The Forgotten City – Doppelstunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Kritiker in der Antike

Dennis Hilla / 4. August 2021 - 20:59 — vor 6 Wochen aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSPCPS4PS5SwitchXOneXbox X
Adventure
Ego-Adventure
16
Modern Storyteller
28.07.2021
Link

Teaser

Eigentlich startet das Spiel der heutigen Stunde der Kritiker in der Gegenwart, schnell geht es aber in die Vergangenheit. Jörg und Dennis gehen dem faulen Zeitzauber auf den Grund.
Dieser Premium-Inhalt ist für kurze Zeit frei für alle, als Teil unserer aktuellen Premium-Beispiele. Infos zu GamersGlobal Premium gibt es hier.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Normalerweise bietet die Kombination aus Walking Simulator und Story-Adventure eine Einschlafgarantie für Jörg Langer. Doch bei einem Setting im antiken Rom wird er gleich wieder wach und wenn dann auch noch eine spannende Geschichte und sogar etwas Action und Puzzles versprochen werden, dann gibt es kein Halten mehr und Dennis Hilla wird für eine neue Stunde der Kritiker eingespannt. Das Spiel, das so viel verspricht und sich nun dem Kritiker-Urteil stellen muss, heißt The Forgotten City von Entwickler Modern Storyteller.

Aber um was geht es denn genau? Ganz simpel ausgedrückt beginnt das Spiel wie ein klassisches RPG: Ihr erwacht ohne Erinnerung an einem Strand, eine Fremde weist euch kurz ein. Es dauert nicht lange und ihr schreitet durch ein Portal und findet euch in der namensgebenden vergessenen Stadt wieder. Deren Bewohner sind, gelinde gesagt, überfreundlich und empfangen euch mit offenen Armen. Doch die überall herumstehenden Goldstatuen bergen ein düsteres Geheimnis. Und auch die goldene Regel, die in der Stadt das oberste Gesetz ist, solltet ihr besser einhalten.

Weil The Forgotten City einen eher behäbigen Einstieg hat, dürft ihr euch heute sogar über eine Doppelstunde der Kritiker freuen. Das bedeutet, dass Jörg und Dennis nicht wie üblich die erste, sondern die ersten beiden Stunden des Spiels erlebt haben. Diese haben wir für euch auf die launigsten Momente zusammengeschnitten. Am Ende wartet wie immer ein Fazit auf euch, in dem die beiden Kritiker die Frage aller Fragen beantworten: Würden sie The Forgotten City freiwillig und in ihrer privaten Zeit weiterspielen?

Gespielt haben sowohl Dennis als auch Jörg auf der PS5, was für euch einen weiteren Vorteil bringt: Wir haben die Szenen in knackscharfem 4K mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen und das Video wird in derselben Auflösung und Bildrate vorliegen. Alternativ bieten wir auch einen 1080p60-Stream an.

Viel Spaß beim Ansehen!
Dennis Hilla 4. August 2021 - 20:59 — vor 6 Wochen aktualisiert
Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Dennis Hilla Redakteur - P - 141947 - 4. August 2021 - 20:59 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Anmerkung: 4K60 auf YouTube kommt sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist...

Update: Ab sofort auch YouTube in 4K60

Danywilde 24 Trolljäger - - 116878 - 4. August 2021 - 22:18 #

Da bin ich jetzt ja mal auf die SDK gespannt, das Spiel klingt ja schon sehr interessant.

Dennis füllt ja direkt Heinrichs Reimlücke auf.

Doktorjoe 18 Doppel-Voter - P - 9297 - 4. August 2021 - 22:18 #

Da bin ich sehr gespannt

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 26786 - 4. August 2021 - 22:24 #

Ohne zu spoilern bin ich hier eher bei Jörg und werde das Spiel dementsprechend entweder installieren oder nicht.

Dennis Hilla Redakteur - P - 141947 - 4. August 2021 - 22:40 #

Schmidts Videospiel quasi?

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 26786 - 5. August 2021 - 10:11 #

Schmidts? Schrödingers?

Dennis Hilla Redakteur - P - 141947 - 5. August 2021 - 10:15 #

Ich sollte nachts keine Kommentare mehr schreiben.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 26786 - 5. August 2021 - 10:33 #

Hätte ja von Schmidts Katze kommen können.

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 5. August 2021 - 11:04 #

Ich bin ja der Überzeugung, dass die Katze auch tot ist, wenn ich sie nicht sehen kann. Nach einer gewissen Wartezeit ohne Futterzufuhr ist das unumgänglich.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 26786 - 5. August 2021 - 11:07 #

Quantenmechanische Metaphern machen mit dir keinen Spaß ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 56449 - 5. August 2021 - 17:34 #

Dabei kennt Jörg eine Katze, welche er länger nicht gesehen hat und trotzdem noch lebt.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 59260 - 6. August 2021 - 2:08 #

Ja, ich bin auch auf Jörgs Seite.

Necromanus 19 Megatalent - - 14359 - 6. August 2021 - 10:31 #

Da bin ich ganz bei dir, also bei Jörg.. ach egal :-)

Wotan der Greise 11 Forenversteher - P - 666 - 4. August 2021 - 23:17 #

Das ist ja ausgegangen, wie es zu vermuten war.

Ich selbst bin auch zwei Tage nachdem der Abspann über den Schirm geflimmert ist immer noch äußerst angetan. Eines dieser seltenen Spiele, denen man jede objektiv vorhandene Schwäche problemlos verzeihen kann, weil sie ein, zwei Dinge so richtig gut machen. Wie ein gut gemachtes Kammerspiel, das mühelos den x-ten Kino-Superhelden-Schmumpf in die Schranken weist.

Arthur Chronos 13 Koop-Gamer - P - 1741 - 5. August 2021 - 7:56 #

Ich habe es vergangenes Wochenende durchgespielt und alle 4 möglichen Enden gesehen. Vor allem das 4te Ende(wofür man quasi alle Quests lösen muss) ist m.E. sehr gut gelungen. Mir hat es viel Spass gemacht. Wenn man sich auf ein ruhiges Spiel, ohne Actionballerei mit Tiefgang und hintergründiger Story einlassen kann, dann lasst Euch dieses Juwel nicht entgehen.

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 5. August 2021 - 11:31 #

Wie lange hast denn dafür ca. gespielt?

Wotan der Greise 11 Forenversteher - P - 666 - 5. August 2021 - 11:38 #

Etwa 8-10 Stunden sollte man einplanen (mit ausgeschalteten Questmarkern).

Wotan der Greise 11 Forenversteher - P - 666 - 5. August 2021 - 11:37 #

Wobei man, um keine falschen Erwartungen zu wecken, sagen sollte, dass die Story jetzt auch nicht wirklich Murakami-/Boyle- etc. Niveau erreicht, wofür ein Spiel aber auch schlicht das falsche Medium ist.

Im Rahmen eines Videospiels ist es aber wirklich ein Juwel. Vom Anspruch her würde ich sagen ein gutes Jugendbuch, was an sich schon bemerkenswert ist für ein Spiel. Und obendrauf deutlich mehr und deutlich interessantere Interaktion als andere Storyteller-Spiele. Und Antike. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 648596 - 5. August 2021 - 10:09 #

Auf die SDK freue mich mich, dafür nehme ich mir am Abend die Zeit zum Anschauen. :)

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31291 - 5. August 2021 - 11:30 #

Am 31. August erscheint übrigens auch eine Retail-Version, zumindest für PS5 und Xbox One/Series. Hab ich mir mal bestellt.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 51808 - 5. August 2021 - 13:00 #

Eine schöne SdK mit einem Reim in der Einleitung ohne den kongenialen Mann aus Übersee ;) Das blöde für mich: Schaue mir nie SdKs an wenn ich das Spiel noch spielen will. Jetzt hat die SdK ein Interesse geweckt, aber es wurden ja schon einige Lösungen gezeigt, sodass ich doch keine Lust mehr drauf habe...

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 5. August 2021 - 13:10 #

Auf die SdK oder auf das Spiel? Fände beides schade. Das Spiel dauert so 8 bis 10 Stunden wohl, du siehst davon einen Bruchteil, nämlich etwas über eine halbe Stunde Spielzeit, dabei teilweise dieselben Dinge eben aus Dennis und meiner Perspektive. Würde mich jetzt nicht abschrecken, das Spiel selbst zu erleben.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 51808 - 5. August 2021 - 13:35 #

Auf das Spiel, die SdK hab ich ja gerne geschaut. Mein Elefantenhirn merkt sich leider so relevante Sachen und beim Spielen (funktioniert auch bei Serien + Filmen) weiß ich dann schon vorher was passiert oder was ich machen muss.

PS: Ist mein Problem nicht das von GG, ihr hab das schon richtig gemacht.

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 5. August 2021 - 14:19 #

Verstehe. Dann haben wir dir / du dir aber immer noch maximal 1/4 des Spiels kaputtgemacht...

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 51808 - 5. August 2021 - 15:40 #

Jörg ihr habt gar nix kaputt gemacht, da ich ohne die SdK vermutlich das Spiel eh nicht gekannt hätte :)

Maestro84 19 Megatalent - - 14291 - 5. August 2021 - 13:09 #

Auch nicht mein Fall, da bin ich bei Dennis. Gerade die Gesichter sind halt echt nicht mehr gut für 2021.

TheRaffer 21 Motivator - - 30275 - 5. August 2021 - 18:58 #

Könnte ganz spannend werden. Frage mich aber wie nervig dieses permanente scheitern ist...

Denke ich gucke mir das mal uncut an.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26339 - 5. August 2021 - 19:29 #

Sieht doch gar net mal so schlecht aus. Aber das mit dem Bogenschießen würde mich doch eventuell nerven...werde es vlt mal im Sale holen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 26431 - 5. August 2021 - 19:43 #

Ja kommt mal auf die Wishlist, aber so richtig holt es mich im Video auch nicht ab.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 75494 - 5. August 2021 - 21:29 #

Ich hab mir die SdK jetzt extra nochmal angeschaut, aber immer noch keine Ahnung, was ich da eigentlich gesehen habe. Hääää?

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 5. August 2021 - 23:47 #

Eine SdK? Bzw. zwei SdKs, wenn du zweimal geschaut hast :-)

Ernsthaft: Kann man deinem Verständnis auf die Sprünge helfen?

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 75494 - 6. August 2021 - 16:00 #

Ich weiß auch nicht, wahrscheinlich ist mir das Spiel zu absurd. Ich wusste vorher nix darüber und war nach dem ersten Durchlauf ziemlich verwirrt. Und auch nachdem ich mir die SdK zum zweiten Mal angesehen habe, wurde es nicht besser...

Jörg Langer Chefredakteur - 429054 - 6. August 2021 - 19:41 #

Naja, du läufst halt rum und versuchst, die Stadt von ihrem Fluch zu befreien (und dadurch selbst wieder zu entkommen). Dazu redest du vor allem mit den EInwohnern, erfüllst Aufträge, sammelst Sachen und löst kleine Rätsel.Die Spannung kommt daher, den Fluch zu ergründen und was es mit der ganzen Stadt auf sich hat, und natürlich, die kleinen und großen Aufgaben zu lösen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 65818 - 16. August 2021 - 22:20 #

Also soweit ich es verstanden habe: Du kommst durch irgendein Portal in dieser unterirdischen Stadt in die Zeit der Römer. Sobald dort jemand eine Sünde begeht, erwachen die goldenen Statuen zum Leben und verwandeln wiederum die restlichen Bewohner in goldene Statuen. Du kannst dann aber wieder durch das Portal, und damit die Zeit zurücksetzen. Und so kannst du den Bewohnern helfen, sie von Sünden abhalten und irgendwie wieder nach Hause kommen... So in der Art.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65974 - 6. August 2021 - 1:54 #

Macht auf mich einen interessanten Eindruck, hab jedenfalls Lust, es selber zu spielen. :)

-Stephan- 14 Komm-Experte - P - 1952 - 6. August 2021 - 23:09 #

Ich hätte mir das auch direkt auf der Series geholt. Wollte eigentlich nur kurz reinschauen, bin dann aber hängen geblieben und habe dann das wohl beste Ende direkt erreicht. Mal sehen ob ich da einen erneuten Anlauf wage.

Mir hat es sehr gut gefallen. Vor allem die Dialoge fand ich fast rundum gelungen, auch das Setting war eine nette Abwechslung. Nicht allzu schwer, nicht allzu lang, genau das richtige für ein paar kurze Abende.

Ich würde mich freuen wenn da mehr vom Entwickler kommt. Das dies ursprünglich mal eine Skyrim Mod war hatte ich zwar gelesen, es spielt sich aber wirklich ganz anders.

Von mir eine Empfehlung :)

reen 14 Komm-Experte - P - 2503 - 7. August 2021 - 17:24 #

Mich macht das Spiel richtig an , das einzige was ich mir gewünscht hätte wäre eine deutsche Sprachausgabe.
Ich freue mich wenn im Q3 die Switch Version erscheinen wird

Ganon 24 Trolljäger - P - 65818 - 16. August 2021 - 22:17 #

Das war eine sehr schöne Doppelstunde zu einem interessanten Spiel, vor allem, da ihr es komplett unterschiedlich erlebt habt. Gerade, was bei Dennis so zu sehen war, hat mir gefallen (Jörg kam ja in der Story nicht ganz so gut voran). Aber dass Jörg immer die Dialogzeilen wegklickt, macht mich immer noch wahnsinnig. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 30275 - 18. August 2021 - 12:50 #

Letzteres kann ich gut verstehen. Ich bin nicht so schnell beim Lesen wie Jörg und habe dann immer das Gefühl die Hälfte zu verpassen. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 65818 - 25. August 2021 - 8:47 #

Vor allem höre ich mir Dialoge gerne komplett an und denke gar nicht daran, schneller zu lesen als gesprochen wird. Da irritiert mich das natürlich, wenn die Zeile abgebrochen wird.