Xbox Series X vs Series S vs One X: Grafikcheck Dirt 5, Gears 5, Yakuza 7

Alle drei zusammen

Dennis Hilla / 5. November 2020 - 17:01 — vor 16 Wochen aktualisiert

Teaser

In diesem Video erfahrt ihr alles: Wie sich die SSD der Series X im Vergleich zur Vorgängerkonsole schlägt, welche grafischen Unterschiede sichtbar sind und welche Xbox sich mehr lohnt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Die neue Generation der Xbox-Konsolen ist zum Greifen nahe, am 10. November 2020 werden die Series X und die Series S endlich erscheinen. Falls ihr euch noch nicht entschieden habt, oder eure Wahl bestätigt haben wollt, dann könnte dieses Video euch weiterhelfen. Dennis hat sich die aktuellen Microsoft-Geräte geschnappt und sie mit dem (noch) aktuellen Spitzenmodell, der Xbox One X, verglichen. Zunächst liefert er euch eine kurze und knackige Übersicht mit den wichtigsten technischen Daten, bevor es ans Eingemachte geht. Er hat sich nämlich drei Titel genommen, die bereits mit Series-Patches versehen wurden und vergleicht anhand ähnlicher Szenen, welche technischen und grafischen Sprünge die Konsolen machen. Doch natürlich sollen auch die Ladezeiten eine Rolle spielen, denn dank der NVME-Flashspeicher verspricht Microsoft mit den Series-Geräten nahezu keine Wartezeiten mehr.

Für die drei Kandidaten, die die Power der Konsolen zeigen sollen, hat Dennis sich für einen bunten Genremix entschieden. Der Brutalo-Shooter Gears 5 setzt auf flotte Action und ist dazu noch ein Titel der Microsoft Game Studios. Yakuza - Like a Dragon wurde hingegen ursprünglich für die Lastgen entwickelt und ist bereits im Januar 2020 für die PS4 rausgekommen – wie gut ist also das Series-Upgrade gelungen? Als dritter im Bunde rast das frisch veröffentlichte Dirt 5 heran, das naturgemäß eine Menge Schlammpackungen und Carporn verspricht. Aber wird Dennis auch von der Qualität der Series-Version in Erregung versetzt?

Dieses Video ist Teil unserer Reihe von Inhalten, in denen wir euch die Nextgen-Konsolen genauestens vorstellen wollen. So habt ihr sicherlich bereits unseren Kaufberatungs-Artikel gelesen, bei dem wir Xbox Series S/X und die PS5 gegeneinander stellen. Außerdem dürft ihr euch in Bälde auf ein umfangreiches Fazit-Video freuen, außerdem werden wir den neuen Microsoft-Controller mit seinem Vorgänger vergleichen, die wichtigsten Series-X-Launchtitel vorstellen, das Dashboard präsentieren und noch vieles mehr!
Dennis Hilla 5. November 2020 - 17:01 — vor 16 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 124788 - 5. November 2020 - 17:01 #

Viel Freude beim Gucken!

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24637 - 5. November 2020 - 17:02 #

Bin gespannt wie die Series S zum Vergleich meiner Xbox One X abschneidet. Daheim mal angucken.

Patorikku 16 Übertalent - 4741 - 5. November 2020 - 17:40 #

Mein persönliches Take-away: Man kann noch eine zeitlang ganz gut mit der One X weiterspielen :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38261 - 5. November 2020 - 17:53 #

Ich habe mir das Video jetzt nur am PC mit einem normalen HD-Monitor angeschaut und trotzdem bin ich doch sehr überrascht, wie deutlich die grafischen Unterschiede teilweise ausfallen. Ganz besonders gilt das für den Vergleich Series S vs. One X. Denn da fällt die Series S meinem Eindruck nach wirklich sehr deutlich ab im Vergleich zur älteren Konsole. Aufgefallen ist mir das vor allem bei den Dirt-5-Szenen, wo das Auto dann schon deutlich unschärfer texturiert war.
Ich muss aber auch sagen, im normalen Spielbetrieb würde mir die schwächere Leistung vermutlich nicht mehr so präsent sein. Trotzdem freue ich mich jetzt noch mehr auf meine PS5, die technisch ja sicherlich nicht wirklich schlechter ausfallen wird im Vergleich zur Series X.

Alain 19 Megatalent - P - 14480 - 6. November 2020 - 10:22 #

Mmmh...

Da Youtube stotterte und gleich in Standbilder verviel, habe ich dann das Premium Video geschaut (ja auch auf UHD).

Und ich muss sagen... Bei der Yakuza Nachszene hab ich keine Unterschiede in der Lichtoptik finden können. Auflösung und Texturen klar erkennbar - aber die Lichteffekte... Dirt 5 wiederum war klar mit den Lichteffekten - persöhnlich würde ich da aber sagen, beim echten Rennen fahren werd ich es nicht merken weil ich mich eben nicht auf die Optik konzentrieren kann.

Ich bleibe dabei dass ich mit einem Upgrade zur NextGen / Raytracing Grafikkarte beruhigt noch ein wenig warten kann.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2113 - 7. November 2020 - 7:30 #

Ich vermute mal stark, dass die Lichteffekte besser auf nem HDR TV zu sehen sind. Das hat die Xbox Series ja direkt on-board und sollte schon massiven Unterschied machen. Sowas kann man aber ohne HDR TV eben nicht sehen.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14949 - 5. November 2020 - 17:59 #

Da muss ich mir ja mal das 4k Video runter laden.

Der Marian 21 Motivator - P - 26514 - 5. November 2020 - 18:08 #

Gut gemacht, danke dafür.

direx 20 Gold-Gamer - - 25437 - 5. November 2020 - 19:59 #

Hmm ... irgendwie gibt es da nicht wirklich irgendwelche Unterschiede in der Grafik. Was auch immer ihr da gesehen haben wollt, ich konnte das nicht nachvollziehen ...

LegionMD 15 Kenner - F - 3680 - 5. November 2020 - 20:45 #

Bin ich ja beruhigt. Freu mich zwar auf die Series X, aber gesehen hab ich da ebenfalls nichts.

revo 16 Übertalent - P - 5309 - 5. November 2020 - 20:56 #

Ich muss mich anschließen. Keinen der erwähnten Unterschiede konnte ich (allerdings auf dem iPhone XS) sehen.
Muss ich mir mal in gross angucken.

Bastro 17 Shapeshifter - 6246 - 5. November 2020 - 21:49 #

Geht mir ähnlich, ich seh da auch nicht die Riesenunterschiede. Manchmal hätte ich mir ein Standbild zum vergleichen gewünscht. Aber ich bin wegen den Exclusives und meiner Sammlung eh Team Playstation, obwohl ich zusätzlich mit der Series S für den Gamepass liebäugel, allerdings habe ich gerade auch meinen PC schwer aufgerüstet...ach, herrje ;-)

misc 18 Doppel-Voter - 9806 - 5. November 2020 - 21:48 #

Geht mir oft genauso, da sind meist keine relevanten Unterschiede. Evtl. sollte Dennis bei solchen Vergleichen mal mit Standbildern und Hinweispfeilen arbeiten. Ich vermute viele vergleichen einfach zur falschen Zeit die falschen Stellen in den Videos.

Hier konkret bemerkte ich die verringerte Auflösung noch am ehesten und in einem Spiel hatte die Series X ein paar Glanzeffekte mehr an Metallflächen, deutlich sichtbarer als die erwähnten Pfützen.

euph 28 Endgamer - P - 102634 - 6. November 2020 - 6:45 #

Ein Grund, warum ich mir diese Videos eigentlich nie anschaue. Ich sehe den Unterschied eigentlich auch nie. Liegt vermutlich daran, dass ich nicht den passenden Bildschirm habe.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30720 - 6. November 2020 - 9:16 #

Ich vermute eher, dass es an der YouTube-Kompression liegt. Auf einer UHD-Blu-ray würde man den Unterschied wohl sehen.

euph 28 Endgamer - P - 102634 - 6. November 2020 - 11:24 #

Zuhause im direkten Vergleich würde ich das wohl auch erkennen. Nur eben nicht auf den ganzen Videos, die dazu immer im Netz geistern.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62790 - 12. November 2020 - 18:21 #

Wer guckt denn YouTube, wenn man Premium-Stream haben kann. :-)
Allerdings fehlt mir das 4K-Equipment, und in der HD-Fassung sehe ich bei diesen Videos auch selten etwas von den beschriebenen Unterschieden.

DerMicha75 15 Kenner - P - 3351 - 5. November 2020 - 20:38 #

Und nun das gleiche nochmal Series X gegen PS5, ich bin nämlich immer noch unsicher... hab ja aber noch Zeit, gibt eh grad nix zu kaufen.

misc 18 Doppel-Voter - 9806 - 5. November 2020 - 21:50 #

Gab es nicht schon die Aussage von Ubisoft, daß die PS5-Version von Valhalla kein natives 4k haben wird - ganz im Gegensatz zur Series X? Ich wundere mich, daß das hier keine Meldung war.

