Theatre of War 2 - Kursk 1943 angekündigt

PC
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

22. Dezember 2009 - 17:37 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Als dritter Teil der Theatre of War-Serie wurde heute das Stand-Alone-Addon Kursk 1943 angekündigt. In der Schlachten-Simulation spielt ihr das „Unternehmen Zitadelle“, den letzten Angriff der Deutschen gegen die Russen, nach. Zwischen dem 5. und 16. Juli 1943 fand im russischen Ort Kursk die größte Panzerschlacht der Geschichte statt.
 
Theatre of War 2 - Kursk 1943 ist ein eigenständiges Spiel, ähnelt grafisch jedoch dem Vorgänger. Im Spiel gibt es, erstmals in der Serie, einen Kampagnen-Generator und Multiplayer-Modi. Die zwei mitgelieferten Kampagnen umfassen 20 Missionen, in denen ihr in die Haut von den Kommandanten Walter Hörlein und Ivan Chistyakov schlüpft. Zum Kämpfen gibt es genügend Utensilien: 40 Waffenarten, neue Fahrzeuge und 30 neue Kleinfeuerwaffen stehen euch zur Verfügung.
 
Das Spiel befindet sich bereits in einer späten Beta-Phase und soll Ende Januar 2010 für den PC erscheinen.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 16 freigegeben
16
1C Company
Battlefront
09.07.2010
Link
6.4
PC