 - 10:03 #

Ist auch gut so. Erinnert sich hier noch wer an Euro 2004? oder WM 98 das eigentlich nur die Teams geändert wurden und FIFA 98 war?

Denk nicht das wir das unbedingt brauchen. Und ein FIFA 11 das wieder nur die PS2 Grafik hat? Nein auch kein Bedarf mehr.

EA Sports wirds so langsam am PC nimma geben. Madden, Tiger Woods, NBA und NHL sind ja schon tot. R.I.P. NHL :(((

Hoffe das da nun ein Konkurrent die Sache ausnutzen kann und gute PC Eishockey, Fussball und Basketballspiele rausbringen. Die Fans werden es danken.

Und... Access Software bitte wiederbeleben und Links neu auflegen. Danke ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 10. Februar 2010 - 10:14 #

zumindst basketball gibts mit NBA 2K10 schon einen auf Pc und deren Ports sind sehr gut und billig (20-30€ bei release, allerdings Controller pflicht)
und Fussball gibts auf Pc sowieso guten kunkurrenten ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21352 - 10. Februar 2010 - 10:28 #

Stmmt NBA2k sind hammer gemacht. PES hat halt den Nachteil das ich keine Bundesliga spielen kann. Oder ist da mittlerweile ne Lizens da? Hab PES net gespielt aber halt gehört das da die Bundesliga net bei ist.

NHL und Tiger Woods bzw Links wäre halt noch ok. Dann ist der Sportbereich gedeckt. Schade aber was aus EA Sports auf dem PC geworden ist...hab mir imma die graden Zahlen gekauft ^^ Sprich 98, 2000, 2002, 2004 *G*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 10. Februar 2010 - 10:36 #

PEs ist auf dem PC kein Problem da es genügend Patches gibt die Orginaldaten, die zb die 1u.2 Bundesliga bringen! ;-)

Rondidon 15 Kenner - 2954 - 11. Februar 2010 - 3:08 #

World Cup 2002 war (nur) auf dem PC lange mein Lieblingsfußballspiel. Heute kann man sich die Fifas ja nicht mehr antun. Ich sag nur: Selbst schuld! Ich will mich als reiner PCler auch nicht an der Nase rumführen lassen und kaufe es eben nicht. Stattdessen Pro Evo. Fertig.

B4ck7p (unregistriert) 10. Februar 2010 - 10:39 #

Die Frage ist doch ob die PC-Fraktion einem anderen Entwickler wirklich dankbar wäre oder ob dieses Spiel dank Raubkopien auch wieder den Weg des Flops gehen müsste...???

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 10. Februar 2010 - 10:55 #

jaja die bösen raubkopierer deswegen machte der gesamtumsatz des PC bei EA im letzten jahr 17% aus ind somit drittstärkste plattform obwohl viele spiele nicht auf PC erschienen sind!

B4ck7p (unregistriert) 10. Februar 2010 - 11:17 #

Habe meinen Kommentar ja auch in der Frage-Form formuliert. @Vidar du darfst auch gern mal einen Link posten, ich würde wissen wollen wo du die Zahlen her hast.
Leider Gottes spreche ich aus Erfahrung, als (Gott sei dank) Ex-GameStop Mitarbeiter weiß ich wie oft sich die PC-Fassungen von Dead Space, Mirror's Edge usw. im Vergleich zu den Konsolenfassungen verkauft haben. Es gibt auch hier Ausnahmen wie EAs Fussballmanager und vor allem EA's Budget-Spiele die wie warme Semmeln über die Theke gingen.
Aber es ist leider Fakt das sich auf der Konsole wesentlich mehr Geld ( vor allem auch international wo der PC-Markt nochmal kleiner ist ) mit FIFA und co. verdienen lässt.
Man muss auch nur meil bei Konkurenzseiten von GG vorbeischauen wie z.B. "GS" wo ganz unverholen Link's zu Raubkopien gepostet werden...
Aber das ist alles nur meine subjektive Meinung.
( BTW, bevor ich 2006 auf die 360 umgesattelt bin war ich 11 Jahre Hardcore-PCler, nur für den Fall das mir hier jemand allgemeinen Hass auf den PC vorwerfen möchte... )

b4ck7p (unregistriert) 10. Februar 2010 - 11:19 #

Mit "GS" meinte ich nicht die Seite per-se, sondern die Foren...
Mea Culpa...

