Japanisches Erotikspiel geht zu weit

PC
Bild von Loco
Loco 8085 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

21. September 2009 - 14:41 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem japanischen Videospiel können Nutzer mithilfe einer Webcam Dinge in das Spiel einbinden. Das Spiel Love Death 4 von dem Entwickler Teatime geht jetzt aber eindeutig einen Schritt zu weit.

Auf der offiziellen Homepage des Entwicklers wird damit geworben, das bestimmte Dinge ins Spiel eingebunden werden können. In der Werbung sieht das Ganze stark nach einem männlichem Geschlechtsteil aus. Auf dem Bild seht ihr das zensierte längliche Objekt und darunter den Spruch: "Schau dir meinen ***** an!". Vermutlich ist es das erste Spiel, welches man mit seinem Penis steuern kann. Macht ihr euch wirklich noch Gedanken über Killerspiele?

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. September 2009 - 14:50 #

Da das Thema etwas "heikel" ist warte ich mal darauf das es jemand anderes freischaltet oder mir grünes Licht gibt.

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. September 2009 - 15:19 #

Traut sich niemand? Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob das schon unter ein FSK fällt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323796 - 21. September 2009 - 15:21 #

Nein, das ist in sich ja keine Penisdastellung, sondern soll nur daran erinnern. Und es zeigt, dass es im Land der Aufgehenden Sonne dann doch ganz spezielle Geschmäcker gibt...

Gute News.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 21. September 2009 - 15:25 #

Ist der Text auf dem Screenshot wichtig? Falls ja, kann das wer übersetzen. :D

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. September 2009 - 15:38 #

Man lese die News: "Schau dir meinen ***** an!"

GingerGraveCat (unregistriert) 21. September 2009 - 15:30 #

Oh man die Japaner wieder. Was soll man noch groß dazu sagen.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. September 2009 - 15:34 #

Bin ich blind oder wieso entdecke ich nichts penisartiges?

Lol... jetzt hab ich's...im Kasten steht links: "Schau mal her! Mein XXXnis"

Japan halt ^^

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 21. September 2009 - 15:34 #

Du bist nicht allein. Ich tippe mal, das es diese weiße, schemenhafte Zeichnung unten rechts im Bild sein soll. Aber nichts genaues weiß man nicht. Kann den keiner japanisch hier? ^^

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. September 2009 - 15:38 #

Man lese die News: "Schau dir meinen ***** an!"

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. September 2009 - 15:47 #

見てくれ!- Mitekure - Schau mal her!
俺の(ちんち)ん - Ore no chin chin - Mein Penis! (ergänzt)

:)

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 21. September 2009 - 15:35 #

Wer will das Spielen? Wer gibt sein Geld um so was zu entwickeln?

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 21. September 2009 - 15:38 #

Rechts unten wo der Pfeil drauf zeigt.
und die "Eichel" ist mit diesem runden JapanoMedallion bedeckt

bam 15 Kenner - 2757 - 21. September 2009 - 15:38 #

Wir müssen doch nicht so prüde tun wie die Amis. Wenn die Japaner da spaß dran haben, sollen sie doch. Genauso gefährlich oder verwerflich wie Killerspiele, eben kein Stück.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 21. September 2009 - 15:41 #

Wem's gefällt...

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 21. September 2009 - 15:45 #

Hier die Quelle, die wohl für diese News genommen wurde:
http://www.cynamite.de/pc/news/more/japan_erotisches_videospiel_geht_einen_schritt_zu_weit/82054/japan_erotisches_videospiel_geht_einen_schritt_zu_weit.html

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 21. September 2009 - 15:53 #

Ein Spiel das man mit seinem Penis steuern kann? Wie soll da ein Multiplayer-Match aussehen? xD

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. September 2009 - 15:59 #

Multiplayer wär dann echter Sex :D
Ich glaub das ist nur für "SinglePlayer" :P

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 21. September 2009 - 16:54 #

"Um die Wette pimmeln"

Jock 09 Triple-Talent - 309 - 21. September 2009 - 16:15 #

Schlechte News: Nachrichtenmeldungen sollten generell wertefrei sein. Die persönliche Wertung nun aber noch in den Titel zu nehmen, disqualifiziert den Text als Nachrichtenbeitrag. Zumindest habe ich nicht gesehen, dass es einer öffentlichen Einrichtung in Dt. o.ä. "zu weit geht". Da Du als Quelle auch einzig die Webseite des Herstellers angibst, gehe ich mal davon aus, dass sich keine öffentliche Stelle entsprechend geäußert hat und das "zu weit gehen" Deine persönliche Meinung ist (Die Meldung auf Cynamite.de ist aus demselben Grund keinen Deut besser). In eine "Kurios-Ecke" könnte der Text so aber durchaus passen. Interessant fand ich ihn allemal. :-)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 21. September 2009 - 16:50 #

Empfand ich auch so, aber da Jörg höchstselbst weiter oben "gute News" geschrieben hat scheint es auf Gamersglobal ok zu sein.

Ich finde nicht, dass das zu weit geht. Teenies schicken sich als Mutprobe oder aus Jux Fotos von ihren neu entdeckten Körperteilen, Pärchen in Fernbeziehnungen machen Webcam-Sex, etc. pp.
Da ist das dann grad auch nicht schlimmer. Ich betrachte sinnlos übertriebene Gewalt kritischer als nen Pimmel als Eingabegerät.

