Eingebaute Walkthroughs auch für Nintendo DS

DS
Bild von Gamaxy
Gamaxy 13346 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. Juli 2009 - 22:27 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendo will Gelegenheits- (neudeutsch: Casual-) Spielern den Zugang zu anspruchsvolleren Titeln einfacher machen: im vergangenen Jahr wurde ein Patent auf ein Feature namens Demo Play angemeldet, das es dem Spieler ermöglicht, an schwierigen Stellen die Konsole für ihn weiterspielen zu lassen. Es wurde bereits angekündigt, dass New Super Mario Bros. Wii der erste Titel sein soll, der diese Funktion nutzt.

Einem Bericht von Industrygamers.com zu Folge, der sich auf die Übersetzung einer Meldung der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei auf der Spieleseite kotaku.com bezieht, ist es seitens Nintendo geplant, auch auf mobilen Konsolen wie der Nintendo DS Spiele zu veröffentlichen, die ihren eigenen Walkthrough bereits mitbringen. Namen von möglichen Titeln wurden jedoch nicht genannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir