The Ascent – Die Viertelstunde

The Ascent – Die Viertelstunde
Teil der Exklusiv-Serie Die Viertelstunde

Gigantischer Neon-Augenschmaus

Jörg Langer / 15. August 2021 - 15:06 — vor 39 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5XOneXbox X
Action-RPG
ab 18
18
Neon Giant
Curve Digital
29.07.2021
Link

Teaser

Grafikblender oder spielenswerter Twinstick-RPG-Shooter? Jörg Langer hat The Ascent auf den Neon-Zahn gefühlt und berichtet euch in einer launigen "Viertelstunde" von den Pros und von den Contras.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Ascent ist seit zwei Wochen, unter anderem im Gamepass, erschienen, und sorgt reihenweise für offene Münder. Der Twin-Stick-Iso-Shooter enthält RPG-Elemente wie Ausrüstung und Attributswerte, wartet mit zahlreichen Cutscenes und Dialogen auf und will auch eine Story erzählen. Das aber ist nicht der Grund für die offenen Münder...

Ehrfürchtiges Erstaunen löst The Ascent aus einem anderen Grund aus: Das Studio Neon Giant hat ohne jede Berührungsängste visuell, akustisch und auch inhaltlich bei Blade Runner, Akira, Shadowrun, Ghost in the Shell, Cyberpunk 2077 und anderen Vorlagen geplündert, um eine grandiose Konzerne-regieren-die-Welt-Zukunftskulisse zu basteln: Auf einem fremden Planeten, wo wir als moderner Leibeigener malochen, geht aufgrund eines KI-Fehlverhaltens der vorherrschende Megakonzern pleite und wirft die Spielwelt ins Chaos.

Doch bleibt diese beeindruckende Kulisse bloße Kulisse, oder ist sie mit Leben und spielerischem Tiefgang gefüllt? Dieser Frage geht Jörg Langer in seiner 19minütigen Viertelstunde nach, die inklusive Prolog (der im Video nicht zu sehen ist) etwa sechs Stunden Spielzeit umfasst.

Viel Spaß!

 

88 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 19.01.2022: Mit dem ganzen Chaos-Götter-Kram konnte mich Warhammer schon immer jagen, weswegen meine Vorfreude auf Teil 3 nicht klein, aber auch nicht exorbitant war. Doch zum Glück hat es auch für mich genug!

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Jörg Langer 15. August 2021 - 15:06 — vor 39 Wochen aktualisiert
Zum mitzudiskutieren benötigst du ein Premium-Abo.
Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 15. August 2021 - 10:31 #

Viel Spaß!

Timberwolf76 17 Shapeshifter - P - 6848 - 15. August 2021 - 16:23 #

Kein Wochenende der arme Mann! Danke für den Artikel

TheLastToKnow 25 Platin-Gamer - - 61320 - 15. August 2021 - 15:55 #

Schönes Video. Das Spiel überzeugt mich aber überhaupt nicht.

Timberwolf76 17 Shapeshifter - P - 6848 - 15. August 2021 - 16:33 #

Ich habs im GamePass ausprobiert und find auch dass es fantastisch aussieht. Spielerisch trifft es trotzdem Diablo-Parallelen aber gar nicht meinen Nerv…viel zu hektisch für meinen Geschmack (und mein Alter)

Necromanus 19 Megatalent - - 17093 - 15. August 2021 - 16:09 #

Habe jetzt rund 2,5 Std gespielt und stimme dir bislang zu 100% zu. Mal gucken ob ich noch 2-3 Std weiter spiele. Zwischen drin langweilt es mich dann doch immer wieder.

jguillemont 23 Langzeituser - - 42989 - 15. August 2021 - 16:15 #

Ich lade es mir gerade auf die SSD. Bin gespannt auf das Spielerlebnis. Eventuell ist es ein Spiel für den Feierabend, so kurz vor dem Abendessen ne halbe Stunde ...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 15. August 2021 - 16:24 #

Dafür ist es m.E. perfekt :-)

jguillemont 23 Langzeituser - - 42989 - 15. August 2021 - 18:29 #

Fazit nach ca. einer halben Stunde - Twin-Stick ist für mich ungewöhnlich. Bin zum Schluss auf die Tastatur gewechselt. Aber es macht Spaß!

Q-Bert 23 Langzeituser - - 38731 - 15. August 2021 - 19:43 #

Hm, wie funktioniert das dann? Die Tastatur zum Laufen und Maus zum Zielen? Oder alles mit der Tasta?

Arno Nühm 18 Doppel-Voter - P - 9277 - 15. August 2021 - 20:40 #

Ich spiele auch mit Maus + Tastatur.
Und ja, es funktioniert genau wie du beschrieben hast.
Tastatur zur Bewegung deiner Spielfigur und Maus zum Zielen und Waffen wechseln.
Dazu die "üblichen Verdächtigen" auf der Tastatur: C wie Crouch, M wie Map etc. pp.

Q-Bert 23 Langzeituser - - 38731 - 15. August 2021 - 20:41 #

Danke, das macht das Spiel tatsächlich interessant :)

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 15. August 2021 - 21:16 #

Einen Twin-Stick-Shooter mit M+T zu spielen ist ja schon ein bisschen crazy, aber interessant, dass das überhaupt geht :D

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68588 - 15. August 2021 - 22:38 #

Was ist daran crazy? Und warum bist du erstaunt, dass das geht? Zielen und Schießen mit der Maus und Bewegung mit der Tastatur ist doch absoluter Standard wie in anderen Genres auch und hat im Prinzip dieselben Vor- und Nachteile. Oder hast du allein aus dem Genre-Namen hergeleitet, dass es absolut nur mit Gamepad spielbar ist? :P

LRod 19 Megatalent - P - 13284 - 15. August 2021 - 22:40 #

Find es auch nicht ungewöhnlich. Meinen einzigen anderen Titel aus dem Genre - Warhammer 40k Kill Team - habe ich auch mit M+T gespielt und das Zielen geht damit präziser von der Hand.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 16. August 2021 - 8:10 #

Ja, na das Genre leitet sich ja schon aus der Steuerung ab; ist ein bisschen so wie "Point-and-Click-Adventure" mit Lenkrad; aber es soll ja auch Leute geben, die Dark Souls mit Gitarre durchspielen, also alles im grünen Bereich :)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68588 - 16. August 2021 - 14:30 #

Das sind jetzt aber völlig unsinnige Vergleiche. :P Passender wäre da Point&Click-Adventure mit Gamepad und total crazy, das gibts und geht. :P

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 6774 - 16. August 2021 - 15:03 #

Dark Souls zählt nur mit Tanzmatte.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 22. August 2021 - 19:52 #

Du könntest ja auch mal auch kulant sein und die Bongo-Trommeln gelten lassen. ;-)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 15. August 2021 - 16:48 #

Schönes Video, The Ascent ist auf jeden Fall ein interessanter Kandidat für kurzweilige Twin-Stick Action im Koop (dank GamePass). :)

BBPrediger 17 Shapeshifter - - 8485 - 15. August 2021 - 16:57 #

Ich spiele das Game seit dem Erscheinen im GamePass. Am Anfang dachte ich was für eine komische Steuerung und Kameraführung. Aber nach so vielen Stunden und Level 22 bin ich absolut beindruckt. Immer wieder gerne mal ein wenig Zeit in das tolle Game versenken. Mit RT und DLSS auf 5120x1440 ein absolutes Eintauchen in die Welt.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 15. August 2021 - 18:07 #

Finde die weit entfernte Perspektive verhindert schon ein "Eintauchen".

xan 18 Doppel-Voter - P - 11400 - 15. August 2021 - 17:45 #

Spiele es Dank GamePass mit Freunden im Coop, wo es halt wie Diablo rockt. Beide Spiele sind jedoch Solo nix. Was nur etwas hart ärgerlich ist. Nur der Host des Coops bekommt die Questfortschritte. Ich als Coop-Partner, aber nicht Host, müsste die Quests nochmal nachmachen. Das hat mir absolut den Solospielspaß genommen.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 21040 - 15. August 2021 - 20:45 #

Das spricht doch eher den Coop-Modus, wenn ich das richtig verstehe und der Mitspieler nicht belohnt wird (im Gegensatz zum Solospieler oder Host).

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 41643 - 16. August 2021 - 6:50 #

Also ich finde, das spricht für überhaupt nichts, wenn ich als Nicht-Host die Missionen doppelt spielen muss, egal ob nun solo oder als Host.

Edit:
Oh, warte mal: Du meintest vermutlich „Das spricht gegen den Coop“, oder?

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 15. August 2021 - 18:06 #

Schade um die Grafik war mein Eindruck. Erzählerisch leider Totalausfall und spielerisch zu anstrengend aufgrund sehr schlechtem Balancing. Ich lege das erstmal beiseite und hoffe auf Patches.

Olphas 25 Platin-Gamer - - 62186 - 15. August 2021 - 18:29 #

Passt gut zu meinem Ersteindruck. Ich hab es nur irgendwo zwischen 60 und 90 Minuten angespielt, dank Game Pass. Die Grafik ist wirklich beeindruckend. Aber das Gameplay hat mich ziemlich schnell gelangweilt.
Das mit dem hoch, aber nicht runter schießen hab ich in der Zeit auf jeden Fall auch nicht gerafft. Und das man eigentlich immer nur rückwärts rennt und rollt .. okay. Aber mir ist es mehrmals passiert, dass ich etwas zu weit weg gerollt bin und die Gegner rennen dann alle dahin wo sie her kamen. Hab dann auf "im Kreis rollen" umgestellt, was bei den engen Gängen aber auch nicht immer das ist, was ich eigentlich tun möchte.

Naja, insgesamt schon nicht schlecht, echt schick anzusehen, aber ich hab beschlossen es nicht weiterzuspielen.

vgamer85 21 AAA-Gamer - - 28168 - 15. August 2021 - 18:44 #

Irgendwie fasziniert mich das Spiel gar nicht. Vlt mal im Gamepass anspielen.

Auf der GameStar gings ziemlich rund in den Kommentaren wegen diesem Spiel

https://www.gamestar.de/artikel/the-ascent-wie-geht-es-mit-unserem-test-weiter,3372146.html

Da bekam die Seite einiges an Kritik.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 15. August 2021 - 19:32 #

Hmm, die Kritik scheint sich auf ein paralleles Advertorial zum Spiel zu beziehen (auch in Verbindung damit, dass es wohl noch keine finale Wertung gibt/gab?), aber auch darauf, dass es den Test nur hinter der Paywall gibt. Auf beides hat die Redaktion vermutlich wenig bis keinen Einfluss.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68588 - 15. August 2021 - 19:47 #

Weil es Cyberpunk ist und super aussieht, hätte ich schon Lust drauf. Was das Gameplay angeht, aber eher weniger. Wird also höchstens mal im Sale oder nem Bundle gekauft (nein, ich nutze den Gamepass nicht). Außerdem kann das Spiel auch noch ein paar Patches vertragen, was man so hört.

Arno Nühm 18 Doppel-Voter - P - 9277 - 15. August 2021 - 20:38 #

Danke, Jörg, für deine Einblicke in The Ascent.
Habe es mir heute Nachmittag zugelegt - und mehr oder weniger bis jetzt gezockt. Die Optik ist der Hammer, die ganze Welt verströmt eine wunderbare cyberpunkige Atmosphäre und die Ballereien sind schön kurzweilig.
Einen ganzen Abend lang The Ascent spielen könnte ich wahrscheinlich nicht - aber für einen Actionhappen zwischendurch werde ich wohl gerne zurück kommen.

Achja, nach erstem Spielen mit Gamepad bin ich doch klassisch zu Maus + Tastatur gewechselt. Damit komme ich irgendwie besser klar :-)

Harry67 20 Gold-Gamer - - 21712 - 15. August 2021 - 21:28 #

Coop! Könnte Spaß machen. Im Solo ist das nix für mich. Wenn die Grafik der neue AA Standard wird, alle Achtung! Sogar Subsurface Scattering im Shader ...

Schwedische Entwickler, wenn ich recht informiert bin. Bin gespannt, was von denen noch kommt.

Sehr schöne Viertelstunde.

Sh4p3r 16 Übertalent - P - 4833 - 15. August 2021 - 21:40 #

Eine so schöne Grafik, in einem schönem Setting. In den ersten Minute wollte ich das Spiel einfach nur Haben, und wo Jörg den Dämpfer angekündigt hatte, schon fast sicher dass ich drüber hinweg sehen könnte. Leider kann ich diesem Gameplay wenig bis gar nix abgewinnen. So wird der Titel an mir vorbei gehen müssen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132358 - 15. August 2021 - 21:53 #

Das sieht ja wirklich super aus. Leider gibt es das Spiel wohl nicht für die PS5, ansonsten würde ich da mit Sicherheit reinspielen.

Das Video hat Jörgs Begeisterung bzgl. Grafik und Atmosphäre und auch sein Bedauern wegen des schlichten Gameplays übrigens hervorragend rübergebracht.

LRod 19 Megatalent - P - 13284 - 15. August 2021 - 22:08 #

...und das Spiel damit sehr gut beschrieben. Hab's heute auch im Gamepass angespielt und finde es, selbst im Keller nach dem ersten kleinen Boss, sehr hübsch aber spielerisch eher eintönig.

Ist aber auch nicht mein Genre und nach Warhammer 40k Kill Team vor vielen Jahren erst mein zweites Spiel daraus. Mal schauen, ob es mich noch packt, wenn ich aus dem Keller raus komme.

TSH-Lightning 25 Platin-Gamer - - 56110 - 16. August 2021 - 11:22 #

+1 Da für es für die PS5 nicht verfügbar ist fällt es raus. Aufm Laptop oder PC kann ich das Beste am Spiel, die Grafik, nicht erleben. Hab aber Jörgs Video dafür genossen, das Viertelstundenformat ist einfach gut :)

PS: Hat das Spiel nur Online Co-Op oder auch lokalen?

LRod 19 Megatalent - P - 13284 - 16. August 2021 - 11:32 #

Man kann im Menü auch "Sofa Koop" auswählen.

roxl 17 Shapeshifter - P - 6806 - 16. August 2021 - 0:43 #

Wow, gleich zu Beginn Stimmungs- und Trickeffekte vergangener PC Player Mediazeiten. Ich bin angefixt und freudig erregt.

Premium Viertelstunde. Hab das Gefühl du redest spontan stimmig und schlüssig aus dem Bauch. Erfahren, unabhängig und meinungsstark.
Das ist wirklich gut. Vielen Dank.

Gorkon 19 Megatalent - P - 16119 - 16. August 2021 - 8:50 #

Ich finde nach wie vor die Steuerung totale verkorks. Warum? Weil ich mich entweder mit dem Kontroller sehr gut fortbewegen und in der Welt interagieren kann. Kämpfen bei mir aber zu Glücksache mutiert, da Zielen mit dem Stick zu empfindlich ist, dass ich immer vorbei schiesse. Mit M+T kann ich toll zielen aber die Bewegung sind sehr komisch aus und reagiert ganz anders als mit dem Kontroller. Bis zum ersten Boss habe ich so durchgehalten. Damit ist dann leider Schluss. Dafür gibt es hier einfach bessere Alternativen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 16. August 2021 - 9:29 #

M&T habe ich gar nicht versucht, aber um eine Lanze fürs Gamepad auch am PC zu brechen: Es gibt im Menü eine Zielhilfe in mehreren Stufen (wenn ich mich recht entsinne), die sollte dir helfen. Ansonsten: Bevorzugt MPs und Sturmgewehre und so nehmen, dann kannst du noch während des Ballerns "nachjustieren", klappt ganz gut.

Gorkon 19 Megatalent - P - 16119 - 16. August 2021 - 13:00 #

Danke für den Tipp. :-) Das muss ich mir heute Abend mal anschauen. Ich habe ja mit Kontroller an der XBox und M+T am PC gespielt. Das Spiel lässt einen ja freundlicherweise den Spielefortschritt von Plattform zu Plattform übernehmen.

Gorkon 19 Megatalent - P - 16119 - 17. August 2021 - 9:23 #

Ich habe es gestern noch mal probiert mit dem Kontroller und nach etwas Eingewöhnung und in Kämpfen Rückwärts gehen klappt es doch recht gut. ich werde weiter am Ball bleiben, denn eigentlich macht mir diese stumpfe Ballerei doch recht viel Spass. :-)

v3to 17 Shapeshifter - P - 7322 - 17. August 2021 - 11:00 #

Ich verstehe immer noch nicht recht, was eigentlich das Problem ist, dass das Spiel im Kern ein klassischer Twin-Stick-Shooter ist. Ich war immer ein Fan von robotron-artigen Spielen, Ballern in Reinkultur, puristischer Spaß. The Ascent fühlt sich vom Gameplay etwa wie das Alien-Breed-Reboot an, dass ich gerne gespielt habe - nur halt hier mit einer irren Architektur drumherum und etwas diabloesque aufgefüttert.

Bluff Eversmoking 17 Shapeshifter - 6444 - 16. August 2021 - 12:03 #

Selbst wenn der Titel ohne den verunglückten Action-RPG-Anteil daherkäme, müßte man sich fragen, warum man ihm den Vorzug gegenüber Nex Machina geben sollte.

Aber eigentlich sieht Ascent mehr aus wie eine aufgehübschte Neuauflage von Millenium Soldier Expendable auf der Dreamcast. Hätte gerade Lust auf 'ne Runde. Auf Expendable, nicht auf Ascent, trotz Gamepass.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31545 - 16. August 2021 - 12:08 #

Es ist bei weitem nicht so "stressig" wie Nex Machina und auch weniger schwer. Es erfordert auch nicht das Erlernen der Spawn-Punkte der Gegner.

Außerdem finde ich es viel hübscher.

SupArai 24 Trolljäger - P - 50035 - 16. August 2021 - 13:22 #

The Ascent habe ich noch nicht angespielt (bin gerade mal wieder im Path of Exile-Wahn).

Aber bei Nex Machina fehlte mir ein geschichtlicher Überbau sehr und ein paar RPG-Mechaniken wären auch schön gewesen. Es ist im Endeffekt "nur" ein reines Highscore-Spiel. Darin ist es natürlich brilliant.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7322 - 17. August 2021 - 11:20 #

Expendable ist ein guter Vergleich. The Ascent wirkt auf mich spielerisch wie ein Mix aus dem Alien-Breed-Reboot und Tower 57... mit den gleichen Niggeligkeiten wie Tower 57...

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12970 - 16. August 2021 - 14:27 #

Habs schon nen paar Tage gespielt via GamePass - also abgesehen von den Bugs, glitches und technischen Aussetzern, hats mir sehr gut gefallen.

Die Map kann einem am Anfang echt zu schaffen machen, bis man permanent den "Zeig mir den Weg!"-Button drückt und das gelindert wird. Der Hammer ist eher das man Lvl 20 Sidequests schon ab Level 1 annehmen kann - und sich dann wundert auf den Weg dahin Massakriert zu werden um am Ende vor einer verschlossenen Tür zu stehen die nicht gehackt werden kann, weil ... lvl 20! :)

All in All - super Soundtrack (hör ich sogar nebenbei auf Arbeit), starke Cybercity, Gameplay möglicherweise auf dauer Eintönig - aber für (nach ca. 10h) noch ned.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 16. August 2021 - 14:28 #

Irgendwie funktioniert das Level-System nicht so richtig, habe andauernd Gegner mit höherem Level, obwohl ich gar keine andere Quest machen könnte, die niedrigeres Level hätte.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12970 - 16. August 2021 - 16:54 #

Am besten spielt man erstmal bis Level 15 die Main-Quest durch, dann kann man gerne und ohne probleme die Sidequests angehen. Und ja, es ist bissle Happig, weil man trotzdem manchmal durch Gegenden durchkommt, die einem härter vorkommen (und manchmal auch sind!).

Da kann man aber durchaus durchflitzen um zum Ziel zu kommen. Manchmal hilfts auch ne andere Knifte oder fähigkeit einzupacken. Wer zB so nen Wächter/Angriffs/Etc-Droiden starten lässt, hat seinen eigenen "CoOp" Partner der die Schüsse auf sich lenkt.

Ich hatte mit Level 3 ne Level 12 (Side)Quest "am Hals" und wollte dann das Transportsystem nutzen (gibt ja Bahn & Taxi). Problem: Taxi schaltet sich erst nach ner spez. Main-Mission frei und die Bahn erlaubt auch nicht alle Stationen, auch wenn man theoretisch schon mal da war - ergo auch an ner Hauptmission gekoppelt - oder verbuggt. ;)

Apropo Bugs... Da killt man nen Boss, aber das Spiel kriegts nicht mit. Da steht man dann in ner Levelarea die man nicht verlassen kann, aber der Boss iss weg. Ergo: Reload Autosave, noch mal: Ah siehe da, zwischensequenz wird getriggert. ;)

el_Matzos 17 Shapeshifter - - 7143 - 16. August 2021 - 14:48 #

In den ersten paar Minuten des Videos habe ich gedacht "Das will ich unbedingt haben" ... bis dann der erste Kampf gezeigt wurde. Da habe ich festgestellt, dass das überhaupt nichts für mich ist. Viel zu hektisch. Ist nicht meine Art von Spiel ... aber das Setting und die Grafik sind schon beeindruckend, auch wenn es alles nur Kulisse zu sein scheint.

v3to 17 Shapeshifter - P - 7322 - 16. August 2021 - 17:01 #

Ich habe ein Deja Vu. Mich erinnert The Ascent an meine Erlebnisse mit Tower 57. Tower 57 hat statt spektakulärer 3D-Szenen zwar "nur" eindrucksvolle Pixelart zu bieten, aber sonst gibt es zwischen dem Spiel und der Präsentation schon Parallelen. An sich sind beides im Kern Topdown-Actionspiele, die mit einem Happen Progressions-System angereichert wurden, etwas unter mäßigen Balancing leiden und das ganze Drumherum schon rollenspiel-artig anmutet.

Was ich schon etwas erstaunlich finde: Ein Nex Machina empfinde ich als hervorragendes Spiel. Es bietet ähnlich gehaltene Action, lässt nur das ganze Extra-Futter, Lore und Story weg. Bei The Ascent, genauso wie Tower 57 habe ich dagegen das Gefühl, dass irgendwas fehlt - obwohl man eigentlich mehr für sein Geld bekommt... jedenfalls deutlich mehr Präsentation.

RAYDER 12 Trollwächter - P - 1022 - 16. August 2021 - 20:54 #

Danke für den Test. Hatte wirklich darauf gewartet und schon gedacht es kommt keiner.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 17. August 2021 - 9:56 #

Habe nach dem Video doch Lust bekommen, weiterzuspielen. Bin gestern bei der "Spinne" gewesen und meine Fresse, kann das sein, dass die ein ganz klein wenig zu schwer geraten ist? :D Habe da bestimmt 10 Versuche gebraucht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 17. August 2021 - 10:00 #

Ja, die Spinne ist wohl ziemlich schwer. Selbst war ich nicht so weit, aber Heinrich hat bitterlich geklagt über die.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12970 - 17. August 2021 - 10:35 #

Kommt auf die Bewaffnung und Bestückung an. Hatte nen Roboter als Prügelknabe, währenddessen dann mit Elektroschaden auf die Spinne geballert. War der Robbi weg, bin ich quasi von einem Ende des Raums in die andere gesprintet (schiessend und ausweichend) bis der Robi wieder aktiv war - rinse repeat.

Das war aber auch der Bossgegner den ich 2x legen musste, weil das Spiel nicht mitbekam das er tot war. ;)

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 17. August 2021 - 12:56 #

Ja hab auch gelesen, dass sie anfällig gegen Elektroschaden ist, dummerweise hat das Spiel bei mir bis zu diesem Punkt keine einzige Elektrowaffe gedroppt, geschweige denn einen Hilfsroboter.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12970 - 17. August 2021 - 17:06 #

Mal ggf. im Waffenshop geguggt? Du wirst eh mit Kohle beworfen also kannst ruhig was davon ausgeben.

Was die Robis angeht, ich hatte zu dem Zeitpunkt ca. 3 verschiedene davon am Start. Hab aber auch hier und da ne Sidequest gemacht.

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 17. August 2021 - 17:18 #

Ja hinterher ist man immer schlauer, als ich direkt vorm Boss stand war halt kein Waffenhändler mehr und ich musste da so durch :D Sidequests mache ich gar nicht.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 112528 - 17. August 2021 - 10:57 #

Habe das mal angespielt aber aus zwei Gründen wieder aufgegeben:
1. komme ich in den Kämpfen überhaupt nicht klar und treffe nichts.
2. Ist mir die Schrift viel zu klein. Das ist wirklich der Hauptgrund auch wenn ich den Eindruck habe, dass es im Video etwas besser als in meiner Erinnerung ist. Aber ich habe auf der One X gespielt.

Aber ja, ich stimme zu, das sieht super aus. Aber wenn das erzählerisch so gar nichts reisst, dann muss ich mich auch nicht groß ärgern.
Vielleicht wirklich eher für Coop gedacht, aber das fällt dann bei mir aus.

Gorkon 19 Megatalent - P - 16119 - 17. August 2021 - 14:14 #

Die Schrift kannst Du grösser machen, dann ist alles lesbar.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 112528 - 17. August 2021 - 17:15 #

Ich glaube aber nur Untertitel. Im Menü nicht. Es sei denn das haben sie gepatched. Was sie unbedingt sollten und was eigentlich ohnehin Standard sein sollte.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72764 - 17. August 2021 - 12:08 #

Sehr schöne Viertelstunde. Wird gespielt.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 17. August 2021 - 17:20 #

Schade nur, dass der Kampagnen-Fortschritt beim Koop-Modus nicht für alle zählt. ;)

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72764 - 18. August 2021 - 9:40 #

Huch, das ist ja richtig dämlich.

Sollten sich mal ne Scheibe bei Outriders abschneiden :D

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 18. August 2021 - 15:58 #

Absolut. ;) The Ascent würde sich ansonsten ja eigentlich klasse für unsere Koop-Truppe eignen.

TheRaffer 22 Motivator - - 33824 - 17. August 2021 - 15:52 #

Grafisch ein Knaller, aber das Gameplay würde mir wohl keinen Spaß machen. Hektisches Rumgeballere...
Und das die Mechanik kein Hoch-/Runterschießen kennt ist dämlich.

Gekko Goodkat 18 Doppel-Voter - - 11568 - 17. August 2021 - 16:12 #

Super Video, danke dafür. Bin vor allem vom Einstieg sehr begeistert, sehr stimmig.
Das Spiel ist ja vielleicht wirklich mal was für zwischendurch, kommt auf jeden Fall mal auf die Wunschliste.

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 132358 - 17. August 2021 - 17:24 #

Geht es nur mir so? Ich fand den Übergang von Jörgs finnischem Saunasetting mit den Dampfeffekten rotem Hintergrund zum Spiel sehr gelungen.

Gekko Goodkat 18 Doppel-Voter - - 11568 - 17. August 2021 - 17:56 #

Du bist nicht allein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 18. August 2021 - 10:22 #

Hinter die Kulissen geht es bei den nächsten Fotos des Monats :-)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71330 - 22. August 2021 - 20:18 #

Das Intro war wirklich... berauschend. :-)

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60186 - 18. August 2021 - 10:19 #

Gut aussehen tut es ja, mehr für mich aber nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 439551 - 18. August 2021 - 16:29 #

Wobei das ja auch schon mal ist. Die reine Lehre ist ja immer "Grafik ist nichts, Spielwitz ist alles", aber in diesem Fall trägt die Grafik bei überschaubarer Gameplay-Genialität doch schon sehr weit.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 216890 - 21. August 2021 - 1:01 #

Br1||4nt3 Rezension eines so simplen wie genialen Spiels. Ja, im Koop ist es spitze, aber buggy. Die wenigen, aber mehrfach upgradebaren Waffen sind ein erfrischender Kontrast zu Diablo&Co. Die Optik ist erhaben, kann man nich anders sagen. Prima Futter für neonophile Twin-Stick-Shmup Fans und RP-tangierte Arcadoholics. n3rdt1pp: Raytracing wird von der Steamversion unterstützt, von der im GamePass aber nicht!

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12970 - 21. August 2021 - 2:28 #

Meines wissen gabs nen Patch für die GamePass Version und RayTracing ist auch dort jetzt möglich. DLSS haperts dagegen wohl noch.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 216890 - 21. August 2021 - 4:41 #

Gerade erst gestern hat NeonGiant getwittert, dass ein Patch live gegangen ist, der Parität mit der Steamversion herstellt, samt DLSS, etc... https://twitter.com/NeonGiantGames/status/1428336335631310853 Na also! :)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 22. August 2021 - 11:54 #

Prima, ich habe es mir am lezten Wochenende nämlich via GamePass installiert, wollte aber noch auf den Technik-Patch warten. ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 216890 - 24. August 2021 - 18:33 #

Der Patch hat leider vieles kaputtgemacht. Fast schon unspielbar teilweise. Ich lass es erstmal liegen, bis sie das fixen, hab echt kein Bock auf sowas. Ruckler ohne Ende, Freezes, Stuttering, Menüprobleme, Steuerungshänger, Abstürze mit sogar Windows Neustarten, etc...nee, nee danke, erstmal abwarten...

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31545 - 24. August 2021 - 19:10 #

Zumindest die Cloud-Version und die Series (X) laufen bei mir sehr gut. Auf dem Handy mit Peripherie auch sehr entspannend vor dem Schlafen.

Da müssen sie echt was beim PC verbockt haben.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 25. August 2021 - 15:17 #

Hui, das ist natürlich übel und ärgerlich. Die Performance der Xbox Series X-Version von The Ascent macht bisher einen guten Eindruck auf mich. ;)

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 22. August 2021 - 11:29 #

Bin auch dabei geblieben und habe es jetzt fast durch, habe den Koop nie probiert und kann an dieser Stelle sagen, dass es auch als Singleplayer-Spiel sehr gut funktioniert, wenn man sich etwas in die Systeme eingearbeitet hat, die doch etwas komplexer sind als es am Anfang erscheint. Story wird nach hinten raus auch besser / interessanter, aber nichts allzu besonderes.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 22. August 2021 - 11:53 #

Wieviel Spielzeit hat die Story-Kampagne denn so ungefähr?

rammmses 21 AAA-Gamer - P - 28086 - 22. August 2021 - 12:05 #

Um die 20 Stunden sind mein Wert, habe aber an ein paar Stellen ein wenig gehangen und nicht so viel Schnellreise gemacht.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 22. August 2021 - 12:06 #

Ok, danke für die Rückantwort. :) Das klingt nach einer guten Spielzeit für das Genre. Ich denke, ich werde heute Nachmittag mal in den Titel reinspielen. :)

Shake_s_beer 17 Shapeshifter - - 6255 - 28. August 2021 - 13:38 #

Ich spiel's auch gerade im Singleplayer und muss sagen - so cool es insgesamt auch ist - find ich im SP das Balancing irgendwie nicht immer optimal. Spiele auf "Mittel/Medium" und während ich da im Großen und Ganzen gut durchkomme, kommen dann immer mal wieder so Schwierigkeitsspitzen, wo ich dann x Versuche brauche oder auch mal entnervt aufgebe. Prinzipiell habe ich nichts gegen einen gewissen Anspruch, nach meinem Gefühl schwankt es hier aber doch zeitweise sehr. Bin auch noch nicht sicher, ob ich es so weiterspielen will oder nicht irgendwann noch auf "Leicht" stelle.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 779994 - 22. August 2021 - 18:23 #

So, ich habe The Ascent jetzt mal auf der Xbox Series X angespielt, grafisch ist das Teil echt ein Genuss, gilt auch für den Soundtrack. Ein audiovisuell ansprechenderer Twin-Stick-Shooter ist mir bisher noch nicht untergekommen. Ich hoffe, dass mich da Ausbauen meines Charakters bei Laune hält bis zum Schluss. Bin mal gespannt auf mein abschließendes Fazit zum Titel. :)

joker0222 29 Meinungsführer - P - 112528 - 22. August 2021 - 19:24 #

Hab es mir auch nochmal angesehen und komme langsam rein. Macht schon irgendwie Laune.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 112528 - 22. August 2021 - 20:48 #

Blöd ist auch, dass auf der Xbox OneX (mal wieder) Quick Resume nicht funktioniert und man das Spiel jedesmal neu starten muss mit Ladezeiten aus der Hölle.