Sekiro Letsplay #02: Brenzlige Angelegenheit

Back to the past

Dennis Hilla / 7. Mai 2020 - 11:00
Aktion: Sekiro Letsplay
5130€
 
1250
1-10
 
1875
11-15
 
2500
16-20
 
3125
21-25
 
3750
26-30
 
4375
31-35
 
5000
36-40
 
5625
41-45
 
6250
46-49, 50 live!
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Sekiro Letsplay" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Es geht in die Vergangenheit, das wird ein heißer Ausflug! Warum diese Aussage mehr Sinn macht als es vermuten lässt, das wissen Sekiro-Veteranen bereits. Alle anderen nach dieser Folge auch.
Sekiro - Shadows Die Twice ab 39,00 € bei Amazon.de kaufen.
In seinem Letsplay zu Sekiro - Shadows Die Twice will sich der GamersGlobal-Wolf Dennis Hilla durch die düstere Sengoku-Welt des From-Software-Titels sterben. Ihr könnt ihn bei seinem kühnen Vorhaben unterstützen, indem ihr am Crowdfunding teilnehmt. Die Besonderheit ist, dass ihr nicht bis zum Ablauf einer fixen Frist eine noch fixere Anzahl an Folgen finanziert haben müsst. Stattdessen ist das Letsplay in Fünfer-Ministaffeln unterteilt und ihr könnt kontinuierlich weiterspenden.

Sekiro lässt euch From-Software-typisch nicht einfach stumpf einen vorgegebenen Pfad ablaufen. Vielmehr entdeckt ihr immer wieder versteckte Bereiche, alternative Routen oder komplett neue, losgelöste Gebiete. Diese Erfahrung macht auch Dennis in dieser Ausgabe und sein neuer Pfad führt ihn in die Vergangenheit. Dank Suffköpfen, toller Beute und noch so einigem mehr ein durchaus lohnender Ausflug.

Neue Folgen mit Dennis und Sekiro erscheinen am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, nur als Crowdfunder tragt ihr aber dazu bei, den Siegeszug  (oder das Leiden) so lange wie möglich laufen zu lassen.
Dennis Hilla 7. Mai 2020 - 11:00
Dennis Hilla Redakteur - 106102 - 7. Mai 2020 - 11:01 #

Wie immer: Viel Spaß beim Ansehen!

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31338 - 7. Mai 2020 - 12:49 #

Danke! Schau ich mir nachher gleich im Büro an.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13926 - 7. Mai 2020 - 11:03 #

Und der Video-Backlog wächst.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56670 - 7. Mai 2020 - 19:16 #

Ich habe ihn gerade etwas abgebaut. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408989 - 7. Mai 2020 - 13:01 #

Jaja, die Kamera ist natürlich schuld!

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31338 - 7. Mai 2020 - 13:17 #

Und nicht zu vergessen:

Versucht ihr mal, während des Spielens zu kommentieren. Oder andersherum.

Danywilde 24 Trolljäger - - 85253 - 7. Mai 2020 - 13:20 #

Also ich kommentiere die ganze Zeit während Dennis spielt. Geht gut!

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 7. Mai 2020 - 13:48 #

Userfrage: Wann integriert ihr die Kommentar-Kudos-Funktion?

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7342 - 7. Mai 2020 - 13:08 #

Ich muss hier doch mal leise Kritik anbringen: Das sieht alles zu souverän aus. Dennis hat sich in dieser Folge nicht einmal verlaufen. So etwas hätte es mit Jörg nicht gegeben.
Na, mal sehen, ob Oger oder Speersepp den Dennis in der nächsten Folge ein wenig mehr ärgern können.

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 7. Mai 2020 - 14:16 #

Ja, das war jetzt aber auch eine Stelle, bei der ausnahmsweise nicht alle paar Meter ein Boss wartet. Aber in der nächsten Folge kommt ja sicher wieder einer, z.B. dieser lustige Ninja-Jäger-Mönch in der Vergangenheit oder der Oger in der Gegenwart.

PS: Flintensepp ist ein schönes Wort, dass ich bisher noch gar nicht kannte :-D

PPS: Uhu ist der Name vom Ziehvater mit dem stylischen Riesenzopf aus dem Intro.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 8. Mai 2020 - 12:58 #

Wir werden ja sehen, ob Dennis den Weg zum Ninja-Jäger-Mönch findet.

