User-Video: Syndicate

PC 360 PS3
Bild von Loco
Loco 8809 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

4. März 2012 - 16:52 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Syndicate ist kein schlechter Ego-Shooter geworden, enttäuscht aber trotzdem. Die Features werden kaum genutzt, was bleibt ist simple Ballerei ohne echten Tiefgang. Schade, denn eigentlich bietet Syndicate einiges an Potenzial.

Zockah.de

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19998 - 4. März 2012 - 18:00 #

Mhm ob ich als Liebhaber des Originals weiterklicken sollte?

Earl iGrey 16 Übertalent - 5043 - 4. März 2012 - 18:39 #

Dann müssten 14 Millionen Call of Duty Fans das Spiel Lastenwagenweise aus den Geschäften leerkaufen...

Der Witz ist ja, Syndicate hätte immer "so viel mehr" sein können. Die Idee war immer geiler als das davorstehende Produkt. Die Idee wird auch diesen durchschnittlichen Schooter überdauern. ;)

gar_DE 17 Shapeshifter - P - 8073 - 4. März 2012 - 19:16 #

Das eigentlich witzige am Überzeugunsstrahler war damals doch, dass man am Ende mit dutzenden Leuten rumgerannt ist, ide einem dann auch Deckung gegeben haben. Hier dient er ja nur dazu, das sich die Überzeugten einfach selber erschießen...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 6. März 2012 - 22:22 #

Nein, nicht nur. Es gibt zwei Varianten, in einer erschießt sich der Überzeugte direkt selbst. In der zweiten wechselt er auf Deine Seite und kämpft mit Dir, bis keine Gegner mehr da sind oder er ums Leben kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)