*Lieber User. Die Software hat ihren Penis nicht erkannt. Möglicherweise ist er zu klein.*
(lol)

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 21. September 2009 - 17:22 #

Bitte versuchen sie ihren Penis wenn möglich neu zu starten. Überprüfen sie, ob ihre Freundin eventuell veraltet ist.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 21. September 2009 - 17:39 #

please try again later

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. September 2009 - 19:01 #

Hmpf, genau das hatte ich auch gerade geschrieben und bin dann beim hochscrollen über deinen Post gestolpert. Also nicht abschicken sondern wieder weg damit.^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323796 - 21. September 2009 - 20:51 #

Das sagst du. Und vielleicht einige angelsächsische Journalismus-für-Dummies-Bücher.

Wir sind hier eine redaktionelle Website, nicht die dpa. Wir bewerten News auch, das macht unsere Site spannend. Ich darf aus unserem Tutorialtext "Wie ich gute News schreibe" zitieren:

>>>10. Die eigene Meinung mit Bedacht einbringen
Es ist in Ordnung, einen Schuss persönliche Meinung in deine News einfließen zu lassen – aber nur dann, wenn es eine qualifizierte Meinung ist. Das ist sie dann, wenn sie auf Fakten basiert und deinen Lesern helfen kann, einen Sachverhalt besser zu verstehen. Ein Beispiel: Es kann hilfreich sein, nicht nur die offizielle Feature-Liste eines neuen Spiels zu wiederholen, sondern auch mit einer gewissen Häme darauf hinzuweisen, dass dieselbe Firma schon ein anderes Mal (verwende nie „immer“, wenn du nur ein oder zwei Beispiele hast!) Versprechungen gemacht hat, die es dann nicht ins fertige Spiel geschafft haben. <<<

Ich finde das "geht zu weit" in der Headline gerechtfertigt. Das heißt nicht, dass ich die Headline optimal finde: "Japano-Spiel mit Penissteuerung" beispielsweise wäre wesentlich aufmerksamkeitsstärker gewesen. Aber irgendwie auch unapettitlicher...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. September 2009 - 23:13 #

Was Jock schrieb wird nicht nur hierzulande z.B. in den entsprechenden Studiengängen gelehrt und ist daher schon irgendwo der allg. Konsens. Heißt natürlich nicht, dass man auf seiner Seite nicht entsprechend eigene Wege gehen kann. Daher sollte man vielleicht die eigene Meinung kennzeichnen bzw. hervorheben, dass es sich um diese handelt und sie klar von den eigentlichen Fakten trennen? Beim Lesen der Überschrift zu dieser News war ich z.B. ein wenig irritiert, da ich die News schon an anderer Stelle gelesen hatte und hier schon fast von einem Statement eines Pressesprechers ausging. Im Text selber musste ich dann feststellen, dass es nur die Meinung des Newsschreibers war. Da hätte er auch gleich: "Das geht mir zu weit" schreiben können...

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. September 2009 - 10:30 #

Aber wieso geht es zu weit? Das wurde mir bisher nicht klar...

Timbomambo (unregistriert) 21. September 2009 - 16:20 #

Endlich mal wieder ne coole News :D

BolleY2K 08 Versteher - 221 - 21. September 2009 - 17:46 #

Ist immer die Frage, in welchem Kontext man das sieht. Wenn man daran denkt, dass es in Japan auch Vergewaltigungsspiele wie ?RapeLay? (glaube so hieß das eine) gibt, dann mutet sowas schon merkwürdig an...

Anonymous (unregistriert) 21. September 2009 - 18:41 #

Wunderbar - an solchen News sieht man immer wieder wie verklemmt unser Land teilweise ist ^^
Auf dem Bild ist nichts zu sehen und trotzdem bekommt es so einen völlig sinnlosen Titelzusatz wie "geht zu weit".
Wer Spaß daran hat, soll sich sowas kaufen und meinetwegen auch nutzen.
Ich finde diese "News" eher kurios und keineswegs anstössig oder eklatant.

BolleY2K 08 Versteher - 221 - 21. September 2009 - 18:47 #

An der Tatsache, seine Kritik anonym zu posten, lässt sich aber auch einiges ablesen... ;-)

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. September 2009 - 19:51 #

Ich denke durchaus das sie damit (mal wieder) zu weit gehen. "Killerspiele" mögen einen geringen Einfluss haben, aber das Sexuelle Fantasien etc. durchaus starken Einfluss und Neurosen hervorufen können ist bekannt. VOR ALLEM im sexuellen Bereich sollte man in PC-Spielen aufpassen.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. September 2009 - 12:20 #

Blut ist gut, Sex ruft Neurosen hervor.

?

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 22. September 2009 - 12:33 #

Blut wird ja nicht als solches wargenommen, es ist mehr das Typische Cowboy und Indiander Kinderspiel ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. September 2009 - 22:24 #

http://blog.zeit.de/sex/2009/07/29/nicht-am-penis-spielen/

der Junge zeigt ebenfalls typisches Verhalten (die mit dem Thema überforderten Erziehungsberechtigten leider auch).
Ich versteh immer noch nicht was an der ganzen Sache "zu weit" gehen soll.

Amidoinitrite 09 Triple-Talent - 303 - 21. September 2009 - 20:33 #

ich denke, ich muss japanisch lernen...

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. September 2009 - 23:35 #

Dann mal ran ;)

Anonymous (unregistriert) 13. September 2010 - 17:49 #

was ist daran jetzt schlimm?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir