To The Point #2: My Aquarium 2

NintenDaan / 16. August 2010 - 2:27
In Arztpraxen begegnen uns immer wieder Aquarien mit allerlei Fischen. Es fasziniert jedesmal, wie diese Tiere entspannt vor sich herblubbern. Aber will man ein Fischbecken in digitaler Form haben, das kaum besser als ein Bildschirmschoner ist?

Nachdem Hudson schon 2008 My Aquarium auf WiiWare veröffentlicht hatte, waren klassische Zocker davon beeindruckt, dass sich dieses Programm vehement in der Top 10 des Services halten konnte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass jetzt der Nachfolger My Aquarium 2 auf WiiWare geschwommen ist. Es gibt kaum großartige Unterschiede zwischen beiden Versionen, sodass sich der Käufer wie ein Fisch auf dem Trockenen vorkommen muss.

In der zweiten Folge von To The Point hat NintenDaan sich dieses Aquarium an Land gezogen und sprichwörtlich in seinem zweiminütigen Video-Review den Fisch geputzt. Wir wünschen viel Spaß beim Zusehen mit den diesmal leserlicheren deutschen Untertitel von Gerjet Betker.
NintenDaan 16. August 2010 - 2:27
Thomas Barth 21 Motivator - 29356 - 16. August 2010 - 5:12 #

Verdammt! Und ich Vollidiot habe meinen Wii verkauft.
Sehr schönes Video. Ich freue mich schon auf die nächsten Episoden.

Ganon 24 Trolljäger - P - 50845 - 18. August 2010 - 11:00 #

Ich kann einfach nicht nachvollziehen, warum sowas so erfolgreich ist...
Aber das Video ist ordentlich. Ich muss nur den Untertitel-Autor mal kurz kritisieren: "meistverkauftesten" NEINEINEIN!