Shadowrun Returns - Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Christoph Vent / 30. Juli 2013 - 22:56 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
AndroidiOSLinuxMacOSPC
12
25.07.2013
Link
GMG (€): 9,99 (STEAM), 8,99 (Premium), 22,99 (STEAM), 20,69 (Premium), 14,99 (STEAM), 13,49 (Premium)

Teaser

Shadowrun Returns ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Bereits eine Woche nach der letzten Stunde der Kritiker zu Pikmin 3 präsentieren wir euch die nächste Folge. Anlass ist die kürzlich erfolgte Veröffentlichung des bis dato erfolgreichsten veröffentlichten Kickstarter-Spiels: Shadowrun Returns. Abonnenten (und Einmalzahler) können sich zudem als Zugabe Jörgs erste Stunde uncut ansehen.

Also haben sich die Veteranen Heinrich Lenhardt und Jörg Langer mutig in die Cyberpunk-Welt begeben, die deren Pen-and-Paper-Erfinder Jordan Weisman höchstpersönlich auf den Computer gebracht hat. Dort wollen sie herausfinden, ob das Projekt die hohen Erwartungen erfüllen kann, oder doch nur ein Schema-F-Rollenspiel geworden ist. Sie beginnen mit der Charaktergenierung, wobei beide ganz unterschiedliche Vorlieben zeigen. Und auch im Spiel selbst versuchen sie stellenweise, unterschiedlich vorzugehen.

Wer die Stunde der Kritiker bereits kennt, weiß, was ihn oder sie erwartet: Nach einer kurzen Eingangsmoderation seht ihr abwechselnd beiden dabei über die Schulter, wie sie Shadowrun Returns spielen und live kommentieren, samt eingeklinktem Videobild. Natürlich sind die Szenen ausgewählt, sodass ihr keine langweiligen Passagen erdulden oder zwei Stunden Echtzeit investieren müsst. Am Ende geben die beiden Spieleveteranen dann ein rein subjektives, garantiert ehrliches Fazit: Würden sie  nach der ersten Stunde privat weiterspielen, vielleicht weiterspielen oder ganz bestimmt nicht weiterspielen?

Abonnenten sehen dieses Video zwei Wochen vor allen anderen, ihr könnt euch diese SdK aber auch per Einmalzahlung (99 Cent) gönnen oder ein 1-Monats-Probe-Abo (ebenfalls 99 Cent, nur einmalig möglich) abschließen. Und wer aktuell ein 12-Monatsabo abschließt, erhält kostenlos die Retro Gamer 3/2013 mit 180 Seiten (Aktion geht bis 13.8.2013).

Viel Spaß beim Ansehen!

P.S. Eine 10-Minuten-Preview der Shadowrun-Returns-SdK findet ihr hier.

84 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 21.07.2020: Der Schnurrbart-tragende Nintendo-Markenbotschafter kann weit mehr als nur hüpfen und rennen, das hat er in zahlreichen Spin-Offs bereits bewiesen. Kann sein neuestes Papier-Abenteuer überzeugen?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Christoph Vent 30. Juli 2013 - 22:56 — vor 4 Jahren aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 84 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.