Shadows of Adam: Releasetrailer veröffentlicht

PC iOS Linux MacOS
Bild von Old Lion
Old Lion 76956 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Februar 2017 - 8:10 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
User-Video: Stammt nicht von der GamersGlobal-Redaktion
Shadows of Adam ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Das JRPG Shadows of Adam hat einen Releasetrailer spendiert bekommen, der euch Szenen aus dem fertigen Spiel zeigt. Dabei begeht ihr Dungeons, reist per Schiff, fahrt mit der Lore und erkundet gemeinsam mit euren Mitstreitern die Welt um euch herum. Der 16-bit-Retrolook tut sein weiteres, um den Charme eines Oldschool-Rollenspiels aufzubauen. Dabei werden euch bis zu 15 Stunden Spielspaß versprochen, der mit einer tiefen, charaktergetriebenen Geschichte verbunden ist, gesalzen mit einer ordentlichen Portion Humor.
COFzDeep 20 Gold-Gamer - P - 21011 - 3. Februar 2017 - 8:38 #

Da ich gerade gestern Abend endlich mal Age of Ultron gesehen habe, hat der rote Bursche mit dem Umhang auf dem Teaserbild mir erstmal einen kleinen Schrecken eingejagt ^^
Das Spiel sieht ganz nett aus, bei den Animationen haben sie sich ja offenbar Mühe gegeben, um den Standard-RPG-Maker-Look loszuwerden. Aber ich glaube ich müsste, wenn ich mal sowas spiele, zuerst bei den Klassikern anfangen, Secrets of Mana und so. Hmm...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22950 - 3. Februar 2017 - 10:17 #

Das Spiel sagt mir durchaus zu und ich freue mich schon auf das fertige Spiel. Ein wenig schade, dass es damals nur knapp finanziert wurde. Die Stretchgoals waren allerdings auch unklug gewählt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)