Series X/S: Das Microsoft-Lineup zum Launch

Die wichtigsten Spiele im Video

Dennis Hilla / 7. November 2020 - 8:00 — vor 16 Wochen aktualisiert

Teaser

Sowas Blödes, die neue Xbox ist in Anmarsch und ihr wisst absolut nicht, was ihr darauf spielen sollt? Dann hilft euch dieses Video vielleicht weiter, wir verraten, was bei Launch zur Verfügung steht.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Xbox Series X ab 490,00 € bei Amazon.de kaufen.
Hört ihr sie, die Hörner, die zur Nextgen blasen? Wie ein Hai schleicht sich die neue Konsolengeneration heran, die Zahnräder der Fans drehen sich schon, was soll zuerst darauf gespielt werden? Schließlich haben einige Spieler sich extra Urlaub genommen, aus taktischen Gründen versteht sich – man will ja nicht seinen Job wegen unerlaubter Fehltage verlieren und zum Berufsverbrecher werden.

So ein Konsolenlaunch ist schließlich eine zeitintensive Angelegenheit, sich mal eben selbst einen Außenwelt-dichten Bunker bauen geht eben nicht so leicht. Wenn ihr vorhabt, ins Auto zu springen und zum nächsten Elektrofachmarkt zu schippern, aber noch keine Ahnung habt, was ihr ab dem 10. November 2020 auf eurer neue Xbox Series X oder Seires S spielen sollt, dann dürfte dieses Video euch weiterhelfen. Dennis hat sich zehn interessante Launch-Spiele herausgepickt und stellt diese euch kurz und knackig vor.

Alle aktuell bestätigten Titel, die beim Start der neuen Microsoft-Konsolen zur Verfügung stehen werden, findet ihr in der nachfolgenden Auflistung. Manche sind nur Umsetzungen bekannter Spiele, andere erscheinen direkt am Release-Tag der Series X/S erstmals. Auf große Exklusivtitel wie Halo Infinite muss Microsoft ja bekanntermaßen erst einmal verzichten. Die Titel, die wir im Video zeigen, haben wir gefettet.
Dennis Hilla 7. November 2020 - 8:00 — vor 16 Wochen aktualisiert
rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 7. November 2020 - 11:06 #

Bright Memory, Observer und Watch Dogs werden's bei mir werden. Ein paar der älteren Spiele habe ich auch / sind im Gamepass, aber nochmal Gears 5 muss ich nicht spielen. Das Next Gen-Update mit Raytracing für Control ist doch aber auch zum Launch verfügbar?

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 7. November 2020 - 11:25 #

Wurde für beide verschoben.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 7. November 2020 - 11:30 #

Ah danke, ja erst Anfang 2021, aber sehr seltsam, dass die Retail schon im Laden steht mit "Series X" auf dem Cover. Das bringt ja durcheinander, wenn man nicht weiß, ob Abwärtskompabilität gemeint ist (die aber eh zu 100% da ist) oder eine Optimierung. Das hätten sie anders machen sollen.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 7. November 2020 - 12:46 #

Diese Liste ist ein schönes Anschauungsbeispiel, warum ich mir weder PS5 noch XSX zum Launch kaufen werde. :-)

Ich glaube, ich hab noch nie so ein schlechtes Launchsetup bei einer Konsolengeneration erlebt. Kein einziger interessanter Nextgen-Titel und Crossgen-Titel, wo man statt Pseudo-4K+30fps dann 4K+60fps hat.

Eigentlich ist der Hauptkaufgrund gerade nur, dass man Lastgen-Spiele in etwas besserer Qualität bekommt. Das ist es nicht wert, die üblichen Kinderkrankheiten und die höhere Ausfallquote der ersten Produktionslinie zu haben.

Gegen das Angebot von PS5 und XSX wirken ja die Launch-Lineups von WiiU, PS4 und Xbox One noch gut und die waren schon mies.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 7. November 2020 - 13:21 #

Dann hatte die Switch nichts. Zelda kam auch auf die Wii U.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 7. November 2020 - 13:32 #

Das würde ich eher als Spezialfall ansehen, da kaum einer die WiiU hatte (13 Mio. verkaufte Geräte, selbst die Xbox One ist weit darüber).

