Ride to Hell - Retribution: CGI-Trailer

Christoph Vent / 6. April 2013 - 9:09 — vor 7 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS3360
Action
Open-World-Action
ab 18
16
Eutechnyx
Deep Silver
28.06.2013
Link

Teaser

Hier seht ihr einen CGI-Trailer zu Ride to Hell - Retribution, das am 28. Juni 2013 für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen wird. In dem Spiel werdet ihr einen Rachezug gegen eine verfeindete Biker-Gang führen. Das Setting ist in den 60er Jahren angesiedelt.
Christoph Vent 6. April 2013 - 9:09 — vor 7 Jahren aktualisiert
gnuelpf 14 Komm-Experte - P - 2062 - 6. April 2013 - 9:33 #

Oh je!

Ich höre die Schreie der Sittenwächter. Diese explizite Gewaltdarstellung.
Versteckt eure Kinder sonst werden sie sich ne Kutte besorgen und Amok laufen. Und alle Rocker- und Metal-Kutten werden verboten. Ein Spiel für den Index. Wenn es nach dem Video geht.

Über das Spiel selbst kann man in dem Video wenig bis nichts erfahren. Ausser eben das es Brutal und blutig ist. Und das allein macht mich nicht neugierig. Weil pure Gewalt macht noch kein gutes Spiel.

FPS-Player (unregistriert) 6. April 2013 - 11:46 #

ZzzzZzzzz...*aufwacht*
Hm...? Hab ich was verpasst?

"Diese explizite Gewaltdarstellung"
Oh, hab ich wohl doch was verpasst! Wo denn?

Also "blutig" ist das ja nun gar nicht. Das bisschen, wo er der Stripperin in den Bauch schießt...naja.
Da fehlte in der Szene, wo er dem Typ den abgebrochenen Queue ins Auge sticht sämtliches Blut. Also kein Grund zur Aufregung. Leider.

gnuelpf 14 Komm-Experte - P - 2062 - 6. April 2013 - 15:00 #

Also entweder erkenne ich in deinem Kommentar nicht die Ironie, oder wir haben eine vollkommen unterschiedliche Wahrnehmung was Gewalt angeht. Das ganze Video ist eine Aneinanderreihung von Gewalttaten.

Achja und scheinbar hast du nichtmal richtig hingeschaut. Die Stripperin wird nicht erschossen.

Damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich habe nicht prinzipiell was gegen Gewalt in Spielen. Mich stört in erster Linie das man den Eindruck bekommt, das Spiel besteht aus nichts anderem. Und das ist mir erstens zuwenig und zweitens zuwider.

FPS-Player (unregistriert) 7. April 2013 - 8:37 #

"wir haben eine vollkommen unterschiedliche Wahrnehmung was Gewalt angeht.
So siehts aus.