Retro Snippets #87: Philips G7000 Mods

Scorp.ius / 13. Dezember 2010 - 11:55 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
andere
Hardware
Konsole
Philips
Philips
01.12.1978
Und wiedermal wird in diesem Retro Snippet eine Konsole gepimpt, dass kein Auge trocken bleibt. Beim Philips G7000 gab es mehrere Ausführungen, die meisten hatten sämtliche Kabel fest verbaut. Das schließt z.B. auch die Joysticks ein, die man nicht abstöpseln kann, sondern deren Kabel fest mit der Konsole verbunden sind. Außerdem besitzt diese Konsole keinen Ein/Aus-Schalter. Dies und einige andere Dinge ändert Scorp.ius an seiner Konsole. Eine Composite-Mod wird natürlich auch durchgeführt.
Scorp.ius 13. Dezember 2010 - 11:55 — vor 1 Jahr aktualisiert
darkproph3t 10 Kommunikator - 357 - 13. Dezember 2010 - 13:16 #

sehr intressant und nett anzuschaun! =)

qu4d (unregistriert) 13. Dezember 2010 - 13:25 #

Hachja, ich mag deine Bastelvideos. Hab mich selbst mal ein bisschen daran versucht und sogar Kontakt mit der 230 Volt Leitung gemacht, weil ich doch tatsächlich vergessen hab, den Stecker zu ziehen. Ja, angenehm ist was anderes :D

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 13. Dezember 2010 - 13:56 #

Besten Retro Videos überhaupt machst du wollt ich nur mal so am rand sagen. Mach weiter so!

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8253 - 13. Dezember 2010 - 14:44 #

Danke sehr ;)

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 13. Dezember 2010 - 15:46 #

Feine Sache!

..und: Juhuu! Die Lötspitze! :)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2213 - 13. Dezember 2010 - 20:46 #

Ich versteh nichts von solchen Sachen und ich hab auch keine alten Konsolen die ich umbauen könnte. Und trotzdem schau ich mir gern diese Videos von dir an weil ichs irgendwie entspannend finde :)

Ukewa 15 Kenner - 3689 - 14. Dezember 2010 - 14:54 #

*Lach* Ja schon gell!
Die ruhige Stimme und ruhige Kamera, keine Hektik oder blödes
gelaber, keine Klingeltonwerbung oder Viva-Gülcans...herrlich ;)

jens198 07 Dual-Talent - 144 - 13. Dezember 2010 - 23:24 #

Interessantes Thema, fachkundig aufbereitet und mit einer netten Sprecherstimme erzählt. Was will man mehr?

Weiter so!

Jens

Anonymous (unregistriert) 19. Dezember 2010 - 17:09 #

Die MAUS lässt grüßen ...