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 8. Mai 2020 - 14:42 #

Wenn ja, bin ich gespannt, wo er die Skillpunkte verteilt hat. Ohne Mikiri-Konter ist der eklig.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 8. Mai 2020 - 15:05 #

War der Miriki - Konter nicht soweit vorne, daß man ihn praktisch nehmen musste? Aber die lila Ninjas sind anfangs auch so eklig bis man ihre Attacken lesen kann.

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 8. Mai 2020 - 16:04 #

Ja, einer von zwei Startskills. Die Wichtigkeit ist mir aber erst später klar geworden.

Und ja, alleine dieser lila Ninja an der Pagode in der Vergangenheit hat mich dutzende Versuche gekostet, dann habe ich den weit nach hinten geschoben. Mit mehr Leben und mehr Übung ging er dann. Aber einige der Ninjabosse sind wirklich knallhart.

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 8. Mai 2020 - 19:44 #

Da darf ich nicht meckern, weil ich den Wirbelwind ja für sinnlos erachtet habe. Mikiri ist beim Untoten aber explizit übenbar und damit räumte ich ihm sofort eine Priorität ein.
Den Padogen - Ninja habe ich schlicht gemeuchelt, aber wirklich gelesen habe ich sie erst am Brunnen.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 7. Mai 2020 - 21:14 #

Dennis schlägt sich wacker. ZU wacker ;)

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 7. Mai 2020 - 21:54 #

Heute habe ich gelernt, daß erstens Dennis einen ordentlichen Immobilienmakler abgeben würde und zweitens ich mir auf keinen Fall von Dennis eine Immobilie andrehen lassen sollte.

LRod 17 Shapeshifter - - 8968 - 7. Mai 2020 - 23:53 #

Während eines 2-jährigen Berlin-Exils gesehen: "Tolle Wohnung mit Schallschutzfenstern". Die waren dank Blick auf die Stadtautobahn auch nötig :-)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 8. Mai 2020 - 7:52 #

Lüften unmöglich :(

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 8:10 #

Schallschutz ist ein gutes Stichwort. In einer Immobilienanzeige wurde ein Baugrundstück beworben, ländlicher Stadtteil trotz großer Nähe zur Stadt (stimmt), gut angebunden (stimmt), an einer Allee gelegen (stimmt). Immerhin erwähnt wurde, daß das vorhandene Haus abgerissen werden muß. Nur die Tatsache, daß Flugzeuge in geringer Höhe den nahen Flughafen anfliegen, teilweise direkt über dem Grundstück, das stand nicht in der Anzeige. Da die Lärmbelastung stark abhängig davon ist, welche Landebahn benutzt wird und ob Starts oder Landungen stattfinden, kann eine Besichtigung am falschen Tag echt einen falschen Eindruck vermitteln. Aber es geht ja nur um eine halbe Million plus Nebenkosten.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 8. Mai 2020 - 8:53 #

Darum sollte man, wer sowas in Betracht zieht, erstmal alle verfügbaren Daten zusammen kratzen. ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 8. Mai 2020 - 12:18 #

Eine gute Verkehranbindung ist doch eigentlich das Makler - Synonym für laut.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 8. Mai 2020 - 12:23 #

Ich würde da aber nicht sofort an "Flughafen" denken...

Elfant 24 Trolljäger - P - 48937 - 8. Mai 2020 - 12:59 #

Du kennst zu wenig Makler oder ich zu viele Touristiker.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 8. Mai 2020 - 15:30 #

Es gibt (leider) keinen Mangel an Makler in meinem Leben. Eher einen Mangel an Flughäfen in "erreichbarer" Nähe ;)

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 15:54 #

Falls du näher an einen Flughafen ziehen und bauen willst, ich weiß von einem Grundstück in Alleelage.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 8. Mai 2020 - 20:21 #

Danke :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 85253 - 8. Mai 2020 - 21:35 #

Ich habe das auch noch etwas anzubieten : charakterstarkes Gebäude, sehr gute Verkehrsanbindung und nagelneue und hochwertige , 3fach verglaste Fenster!

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 22:48 #

Mit individuellem Schnitt? Dann nehme ich es.

Danywilde 24 Trolljäger - - 85253 - 8. Mai 2020 - 22:50 #

Das hatte ich zwar schon in charakterstark gepackt, aber einen individuellen Schnitt hat das Liebhaberstück selbstverständlich auch.

