Square Enix: Aussicht auf 2010

Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

4. Januar 2010 - 16:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie es bei uns üblich ist, Weihnachtsgrußkarten zu versenden, so schicken sich die Japaner zum Neujahr Grüße. Auch bei Großunternehmen wie Square Enix ist das Tradition. Der Chef des Konzerns, Yoichi Wada, ließ in seinen Neujahrsgrüßen nun die weiteren Ziele von Square Enix verlauten:

In naher Zukunft werden Videospiele und andere digitale Unterhaltungsinhalte immer weiter zusammenwachsen. Deshalb werden wir im Jahr 2010 neue Wurzeln schlagen. In dieser veränderten Umgebung wollen wir die Chance nutzen, ein festes Standbein zu errichten, um die globale Unterhaltungsindustrie anzuführen.

Aus dieser Aussage geht hervor, dass Square Enix in diesem Jahr definitiv etwas Neues plant. Der erste Satz könnte eine erneute Zusammenarbeit mit Filmstudios andeuten. Das wäre überraschend, denn schließlich hatte zumindest Square mit dem Final Fantasy-Film bereits Experimente damit gemacht und diese trieben das Unternehmen beinahe in den Ruin. In diesem Jahr werden wir erfahren, was Square Enix genau plant.

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2010 - 17:15 #

Gab nochmal einen Final-Fantasy-Film, Advent Children. Dürfte also inzwischen bezahlbar sein.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 4. Januar 2010 - 17:17 #

Der war aber DVD-Only, somit haben sie sich die rießigen Marketing- und Werbekosten gespart.

Anonymous (unregistriert) 4. Januar 2010 - 23:46 #

Ähm, Marketing macht schon viel aus, aber die Produktion ist immer noch das teuerste. Daran lags mit Sicherheit nicht.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 4. Januar 2010 - 17:20 #

Welcher ist besser, ich kenne nur den ersten?

bam 15 Kenner - 2757 - 4. Januar 2010 - 17:26 #

Der 2. Film ist eben eine Fortsetzung von Final Fantasy VII. Wer das Spiel also nicht kennt wird daran keine Freude haben. Ist eben eher eine 90min. lange Cinematic-Sequenz aus einem Final Fantasy-Spiel als ein wirklich eigenständiger Film, auch in technischer Hinsicht kein Meilenstein.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 4. Januar 2010 - 17:24 #

sind beide ok und technisch schlechter war der 2te btw war der auch nur nen dvd btw hd only film

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 4. Januar 2010 - 17:35 #

Es wurde doch schon angedeutet das ein Spiel für das Iphone in der mache sein könnte. Halt ich für sehr realistisch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 4. Januar 2010 - 17:50 #

egal was sie machen sie sollten nur mal zu stärke zurückfinden!
vorallem mal was neues machen und sich nicht nur auf alten serien ausruhn...

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. Januar 2010 - 21:17 #

hm naja die beiden Filmen fand ich nicht schlecht xD Nur gucken wollte die halt keiner.... xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit