Star Wars Jedi - Fallen Order im Grafikvergleich

Ist die Macht mit der Technik?

Dennis Hilla / 15. November 2019 - 18:47 — vor 3 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
3D-Actionadventure
16
Electronic Arts
15.11.2019
Link
Amazon (€): 74,90 (Xbox One), 44,99 (PlayStation 4), 44,99 ()
Dennis hat sich das neue Spiel von EA und Respawn Entertainment im Krieg-der-Sterne-Universum geschnappt und lässt im Video PS4 Pro, Xbox One X und den PC gegeneinander antreten.
Star Wars Jedi - Fallen Order ab 44,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die Macht war nicht immer stark mit der Star Wars-Lizenz. Viele mittelmäßige Spiele wurden auf Basis der epischen Film-Saga veröffentlicht, mit Star Wars 1313 wurde sogar ein großer Hoffnungsträger der Fans eingestampft. Doch dank EA und Respawn dürfen Solo-Padawans jubilieren, mit Star Wars Jedi - Fallen Order wurde heute ein im Krieg der Sterne angesiedeltes Abenteuer veröffentlicht, das neben knackigem Gameplay auch mit Fanservice punkten will.

Doch was wäre ein echtes Star-Wars-Spiel ohne beeindruckende Weltraumpanoramen, Postkarten-geeignete Planeten und eben einfach eine bombastische Inszenierung? Dafür benötigt es natürlich eine schicke Grafik und um euch näherzubringen, auf welcher Plattform Jedi - Fallen Order am besten aussieht und wie die Unterschiede der Versionen ausfallen, habe ich mir die PS4 Pro, Xbox One X und den PC geschnappt und vergleiche die drei Fassungen in diesem Video. Da die YouTube-Komprimierung einiges von der eigentlichen Bildqualität verschluckt, rate ich allen GamersGlobal-Premiumusern dringend dazu, unseren hochwertigen Abo-Stream zu nutzen.

Viel Spaß beim Ansehen und Vergleichen!
Dennis Hilla 15. November 2019 - 18:47 — vor 3 Wochen aktualisiert
Harry67 18 Doppel-Voter - - 11441 - 15. November 2019 - 19:35 #

Grundsätzlich muss man einfach mal feststellen, dass die PS4 Vesion beeindruckend mithält. Da ist nichts aber auch gar nichts spielrelevant auf schlechterem Niveau. In der Action sieht man eh keine Unterschiede und beeindruckende Abweichungen in der Fernsicht scheint es aufgrund des Leveldesigns auch nicht zu geben.

Umgekehrt allerdings dennoch schade, dass "episch" am PC weit von wirklich episch entfernt ist.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12302 - 16. November 2019 - 11:41 #

Das dachte ich mir auch. Aber vielleicht waren „epische“ Texturen nur für den PC, wenn man gleichzeitig auch für Konsolen am Ende ihres Zyklus’ entwickeln muss, einfach zu aufwändig?

Golmo 17 Shapeshifter - 7702 - 15. November 2019 - 19:56 #

Die Performance Probleme der PS4 und Pro sind vor allem auf Kashyyk im Kampf mit mehreren Gegnern extrem. Aber hier wurde ja nur der erste Level zum Vergleich genutzt.

J.C. 09 Triple-Talent - P - 256 - 15. November 2019 - 20:09 #

Danke, war unschlüssig ob ich Xbox One X oder PC holen soll, aber der Unterschied ist wohl nicht so groß, also nehme ich die X. Aber erstmal Death Stranding fertig spielen!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136897 - 15. November 2019 - 21:41 #

Danke für's Video. Eigentlich müsste ich ja zur PC-Version greifen aber ich spiele mittlerweile lieber auf der PS4. Hm...

