Retro-Reigen: M.U.L.E. mit Hardy, Jörg und Hagen

Retro-Reigen: M.U.L.E. mit Hardy, Jörg und Hagen
Teil der Exklusiv-Serie Retro

Multiplayer-Runde mit dem Klassiker

Hagen Gehritz / 2. April 2024 - 21:34 — vor 1 Woche aktualisiert

Teaser

Noch heute schwärmen Spiel-Designer von den ausgeklügelten Feinheiten von M.U.L.E. In dieser Folge von Retro-Reigen treten Hardy Heßdörfer, Jörg Langer und Hagen Gehritz gegeneinander im Klassiker an.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Update 3.4.24: Zum beschriebenen Bug in M.U.L.E. stellt Retrogames "bis zum Erscheinen einer neuen Firmware" als Workaround eine funktionierende Version des Spiels als Extra-Download zur Verfügung, die man per USB-Stick auf dem The400 abspielen kann.

Mit M.U.L.E. schuf Dani Bunten bei Ozark Softscape einen Multiplayer-Meilenstein, der seinerzeit in Sachen Einkünfte keine riesigen Wellen schlug, aber zum absoluten Kult-Titel wurde. Nicht wenige haben wohlige Erinnerungen an M.U.L.E.-Partien gegen Freunde und besonders in der Spielemacher-Zunft wird der Name M.U.L.E. auch heute noch in allen Ehren gehalten.

Wir durften Hardy Heßdörfer in den heiligen Redaktionshallen begrüßen und Jörg als M.U.L.E.-Kenner ließ sich die Chance nicht nehmen, das für eine Multiplayer-Runde zu dritt zu nutzen – aus Rücksicht auf die anderen beiden Noobs allerdings auf dem Schwierigkeitsgrad "Beginner". Zudem bot es sich an, auf dem The A400 Mini zu spielen, der dieser Tage erschien und auf dem M.U.L.E. zu den vorinstallierten Titeln gehört. Wie viel Spaß steckt noch über 40 Jahre nach Erscheinen in M.U.L.E. und wer wird sich von den dreien an die Spitze setzen?

Viel Spaß!
Hagen Gehritz 2. April 2024 - 21:34 — vor 1 Woche aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 173899 - 2. April 2024 - 21:35 #

Viel Spaß beim Zuschauen, wir hatten ihn beim Spielen!

Man achte beim Anfang der Auswertung mal auf Hardy. ;-D

Hardy Heßdörfer 06 Bewerter - P - 86 - 3. April 2024 - 21:27 #

DER WAR SCHON KAPUTT!!!1111ELF

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 35988 - 4. April 2024 - 0:11 #

Gestern hatte ich mal keinen Podcast, sondern dieses Video zum Einschlafen missbraucht. Obwohl ich es wirklich nett finde, konnte es den Schlaf nicht abhalten. Danke auf jeden Fall dafür. Ich werde es aber ganz sicher nochmal an einem Stück bis zum Ende anschauen.

rofen 16 Übertalent - P - 4182 - 2. April 2024 - 22:38 #

Sehr unterhaltsam, gerade für so ein altes Spiel! Aber auch sehr nette Unterhaltung und Frotzeleien! :-)

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28203 - 2. April 2024 - 23:03 #

SChönes Video, danke. JEtzt weiss ich auch wieder wie das spiel funktionert :) Hätte es nicht mehr hinbekommen :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 2. April 2024 - 23:15 #

Ich hatte ernsthaft Lust, direkt weiter zu spielen, aber dieses Mal mit allen Funktionen.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56354 - 3. April 2024 - 0:44 #

Lustige Runde :)

Aber der Beginner-Modus macht halt wirklich keinen Sinn... wie ihr schon richtig vermutet, ändert sich der Preis von Smithore auf Beginner nie. Es gibt einen endlosen Vorrat an Mules (auch wenn die normalerweise im Store angezeigt werden müssten). Die Preise für Food und Energy ändern sich nur sehr mild, selbst bei krassem Shortage. Ausserdem können die Mules nicht wegrennen, wenn man sie ungenau platziert. Und man kann keine Ressourcen verkaufen, die man für die Produktion braucht (was aber sinnvoll sein kann, denn lieber verkauft man etwas "zu viel" Food, um z.B. Geld für ein Mule zu haben - dann hat man zwar etwas weniger Zeit für das Ausrüsten, aber das ist egal, viel schlimmer ist es, ein Feld unbestellt lassen zu müssen).

Erst im Tournament-Modus entfaltet MULE seine ganze Power! 12 Runden, Land-Auktionen, dynamische Preise für Smithore und Mules, Mules rennen weg, man kann Ressis verkaufen auch wenn sie für die nächste Runde benötigt werden, Store-Preise können bis auf 512$ pro Unit klettern. Und natürlich kommt mit Crystite die 4. Ressource dazu (inkl. der Piraten!). Da gibt es dann lustige Strategien wie: Alle Mules im Store kaufen und wegrennen lassen, um eine künstliche Smithore-Krise zu erzeugen :]

Und natürlich geht man JEDE RUNDE auf Jagd nach dem Mountain Wampus! Die Restzeit für den Pub ist relativ irrelevant, weil der Wampus 100-400 Dollar bringt. Gerade als Jörg kein Geld hatte für ein Mule, aber unendlich Zeit... da wäre ein Wampus der Game-Changer gewesen. Tststs, those bloody nooooooobs! ;)

Ach ja, wenn man unten/oben in den Store geht statt rechts/links, dann steht man nach Umblenden des Screens in der Mitte des Stores und kann direkt in den Pub gehen. Das spart 1-2 Sekunden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 3. April 2024 - 10:27 #

Naja, ich hatte halt ewig nicht mehr auf einfach gespielt und war entsprechend verwirrt, sieht man ja anhand meiner zahlreichen Kommentare über nicht-wegrennende Mules und den nicht-steigenden Smithore-Preis nach meinem Smithore-Aufkauf.

Aber die anderen beiden hatten es (außer in unseren Fehlversuchen vorher wg. Technik) noch gar nicht gespielt, da war Einfach schon die richtige Wahl. Vor allem wären die 12 Runden der beiden anderen Modi zu lang für eine Video-Partie gewesen.

Alle MULES wegrennen lassen, ist eine super Idee, wusste nicht, dass das geht.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56354 - 3. April 2024 - 15:24 #

>>> Alle MULES wegrennen lassen, ist eine super Idee, wusste nicht, dass das geht.

Damit kann man die gesamte Kolonie korrumpieren :)

Die Mules werden jede Runde nachproduziert, vorausgesetzt es ist genug Smithore im Store vorhanden. Aus 2 Smithore im Store wird 1 neues Mule (der Bestand im Store reduziert sich entsprechend). Wenn man den Store leergekauft hat (oder er abgebrannt ist), dann werden keine neuen Mules produziert, der Shop bleibt leer. Sofern man selbst die Ranglist anführt (und damit als erster seinen Zug auf der Karte machen darf), kann man den Computer 2 Einheiten Smithore an den Store verkaufen lassen (den Rest kauft man selbst), dann gibt es im Shop genau 1 Mule. Das kauft man selbst für sein neues Landstück, alle Konkurrenzen können dann gar nix machen, weil es keine Mules mehr zu kaufen gibt... ^^

Gerne spielen wir MULE aber auch im Koop, wo es dann darum geht, einen Highscore für die gesamte Kolonie zu erreichen. Da sind solche Taktiken wie "Mules leerkaufen" natürlich absolut kontraproduktiv.

Das Spiel ist einfach wunderbar! Mit einfachsten Mechaniken sind sooo viele spannende Spielziele, Strategien und Taktiken möglich :)

Claus 31 Gamer-Veteran - - 421603 - 3. April 2024 - 0:39 #

Siehste, jetzt hatte ich gute Unterhaltung, und habe endlich auch MULE verstanden respektive gelernt. Wunderbar!

Toxoplasmaa 21 AAA-Gamer - - 26002 - 3. April 2024 - 8:36 #

Supergut! Wieder eine Wissenslücke geschlossen. Schon oft von gehört aber ich konnte nie was damit anfangen. Jetzt weiß ich bescheid.

War eine sehr nette Runde mit euch. Ihr habt eine gute Chemie zu dritt. Gerne mehr davon und Multiplayerpartien finde ich sowieso immer gut!

rofen 16 Übertalent - P - 4182 - 3. April 2024 - 14:44 #

Ich hatte nach dem Stay Forever Podcast nur eine grobe Idee, jetzt konnte ich das mit Bildern füllen.

HGeralt 13 Koop-Gamer - P - 1649 - 3. April 2024 - 10:33 #

Schönes, kurzweiliges Video. GZ Hagen!
Hat Spaß gemacht euch zuzuschauen. :-)

Doktorjoe 19 Megatalent - P - 16915 - 3. April 2024 - 14:40 #

Das Video ist sehr witzig, habe ich gern geschaut. Die Faszination für das Spiel kann ich leider null nachvollziehen, mein Start war Kaiser, North and South und Götterdämmerung (?). Oder hieß es Weltendämmerung?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 3. April 2024 - 14:52 #

Spiel‘s mal selbst mit mind. einem Freund. Es verknüpft Taktik, a bisserl Geschick und reinste Spieltheorie bei den Auktionen. Plus eine gute Portion Zufall. Ein echter Multiplayer-Hit, bis heute.

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56354 - 3. April 2024 - 15:25 #

Absolut! Das Spiel hat nichts von seiner Faszination verloren :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 3. April 2024 - 15:45 #

Wenn du dich aufs Grillfest traust, kannst du ja gegen mich antreten :-)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56354 - 3. April 2024 - 20:24 #

Epic Fight! Na mal schauen, ob es klappt :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 3. April 2024 - 20:57 #

Der Gewinner bekommt das letzte Steak!

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 62062 - 3. April 2024 - 18:29 #

Spassiges Video, ich habe es damals auch sehr gerne auf meinem 64er gespielt.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 30204 - 3. April 2024 - 18:47 #

So richtig hab ich das Spiel nicht verstanden :)

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21371 - 3. April 2024 - 19:14 #

Man wackelt mit dem Competion Pro hektisch von links nach rechts, bei kruder Grafik und piepsigem Sound, anscheinend waren so damals 99 Prozent der Heimcomputerspiele. Was bin Ich dankbar für die Gnade der späten Geburt;)

rofen 16 Übertalent - P - 4182 - 3. April 2024 - 21:38 #

"Man wackelt mit dem Competion Pro hektisch von links nach rechts ...". Ich glaube du beschreibst IK+. :-D

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21371 - 3. April 2024 - 22:35 #

Das dürfte ich mal auf dem CPC vor nicht allzu langer Zeit spielen. Wenigstens war ich mit meiner Meinung dazu nicht alleine..Auch der 12 jährige Sohn des stolzen Besitzers fand es äh interessant und wurde genau wie ich als Banause bezeichnet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 3. April 2024 - 21:39 #

Aber wie schade gleichzeitig, dass du zeitlose Spieleperlen nicht mal dann als solche erkennst, wenn dich ein Maultier tritt...

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21371 - 3. April 2024 - 22:16 #

Schuldig im Sinne der Anklage, solange ich nicht zu mehr als 15 Minuten M.U.L.E verurteilt werde;)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75314 - 4. April 2024 - 4:44 #

Hab ein bisschen gebraucht, um das Spiel zu kapieren (hab es selber nie gespielt), dann fand ich das Video aber ziemlich unterhaltsam. :)

Phoncible 22 Motivator - - 33511 - 4. April 2024 - 13:16 #

Ich weiss jetzt wieder, warum ich das Spiel damals schon furchtbar fand (und ein Freund hatte damals sogar das Original mit Anleitung �). Ich kann mir vorstellen, dass es Euch Spass gemacht hat, aber weder das Spiel noch das Video sind so richtig meins.

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2352 - 4. April 2024 - 15:58 #

Wieder so ein Spiel das nur der schätzen kann der es in eine hübsche Schachtel Nostalgie packen kann ;)

Als Jahrgang 84 bin ich raus. Aber immerhin die Spieler überzeugen mit Unterhaltungswert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 5. April 2024 - 0:19 #

Nö, ein Spiel, das heute noch super funktioniert. Oder würdest du sagen, Schach kann nur jemand schätzen, der es damals schon gespielt hat? MULE ist nämlich im Kern ein Brettspiel mit Computerunterstützung.

Ich würde deiner Aussage übrigens bei sehr vielen Spielen zustimmen, auch solchen, die ich heiß und innig liebe. Aber in diesem Fall ist es eine vorschnelle Aussage, die rein aufs Äußerliche zielt.

HYPNOSEKRÖTE 11 Forenversteher - P - 635 - 4. April 2024 - 20:57 #

Bin Jahrgang 82, kannte das nicht, habs nicht wirklich verstanden, und bin absolut drin. Würde für ne 12er Runde mit 4 Mann auf 2 Testvideos verzichten. Aber muss zugeben, dass ich dafür niemanden bei mir zu einer Runde überreden könnte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 5. April 2024 - 8:12 #

Ah, der nächste Bewerber für eine Partie auf dem Grillfest!

HYPNOSEKRÖTE 11 Forenversteher - P - 635 - 5. April 2024 - 11:44 #

Kam jetzt schon 2 mal das Schlagwort. Gibt's da etwa schon einen Termin?

Sathorien 22 Motivator - - 33635 - 4. April 2024 - 22:07 #

Ok ich als Baujahr 77 bin wohl bereits zu jung dafür. Ich kapiere rein gar nichts. Egal welcher der Spielbildschirme, verstehe weder die Symbole noch Zahlen, noch wozu die Figuren da hoch und runter gehen und was das bewirkt. Hoffnungslos überfordert. Aber wenigstens welcher Spieler welche Farbe hat, das habe ich gecheckt. Und das man im Pub Geld bekommt. Für mich wäre das wohl der Urahn des Souls-Like ;)
Trotzdem unterhaltsam, wenn Ihr Euch freut wenn da was blinkt und ein paar farbige Zahlen sich verändern (warum auch immer), freue ich mich mit. Es macht Euch ja augenscheinlich Spaß, das ist das Wichtigste.
Glaube das muss man wirklich erlebt haben, als es rauskam…

Jörg Langer Chefredakteur - P - 469344 - 5. April 2024 - 0:15 #

Das „Hoch und Runter“ ist eine ebenso simple wie geniale Art, den Preisfindungsprozess in einer Verhandlung zu simulieren. Unten sind die Käufer, oben die Verkäufer. Mit jedem Schritt nach oben steigert der Kaufwillige sein Angebot, mit jedem Schritt nach unten senkt der Verkäufer seine Forderung. Bis man sich trifft oder eben nicht. Und ganz unten kauft der Store zum Minimumpreis. Und da es meist mehr als einen Käufer/Verkäufer gibt, entsteht ein herrliches Abbild einer Auktion auf einem Fischmarkt, nur ohne das Geschrei.

Jetzt klarer?

Sathorien 22 Motivator - - 33635 - 5. April 2024 - 6:38 #

Ja tatsächlich, vielen Dank für die Erläuterung!

rofen 16 Übertalent - P - 4182 - 5. April 2024 - 21:26 #

... was wirklich eine absolut geniale Umsetzung mit den damaligen Mitteln ist!

Hardy Heßdörfer 06 Bewerter - P - 86 - 5. April 2024 - 13:43 #

Retro Games haben reagiert und stellen auf ihrer Homepage eine neue Version von MULE zum Download bereit!

https://retrogames.biz/support/the400-mini/mule/?fbclid=IwAR0CL0zJPGbWA7vZvp67nD0ysERaAa0k2sgTlqBgwwSe_dbBUgxVP_yN43A_aem_AWlGFLscfs2mHjXwx7AMWn1upFkPY3se1Xdc6u5LbCrutV5Cw6QnnMt-2V0uvoSKIuIEtb-8r5e3Tzi-Q9tRjoFF

rofen 16 Übertalent - P - 4182 - 5. April 2024 - 21:27 #

Der Shitstorm von GamersGlobal hat also gewirkt! ;-)

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 35988 - 7. April 2024 - 11:15 #

Ach schade, dass man das ROM bestimmt nur laden und benutzen darf, wenn man den Mini besitzt. ;)

test1010 18 Doppel-Voter - - 9242 - 5. April 2024 - 22:26 #

ja, das waren die guten Zeiten wo man sich zum gemeinsamen Spielen von Mule oder später Kaiser verabredet hat. Der Vorteil von Mule war die absehbare länger bei Kaiser, was komplexer und grösser ist war vor allem das in den Krieg ziehen sehr langatmig sein konnte. Aber zumindest für mich sind die Zeiten beider Spiele vorbei. Erstens weil ich sie sehr oft in meine Kindheit gespielt habe und zweitens weil ich das so einmalige Spielerlebnis das ich in meiner Erinnerung haben auch so beibehalten möchte.

Vielen Dank für diese Zeitreise. War sehr unterhaltsam.

Firvin 10 Kommunikator - P - 410 - 10. April 2024 - 13:20 #

Ich verweise auf Folge Stay Forever 95
https://www.stayforever.de/2020/01/m-u-l-e-sf-95/

Sowie die Zusatzfolge über "letzte Geheimnisse zu M.U.L.E."
https://www.stayforever.de/2020/04/m-u-l-e-nachtrag/

Beide Folgen sehr hörenswert (eine weitere Zusatzfolge ist leider nur für Patreons) um das Spiel Geschichtlich einordnen zu können. Der Titel wird ja von vielen verdienten Gamedesignern als Referenz für Multiplayer genannt.