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 10. Februar 2010 - 20:59 #

Wer im Gamestar Forum Links zu Raubkopien postet, wird sofort gekickt.
Das ist wirklich die völlig falsche Anlaufstelle für solche Links.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 10. Februar 2010 - 11:25 #

soso und du kannst deswegen sagen wie oft sich was verkauft hat?
hier die gestrigen bekanntgaben

System - Umsatzanteil (Vorjahreswert)

* Xbox 360 - 28% (26%)
* PS3 - 21% (20%)
* Wii - 15% (16%)
* PS2 - 3% (10%)
* PSP - 2% (4%)
* NDS - 6% (7%)
* PC - 17% (11%)

quelle 4players

so spiele wie Dragona ge haben sich auch PC mehr als gut verkauft, nur sehr knapp hinter der Xbox und weit vor der PS3

B4ck7p (unregistriert) 10. Februar 2010 - 11:39 #

Erstmal dank für die Zaheln. Ich habe nie behauptet das ich allwissend bin und sagen kann wie oft sich was verkauft hat. Was ich aber liebend gern auch sehen würde wären mal aufgeschlüsselte Zahlen zu allen EA-Spielen und vor allen ( und das mein ich ernst ) die Zahlen:
Verkauftes Spiel x auf Konsole, Anzahl der Exemplare
Anzahl der Raubkopien der Konsolenversion von Spiel x
Verkauftes Spiel x auf PC, Anzahl der Exemplare
Anzahl der Raubkopien der PC-Version von Spiel x

Das wäre mal wirklich interessant...

Außerdem, und das mein ich auch ernst, EA wird schon seine Gründe haben das Spiel nicht mehr auf dem PC heraus zu bringen. Wie reden hier von einem gewinnorientierten Konzern, der jede Möglichkeit nutzt Geld zu machen. Und scheinbar macht er das mit diesem Spiel nicht mehr, sonst würde er es, na ja halt herausbringen.
Man muss sich einfach mal in EA Lage hineinversetzen. Zu verschenken haben die auch nix. Das würde hier niemand tun. Es hängen auch immer Arbeitsplätze an so was dran.

Ist zumindest meine Meinung. Natürlich kann man sich jetzt auch Theorien über einen großen bösen Konzern ausdenken der Spiele nicht auf dem PC herausbringt obwohl er damit einen Monsterumsatz fahren könnte. Aber ganz ehrlich- das glaub ich nicht...

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 10. Februar 2010 - 13:28 #

Das mit den Zahlen wird wohl Wunschdenken bleiben ;). Ansonsten gab es ja auch erst kurz davor die Bekanntgabe, dass sich FIFA 10 fast 10 Millionen mal verkauft hat und da ist bekannt, dass jedes 10 Exemplar auf dem PC abgesetzt wurde, was immer noch einer Millionen damit ca. 10% enstpricht (was nicht gerade wenig ist). Aber EA wird sicherlich seine Gründe für die Entscheidung haben, selbst wenn ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass die nicht auch mit der PC-Version Gewinn einfahren.

Anderer Aspekt ist ja auch, dass man die noch vorhandenen Fans und Community auf dem PC verärgert (vor allem wenn auch zukünftige Teil der Serie nur noch Konsolen-exklusiv erscheinen werden).

ganga Community-Moderator - P - 17203 - 10. Februar 2010 - 11:27 #

Seltsame Entscheidung, ich hoffe das hat irgendwie damit zu tun, dass EA fieberhaft an einer besseren Engine auf dem Pc für FIFA11 arbeitet...

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. Februar 2010 - 11:49 #

mein Geld bekommen die für Ihre schlechten Sportspiele am PC schon seit jahren nimmer!

blasterchief93 14 Komm-Experte - 1864 - 10. Februar 2010 - 14:20 #

Naja, wenn Sie die PC-Umsetzungen für PC alle grafisch auf dem Stand von 08 stehen lassen können Sie sich die PC-Version eben auch gleich sparen :)

Grinzerator (unregistriert) 10. Februar 2010 - 14:59 #

Hm, im Moment schauts ja fast aus, als würde EA sich ganz aus dem PC-Geschäft verabschieden wollen... Darüber bin ich ehrlich gesagt nicht so begeistert.

