Sekiro Letsplay #25: Gepanzerter Krieger

Ungewöhnliches Glück

Dennis Hilla / 20. Juni 2020 - 11:00 — vor 6 Wochen aktualisiert
Aktion: Sekiro Letsplay
5130€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
26-30
 
4375
31-35
 
5000
36-40
 
5625
41-45
 
6250
46-49, 50 live!
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Sekiro Letsplay" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Bei seinem Weg den Berg Kongo hinauf trifft Dennis auf einen Gegner, der aussieht, als wäre er im falschen From-Software-Spiel gelandet. Umso kreativer ist dafür der Ansatz des Kampfes.
Sekiro - Shadows Die Twice ab 39,00 € bei Amazon.de kaufen.
In seinem Letsplay zu Sekiro - Shadows Die Twice will sich der GamersGlobal-Wolf Dennis Hilla durch die düstere Sengoku-Welt des From-Software-Titels sterben. Ihr könnt ihn bei seinem kühnen Vorhaben unterstützen, indem ihr am Crowdfunding teilnehmt. Die Besonderheit ist, dass ihr nicht bis zum Ablauf einer fixen Frist eine noch fixere Anzahl an Folgen finanziert haben müsst. Stattdessen ist das Letsplay in Fünfer-Ministaffeln unterteilt und ihr könnt kontinuierlich weiterspenden.

Hinweis: Sollte am heutigen Samstag, dem Erscheinungstag dieser Folge, nicht die nächste Fünfer-Staffel finanziert werden, endet das Letsplay nach der letzten finanzierten Folge (aktuell: Nummer 27). Jetzt ist also eure letzte Chance, um noch einmal den Beutel klingeln zu lassen und Dennis (und euch) ein paar mehr Folgen zu gönnen.

Unaufhaltsam geht es für den alpinen Wolf Hilla den Berg Kongo hinauf, keine Mönche und auch keine Attentäter können ihn bei seiner Reise stoppen. Unterwegs trifft er auf allerhand seltsame Gebilde, bei denen jetzt nicht ganz klar ist, ob es Gebetsstätten oder Spielplätze sind. Für letzteres würde ein riesiger Gong sprechen, der aber nichts gutes mit sich bringt. Mindestens genauso schlecht ist außerdem die Überquerung einer Brücke, auf der ein gut gepanzerter und schlecht gelaunter Schwertschwinger lauert.

Neue Folgen mit Dennis und Sekiro erscheinen am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, nur als Crowdfunder tragt ihr aber dazu bei, den Siegeszug  (oder das Leiden) so lange wie möglich laufen zu lassen.
Dennis Hilla 20. Juni 2020 - 11:00 — vor 6 Wochen aktualisiert
Danywilde 24 Trolljäger - - 85252 - 20. Juni 2020 - 11:31 #

Dennis, Du hast Glück gehabt, es geht mindestens noch bis zur Folge 30 weiter. :)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 35493 - 20. Juni 2020 - 11:43 #

Toll wie doch noch die nächste Staffel finanziert wurde. Ich freue mich darauf!

dorunt 18 Doppel-Voter - - 9865 - 20. Juni 2020 - 13:00 #

Naja, da musste man ja was machen, damit der liebe Dennis noch ein wenig mehr Spass hat.

Und nachdem da gewisse Leute auch einen überraschenden und ungewöhnlichen Beitrag geleistet haben, war es auch einfach zu verlockend bis zur 30 zu verlängern ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408989 - 20. Juni 2020 - 13:05 #

Danke, da hast du es ja richtig krachen lassen!

dorunt 18 Doppel-Voter - - 9865 - 20. Juni 2020 - 13:18 #

Es gab gestern Gehalt und somit ein neues Kontingent für Sonderausgaben. Aber es gab ja noch zwei weitere Spender, die noch insgesamt 55€ eingebracht haben.

Und nachdem ich das let's play bisher nicht unterstützt habe, war es jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Dennis eine Freude zu machen.

Und nächsten Monat zum grossen GG-Wasserballett-Crowdfunding gibt's dann wieder etwas ;)

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 20. Juni 2020 - 13:43 #

Diese Folge stilecht mit Human Centipede. Igitt.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56670 - 21. Juni 2020 - 18:05 #

Der war wirklich recht widerlich. ;)

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 20. Juni 2020 - 15:55 #

Dennis, schau dir mal die Heimkehr-Statue in deinem Inventar an. Die spart dir den einen oder anderen (Rück-)Weg.

Und ja, ich mag das Gebiet wirklich. Wenn du in den Tiefen von Ashina bist, weißt du was ich meine :-)

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 20. Juni 2020 - 16:39 #

So schlecht ist das Dorf Mibu nun auch nicht. ;-)

Nein der Berg Kong ist schlicht ein liebes, nettes Gebiet.

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 20. Juni 2020 - 16:45 #

Einer meiner Lieblingsbosse ist in Mibu. Die Flötenspielerin hat einfach so gelungene Angriffsanimationen, die gefällt mir richtig gut. Mibu selbst ist optisch auch wieder besser, es sind vor allem die kargen Höhlen davor, die ich nicht so schick finde und dieser Doppelaffen ist ziemlich nervig.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 22. Juni 2020 - 22:15 #

Irgendwie war klar, dass das der Weg ist, um den Ritter los zu werden ;)