Ultima 8 – Die Straf-Stunde des Kritikers
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Planlos in Tenebrae

Dennis Hilla / 5. Februar 2021 - 16:53 — vor 2 Wochen aktualisiert
Steckbrief
MacOSPC
Open-World-RPG
Origin Systems
Origin Systems
15.03.1994

Teaser

Einmal mehr ist Heinrich im Metagame unterlegen und zur Strafe haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Er darf den Schandfleck einer glorreichen Serie erneut erleben.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Im SdK-Metagame müssen die beiden Stammkritiker das Fazit ihres Mitstreiters richtig prognostizieren. Schon fünf Mal in Folge ging der Sieg an Jörg, und auch dieses Mal hat Heinrich keine Chance gehabt. Das bedeutet eine weitere Straf-Stunde des Kritikers, in der sich der Verlierer einem Titel stellen muss, den sein Gegner eigenhändig ausgewählt hart. Nun könnte man sich an dieser Stelle wundern, wenn man mit der Ultima-Serie nicht so vertraut ist, was denn an einem Titel aus diesem Adelsgeschlecht eine Bestrafung sein soll. Wenn ihr aber leidensgeprüfte Veteranen von Ultima 8 - Pagan seid, dann wisst ihr, warum der Ausflug nach Tenebrae mehr Pflicht als Kür für Heinrich ist.

Dabei haben wir es dem Stundenkritiker so leicht wie nur möglich gemacht. Anstatt sich mit der Originalsteuerung herumprügeln zu müssen, haben wir gestattet, dass Heinrich die gepatchte Version spielt. Die Veteranen erinnern sich: Durch das Update wurden die Geschicklichkeitspassagen teils massiv entschärft, beispielsweise durch stillstehende Plattformen, anstatt dass sie sich wie in der Ur-Version bewegen. Auch die Sprungsteuerung wurde überarbeitet, so dass die Sprungweite nun leichter kontrolliert werden kann.

Doch haltet ein, ihr braucht nicht verzagen: Leicht hat es Heinrich in dieser Strafstunde trotzdem nicht. Denn Ultima 8 hat noch immer genügend Probleme, die einem Stundenkritiker das Leben zur Hölle machen können. So ist die Orientierung in Tenebrae gelinde gesagt bescheiden und auch das Kampfsystem entbehrt jeglichem Spaß. Nicht zuletzt liegen die Probleme von Ultima 8 im fehlenden HUD, die meisten Mechaniken sind in Untermenüs versteckt, die sich wiederum in Untermenüs verstecken. Es wird also kein Spaß für Heinrich werden in dieser Classic-Strafstunde der Kritiker – ihr dürft euch aber auf eine Menge Zuschauspaß freuen!

138 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 08.01.2021: Deus Ex, sagenumwobener Quasi-Nachfolger von System Shock 2, gilt vielen bis heute als ein Meisterwerk. Doch ist, was 2000 schon nicht mehr frisch aussah, 2021 noch erträglich? Oder sogar richtig gut?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 5. Februar 2021 - 16:53 — vor 2 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 138 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.