Global Game Jam 2016: Circa 6.800 Spiele in 48 Stunden bedeuten neuen Rekord

Bild von ChrisL
ChrisL 137341 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. Februar 2016 - 20:23 — vor 43 Wochen zuletzt aktualisiert

Aus 93 Ländern stammen die mehr als 36.000 Teilnehmer, die sich für die Entwicklung von Spielen begeistern können und die im Rahmen des diesjährigen Global Game Jam 6.870 Titel ausgearbeitet und realisiert haben. Das Thema des Events, das im Zeitraum vom 29. bis 31. Januar stattfand und den Verantwortlichen zufolge neue Bestwerte aufstellte, lautete schlicht „Ritual“ (im vergangenen Jahr war das Motto die Frage „Was machen wir jetzt?“).

Einen Überblick über alle Projekte des GGJ16 könnt ihr euch mittels dieser Website verschaffen. Als Filter stehen euch unter anderem die verwendeten Tools (wie zum Beispiel Unreal Engine und CryEngine) und die Plattformen (Konsolen, PC, Browser, mobile Geräte und so weiter) zur Verfügung. Darüber hinaus könnt ihr – sofern bekannt – nach den Spielenamen suchen oder eines der Länder auswählen, aus dem die eingereichten Titel stammen.

Während beispielsweise die Vereinigten Staaten mit 1.494, Russland mit 54 oder Frankreich mit 297 Einsendungen vertreten sind, kommen die deutschen Teilnehmer auf 206 Spiele. Zu jedem einzelnen Projekt könnt ihr euch dessen Details anschauen, sodass ihr euch über das verantwortliche Team und natürlich den umgesetzten Titel an sich informieren könnt.

Erstmals wurde der Global Game Jam zu Beginn des Jahres 2009 abgehalten. Umgesetzt wurden seinerzeit 370 Spiele von mehr als 1.600 Teilnehmern aus 23 Ländern. Im darauffolgenden Jahr stieg die Anzahl der beteiligten Entwickler bereits auf über 4.300 und jene der fertiggestellten Titel auf 900 an. In den nächsten Jahren nahmen die jeweiligen Werte stetig zu. Das Event im Jahr 2014 brachte zum Beispiel 4.292 Projekte von mehr als 23.000 registrierten Teilnehmern aus 72 Ländern hervor, während für die Ausgabe des vergangenen Jahres 78 Länder, etwa 28.800 Beteiligte und 5.438 Spiele gezählt wurden.

RoT 17 Shapeshifter - 8556 - 4. Februar 2016 - 22:55 #

sind auch tolle spiele entstanden :)

http://globalgamejam.org/2016/games/dont-do

Der Marian 19 Megatalent - P - 17288 - 5. Februar 2016 - 8:02 #

Das ist echt ne Menge. Hätte ich Zeit gehabt, wäre ich wohl in Hannover dabei gewesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)