ChrisnotR (unregistriert) 10. Februar 2010 - 16:07 #

Och wie schlimm, ein technisch schlechter und vom Umfang her beschnittener Fifa-Aufguss weniger. Als ob es keine besseren Spiele gäbe.

Anonymous (unregistriert) 10. Februar 2010 - 16:19 #

Bei den letzten PC Versionen von Fifa ist es besser wenn sie kein Fifa für den PC mehr bringen. eine 1zu1 Umsetzung der Konsolenversinen auf dem PC würde mir aber gefallen.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 10. Februar 2010 - 17:11 #

Naja, wenn man im Vergleich Fifa 10 und PES 2010 auf dem PC anschaut ist es doch wahrlich keine Katastrophe wenn EA hier auf eine schlampige Umsetzung verzichtet ;-)

Ich habe FIFA 10 auf der PS3 bei nem Freund schon gespielt, und später zu einem anderen Zeitpunkt das ganze auf dem PC gesehen. Tag und Nacht.

kj

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 10. Februar 2010 - 17:23 #

Es wäre an sich so simpel gewesen, die FIFA-Reihe auch auf dem PC erfolgreicher zu gestalten: Einfach die Versionen der Konsolen XBox 360 und PS3 auf den PC portieren, denn diese sind wirklich gut und eine echte Alternative/Konkurenz zu PES 2010. Doch so überlies man am PC das Feld Konami.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 10. Februar 2010 - 21:00 #

ich denke die Verkaufszahlen spielen für die Entscheidung nicht wircklich eine Rolle. Auch wenn der PC da hinter den Konsolen ist, verkauft es sich dennoch für den PC gut.
Zudem ist eine Xbox to PC Umsetzung kein Problem.
Die wollen wohl eher den Konsolenverkauf der Xbox fördern.

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. Februar 2010 - 22:34 #

ja sollen die halt den Kosnolen Kiddis das Geld aus der Tasche ziehen.

Mad 14 Komm-Experte - P - 2061 - 10. Februar 2010 - 22:50 #

Joa, Vl. lernt aber EA auch daraus und macht man ein gscheites FIFA... was aber iwie ein wiederspruch in sich ist (bezogen auf PC ;))

Ernie76 (unregistriert) 11. Februar 2010 - 0:18 #

Ich finde das die unsitte konsolen titel auf den pc 1:1 zu konvertieren reine geldmacherei ist.
Ich habe gute hardware und will dafür auch gute Software haben.
Da kann ich dann solche leute nciht verstehen die laut schreien, Crysis wäre nur eine Grafik Demo. Jeder der das game durchgespielt hat, weiss das es eine veradammt packende story und gearde in den levels nach dem alienschiff viel abwechslung bietet.
Meist schreien da die, die nicht die nötige Hardware haben.
Bei Fussball games, könnte seit jahren viel mehr rausgeholt werden können, aber man merkt den games die Konsolen heimat zu stark an.
Für Konsole geile games die sich auf der konsole auch geil spielen, aber in der genau gleichen form, funzt das auf dem PC halt nicht immer.
Von daher lieber keine PC version als son murks

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 11. Februar 2010 - 8:10 #

Das Hauptproblem der Fifa-Reiher war ja nicht, dass sie 1:1 von der Konsole konvertiert wurde, sondern dass dafür nicht die um einiges besseren Versionen der PS3 und XBox 360 genommen wurden, sondern die PS2-Fassung. Darüber haben sich die ganzen Fans und Leute zurecht aufgeregt. Wäre die Version von Xbox 360 umgesetzt worden, wäe das ein enormer Fortschritt gewesen (siehe z.B. die Pro Evo Reihe).

nemo (unregistriert) 4. Mai 2010 - 20:25 #

Solange es PES für Pc gibt, bin ich beruhigt.

nemo (unregistriert) 4. Mai 2010 - 20:30 #

und noch was, natürlcih wird es Fifa auch weiterhin auf Pc geben, man muss nur abwarten bis die WM vorbei ist, dann ercheint auch das Teil für Pc. da bin ich mir sicher.Aber wie gesagt, mir egal, ist nicht mein Bier, ich habe PES.

Anonymous (unregistriert) 6. Juli 2010 - 7:09 #

verarsche keine pc fassung scheiss auf das normale fifa will world cup edition haben -.-*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit