The Order 1886 – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Christoph Vent / 19. Februar 2015 - 14:00 — vor 2 Tagen aktualisiert
Steckbrief
PS4
Action
ab 18
18
20.02.2015
Link
Amazon (€): 17,60 (PlayStation 4)

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Order 1886 ab 17,60 € bei Amazon.de kaufen.
Zwei Wochen stand die Stunde der Kritiker zu The Order 1886 ausschließlich für Abonnenten und Einmalzahler zur Verfügung – jetzt ist sie frei für alle.

Nach einer Weltraumsimulation, einem Rundenstrategiespiel und zuletzt einem MMO ist in der neuesten Ausgabe der Stunde der Kritiker wieder Action angesagt. Dieses Mal schauen sich Jörg Langer und Heinrich Lenhardt The Order 1886 an, das exklusiv für die PS4 erscheint. Dafür begeben sie sich in eine Parallelwelt ins London des späten 19. Jahrhunderts, wo sie sich nicht nur mit Rebellen, sondern auch mit Werwölfen anlegen.

Beide Kritiker besitzen abseits von einigen Trailern keine Erfahrungen mit dem Titel – die Vorbedingungen könnten also besser kaum sein. Am Prinzip der Stunde der Kritiker hat sich nämlich nichts geändert: Jörg und Heinrich spielen unabhängig voneinander die erste Stunde von The Order 1886, um anschließend die Frage der Fragen zu beantworten: Würden sie freiwillig in ihrer privaten Freizeit weiterspielen?

In der 35 Minuten langen Stunde der Kritiker werdet ihr Zeuge der Entscheidungsfindung. Hierfür seht ihr nach einer kurzen Anmoderation der beiden einen Zusammenschnitt der interessantesten, spannendsten, witzigsten und auch peinlichsten Szenen. Dabei läuft aber nicht nur die Uhr gnadenlos mit, sondern auch die Kamera, sodass ihr auch gleich die Reaktionen der beiden hört und seht. Nach Ablauf der ersten 60 Minuten fassen Langer und Lenhardt dann noch mal ihre Erfahrungen in einem Fazit zusammen.

Während Jörg die deutsche Version spielt, lässt Heinrich die Spracheinstellung seiner Konsole auf englisch, sodass ihr euch auch von der Qualität der Originalsynchronisation überzeugen könnt. Da The Order 1886 zudem nicht auf das übliche 16:9-, sondern auf das breitere 2,40:1-Format setzt, seht ihr oben und unten schwarze Balken.

Viel Spaß beim Anschauen!

Jörgs 1. Stunde uncut, in der ihr Jörgs erste Stunde ohne jegliche Schnitte miterlebt, erscheint übrigens wie gewohnt in wenigen Tagen – exklusiv für GamersGlobal-Abonnenten.

81 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 08.01.2021: Deus Ex, sagenumwobener Quasi-Nachfolger von System Shock 2, gilt vielen bis heute als ein Meisterwerk. Doch ist, was 2000 schon nicht mehr frisch aussah, 2021 noch erträglich? Oder sogar richtig gut?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 19. Februar 2015 - 14:00 — vor 2 Tagen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 81 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.