Yakuza 6 Letsplay #22: Das Letsplay-Finale (jetzt für alle)

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 373974 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. Juni 2018 - 10:00 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Aktion: Yakuza 6 Letsplay [beendet]
2480€
 
1200
Letsplay gefundet
 
1700
15 Folgen
 
1800
#16
 
1900
#17
 
2000
#18
 
2100
#19
 
2200
#20 (live)
 
2400
22 Folgen
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Gemeinsam mit Yorugusan habt ihr 21 schöne Folgen Yakuza 6 erlebt, deshalb fällt die letzte Ausgabe noch einmal besonders schön aus. Als Abschied erwartet euch eine große Story-Enthüllung.
Yakuza 6 - The Song of Life ab 44,39 € bei Amazon.de kaufen.
Ein großes Dankeschön an alle japanophilen Open-World-Story-Prügelspiel-Freunde da draußen! Ja, an alle zirka 100! Denn ihr habt einen weiteren virtuellen Nippon-Urlaub für Yorugu Rangeru, hierzulande als auch Jörg Langer bekannt, ermöglicht! Immer mittwochs, donnerstags und sonntags erhalten Crowdfunder mit mindestens der 5-Euro-Y6-Medaille die neueste Folge unseres Letsplays zu Yakuza 6 – The Song of Life, um sich nicht mit dem gleichzeitig laufenden Kingdom Come Deliverance-Letsplay zu überschneiden. Wie üblich versucht Jörg, die 30 Minuten pro Folge nicht allzu sehr zu überschreiten, was ihm erfahrungsgemäß nur selten gelingen dürfte…
 
Alles muss einmal zu Ende gehen, und so kann sich Yorugusan ein Tränchen nicht… jetzt wollen wir es mal nicht übertreiben. Aber in der letzten Folge dieses Letsplays geht es noch einmal richtig zur Sache! Lasst euch überraschen, beginnt bereits jetzt mit der Neu-Yakuza-Akquise, denn dereinst wird es sicher ein weiteres Letsplay geben, und dann wäre es doch toll, wir würden, sagen wir, 40 Folgen finanziert bekommen und das ganze Ding durchspielen zusammen. Jedenfalls erwartet euch eine massive Story-Erklärung und damit ein passendes Ende!

Das Crowdfunding zum Letsplay ist mittlerweile beendet, wir bedanken uns für ordentlich viele Spendeneuro zu einem doch recht nischigen Spiel! Spread the word, vielleicht können wir uns ja dann dereinst bei Yakuza 7 sogar noch steigern! Und wir freuen uns auf die restlichen, gar nicht mal so wenigen Folgen. Und besonders auf die Live-Folge. Jörg aka Kiryu wird alles geben, versprochen!
Jörg Langer Chefredakteur - P - 373974 - 6. Juni 2018 - 10:13 #

Viel Spaß auch mit dieser Folge – ich hatte ihn :-)

xan 17 Shapeshifter - P - 8073 - 6. Juni 2018 - 14:23 #

Ich hatte Spaß mit der letzten Folge. Ist ja eine runde Sache geworden mit der Enthüllung am Ende des Let's Plays. Und sogar ein klammheimliches Lob für Kingdom Come: Deliverance untergebracht. Ich bin ja gar überrascht!

Und jetzt geht es weiter mit Dark Souls, keine Pause am Rechner. Hast Du dir schon Let's-Player auf die Visitenkarte drucken lassen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 373974 - 6. Juni 2018 - 15:08 #

Nein, aber ich hatte schon an „Videographer“ gedacht :-)

xan 17 Shapeshifter - P - 8073 - 6. Juni 2018 - 15:34 #

Bald streamst du live deine Let's Plays bei Twitch und hast blau gefärbte Haare. ;-)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 12335 - 6. Juni 2018 - 21:06 #

Und er trinkt literweise Cola... Oh Gott, bitte nicht!

Tyren Böhm 14 Komm-Experte - P - 1870 - 6. Juni 2018 - 20:51 #

Jörg,

Meinst du das ein Yakuza 7 kommen wird?

Olphas 24 Trolljäger - - 50797 - 6. Juni 2018 - 20:52 #

Es heißt Shin Yakuza und ist schon angekündigt. Es gibt dann aber einen neuen Protagonisten.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 12335 - 6. Juni 2018 - 21:06 #

Ein Fahrrad?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 373974 - 6. Juni 2018 - 21:10 #

Klar, "Shin" heißt ja auch "neu" :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 50797 - 6. Juni 2018 - 21:45 #

In diesem Zusammenhang ist das eindeutig, ja. Und der japanische Titel verwendet auch das dazugehörige Kanji 新. Aber dank der lieben Homophone ist Shin auch in anderen Kontexten häufig verwendet, mit anderen Kanji, und hat dann bei einer anderen Wortgruppe die einem oft über den Weg läuft z.B. mit Ehrlichkeit und Vertrauen zu tun. Am häufigsten hört man das sicher im Verb 信じる (shinjiru, an etwas glauben, jemandem vertrauen, etc. ). Oder es kann auch persönliche Nähe bzw. Intimität bedeuten und kommt in Worten wie 両親 (ryoushin, Eltern) oder 親友 (shinyuu, enger Freund) vor. Daher geht wie so oft in diesem Zusammenhang die Rechnung A=B nur bedingt auf.

