Star Wars - Battlefront 3: Neue Gameplay-Szenen aufgetaucht

Gucky / 21. Oktober 2015 - 6:39 — vor 3 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PS3360
Action
3D-Action
LucasArts
Eingestellt
Der YouTube-Channel PtoPOline (Preserving Game History) hat es sich zur Aufgabe gemacht, seltene Prototypen und unveröffentlichte Spiele mit Filmmaterial zu konservieren und damit der Nachwelt zu erhalten. Zu einem Schmuckstück ihrer Sammlung dürften sicherlich auch die als neu beschriebenen Gameplay-Szenen aus dem schon vor Jahren eingestellten Star Wars - Battlefront 3 der ehemaligen Spieleschmiede Free Radicals sein.

Nach der Fertigstellung von Star Wars - Battlefront 2 haben Lucas Arts Free Radicals damit beauftragt den dritten Teil der Battlefront-Reihe zu entwickeln. Die Pandemic Studios, die Macher der beiden Vorgängertitel, standen leider nicht mehr zur Verfügung, weil sie zwischenzeitlich von Electronic Arts aufgekauft wurden. Da die Entwickler und der Publisher während der Wirtschaftskrise in finanzielle Engpässe gerieten, wurde die Entwicklung von Star Wars - Battlefront 3 eingestellt. Doch es hat nicht nur am Geld gelegen, wie ihr unserer News (Star Wars Battlefront 3: Entwickler spricht über Einstellung) entnehmen könnt.
Gucky 21. Oktober 2015 - 6:39 — vor 3 Jahren aktualisiert
DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1601 - 21. Oktober 2015 - 8:51 #

Pandemic gibt's doch auch nicht mehr, oder?? Die habe auch sehr geschätzt. Full Spectrum warrior und mercenaries sind einfach geile games gewesen bzw. Immer noch ne Runde wert.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4290 - 21. Oktober 2015 - 12:13 #

Dachte erst es ginge um Battlefront 2015 und wollte schon die "3" bemängeln ^^
Aber hier sieht man mal wieder, wie es damals vor der "DLC-Abzocke" lief. Produkt wurde auf den Markt geworfen und statt weiterzuentwickeln, einfach im nächsten Jahr den Nachfolger für den Vollpreis rausbringen. Das war ja sooo viel besser als das DLC- / SeasonPass-Modell.