Funatic 18 Doppel-Voter - - 11903 - 5. November 2020 - 20:46 #

Wie unauffällig der Spickzettel hinter der Xbox One X versteckt war ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 27914 - 6. November 2020 - 11:07 #

An dieser Stelle möchte ich einen Telepromter für die Weihnachtsaktion vorschlagen ;)

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4558 - 5. November 2020 - 20:56 #

Welten liegen nur bei den Ladezeiten, insbesondere bei Gears 5. Ansonsten muss man schon wissen wohin man schauen muss, und direkt vergleichen um optisch einen merklichen Unterschied zu sehen. Framerate ist natürlich eine andere Kiste.
Wäre der Unterschied wie bei Gears 1 X360 zu Gears 1 Remastred auf der One X, dann wäre es ein Weltenunterschied. Spätestens da hatte ich meine X360 auf die Bucht geschickt. Ist zwar in dem Fall hier nur gepatcht, und nicht remastert, aber der Sprung ist zu minimal um vorzeitig die XBox zu switchen.

Und naja, mit der Series S hat sich Microsoft keinen wirklichen Gefallen getan.

revo 16 Übertalent - P - 5309 - 5. November 2020 - 20:58 #

Die S verstehe ich auch nicht. Die kann doch nur dazu sein um Ahnungslosen Großeltern die Kohle aus der Tasche zu ziehen. Denn Sinn macht die, mit der Ausstattung, keinen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106472 - 5. November 2020 - 20:59 #

Naja, dafür kostet sie auch 200 Euro weniger.

CptnKewl 21 Motivator - F - 26331 - 6. November 2020 - 6:38 #

Die S ersetzt einfach die OneX. Du kannst Sie nur noch als Abverkaufsprodukt bekommen. Als Einstiegskonsole ins Microsoft Ökosystem macht Sie mit gleicher Realleistung (da Optimiert) da weiter wo die OneX als 4K Konsole aufgehört hat.

Auf MyDealz würde jetzt stehen: fürs Gästeklo ganz okay

Goremageddon 15 Kenner - P - 3438 - 6. November 2020 - 8:53 #

Wirklich schöner, ausführlicher Vergleich. Toll gemacht. Ich persönlich sehe da wirklich kaum Unterschiede was wohl daran liegen mag das es noch keine auf die neue Generation ausgelegten Spiele gibt und mein Setup ohnehin auf 1080p ausgelegt ist. Zugegeben der Ladezeitenunterschied ist enorm was schon eine feine Sachen ist.

Hätte mich gewundert wenn es anders wäre aber ich bleibe wohl auch weiterhin beim PC. Mein 6 Jahre alter Rechner reicht bis dato für Ultra Settings in 1080p und damit bin ich bestens bedient. Habe im Bekanntenkreis genug Leute mit 4k Setups und mich reizt es absolut nicht darauf umzusteigen, weder am PC noch TV. Im laufenden Spielgeschehen macht das alles keinen wirklichen Unterschied für meine Augen und so bleibt weiterhin alles beim alten.

Zup 14 Komm-Experte - P - 1800 - 6. November 2020 - 9:03 #

Es mag an meinen alten Augen liegen, aber ich sehe da keine bahnbrechenden Unterschiede. Zumal die meisten Verbesserungen nur dann auffallen, wenn man sich tatsächlich mal in Ruhe die Spielumgebung anschaut. Ganz ehrlich? Wer macht das schon? Das fällt ja schon in die Rubrik Pixel Peeping. Einzig die Ladezeiten sind wirklich ein Boost. Die Hybrid-Spiele werden wie gewohnt noch nicht die Power der neuen Konsolen ausreizen können. Selbst die erste Welle der reinen "Next Gen" Spiele wird das noch nicht schaffen. Für mich also genug Zeit abzuwarten und noch die vielen guten Spiele der aktuellen Generation nachzuholen. Trotzdem genieße ich die besondere Aufbruchstimmung bei einem Generationswechsel.

TheRaffer 21 Motivator - - 27914 - 6. November 2020 - 11:08 #

Die Ladezeiten sind ein echter Gewinn. :)
Bei der Grafik muss ich sagen, dass da durchaus Unterschiede zu sehen sind, diese mich aber nicht zu einem Upgrade bewegen würden. Und die FPS sehe ich eh nicht, dementsprechend müsste ich da noch nicht umsteigen. :)

paschalis 28 Endgamer - - 137205 - 6. November 2020 - 11:20 #

Von dem Downgrade auf Controller mal ganz zu schweigen ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 27914 - 6. November 2020 - 12:19 #

Dachte das ist offensichtlich. ;)

Bantadur 16 Übertalent - P - 4494 - 6. November 2020 - 13:55 #

Klasse Video, Danke Dennis!

thepixel 15 Kenner - 3278 - 9. November 2020 - 9:23 #

Danke für das Video. Warten wir mal noch 1-2 Jahre mit der Kaufentscheidung... :)