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12302 - 16. November 2019 - 11:42 #

Siehe Kommentar von Golmo oben. Da ist der PC vielleicht doch die bessere Wahl.

misc 18 Doppel-Voter - - 9031 - 16. November 2019 - 10:51 #

Irgendwie kann ich die "Hier ist klar zu sehen, daß..." oft nicht nachvollziehen. Die PS4 Fassung hat aber mehr Performance-Probleme.

misc 18 Doppel-Voter - - 9031 - 16. November 2019 - 10:56 #

Trotzdem danke für das Vergleichsvideo!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 16. November 2019 - 11:07 #

Kurze Frage, schaust du auf YT oder unseren eigenen Stream?

misc 18 Doppel-Voter - - 9031 - 16. November 2019 - 17:20 #

Das war ein Videodownload, kein Youtube.

Michael D. 19 Megatalent - - 13291 - 16. November 2019 - 20:01 #

Ich habe den Premium-Stream vorhin auf einem Full HD-TV aus geringem Sitzabstand (aus dem ich aber auch zocke) angeschaut und die Unterschiede der PS4 zu den beiden anderen sind zu wirklich jeder Sekunde überdeutlich zu sehen. Die Unterschiede zwischen Xbox One X und PC muss man schon suchen, aber das sagt Dennis ja auch und hebt Szenen hervor, wo man wiederum den Unterschied auf dem TV (und noch nicht einmal 4k in meinem Fall) deutlich sieht, ohne jetzt pausieren und suchen zu müssen.
Hast du das Video vielleicht auf einem 22 oder 24"-Bildschirm geguckt oder am TV mit großem Sitzabstand?

vgamer85 19 Megatalent - P - 18752 - 16. November 2019 - 13:54 #

Auf der PS4 Pro ruckelts bei mir an manchen Stellen sehr bemerkbar..unter 25 FPS bestimmt in WQHD...oder welche dynamische auflösung das ist...vor allem auf dem zweiten Planeten.

auf dem PC RTX 2080 ti in 4K läufts auf episch überwiegend in 60 FPS.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20363 - 17. November 2019 - 16:41 #

Erwartbares Ergebnis, aber schön aufbereitet. Danke :)

Jock 11 Forenversteher - P - 676 - 18. November 2019 - 0:45 #

Habe mir das Video von Eurer Seite herunter geladen und auf einem 4k-Monitor angeschaut. Danke für die Mühe! Mir sind aber zwei Dinge aufgefallen: Ab 2:25 sieht der PC nur minimal besser aus als die PS4 Pro und mit Abstand am schärfsten ist da die XBox One X-Version. Videostreams vertausch? ;-) Und, dass in der letzten Szene der Regen auf dem PC komplett fehlt ist zwar offensichtlich, wirft aber die Frage auf, ob fehlende Effekte auf dem PC häufiger vorkommen und wäre daher meiner Meinung nach eine kleine Erwähnung wert.

Dennis Hilla Redakteur - F - 89348 - 18. November 2019 - 11:48 #

Ich habe gerade extra nochmal geschaut, da wurde nix vertauscht. Aber du hast Recht, das ist tatsächlich kurios.

J.C. 09 Triple-Talent - P - 256 - 18. November 2019 - 10:12 #

Vergleich von LOD wäre auch interessant gewesen. Habe jetzt die X Version genommen und da ist schon merklich popin zu beobachten. Wäre interessant ob das auf pc auch so ist.

LRod 17 Shapeshifter - - 6662 - 18. November 2019 - 18:08 #

Aufgefallen ist mir das auf PC bisher nicht...

marcw11 14 Komm-Experte - - 2192 - 19. November 2019 - 21:47 #

Hab gerade die auf RBTV das Lets Play gesehen. War da eher unterwältigt von der Grafik. Kam auch in einem Kommentar aus dem Chat. Weiss allerdings nicht welche XBox Version die hatten. Texturen waren auf jedenfall eher matschig und auch Gesichter und Bewegungen drumherum waren echt nicht hübsch, sah eher aus wie ME:Andromeda *duck weg* (bis auf die Augen). Die Wookies sahen echt sehr retro aus.
Auch die Sync war irgendwie ungewollt komisch an ein paar Stellen. Also nicht die zurecht gelobten Sprecher, sondern der Text („Für die Sache“).
Werde eh warten bis es entweder im EA Access auftaucht, oder günstig zu schiessen ist.