Xbox Series: Controller-Vergleich zu One X und Elite v2

Kampf der Controller

Dennis Hilla / 5. November 2020 - 17:10 — vor 16 Wochen aktualisiert

Teaser

Mit einer neuen Konsolengeneration gehen auch frische Eingabegeräte einher. Der Microsoft-Controller scheint auf den ersten Blick nur wenig Änderungen erfahren zu haben, wir ergründen sie im Video.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Fast so spannend wie das Design oder die technischen Daten einer neuen Konsole ist für viele Spieler, wie das Gamepad aussieht. Umso erstaunter waren einige, als erste Bilder des neuen Xbox-Series-Controllers veröffentlicht wurden. Dieser sieht dem der Xbox One (X) nämlich erstaunlich ähnlich, abgesehen von einem Share-Button, der sich mittig unterhalb der Menü- und View-Tasten befindet.

Doch weil Ersteindrücke täuschen können hat sich Dennis das Series-Gamepad genauer angesehen. Um euch auch wirklich alle Änderungen präsentieren zu können, zieht er zum Vergleich außerdem einen Xbox-One-X-Controller heran, ebenso wie einen Elite-Controller der zweiten Generation. Wie wirken Verarbeitung, Digikreuz, Analogsticks, Trigger und allgemeine Haptik im Vergleich zu den Vorgänger-Gamepads, die ja auch allesamt an der Xbox Series S und Series X nutzbar sind?

Viel Spaß beim Ansehen!
Dennis Hilla 5. November 2020 - 17:10 — vor 16 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 124583 - 5. November 2020 - 17:11 #

Viel Spaß! Mit welchem werdet ihr spielen?

LRod 18 Doppel-Voter - - 10539 - 5. November 2020 - 17:42 #

Weiterhin mit dem Razer Wolverine ;-)

Ich mag da insbesondere die klaren Druckpunkte bei den Buttons und da der ohnehin am PC steckt, ist mir das Kabel da sogar lieber (keine Akkus nötig, immer perfekte Verbindung).

Beim Fernseher am Steam Link hab ich aber auch noch die normalen XBox-Controller, die mir eigentlich sehr gut gefallen. Die werde ich daher erst bei Defekt austauschen, dann aber gerne wieder gegen den dann aktuellen XBox-Controller.

zz-80 14 Komm-Experte - 1964 - 5. November 2020 - 20:15 #

Elite 2, hätte ja nie gedacht das ich mit mehr als zwei Paddels zurechtkommen, geschweige denn brauchen würde. Aber die vier möchte ich jetzt nicht mehr missen. @LROD IIIRC hat der Razer sogar sechs Paddles, ist aber kabelgebunden? Daher meine Entscheidung pro v2.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10539 - 6. November 2020 - 0:39 #

Das ist möglicherweise die Ultimate Edition. Ich habe die etwas einfachere Tournament Edition, da sind es vier Extra-Buttons (2x neben den Schulter-Buttons, 2x unten).

Kabel oder Bluetooth ist m.E. eine Frage des Anwendungsfall. Für den Einsatz am PC habe ich bewusst Kabel genommen, einerseits wegen den Akkus, andererseits weil ich mit dem Zusatzadapter und den XBox-Pads da immer mal Verbindungsprobleme hatte.

Im Wohnzimmer am Steam Link ist natürlich auch Bluetooth an (mit dem Xbox Controller bzw. dem nicht empfehlenswerten Steam Gamepad als Zweitgerät).

zz-80 14 Komm-Experte - 1964 - 6. November 2020 - 14:59 #

Am PC klemme ich das Teil auch mit Kabel an. OK dann hab ich verm. mir damals den Ultimate angesehen. :)

TheRaffer 21 Motivator - - 27903 - 5. November 2020 - 23:01 #

Maus und Tastatur. ;)
Aber schön zu sehen, was für eine Wissenschaft man aus diesen Teilen machen kann. Jetzt habe ich zumindest eine Vorstellung davon, dass es da wirklich Unterschiede gibt. :)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24501 - 6. November 2020 - 9:27 #

Mit dem Elite Controller 2, das war zwar eine recht teure aber sehr lohnenswerte Anschaffung, wirklich sehr wertig und 40 Stunden Akku. Und die Padlets ersetzen bei mir standardmäßig R3/L3, was sehr angenehm ist. Super, dass er weiterhin voll kompatibel ist.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595219 - 14. November 2020 - 16:16 #

Ich werde jetzt erstmal weiterhin den neuen Xbox Series X-Controller nutzen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55503 - 5. November 2020 - 17:28 #

Der Series Controller sieht richtig toll aus. Richtig gut. Und endlich auch mit Share Button. Das Screenshots machen auf der Xbox ist nämlich eine Qual derzeit. Der Elite v2 sieht natürlich auch super aus, wäre mir aber zu teuer. Die Riffel hat übrigens auch schon der neuere One Controller, zumindest der von der One X.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595219 - 14. November 2020 - 16:21 #

Wobei mir die Riffelung beim neuen Series X-Controller vom Gripgefühl etwas stärker vorkommt als beim alten Xbox One X-Controller.

StefanH 19 Megatalent - - 13483 - 5. November 2020 - 17:39 #

Ah, das ist das für mich wichtigste Video. Denn am PC spiele ich auch mit einem XBox Controller :)

StefanH 19 Megatalent - - 13483 - 5. November 2020 - 17:48 #

Also nach dem Ansehen des Videos werde ich wohl mit dem neuen XBox Series Controller spielen. Denn der Elite v2 ist zwar cool, aber mir einerseits zu teuer und ich mag es andererseits einfach nicht so viel "Krempel" rumliegen zu haben, den ich dann nie brauche... Denn am meisten spiele ich am PC ja immer noch mit Maus und Tastatur.

Übrigens finde ich das Video RICHTIG gut und sehr detailliert gemacht. Es war wirklich alles drin, was ich wissen wollte. Vielen Dank dafür!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83750 - 5. November 2020 - 17:48 #

Dennis.... Pornobalken? Ernsthaft? :D

Dennis Hilla Redakteur - 124583 - 5. November 2020 - 17:52 #

Geh mal ans Telefon, Dennis von vor vier Monaten ruft an und sagt "Ja, ernsthaft" ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83750 - 5. November 2020 - 18:43 #

Also falls der Look schon so lange ist kann ich nur zur Verteidigung sagen, dass ich lange keine Videos mehr geschaut hab. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 62758 - 12. November 2020 - 18:37 #

Und anscheinend auch keine Podcasts gehört, denn die Rotzbremse wurde schon ausgiebig diskutiert. ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83750 - 12. November 2020 - 18:44 #

Das ist tatsächlich komplett an mir vorbeigegangen.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4558 - 5. November 2020 - 18:33 #

Zwecks Akku im Controller ist mir noch etwas unklar. Man kann im Series S Controller eigene Akkus einsetzen und direkt drin laden lassen - ohne seperates externes Ladegerät, nur mit Kabel an ein Netzteil? Beim One X Controller heißt es, man muss diese in einem seperaten Ladegerät aufladen, was ich bisher immer so mache.

Und beim Elite-Controller habe ich soweit gelesen habe einen dediziertes Akku-Pack. Eigene Akkus kann man da nicht einsetzen?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4657 - 5. November 2020 - 18:44 #

Elite V2 Akku fest, Elite V1 Batterie oder Akku tauschbar.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10266 - 5. November 2020 - 20:12 #

Ich las woanders, dass der Xbox One Akkupack auch in den neuen Controller passt. Was mir persönlich sehr zu gute kommt.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62758 - 12. November 2020 - 18:38 #

Das sagt Dennis auch am Ende des Videos.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145786 - 5. November 2020 - 18:48 #

Vor allem das geriffelte "Hörnchen" finde ich eine Bereicherung. Bin mal gespannt, ob der PS5-Controller das auch hat, ich befürchte aber nicht. Hab mir extra für den PS4-Controller einen entsprechenden Überzug geholt, der sich sehr gut bezahlt gemacht hat. Gerade wenn es mal hektisch wird, fangen meine Hände an leicht zu schwitzen.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4657 - 5. November 2020 - 18:50 #

Achtung, es folgt ein extrem gemeiner Kommentar:

Wann wird es im Storymode hektisch?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145786 - 5. November 2020 - 19:31 #

Selbst im Story-Modus gibt es hektische Momente. Ganz von alleine fällt der Bossgegner dann doch nicht um. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595219 - 14. November 2020 - 16:20 #

Ja, diese Riffelung fand ich schon beim Xbox One X-Controller sinnvoll. ;)

misc 18 Doppel-Voter - 9805 - 5. November 2020 - 21:52 #

Da das nicht erwähnt wurde nehme ich an, daß sich beim Gewicht der Controller nichts getan hat?

Ghent 15 Kenner - P - 3395 - 6. November 2020 - 9:00 #

Wo besorgt man sich denn alternative Sticks für den Elite (V2) Controller? - Habe bisher nur die mitgelieferten gefunden....

Bantadur 16 Übertalent - P - 4482 - 6. November 2020 - 14:57 #

Ah, sehr gute Info für mich: Die Ackupacks der Xbox One-Modelle sind kompatibel, also ist das Batteriefach formgleich. Super, dann kann ich meine Venom-Packs weiterverwenden, die halten trotz ihrer 5 Jahre Alter noch gut die Ladung.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62758 - 12. November 2020 - 18:39 #

Danke für das interessante und informative Video. Der Series-Controller macht einen schicken Eindruck. Falls mein 360er am PC den Geist aufgeben sollte, greife ich da wohl zu. ;-)
Kann man den auch ohne Akkus am USB-Kabel betreiben?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 595219 - 14. November 2020 - 16:14 #

Interessantes Vergleichsvideo, mir gefällt optisch der alte Xbox One X-Controller doch ein klein wenig besser als der neue von der Xbox Series X, aber das ist reine Geschmackssache.