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 23:03 #

Mein Kapital ist derzeit leider in einem lukrativen nigerianischen Investment gebunden, war ein Geheimtip in meinem Postfach. Sobald alles mit dem Zoll geklärt ist bin ich wieder flüssig und faxe die Kaufsumme.

Danywilde 24 Trolljäger - - 85253 - 8. Mai 2020 - 23:13 #

Kein Problem, Grüße gehen an dein Prinzen raus!

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 23:26 #

Es ist die freundliche Witwe eines weggeputschten Herrschers. Wir sind sogar entfernt miteinander verwandt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24606 - 9. Mai 2020 - 7:45 #

Moment, die hat mir auch geschrieben! Das heißt doch, dass wir zwei auch verwandt sind! *freu* Ich brauche da Geld für diese dringende Operation...

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 9. Mai 2020 - 9:41 #

Wie schön! Die Verwandten, die ich nicht kenne, sind mir immer die liebsten. Ich helfe dir auch gerne aus deiner Zwickmühle. Ich schicke dir immer mal Geld und du überweist es an bestimmte Konten weiter, kannst aber immer eine Provision behalten. Win Win für uns beide.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10074 - 8. Mai 2020 - 9:15 #

Von der Story bekommt man NICHTS mit.
1. japanische Sprachausgabe ... naja
2. Ich schaue am TV, die Untertitel sind zu klein
3. Gegenstände werden ohne Erklärung eingesammelt

Ich fände es gut, wenn nach Storysequenzen der Spielende kurz zusammenfasst, was passiert ist. Momentan macht das LP wenig Spaß.

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 8. Mai 2020 - 9:34 #

Die Kritik teile ich nicht. Die japanische Sprachausgabe ist von einer Mehrheit gewünscht. Neue Gegenstände wie die Karpfenschuppen erklärt Dennis größtenteils, aber er wiederholt natürlich nicht jedesmal, wofür beispielsweise Kürbissamen gut sind. Die Größe der Untertitel ist eher ein individuelles Problem, auf meinem Fernseher (55 Zoll auf 2,5 Meter Entfernung) kann ich sie problemlos lesen. Eine Zusammenfassung empfände ich als störend und überflüssig. Ausdrücklich loben möchte ich Dennis sogar dafür, daß er die Storysequenzen in Ruhe und unkommentiert durchlaufen lässt. Eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Folge 0 und im Vergleich zu Jörgs LPs.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10074 - 8. Mai 2020 - 10:38 #

Das mit der Abstimmung habe ich ja mitbekommen und meine individuellen Probleme darf ich ja ein Glück behalten.

Gibt es dazu noch mehr Meinungen?

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7342 - 8. Mai 2020 - 12:24 #

Bitte schön:
1. Die japanische Sprachausgabe wurde von der Mehrheit so gewünscht.
2. Ich glaube nicht, dass sich an der Größe der Untertitel was schrauben lässt. Probleme habe ich damit auch keine.
3. Haben wir verschiedene LPs gesehen? Dennis erklärt doch bei jedem neuen Gegenstand, wofür der zu gebrauchen ist. Ich meine, bei der Asche hat er es vergessen. Selbige auf sein Haupt...

Nicht ganz so begeistert bin ich davon, dass Dennis nun komplett still ist während der Dialoge. Mir würde ein Mittelweg zwischen stumm wie ein Fisch und von Anfang bis Ende drüber labern besser gefallen.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31338 - 8. Mai 2020 - 14:45 #

Ich bin da ein bisschen hin und hergerissen. Einerseits finde ich das Dark Souls-LP von epicnamebro ziemlich genial, weil er halt einfach extrem viel erklärt und erzählt. Andererseits konnte ich auch Jörgs Dark Souls-LP gut folgen, obwohl er von der Story keine Ahnung hat. Das hängt wohl davon ab, in welchem Kontext ich ein LP konsumiere. Das von Dennis läuft bei mir bspw. nebenher und ich richte nicht meine gesamte Konzentration drauf.

Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35093 - 11. Mai 2020 - 10:20 #

Mensch, das LP wächst schneller, als ich gucken kann.
Wieder eine schöne Folge, aber ich fühle mich dezent betrogen. Dennis ist nicht ein einziges Mal gestorben!