Resident Evil Village Letsplay #14: Deep in the Mine

Hinab ins Dunkel

Dennis Hilla / 26. August 2021 - 18:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Aktion: Resident Evil Village
3320€
 
2500
Letsplay finanziert + Durchspiel-Garantie
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Resident Evil Village" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt gerne via Lastschrift bezahlen! Sofern ihr bereits drei Premium-Monate (oder mehr) per Bankeinzug bezahlt habt, wird euch die Medaille sofort gutgeschrieben – ansonsten warten wir die Bestätigung des Geldeingangs bei unserem Dienstleister ab, was über eine Woche dauern kann.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Irgendwie ist das Dorf schon ein seltsamer Ort. Zumindest erschließt sich Dennis nicht so wirklich, was die Grundlage der Wirtschaft des seltsamen Ortes ist, während er in die Mine hinabsteigt.
Resident Evil Village ab 50,95 € bei Amazon.de kaufen.
Der Horror-Schocker Resident Evil Village versetzt unseren tapferen Letsplayer Dennis in ein fieses Gruseldorf und ein noch fieseres Spuk-Schloss, das vor ungeselligen Zeitgenossen nur so strotzt. Dank dem erfolgreichen Crowdfunding wird er aber weder Wölfe, Vampire noch Herzattacken scheuen und sich für euch bis zum bitteren Ende des Titels von Capcom gruseln – schließlich haben wir euch die Durchgespielt-Garantie gegeben und halten diese auch ein! Das Crowdfunding ist weiterhin geöffnet, falls ihr die Leistungen unseres tapferen Horror-Touristen also noch etwas mehr honorieren wollt, könnt ihr das ohne Probleme. Als besonderes Schmankerl haben alle Unterstützer die Chance, zum Dorfbewohner zu werden. In jeder Folge wird Dennis die Standard-Gegner nach einem anderen User benennen, die Top-Speder haben aber eine ganz besondere Ehre: Ihre Namen werden den wichtigsten NPCs des Spiels zugeordnet – mit Ausnahme von Lady Dimitrescu und Ethan Winters selbst. Borknorg und Danywilde haben sich durch ihre besonders großzügigen Beiträge außerdem dauerhafte Plätze in dem Spiel gesichert.

Nehmen wir uns doch einmal Zeit und betrachten die ökonomische Grundlage des Dorfes, durch das Dennis sich schlägt. Es gibt einen Geigenbauer, ein riesiges Schloss, die Beerdigungsbranche boomt sicherlich auch. Und nun muss sich unser tapferer Letsplayer auch noch durch einen Stausee kämpfen. Doch davor geht es in einen Minenkomplex. Es muss also durchaus die Frage gestellt werden: Wie haben die Leute ihr Geld verdient?

Neue Folgen mit Dennis und Resident Evil Village erscheinen am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, die Anzahl der ausgestrahlten Episoden richtet sich danach, wie lange Dennis für den Abschluss des Horror-Ausflugs braucht – der Durchgespielt-Garantie sei Dank!
Dennis Hilla 26. August 2021 - 18:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 141946 - 24. August 2021 - 15:34 #

Viel Spaß beim Anschauen!

Maestro84 19 Megatalent - - 14281 - 26. August 2021 - 18:13 #

Wahrscheinlich hat so ein Dorf von EU-Geldern und Transferzahlungen gelebt. Anders kann auch ich mir dies nicht erklären.

paschalis 28 Endgamer - - 178962 - 26. August 2021 - 19:18 #

Dazu kommen noch die Überweisungen der Ausgewanderten.

paschalis 28 Endgamer - - 178962 - 26. August 2021 - 19:21 #

Das Puppenhaus und der jetzige Abschnitt gefallen mir deutlich besser als der Teil um Lady Dimitrescu.

TheRaffer 21 Motivator - - 30252 - 26. August 2021 - 20:56 #

Ja, wesentlich stimmungsvoller :)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40444 - 27. August 2021 - 9:03 #

Seit dem Puppenhaus gefällt mir das Spiel auch deutlich besser.

Danywilde 24 Trolljäger - - 116866 - 26. August 2021 - 19:23 #

Ich liebe zwar Sushi, aber diesen Fisch möchte ich nicht roh genießen.

paschalis 28 Endgamer - - 178962 - 26. August 2021 - 19:36 #

Auch nicht mit einer Prise Granatwerfer gewürzt?

Danywilde 24 Trolljäger - - 116866 - 26. August 2021 - 19:58 #

Hm, das wirbelt die Menüfolge auf jeden Fall etwas durcheinander.

Olphas 24 Trolljäger - - 61654 - 26. August 2021 - 19:57 #

Smells fishy!

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26312 - 26. August 2021 - 20:03 #

Meine Hasslevel neben dem Puppenhaus:D

TheRaffer 21 Motivator - - 30252 - 26. August 2021 - 20:56 #

Ethan ist aber auch ein Pfosten! Nimm die Teile von Dany und LAUF!!!

Elfant 24 Trolljäger - P - 56440 - 26. August 2021 - 21:37 #

Aber Dennis möchte doch zuhören.

Nienlic 12 Trollwächter - P - 1028 - 26. August 2021 - 22:42 #

Und ich frag mich gerade noch „wann wird wohl eine Figur nach mir benannt?“ Und schon kommt mein schleimiges, fischiges Ich zum Vorschein…Muaharharhar…Falls die nächste Folge noch nicht aufgenommen ist, Nienlic gerne mit langem „ie“ in der Mitte. Passt ja auch zur aktuellen Figur…Übrigens: Nimm das Du blöder Lady Dimitrescu-Drache! So geht das Dennis/Ethan verspeisen. Seit den Olphas-Schwestern hat ihm niemand mehr so eingeheizt…harharhar…

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40444 - 27. August 2021 - 9:03 #

Hast Du gut gemacht, kleines Fischi!

toreyam 18 Doppel-Voter - P - 12947 - 27. August 2021 - 8:13 #

Ich frage mich, ob es jemals eine Animation gibt, wie ich mich bewege oder aufstehe... Wahrscheinlich geht die ganze herbeigeschaffte Kohle nur an eine Logistikfirma, um mich durch die nächste Tür zu quetschen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26312 - 27. August 2021 - 9:45 #

Ja da braucht man wohl einen großen Gabelstapler :-)