Yakuza 0 Let's Play von Jörg Langer, Folge 13: Triumph und Niederlage
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 378526 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

21. Februar 2017 - 11:00 — vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert
Yakuza 0 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Diese Folge ist 48 Stunden lang Teilnehmern der Crowdfunding-Aktion vorbehalten (auch solchen, die erst jetzt spenden). Ab 23.2. 12:00 Uhr ist sie frei für alle.

Jörg setzt seine Pocket-Car-Circuit-Karriere fort und erlebt dabei Gefühlsdiskrepanzen, wie sie nur ein echter Ex-Yakuza zu ertragen versteht. Außerdem hat er ein gemeinsames Erlebnis im Erotik-Video-Club.

Um was geht es generell bei Yakuza 0? Es ist das Prequel zum allersten Yakuza von 2005 – zu dem gerade ein Remake namens Yakuza Kiwami in Vorbereitung ist. Und um euch weiter zu verwirren, heißt die Serie in Japan gar nicht Yakuza, sondern Ryū ga Gotoku, "Wie ein Drache". Es handelt sich um ein Open-World-Spiel mit Faustkämpfen statt Schießereien (obwohl es auch Schusswaffen gibt), und vor allem sehr vielen Ablenkungen, Minispielen, Nebenquests und Cutscenes.

Jörg spielt Kiryu Kazuma, der später zum "Drachen von Dojima" aufsteigen wird: Er ist vor nicht allzu langer Zeit als Nachwuchs-Yakuza in die Dienste der Dojima-Familie eingetreten, als Waisenkind ist ihm seine Herkunft nicht bekannt. Zu Beginn des Spiels kämpft er als Geldeintreiber um Respekt und etwas Geld — aber möglicherweise erwarten ihn ja bald größere Aufgaben in Kamurocho (das dem echten Tokioter Rotlichtbezirk Kabukicho nachempfunden ist) und anderswo...

Hinweis an unsere Abonnenten: Aufgrund der Größe und Zahl der Let's-Play-Folgen haben wir diese von unserem Download-Server entfernt. Die YouTube-Fassungen bleiben natürlich online.
vgamer85 18 Doppel-Voter - 10116 - 21. Februar 2017 - 11:57 #

Schöne Folge, auch wenn ich die Modellautorennen übersprungen habe(in einer anderen Folge schon gesehen) :-) Das Angeln scheint ja doch recht langweillig zu sein in dem Spiel, oder? Das Tanzspiel am Anfang war mein Highlight.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48114 - 21. Februar 2017 - 14:06 #

Unterhaltsame Folge. Und schön, dass es einen Disco-Besuch gab. :)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33617 - 21. Februar 2017 - 14:49 #

Da freue ich mich doch auf heute abend!

Olphas 24 Trolljäger - - 54887 - 21. Februar 2017 - 15:10 #

Die Tanzeinlagen haben mich anfangs echt überfordert! Der Trick ist halt, möglichst viele Schritte zwischen den angegebenen Buttons zu machen. Und dann natürlich da auch noch das Timing richtig hinzubekommen. Zwischendurch kann man dann noch so Specials machen, die mich aber gerade anfangs eher aus dem Konzept gebracht haben statt mir zu helfen.

Es gibt in Tokyo und Osaka jeweils eine kleine Questreihe dazu, die leicht anfängt, dann zum Ende hin aber (für mich zumindest) richtig hart wird. Da tanzt man dann im direkten Vergleich zu einem Gegner. Aber irgendwann hab ich es geschafft und war in beiden Städten Disco-König :D

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49517 - 21. Februar 2017 - 16:55 #

War wieder eine unterhaltsame Folge und ich bin jetzt soweit das ich es mir wohl bestellen werde. ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12272 - 21. Februar 2017 - 18:28 #

Genau richtig für heute Abend nach dem Sport! :)

Zerberus77 15 Kenner - P - 3975 - 21. Februar 2017 - 22:04 #

Wenn Jörg jetzt immer Telefonkarten findet, wird er wohl nie aus Tokio herauskommen; sondern immer zwischen Rennbahn und Videokabine hin- und her pendeln. ;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 48114 - 21. Februar 2017 - 22:05 #

Also gegen weitere Besuche in der Videokabine hab ich nix. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378526 - 21. Februar 2017 - 22:08 #

Ich bin sehr stolz auf mich: Obwohl ich zwei Karten finde in Folge 14, gehe ich mannhaft der Videokabine aus dem Weg! Siehst du dann am Freitag :-)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33617 - 22. Februar 2017 - 11:50 #

Danke dafür, diese Videos sind ja fast wirklich zum Fremdschämen. Und wenn ich dann deine Videos auf der Couch anschaue und darauf achten muss, dass die Kinder/Frau nicht kucken ... ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378526 - 22. Februar 2017 - 15:45 #

"Papa, wieso hat die Frau so wenig an, ist ihr nicht kalt?"

"Und wieso badet die mit ihren Luftballons? Ich darf das nie!"

Ach, das ist doch ein harmlos-peinlicher Spaß. Schlimmer finde ich da Germany's Next Top Model.

Grombart 16 Übertalent - P - 4204 - 23. Februar 2017 - 12:26 #

Ach Jörg kommentiert das ganze doch sogar extrem kindgerecht! Es geht eben vor allem um die Ballons! ;)

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6399 - 24. Februar 2017 - 9:59 #

Das tut es ja immer :D

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6399 - 24. Februar 2017 - 11:14 #

@Jörg: Wie sind dieses mal eigentlich die Zuschauerzahlen? Gibts da ne Verbesserung im Vergleich zum letzten Yakuza LP oder bleib es eher mau?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378526 - 24. Februar 2017 - 12:13 #

Leider nein, und auf YouTube sind es eher noch weniger. Ich mache das scheinbar sehr schlecht mit dem Kommentieren...

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6399 - 24. Februar 2017 - 13:56 #

Kann ich so nicht bestätigen (Also dass du schlecht kommentierst. Manchmal könnte man bei deinem Orientierungssinn in irgendwas beißen aber das ist eine andere Geschichte :D) Das ist wie gesagt für mich eine absolute Ausnahme, weil ich von Lets Play(s) sonst nicht viel halte und deines schätze ich aber sehr. Yakuza ist natürlich ein ziemliches Nischenspiel hierzulande, was sich wohl auch schon auf den Interessentenkreis auswirkt.

Schaltet ihr eigentlich bei Facebook Werbung? Evtl. wäre da ein überschaubarer Einsatz von Geldmitteln eine Möglichkeit, mehr Leute drauf aufmerksam zu machen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378526 - 24. Februar 2017 - 15:34 #

War jetzt nicht ganz ernst gemeint, aber offenbar ist es dennoch nichts, was der typische YouTubler weiterempfehlen täten tut :-)

Und klar, bei geschätzt max. 10.000 Verkäufen ist die erreichbare Zielgruppe nicht größte.

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6399 - 25. Februar 2017 - 10:35 #

Das ist klar. Wenn man sich die Youtuber mit der größten Zielgruppe der Jugendlichen ansieht, merkt man natürlich, dass die völlig anders vorgehen und vor allem reden. Ich hoffe einfach mal, dass du das nicht aufgreifst, weil mir das nämlich tierisch auf die Nerven geht :D

Rafael Sägemehl 16 Übertalent - P - 5732 - 25. Februar 2017 - 11:43 #

Der Kiryu ist ja wohl echt ein Poser. So wie der die Tanzfläche entert, kann Travolta einpacken...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)