Sekiro Letsplay #36: Alles sieht so anders aus

Verändert und tödlich

Dennis Hilla / 2. August 2020 - 10:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
Aktion: Sekiro Letsplay
5145€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
26-30
 
4375
31-35
 
5000
36-40
 
5625
41-45
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Sekiro Letsplay" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Ein Triumph hält in Sekiro nie lange an. Nach seinem glorreichen Sieg über die verdorbene Nonne ist Dennis voller Tatendrang, muss sich aber sehr über veränderte Umstände an bekannten Stellen wundern.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Sekiro - Shadows Die Twice ab 29,97 € bei Amazon.de kaufen.
In seinem Letsplay zu Sekiro - Shadows Die Twice will sich der GamersGlobal-Wolf Dennis Hilla durch die düstere Sengoku-Welt des From-Software-Titels sterben. Ihr könnt ihn bei seinem kühnen Vorhaben unterstützen, indem ihr am Crowdfunding teilnehmt. Die Besonderheit ist, dass ihr nicht bis zum Ablauf einer fixen Frist eine noch fixere Anzahl an Folgen finanziert haben müsst. Stattdessen ist das Letsplay in Fünfer-Ministaffeln unterteilt und ihr könnt kontinuierlich weiterspenden.

Wer die Live-Folge #20 miterlebt hat, der weiß, dass Sekiro Dennis bisweilen an seine Grenzen treiben kann. Umso süßer war der Sieg dann aber tatsächlich, als Genichiro endlich das Zeitliche segnete. Seitdem hat unser Shinobi noch so einige Abenteuer erlebt. Beispielsweise hat er einen Tempel von seinen sündigen Bewohner gesäubert und diverse weitere Infos über den göttlichen Erben gesammelt. Aktuell befindet er sich auf der Mission, den sehnlichsten Wunsch des Kindes zu erfüllen. Dafür gilt es, einige Zutaten zu sammeln, damit Kuro auch ja an sein Ziel kommt. Was das ist, das dürfte durchaus erschreckend sein. Der Junge will sterben, oder genauer gesagt: er will endlich seine Unsterblichkeit loswerden. Na, da kann Dennis doch sicher helfen!

So langsam aber sicher sind alle Zutaten für das Ritual zusammengesucht, schwere Gegner liegen hinter unserem Shinobi. Seine Muskeln Schmerzen, die Nerven hängen an einem Drahtseil und jeder Gegner erscheint ihm nur noch affig – no pun intended. Doch das hält den tapferen Krieger Dennis nicht auf, er schreitet tapfer immer weiter voran, stets mit dem Ziel vor Augen, vielleicht doch das Ende von Sekiro in diesem Letsplay zu erleben. Die Zeichen stehen auf Sturm, wenn nicht wieder so ein Gegner Marke Genichiro ums Eck kommt dürfte das doch zu bewerkstelligen sein.

Endlich ist die letzte Zutat gesammelt und man kann stolz zum göttlichen Erben schreiten, um ihn mit der Beute zu beeindrucken. So dachte sich unser junger Shinobi und... wurde natürlich mal wieder eines Besseren belehrt. Backtracking ist nur bedingt möglich, das aufgesuchte Gebiet sieht anders aus, und alle sind gemein zu Dennis.

Vielen Dank für die Finanzierung des nächsten Fünfer-Staffel! Auf allgemeinen Wunsch hin werden wir den Veröffentlichungszyklus auf drei Folgen pro Woche reduzieren. Neue Folgen erscheinen jetzt immer Dienstag und Donnerstag. Am Wochenende werden wir wochenweise zwischen Samstag und Sonntag wechseln. Sollte das Letsplay bis Folge 50 finanziert werden, dann dürft ihr euch noch auf ein ganz besonderes Schmankerl mit Wolf Hilla freuen: Eine Live-Folge auf Twitch!
Dennis Hilla 2. August 2020 - 10:00 — vor 2 Wochen aktualisiert
LRod 18 Doppel-Voter - - 10541 - 2. August 2020 - 10:53 #

Ich muss ja zugeben, dass ich auf den Dächern bei 21:30 immer nur durchlaufe und dann um die Ecke durchs Fenster springe :-)

Elfant 24 Trolljäger - P - 54641 - 2. August 2020 - 11:46 #

Und die ganzen EP liegen lassen? Ich habe mich da schlicht mit Todesstößen lang geschlichen.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10541 - 2. August 2020 - 12:59 #

Ja, bei ganz nervigen Stellen wie dieser lasse ich die EP dankend liegen und laufe lieber nochmal rückwärts durch die Kanonenfestung.

Elfant 24 Trolljäger - P - 54641 - 2. August 2020 - 11:47 #

Zu Dennis Frage wie man die 3 Samurai schaffen soll: Nicht in den Mob laufen.

marshel87 17 Shapeshifter - 6419 - 2. August 2020 - 12:52 #

Huch da ist der halbe Bart mal weg :D
Aber heute war wohl echter nicht dein Tag... das wollte ja so gar nicht fluppen... da muss auch manchmal einfach eine Pause her

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58122 - 3. August 2020 - 16:42 #

Jetzt wo du es schreibst fällt es mir auch auf. ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 106472 - 2. August 2020 - 13:43 #

Merke : Magnum verträgt sich nicht mit Japanischen Rotkäppchen. ;)