Aber du hast in diesem Kontext natürlich vollkommen Recht. :) Ich kann mir sowas bloß nicht gut verkneifen. Vor allem, da ich gerade eben schon den nächsten Trip zur praktischen Anwendung dieser Dinge gebucht habe bin ich gerade vielleicht etwas sehr "drin" :D

SPrachschulLehrer 10 Kommunikator - 481 - 6. Juni 2018 - 23:02 #

Also ich glaube mit gefährlichen Halbwissen, kann man in Japan mehr kaputt machen, als mit englisch und kompletter Unwissenheit ;-) So meine Erfahrung in Japan. Und allen anderen Kulturen.

Olphas 24 Trolljäger - - 50797 - 6. Juni 2018 - 23:20 #

Das glaube ich in den Fall jetzt eher nicht. Die Japaner sind ja nicht blöd und müssen selbst damit umgehen, dass vieles gleich klingt. Das läuft gesprochen dann rein über Kontext und ich kam mit meinem Anfänger-Japanisch eigentlich erstaunlich gut über die Runden obwohl ich bestimmt viel Müll verzapft habe.
Gerade in Japan hatte ich den Eindruck, dass die ganz froh sind, wenn man es als Gast wenigstens versucht in ihrer Sprache mit ihnen zu reden. Selbst in eigentlich ungezwungener Atmosphäre und lockerem Gespräch mit Leuten in Tokio so Mitte bis Ende 20, die eigentlich wenigstens so halbwegs Englisch können sollten, schienen mir die sehr froh zu sein, dass ich es als Ausländer aufnehme mich da zum Affen zu machen und ihnen damit erspare, englisch reden zu müssen. Mehr als einzelne Englische Worte um irgendwas klar zu machen, was ich einfach nicht verstanden habe, war da nicht drin. Die haben lieber mich rumeiern lassen, waren aber sehr verständnisvoll und unterstützend dabei :D

xan 17 Shapeshifter - P - 8073 - 6. Juni 2018 - 10:25 #

Och, ist schon wieder rum? Ging ja schnell. Die Folge werde ich mir mal zur Mittagspause anschauen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 373974 - 6. Juni 2018 - 11:03 #

Da brauchst du aber eine lange Mittagspause für :-)

xan 17 Shapeshifter - P - 8073 - 6. Juni 2018 - 11:22 #

Das bekomme ich hin :>

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48735 - 6. Juni 2018 - 16:14 #

Das war doch eine aufschlussreiche Folge zum Abschluss.

Olphas 24 Trolljäger - - 50797 - 6. Juni 2018 - 17:16 #

Ah, das stoppt ja quasi kurz vor einer der wahnsinnigsten (und coolsten) Cutscenes ever! Ich sag nur "Baby football" :D

Und von Onomichio-kun gibt es noch mehr Substories. Das fand ich doch sehr erheiternd. :)

Desotho 16 Übertalent - P - 5873 - 6. Juni 2018 - 17:58 #

Vielleicht besser so. Das wäre wohl der letzte Beweis für die mechatronische Puppe gewesen ^^

Jörg Langer Chefredakteur - P - 373974 - 6. Juni 2018 - 21:12 #

Ist für mich ein Zitat der Treppenschießerei aus dem Film "Untouchables", natürlich stark in typische Yakuza-Absurditätshöhen gesteigert.

Olphas 24 Trolljäger - - 50797 - 6. Juni 2018 - 21:14 #

Ja, das ist gar kein schlechter Vergleich :)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 12335 - 6. Juni 2018 - 22:13 #

Ist doch auch nur ein billiger Abklatsch aus "Nackte Kanone"!

Desotho 16 Übertalent - P - 5873 - 6. Juni 2018 - 18:50 #

Zu Someya und Kiyomi kommt eh danach noch was das für mich zu den intensiveren Szenen im Spiel gehört hat.
Und Jörg scheint nen kleinen Videospiel Crush zu haben :)

Habe mich letztens mal über Google Streetview in Onomichi umgeschaut. Ist interessant wie sie im Spiel eine Art Remix gemacht haben. Die Unterkunft von Kiryu, die Bahn, die Brücke, Den Tempel konnte ich finden.

ADbar 16 Übertalent - - 5753 - 6. Juni 2018 - 22:25 #

Schade, dass das Let´s Play schon zu ende ist. Wo Jörg doch so viel Spaß damit hatte. Hat mich jedenfalls zum nachdenken angeregt, ob ich es nicht auch mal spielen sollte. Und dazu gibbet dann original japanische Knabbereien pro Session. ;)

Grombart 15 Kenner - P - 3454 - 7. Juni 2018 - 7:24 #

Vielen Dank für das unterhaltsame Let's Play! Schade, dass es nicht noch länger geworden ist... :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 46569 - 7. Juni 2018 - 14:05 #

War wieder ein schönes Let's Play, schade, dass es nun vorbei ist. Mir wäre auch lieber gewesen, dieses LP und nicht das zu Kingdom Come hätte 40 Folgen bekommen. Dann hätten wir sogar höchstwahrscheinlich das Ende gesehen. ;)

Rumi 17 Shapeshifter - 8804 - 10. Juni 2018 - 10:32 #

na da hab ich wierder was Gutes zum anschauen

Zerberus77 15 Kenner - P - 3895 - 10. Juni 2018 - 13:39 #

Sehr schönes Finale. Stille Wasser sind tief. :-D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10663 - 10. Juni 2018 - 19:17 #

Gutes Ende für ein schönes LP. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)