Ubisoft gründet neues Studio in Stockholm

Bild von Denis Michel
Denis Michel 151580 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

9. August 2017 - 13:30 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert

Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft wächst weiter und gab jüngst die Gründung eines neuen Studios bekannt, das seinen Sitz im schwedischen Stockholm haben wird. Geleitet wird die „Ubisoft Stockholm“ getaufte Spieleschmiede vom ehemaligen EA-DICE-General-Manager Patrick Bach, der das Unternehmen nach rund 15 Jahren im November 2016 verließ.

Die Entscheidung, beim Konkurrenten anzuheuern, begründet Bach damit, dass er und der Spielehersteller die gleichen Werte, Ziele und auch Ideen über den kreativen und praktischen Ansatz bei der Entwicklung von Spielen teilen: „Ich glaube, dass ich innerhalb der Ubisoft-Familie mein Potenzial auf eine andere Weise entfalten kann und ich freue mich darauf, mit vielen neuen erstklassigen Kollegen rund um die Welt zusammenzuarbeiten“, so der Macher.

Das neue Studio plant rund 100 Mitarbeiter zu beschäftigen und wird in Zukunft eng mit dem ebenfalls in Schweden (Malmö) ansässigen Ubisoft Massive an großen AAA-Projekten, inklusive dem kommenden Avatar-Spiel, arbeiten. Letzteres befindet sich derzeit noch in einer frühen Entwicklungsphase und wird laut Ubisoft nicht vor April 2020 auf den Markt kommen.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 9. August 2017 - 13:34 #

Na, mal abwarten. Da steckt definitiv eine Menge Geld dahinter, wenn sie jetzt schon mit 100 Mitarbeitern planen.

Blackberry (unregistriert) 9. August 2017 - 14:02 #

Will nicht wissen, wie hoch die Lohnkosten in Schweden sind.

Bin mal gespannt, ob Vivendi das Studio wieder dichtmachen wird nach der Übernahme.

blobblond 19 Megatalent - 18448 - 9. August 2017 - 19:38 #

Im Jahr 2015 hat man auf 100€ Lohn in Schweden noch zusätzlich 48€ Lohnnebenkosten gezahlt, in Deutschland sind das nur 28€.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6506 - 9. August 2017 - 19:53 #

Wow... was machen die anders als wir?

TheRaffer 16 Übertalent - - 4232 - 9. August 2017 - 22:11 #

Rente? :P

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6506 - 10. August 2017 - 0:16 #

was immer es ist... lasst es uns nachahmen.

Sega-Ryudo 11 Forenversteher - 605 - 9. August 2017 - 13:44 #

Far Cry Sweden, Assasins Creed Sweden, Ghost Recon Sweden. Es gibt so viele Möglichkeiten für kreative neue Dinge, ich bin ja so gespannt.

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 9. August 2017 - 13:47 #

Mario & Rabbids Sweden, South Park Sweden, Avatar Sweden, Beyond Good and Evil Sweden, Skull and Bones Sweden ... ;-)

Denis Michel Freier Redakteur - 151580 - 9. August 2017 - 13:48 #

Du hast Watch Dogs Sweden, Rayman Sweden und Just Dance Sweden vergessen. ;)

xan 16 Übertalent - P - 4565 - 9. August 2017 - 19:53 #

Wäre doch mal eine nette Alternative neben den omnipräsenten New York, London und Paris. Gibt diverse Schauplätze, die leider zu oft durchgenudelt werden.

blobblond 19 Megatalent - 18448 - 9. August 2017 - 20:52 #

Ich wäre ja für Far Cry Wanne Eickel, Assasins Creed Wanne Eickel, Ghost Recon Wanne Eickel und Watch Dogs Wanne Eickel!

TheRaffer 16 Übertalent - - 4232 - 9. August 2017 - 22:12 #

Naja, so wie die derzeit mit Far Cry Settings umgehen, wäre ein Far Cry Wanne Eickel nicht unmöglich. Bekloppte gibt es da auch genug... :P

Galford 12 Trollwächter - 1130 - 9. August 2017 - 22:14 #

Ich wäre für Far Cry Bielefeld. In der aller ersten Mission müsste man zunächst rausfinden, ob Bielefeld überhaupt existiert.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4232 - 9. August 2017 - 22:22 #

Wäre das nicht spannender fürs Endgame?

Ganon 23 Langzeituser - P - 38321 - 10. August 2017 - 10:33 #

Far Cry spielt ja immer an fiktiven Orten, passt also.

Makariel 19 Megatalent - P - 14163 - 11. August 2017 - 10:38 #

Ghost recon IKEA, Far Cry Volvo...

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 1886 - 9. August 2017 - 17:35 #

Noch mehr Schnee in Ubisoft-Spielen, geht das denn?
The Crew hat Schnee und Berge, Steep sowieso, bei FC und AC bin ich mir nicht sicher, ob es Schnee aus der Nähe gibt, aber The Division ist natürlich sowieso ein tolles Schnee-Spiel.

(Eigentlich wollte ich den Post mit sowas wie "Fräulein Frejas Gespür für Schnee" starten, aber die beliebtesten weiblichen Vornamen in Schweden sind derzeit Alice, Lilly, Maja, Elsa, Ella, Alicia, Olivia und Julia, also alle bis vielleicht auf "Maja" total unnordisch und Maja war mir zu "bienig").

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36923 - 9. August 2017 - 17:37 #

In Far Cry 4 und Primal und Assassin's Creed 3 gibts Schnee. ;)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1394 - 10. August 2017 - 7:42 #

Ich liebe spiele die im schnee spielen, gibt viel zu wenige.

Jac 16 Übertalent - P - 4330 - 12. August 2017 - 2:35 #

Man muss ja anerkennen, dass die Schweden da schon eine Menge richtig machen. Die Rahmenbedingungen scheinen sehr gut zu sein, sonst würde das nicht funktionieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit