The Surge Letsplay #32: Der Explorer
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PC XOne PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 378625 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. Juli 2017 - 9:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Aktion: SURGE [beendet]
3800€
 
500
#1-5
 
1000
#6-10
 
1500
#11-15
 
2000
#16-19, #20 live
 
2500
#21-25
 
3000
#26-30
 
3500
#31-35
 
4000
#36-39, #40 live
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

The Surge ab 49,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
The Surge ab 15,89 € bei Amazon.de kaufen.
In der 32. Folge des Letsplays zu The Surge wächst Jörg über sich hinaus. Aber wirklich in jeder denkbaren Beziehung. Orientierungssystem? Funktioniert großartig, wenngleich nicht immer auf Anhieb. Geschick im Kampf? Großartig, auch wenn es Jörg, der alte Fuchs, manches Mal bewusst spannend macht. Freischaltung weiterer Exo-Lifte, Durchgänge und Türen? Praktisch minütlich. Einäschern einer ganzen Produktionshalle? Auch drin (oder es handelt sich um einen Grafikbug, wissen wir nicht so genau, Jörg schaut im entscheidenden Moment leider nicht hin). Unsterblichkeit die gesamte Folge über? Findet es doch selbst heraus! Gegen Ende dieser langen Folge macht Jörg dann eine Entdeckung, die auf Mehr hoffen lässt. Schon bald, in Folge #33…

Was ist The Surge? Wir spielen Warren, der als anscheinend letzter Rekrut in einer Ausbildungsstation von CREO ankommt – einem Konzern, dass die lebensfeindlich gewordene Erde wieder auf Vordermann bringen möchte. Außer einigen Wachen ist die Station ausgestorben. Irgendwie geht auch gleich etwas schief, und als unser Held wieder erwacht, befindet er sich auf einem Raketenfriedhof, der von angriffswütigen Robotern, Drohnen und Cyborgs bevölkert ist. In schönster Dark Souls-Manier und natürlich auch mit etlichen Elementen aus dem letzten Deck-13-Titel, Lords of the Fallen, müssen wir uns nun vorankämpfen, um mehr über die Situation zu erfahren und was wir tun können, um aus dem riesenhaften Firmengelände wieder zu entkommen.

Das Letsplay wird für Spender jeweils am Dienstag, Freitag und Samstag einer Woche veröffentlicht, alle anderen User sehen es mit zwei Tagen Verzögerung. Premium-Abonnenten haben den Vorteil, sich jede Folge auch direkt von unserem Video-Server streamen zu lassen (oder das meist um die 2 GB große File von dort downzuloaden), in besserer Qualität als auf YouTube.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 378625 - 22. Juli 2017 - 9:12 #

Viel Spaß!

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33618 - 22. Juli 2017 - 9:45 #

Danke!

Marko B.L. 15 Kenner - 3347 - 22. Juli 2017 - 10:21 #

Bye bye, Black Cerberus :'( Letzte Folge einmal im Kreis gelaufen, diese Folge drei Meter vor der Abkürzung (Jörg hätte nur noch einen Gegner töten müssen) den kompletten Weg zurück gelaufen und nächste Folge wird Jörg wieder nicht mehr wissen, wo er hin muss :(

Anscheinend war der Druck doch zu groß und meine Prognose viel zu optimistisch :)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33618 - 22. Juli 2017 - 10:37 #

Geduld, Jörg hat sich doch heute sehr gut geschlagen. Vor allem die kritische Situation hat er toll gemeistert. (Ich bin an dieser Stelle mit 37000 Altmetall gescheitert).

@Jörg: In dem Gang mit den Geheimprojekten kommt nach ein paar Metern die Abkürzung zur Heilstation. Du hättest wirklich nur noch den einen Gegner töten müssen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378625 - 22. Juli 2017 - 10:48 #

Spoiler! Im Ernst? Argh.

Naja, vorausgesetzt, ich finde die Geheimprojekte wieder (war ein verdammt langer Weg), weiß ich es ja jetzt. Etwas mehr Vertrauen, bitte!

Marko B.L. 15 Kenner - 3347 - 22. Juli 2017 - 11:26 #

Sorry, ich wollte nicht die nächste Folge spoilern :)

Für die ganzen Zuseher an ihren Empfangsgeräten, die The Surge nicht selber gespielt haben, würde ich mir halt ein episches Ende des Letsplays wünschen (mein Bauchgefühl sagt mir, dass nach Folge 35 Schluss sein wird). Und da ist ein Bosskampf einfach besser (und vielleicht kommt dadurch vielleicht noch ein bisschen Geld rein) als wenn du orientierungslos durch gleichaussehnde Schächte irrst.

Mein Tipp für's nächste mal: Einfach bis zu dieser Stelle durchlaufen und wirklich nur die Gegner bekämpfen, die den Weg blockieren. Abkürzung freischalten, "Frankenstein" treffen und du bist wieder im Soll.

Und ich kann mich den anderen nur anschließen: Du spielst richtig gut, phasenweise sogar viel besser als ich. Und das sagt jemand, der Aldrich beim ersten Versucht getötet hat ^^ (allerdings habe ich vorher auch in einem ominösen Letsplay 50 Versuche gesehen, wie man es nicht machen sollte). Wenn halt nur diese miese Wegfindung nicht wäre... aber das Thema hatten wir ja schon :)

spooky74 15 Kenner - P - 2736 - 22. Juli 2017 - 11:33 #

Deadline war letzter Donnerstag 18 Uhr... da gibts nichts mehr zu spenden...

Marko B.L. 15 Kenner - 3347 - 22. Juli 2017 - 11:44 #

Wird haben doch die 3500 geschafft. Die nächste Deadline für 4k wäre Montag in neun Tagen, wenn ich richtig gerechnet habe.

spooky74 15 Kenner - P - 2736 - 22. Juli 2017 - 14:01 #

Ok,
dann war das ein Denkfehler von mir...

Crazycommander 15 Kenner - P - 2701 - 22. Juli 2017 - 10:41 #

Klasse Folge Jörg! Wie du bei dieser Mehrgegner-Paniksituation (nach dem "Sturz" ins 's blaue Licht) die Ruhe bewahrt hast war schon recht vorbildlich. Mich hat es dort mehrfach schwer erwischt.... Und auch sonst wirktest du sehr viel motivierter und konzentrierter als in der 31 (guten Kaffe getrunken, oder nen Schnaps zur Stärkung??).

Dazu der große JL-Moment: Zwei Schritte vor der Abkürzung umzudrehen :D

Ich teile allerdings eine Sorge des Marko B.L.: Die Pause bis zur nächsten Folge wird deiner Wegfindungskompetenz nicht unbedingt gut tun... Hier ist glaube ich die Community gefragt :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378625 - 22. Juli 2017 - 10:49 #

Das Lustige ist, dass zwischen Folge 31 und Folge 32 vielleicht ne Viertelstunde Pause war, mehr nicht.

Crazycommander 15 Kenner - P - 2701 - 22. Juli 2017 - 10:55 #

Ich sach ja: Schnaps oder Kaffee in der Pause :) Du warst wirklich ein anderer Mensch!

Marko B.L. 15 Kenner - 3347 - 22. Juli 2017 - 11:06 #

Oder vielleicht sogar Schnaps im Kaffee! Das soll eine gute Kombination sein... habe ich mal im Fernsehen gesehen :)

Jac 17 Shapeshifter - P - 8490 - 22. Juli 2017 - 10:54 #

Ja, die Ecke ist an sich richtig fies. Jörg hat sich da sehr gut geschlagen und auch besser als ich bei meinem ersten Durchgang. Chapeau!

spooky74 15 Kenner - P - 2736 - 22. Juli 2017 - 15:42 #

Ich spiele gerade die Demo auf der Xbox.. und mhmm... ich gebe mir Mühe :)

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8352 - 24. Juli 2017 - 15:53 #

Oh, danke für den Tipp. Habe mal im Playstation Store nachgeschaut und da gibt es tatsächlich auch eine Demo zum Spiel.
Da werde ich auch mal etwas anspielen um mal ein Gefühl zu bekommen wie das Spiel ist.

Tiger0100 10 Kommunikator - P - 477 - 22. Juli 2017 - 18:46 #

Leider zum Schluss ein wenig konfus - ist aber auch schwierig und doch etwas unübersichtlich.

Wird aber noch schlimmer :)

Über die Sicherheitstür brauchst Du Dich nicht jedesmal aufregen. Bereits beim auf die Tür zugehen, sieht man, daß sie nicht benutzbar ist.

Braucht man wohl später den Sicherheitsschlüssel für diese Türen.
Ist aber schon optisch durch die Abtaststrahlen - wenn man auf die Tür zugeht gut ersichtlich.

lg
Ralf

spooky74 15 Kenner - P - 2736 - 22. Juli 2017 - 20:59 #

Kommt man durch diese Türen überhaupt durch?

Faith 16 Übertalent - - 4724 - 22. Juli 2017 - 21:51 #

Wenn man den nächsten Boss besiegt hat kann man alle Sicherheitstüren öffen

Jac 17 Shapeshifter - P - 8490 - 22. Juli 2017 - 21:54 #

Jupp, so ist es. Ob man dann alle Stellen wieder ablaufen mag, ist aber so eine Sache. Nötig ist es nicht und ich habe es bei 2 Durchläufen weggelassen.
Wichtiger waren mir die Nanokerne, die habe ich mir im 1. und 2. Gebiet immer alle geholt, weil man sie für die letzte Ausbaustufe braucht.

marcw11 12 Trollwächter - P - 1011 - 23. Juli 2017 - 21:58 #

Auch nach dieser Folge bleibt es dabei: das Artwork ist nicht übertrieben abwechslungsreich (da war ja der erste Abschnitt fast noch am Besten). Und auch bei den Gegnern ist nicht wirklich Abwechslung drin. Bleibt die Hoffnung auf Teil 2 für ein Dark SF Soul.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33618 - 24. Juli 2017 - 14:52 #

Es soll ja noch einen DLC geben. Ich würde mich freuen, wenn es einen zweiten Teil gibt, der die Schwächen des ersten Teils beseitigt.

Auch wenn ich am Black Cerberus gescheitert bin, bis dahin hat mir das Spiel Spaß gemacht.

Sermon 13 Koop-Gamer - - 1768 - 24. Juli 2017 - 15:53 #

Ich muß ganz ehrlich sagen, daß es mir beim Zuschauen durchaus Spaß macht, aber selber spielen möchte ich The Surge dann eher doch nicht, weshalb ich Jörg für dieses Let's Play doppelt dankbar bin.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12286 - 24. Juli 2017 - 19:44 #

Alles in Allem eine schöne Folge :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)