Return to Monkey Island – Die Stunde der Kritiker

Return to Monkey Island – Die Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

Guybrush und Heinrich und Hagen

Hagen Gehritz / 21. September 2022 - 21:56 — vor 5 Tagen aktualisiert
Steckbrief
MacOSPCSwitch
Adventure
Terrible Toybox
Devolver Digital
19.09.2022
Link

Teaser

Nur knapp drei Jahrzehnte hat es für ein neues Monkey Island von Ron Gilbert gebraucht. Der erfahrene Seebär Heinrich und Süßwassermatrose Hagen begeben sich mit Guybrush zurück in die Karibik.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Es ist kein Traum und auch keine Fantasie spielender Kinder: Ron Gilbert setzt die Reihe um den charmant-trotteligen Nachwuchspiraten Guybrush Threepwood fort. In Return to Monkey Island soll es diesmal wirklich darum gehen, was denn das Geheimnis des namensgebenden Eilands ist.

In der Stunde der Kritiker begleiten nun Heinrich und Hagen Guybrush zurück in die Karibik – wobei der Anfang zunächst einen Faden aus Monkey Island 2 - LeChuck's Revenge aufnimmt. Heinrich erinnert sich noch gut, wie er damals die überraschende Wendung erlebte und möchte gerne eine Auflösung. Hagen hat bisher nur The Secret of Monkey Island nachgeholt und ist vor allem deshalb nicht heillos verwirrt, weil er schon mitbekam, dass er sich ein bisschen zum zweiten Teil schlau machen sollte. Ansonsten gehen die beiden mit ihren je eigenen Bezügen zur Reihe ganz unbefangen (wenn auch nicht direkt begeistert vom Grafikstil) an das Point-and-Click-Adventure heran und lassen sich von der ersten Stunde überraschen. Die Highlights ihrer Spielsessions seht ihr als Zusammenschnitt in dieser SdK.

Am Ende der rund 60-minütigen Spielzeit verrät jeder der beiden individuell: Wird er nach dem Auftakt direkt weiter mit Guybrush dem Geheimnis von Monkey Island nachspüren oder bevorzugt er Mathe-Nachhilfe, damit er nicht immer den Wert von Pi raten muss.

Viel Spaß!

43 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 09.08.2022: Die Professoren Langer und Lenhardt klopfen eine Stunde die akademischen Qualitäten der Uni-Wirtschaftssimulation ab und schauen, ob nicht zu viel vom Vorgänger plagiiert wurde.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 21. September 2022 - 21:56 — vor 5 Tagen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 43 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.