WCG 2009: Gruppenphase beendet

Bild von Flopper
Flopper 3503 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

13. November 2009 - 16:00 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Auf dem Grand Final der World Cyber Games 2009 sind bereits alle Spiele in den Gruppenphasen abgeschlossen und die ersten Medaillen wurden vergeben. Leider ging davon keine an einen Deutschen.
In Trackmania schafften es die beiden Deutschen in die Playoff-Runde. Für gaLLo war allerdings im Halbfinale Schluss, BOmBz0r kam bis unter die besten 16. In die Endrunde eingezogen sind in Fifa 2009 die beiden Schellhase-Zwillinge, sowie der dritte Deutsche im Bunde, Kr0ne. In Virtua Fighter 5 steht mit stprock der einzige Nicht-Asiate im Halbfinale und hat damit gute Chancen, eine Medaille zu erlangen. Bei Carom 3D, einem Billiardspiel, steht Protonski im Halbfinale und darf morgen um 7.000$ Preisgeld für den ersten Platz in seinem Bracket kämpfen.

Kommen wir zu den beiden Strategietiteln Warcraft III und Starcraft Broodwar. yAws präsentiert sich bei Warcraft III in sehr guter Form und schaffte nach einem guten Eröffnungsspiel am Mittwoch zwei weitere Siege, die zum ersten Platz in seiner Gruppe reichten. Ausgeschieden ist hingegen n_S.o.K.o.L.

In Starcraft ist der 14-jährige Knolllsen eine Runde weiter und sorgt mit seinem schnellen Aufstieg in die Gruppe der herausragenden Starcraft-Spieler für Furore. Der erfahrenere HoRRoR gewann zwar gegen den Gruppenfavoriten aus den USA, verlor aber anschließend drei Spiele am Stück und liegt schlussendlich nur auf einem enttäuschenden 6. Platz.

Einen ganz schlechten Tag erwischte auch das Counterstrike-Team Mousesports und hatte gegen die Russen mit ihren guten AWP-Schützen auf der Map de_Train wenige Chancen. Insgesamt reichte es nur zu einem dritten Platz in der Gruppe und damit nicht zu dem selbst gesteckten Ziel, die Playoffs zu erreichen. Ebenfalls ausgeschieden ist Vasago in dem Spiel Asphalt 4 : Elite Racing.

Zusammenfassend kann sich Deutschland noch gute Hoffnungen auf Medaillen machen. In Fifa 2009 ist sicherlich mindestens eine möglich. Bei Virtua Fighter 5 und Carom 3D wird wohl die Tagesform und das nötige Glück mitentscheiden. Bei den beiden Strategietiteln ist die asiatische Konkurrenz allerdings zu groß, aber auf positive Überraschungen freuen wir uns natürlich! GamersGlobal drückt weiterhin die Daumen!

ganga Community-Moderator - P - 15591 - 13. November 2009 - 17:06 #

In Wc3 ist die Medaille wohl fast ausgeschlossen, aber man weiß ja nie :)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 13. November 2009 - 18:30 #

Ich denke, die Fifa-Medaille sollte uns aber sicher sein :D

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 13. November 2009 - 21:28 #

Schlaaaaaand! :D:D
So werd jetzt mal schauen obs grad Livestreams gibt^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit