User-Video: Shadow Warrior

Loco / 20. Oktober 2013 - 10:57 — vor 7 Jahren aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSPCPS4XOne
Action
Egoshooter
18
Flying Wild Hog
Devolver Digital
26.09.2013
Link

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Die Gewalt in Shadow Warrior ist essentiell, denn ohne sie wäre das Spiel schnell langweilig. Mit ihr dagegen metzeln sich Spieler durch die Gegnerhorden, was mehr an Diablo 2 als an einen Ego-Shooter erinnert. Macht aber nichts, denn genau das zeichnet Shadow Warrior am Ende auch aus. So gibt es Unmengen an Gegnern, das mächtige Schwert, viele Kombos und erlernbare Skills sowie eine Menge Blut und abgetrennte Körperteile.

Zockah.de

Loco 20. Oktober 2013 - 10:57 — vor 7 Jahren aktualisiert
RoT 19 Megatalent - P - 16389 - 20. Oktober 2013 - 19:03 #

schönes video...

allerdings grad ohne ab 18 sperrung aktuell, wobei natürlich immens was zu sehen ist...

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106585 - 20. Oktober 2013 - 19:23 #

Hab mal einen Flag reingesetzt, ist schon heftig.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7499 - 20. Oktober 2013 - 20:24 #

Harter Tobak, da fließt das Blut ja Hektoliterweise ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 21. Oktober 2013 - 4:25 #

Vor allem kannst du die Leichen, selbst wenn sie am Boden liegen, noch in ihre Einzelteile splitten. Arme fliegen umher usw. ist schon echt hart.

KikYu0 (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 15:42 #

das ist echt das allerletzte!
spiele bei denen die gegner nicht instant respawnen nötigen mich armen idioten ja gerade dem Necrophilen-Horror zu fröhnen

KikYu0 (unregistriert) 21. Oktober 2013 - 15:31 #

mimimi.. weltall viel zu bunt, viel zu viel blut, alles zu steril, scheiß cellshading, diablo war früher viel besser..

Ganon 24 Trolljäger - P - 62810 - 24. Oktober 2013 - 6:52 #

Hä?!

KikYu0 (unregistriert) 24. Oktober 2013 - 10:49 #

was verstehst du denn nich schatzi ? :(
papa kikyuo kümmert sich um dich, einfach fragen.

Babagh 10 Kommunikator - 489 - 13. November 2013 - 16:07 #

Jenga-Dämonen?
Also dafür, dass das Hauptaugenmerk der Entwickler auf dem Katana lag, sind die damit verbundenen Animationen aber sehr plump.
Überall fallen Arme und andere Teile vom Körper ab, doch mit der Schlagrichtung hat das nichts zu tun. Und warum fällt ein Gegner in mehrere Teile, wenn der Charakter zusticht? Wirkt ein bisschen so, als würden die Körper mit schlechtem Klebstoff zusammengehalten und bei Erschütterung zusammenbrechen.
Gibts schon nen DLC bei dem man statt dessen ne Keule schwingen darf? ;-)
Das würde mir den Spielspass nach 5 Minuten ruinieren.

P.S. Nette Sprecherstimme.