Zelda hatte sicher sehr viel Anteil am Erfolg der Switch zum Start.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 54806 - 7. November 2020 - 16:16 #

Du beschreibst dabei das Szenario vom Umstieg von One X/Pro auf Series X/ PS5. Wer die aufgebohrten Zwischenmodelle übersprungen hat, überhaupt erstmal 4K-Konsolen, auf denen man direkt die bestehende Bibliothek mit verbesserten Ladezeiten weiterzocken kann. Die exklusiven Riesenkracher stapeln sich noch nicht, aber es mangelt so trotzdem nicht an Auswahl von Titeln vom Start weg.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23377 - 7. November 2020 - 17:10 #

Es soll nicht als Allgemein-Ausrede gelten, aber die letzten Konsolen-Generationen (Also quasi alle Generationen die es bisher je gab) hatten auch nicht mit einer globalen Pandemie zu kämpfen, die wohl so ziemlich jedem Entwickler-Studio mehr oder weniger stark in den Zeitplan gepfuscht hat.

Wären z.B. Halo Infinite, Cyberpunk 2077 und The Medium sonst püntklich zum Launch gekommen? Eine Garantie gibt's nicht, aber die Chance wäre wohl deutlich höher gewesen. Man muss eben auch die besonderen Umstände berücksichtigen.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 7. November 2020 - 21:12 #

Bei Cyberpunk hab ich einen Podcast (The Pod oder Insert Moin, weiß nicht mehr welcher) gehört, wo Entwickler interviewt wurden und Corona hat bei denen nicht viel gestört, teilweise sogar geholfen, da sie im Homeoffice konzentrierter arbeiten können.

Cyberpunk würde ich auch nicht als echten Nextgen-Titel sehen, da es noch für die vorherige Generation erscheint, das ist nicht anders als bspw. Valhalla.

Und Crossgen-Titel sind halt nicht so prickelnd. Man vergleiche z.B. mal AC Black Flag und AC Odyssey. Beides PS4-Titel, aber technisch ein enormer Unterschied.

Ich denke eher an so Launchtitel wie Perfect Dark Zero oder Kameo auf der Xbox 360 damals, das waren gute Spiele mit einer Technik, die auf der vorherigen Generation undenkbar war. Kann mich noch erinnern, wie ich ne Minute vor einer Backsteinwand in PDZ herumgelaufen bin, um das Displacement-Mapping zu bestaunen.

zz-80 14 Komm-Experte - 1966 - 7. November 2020 - 23:03 #

Das Launch-Lineup der PS4 und X1 war ähnlich mies.

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 8. November 2020 - 11:09 #

Die PS4 hatte doch Knack ;-)

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 8. November 2020 - 11:33 #

Sie hatten zumindest mit Ryse und Killzone 4 Spiele, die einen sehr deutlichen technischen Sprung schon zum Launch gezeigt haben. Dieses Next Gen Feeling fehlt jetzt auf beiden Plattformen.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5697 - 8. November 2020 - 12:17 #

Wobei man sich fragen muß, inwiefern Killzone 4 auf der PS4 eine nennenswerte technische Verbesserung gegenüber Killzone 3 auf der PS3 gewesen sein soll.

1080p statt 720p, und das war's dann auch schon.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 8. November 2020 - 12:21 #

Nee, das sah erheblich besser aus von Beleuchtung, Detailgrad, Effekten etc. und hatte auch einige größere Levels.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 9. November 2020 - 16:06 #

Genau deswegen hatte ich die PS4 komplett übersprungen und bin erst mit dem Düsenjet.. äh der PS 4 Pro eingestiegen in die Generation.

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 8. November 2020 - 11:11 #

Ich hole mir die PS5 auch nicht wegen des Lineups, das ist in der Tat eher mau - erst recht, wo Spider-Man nun auch für die PS4 kommt. Aber ich freue mich auf die technischen Fortschritte - die guten Spiele kommen dann von ganz alleine.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5697 - 7. November 2020 - 15:33 #

Ein bunter Strauß von älteren Multiplattform-Spielen als Kaufanreiz für ein neues Gerät. Ich ahne, daß die nächste Xbox ein ähnlicher Rohrkrepierer sein wird, wie zuvor schon die Xbone.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14952 - 7. November 2020 - 17:07 #

Da muss man ja schon Hardcore Microsoft Fan sein um sich dieses Line Up schön zu reden.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83792 - 7. November 2020 - 19:04 #

Oder aber man pfeift auf Lineup. Und freut sich über die bessere Technik. ;)

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 7. November 2020 - 21:18 #

Ne neue Grafikkarte mit einem ähnlichen Effekt kostet beim PC ja in etwa soviel wie die XSX. :-)

Aber ehrlich gesagt... wenn man sich eine neue Grafikkarte einbaut, will man ja auch eher neue Spiele mit beeindruckender Grafik spielen und keine alten Titel, die dann flüssiger laufen.

Aber in ein paar Monaten sind die neuen Konsolen dann auch keine Lastgen-Aufhübscher mehr. Bis dahin verzichte ich aber und kaufe dann lieber später ein Modell, wo der Hersteller sich schon um die Kinderkrankheiten (RROD, laute Lüfter, Joycon-Probleme...) gekümmert hat.

Bei der PS5 würde ich eigentlich auch noch gern auf eine Slim-Version warten, da das Monstrum echt scheußlich aussieht, aber so lange halte ich wohl nicht durch. :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83792 - 8. November 2020 - 0:05 #

Wer sagt denn dass es Kinderkrankheiten geben wird? Meine One zb hatte nie was. Auch die X nicht. :)
Beeindruckende Grafik will man spielen? Du vielleicht, bei mir ist das zweitrangig, da ich eh immer erst lange nach Release Spiele kaufe, und auch noch 360 Games spiele. Und wenn die dann evt kein Aliasing megr haben ist das für mich viel wert.
Was nun das flüssiger angeht, ich hasse Ladezeiten. Allein die interne SSD ist für mich den Kauf wert. Zusätzlich das Quick Resume, da ich oft hin und her switche.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 8. November 2020 - 10:43 #

Kinderkrankheiten gibt es immer, i.d.R. ist es aber eher eine Fertigungsreihe, die betroffen ist und nicht alle Konsolen wie damals bei der Xbox 360 mit dem RROD (ich musste meine 2x zurücksenden deswegen, den ersten Ausfall hatte ich zwei Wochen nach Kauf). Die Switch hab ich z.B. zum Launchtag gekauft und hatte nie diese Probleme mit Joycons oder Kratzer durch das Dock, da hatte ich Glück.

Hersteller planen zum Start auch immer eine höhere Gewährleistungsquote deswegen ein. Kann man in den Jahresberichten sehen, die reduzieren sie dann im Lauf der Zeit wieder.

Klar sind die Verbesserungen nett, aber das alleine wäre mir den Kauf nicht wert. Die späteren Spiele natürlich schon. Aber ich warte dann lieber, wie gesagt, und überlasse etwaige Launchprobleme den Early Adaptors. Das hat sich schon bei der PS4 Pro sehr bewährt, meine ist nie laut, das Problem war behoben als ich sie dann gekauft habe. Das Gejammer um Düsenjet und Staubsauger kann ich mit meinem Modell nicht mal ansatzweise nachvollziehen.

Bei der Xbox One würde ich übrigens die 100€ für das nur kurz später schon ziemlich nutzlose Kinect auch als Kinderkrankheit ansehen, hab meine damals auch erst gekauft, nachdem das endlich weg war. Aber zumindest in der Hinsicht ist diesmal ja nichts zu befürchten.

Moriarty1779 16 Übertalent - P - 5433 - 8. November 2020 - 10:28 #

Ich spiele gerade Watch Dogs Legion auf Meiner One S, und das Ruckeln sowie gelegentliche Abstürze zeigen mir, dass es höchste Generationswechsel-Zeit ist, um schon aktuelle Games zeitgemäß zu zocken.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 10. November 2020 - 12:48 #

500 Euronen und man hat nur wenig aktuell davon! Man kann sich vieles schönreden, da bringt die beste Technik nichts, sondern erstmal nur in der Theorie.

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 10. November 2020 - 13:13 #

Alleine der offenbar vorhandenen Geschwindigkeitsvorteil ist für mich ein Grund, mich auf die aktuelle Konsole zu freuen (in dem Fall allerdings die PS5).

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83792 - 10. November 2020 - 16:48 #

Das hat nichts mit schönreden zu tun. Wozu zb kauf ich mir am Pc ne bessere Graka? Die ich zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich auch nicht ausnutze? Genau, bessere Technik, höhere Auflösung besseres AA etc. Dann ist der Sprung von HDD auf SSD genau so prägnant wie damals am Pc. Zudem bin ich scharf auf das Quick Resume Feature, da ich viel switche. Und Spiele hab ich genug, mich jucken fehlende Launchtitel wenig, zudem ich eh meist erst sehr viel später nach Release kaufe. Kurzum, ich hab einfach Bock auf nen besseren Hardware. So als ob ich mir nen neuen Pc hole. ;)

FastAllesZocker33 (unregistriert) 10. November 2020 - 19:24 #

Ich glaube es erst wenn ich es sehe, dass es mit nahezu allen Spielen auf der Series X/S so ist, dass man direkt bessere Auflösung, fps und AA hat.

Auf dem PC wäre das bis auf ganz wenige Ausnahmen nämlich wirklich der Fall bei einer stärkeren Grafikkarte.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 83792 - 10. November 2020 - 20:12 #

Erste Tests bestätigen das schon.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 10. November 2020 - 20:17 #

Auto HDR nicht vergessen! Teste fleissig seit 10 Uhr und bin bisher zufrieden mit den Ergebnissen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 11. November 2020 - 9:09 #

DHL hat es nicht geschafft, meine gestern zuzustellen :( mal schauen, ob es heute klappt

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 11. November 2020 - 9:52 #

Du bist nicht alleine. Im Forum, in dem ich auch viel lese, gab es diverse Leute, bei denen es gestern nicht geklappt hat. Drücke die Daumen, dass du heute beliefert wirst.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 11. November 2020 - 16:18 #

Das ist ärgerlich. Meine kam per UPS, kurz vor 10, hattest du heute wenigstens Glück?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 11. November 2020 - 16:35 #

Ja, kam heute an und installiert gerade :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106478 - 11. November 2020 - 17:05 #

Das freut mich für Dich!

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 11. November 2020 - 17:34 #

Fein, viel Spass!

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 24559 - 11. November 2020 - 19:49 #

Jepp, gab sogar unaufgefordert einen 10€ Gutschein von amazon als Entschädigung für die kleine Verzögerung :D

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 12. November 2020 - 6:51 #

Na das geht doch. Ich bin auf den Launch nächste Woche gespannt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 7. November 2020 - 21:18 #

Wie bei Sony.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24680 - 7. November 2020 - 23:46 #

Sony ist doch genauso schlecht, Remaster und sonst nichts.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 8. November 2020 - 10:45 #

Man stelle sich mal vor, die neuen Konsolen wären nicht abwärtskompatibel. :-) Das würde wohl ein sehr düsterer Launch werden.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30725 - 8. November 2020 - 20:30 #

Stimmt nicht. Gibt Spider-Man: Miles Morales und Astro's Playroom. Demon's Souls dürfte auch mehr Remake als Remaster sein.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 8. November 2020 - 20:47 #

MM kommt auch auf die PS4.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30725 - 8. November 2020 - 21:51 #

Das ändert doch nichts an der Qualität des Spiels. Außerdem sieht es auf der PS5 klar besser aus. Breath of the Wild gab es ja damals auch für die WiiU.
Halo Infinite wäre ja auch noch für die Xbox One erschienen, wenn es bis diesen November fertig gewesen wäre.

The Real Maulwurfn 16 Übertalent - P - 4660 - 7. November 2020 - 23:19 #

The Falconeer hatte ich gar nicht auf der Rechnung.

Q-Bert 21 Motivator - - 25501 - 8. November 2020 - 2:08 #

Ich weiß immer noch nicht, was ich auf der XBox spielen sollte :(

DavidPM 19 Megatalent - - 16840 - 8. November 2020 - 7:22 #

Ich auch nicht, aber ich habe ja noch eine extra Tag gewonnen um mir das zu überlegen. Microsoft hat mir gerade geschrieben, das meine XoX erst am 11.11. geliefert wird. :-(

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 14117 - 8. November 2020 - 14:26 #

Das ist eine taktische Corona-Maßnahme, um die Gamer in Köln, Mainz und Düsseldorf vom Feiern abzuhalten. ;-)

zz-80 14 Komm-Experte - 1966 - 8. November 2020 - 12:23 #

Brauchst du dir auch nicht weiter den Kopf drüber zu zerbrechen, du hast doch keine.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30725 - 8. November 2020 - 20:36 #

Geht mir ähnlich. Deswegen habe ich die Bestellung der Xbox Series X bei Amazon diese Woche storniert. Gibt schon ein paar interessante Sachen wie Watch Dogs und Assassins Creed, aber die kommen ja auch für die PS5. Hab auch nur fünf One-Spiele, weil in dieser Gen die PS4 meine Hauptspieleplattform war. Und Gamepass-Spiele wie Gears 5 und Forza Horizon 4 kann ich auch auf meinem PC in 4K mit 60 fps spielen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 106478 - 8. November 2020 - 11:40 #

Hmm, vielleicht taugt die Series X dann irgendwann nächstes Jahr, um meine Xbox 360 abzulösen.

euph 28 Endgamer - P - 103706 - 9. November 2020 - 6:58 #

Dafür taugt die ganz bestimmt ;-)

FastAllesZocker33 (unregistriert) 10. November 2020 - 12:49 #

Genau, er kann dann die 360er Spiele im Abwärtskompatibilitätsmodus zocken. ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106478 - 10. November 2020 - 15:18 #

Das ist auf jeden Fall eine Bedingung dafür!