Resident Evil Village Letsplay #05: Süßer die Glocken

Nie klingen!

Dennis Hilla / 30. Juli 2021 - 18:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Aktion: Resident Evil Village
3320€
 
2500
Letsplay finanziert + Durchspiel-Garantie
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Resident Evil Village" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt gerne via Lastschrift bezahlen! Sofern ihr bereits drei Premium-Monate (oder mehr) per Bankeinzug bezahlt habt, wird euch die Medaille sofort gutgeschrieben – ansonsten warten wir die Bestätigung des Geldeingangs bei unserem Dienstleister ab, was über eine Woche dauern kann.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Wer denkt, Resident Evil sei nur dazu da, um den Unterwäsche-Verschleiss armer Redakteure in die Höhe zu treiben, hat nur teilweise Recht. Denn auch Rätsel gehören zum Spielerlebnis.
Resident Evil Village ab 50,95 € bei Amazon.de kaufen.
Der Horror-Schocker Resident Evil Village versetzt unseren tapferen Letsplayer Dennis in ein fieses Gruseldorf und ein noch fieseres Spuk-Schloss, das vor ungeselligen Zeitgenossen nur so strotzt. Dank dem erfolgreichen Crowdfunding wird er aber weder Wölfe, Vampire noch Herzattacken scheuen und sich für euch bis zum bitteren Ende des Titels von Capcom gruseln – schließlich haben wir euch die Durchgespielt-Garantie gegeben und halten diese auch ein! Das Crowdfunding ist weiterhin geöffnet, falls ihr die Leistungen unseres tapferen Horror-Touristen also noch etwas mehr honorieren wollt, könnt ihr das ohne Probleme. Als besonderes Schmankerl haben alle Unterstützer die Chance, zum Dorfbewohner zu werden. In jeder Folge wird Dennis die Standard-Gegner nach einem anderen User benennen, die Top-Speder haben aber eine ganz besondere Ehre: Ihre Namen werden den wichtigsten NPCs des Spiels zugeordnet – mit Ausnahme von Lady Dimitrescu und Ethan Winters selbst. Borknorg und Danywilde haben sich durch ihre besonders großzügigen Beiträge außerdem dauerhafte Plätze in dem Spiel gesichert.

Zugegeben, im Teaser-Text dieses Videos klingt es jetzt so, als würde Resident Evil riesige Gehirnakrobatikleistungen erfordern, dem ist zumeist nicht so. Unter der Kategorie "Nette Auflockerung" kann man die kleinen Puzzles aber allemal verbuchen und so muss Dennis in dieser Episode an einigen Glocken rütteln. Und nein, das hat definitiv nichts mit dem vorherigen Besuch im "Saal der Freude" zu tun!

Neue Folgen mit Dennis und Resident Evil Village erscheinen am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die Episoden sind direkt frei für alle sichtbar, die Anzahl der ausgestrahlten Episoden richtet sich danach, wie lange Dennis für den Abschluss des Horror-Ausflugs braucht – der Durchgespielt-Garantie sei Dank!
Dennis Hilla 30. Juli 2021 - 18:00 — vor 1 Tag aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 141946 - 29. Juli 2021 - 18:08 #

Viel Spaß beim Schauen!

Gorkon 19 Megatalent - P - 13821 - 30. Juli 2021 - 18:44 #

Huch, gab doch gestern gerade eine Folge. Egal, ich freu mich drauf. :-)

Das wir sicher ein Spass. ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 30252 - 30. Juli 2021 - 20:29 #

Schieß! Auf! Die! Leuchter!
Mensch, da läufst du stundenlang im Kreis...

Elfant 24 Trolljäger - P - 56440 - 30. Juli 2021 - 21:28 #

Munitionsverschwendung ist also die Antwort auf dieses Rätsel. Ach die gute Rohrbombe.

TheRaffer 21 Motivator - - 30252 - 30. Juli 2021 - 21:29 #

Ich habe es nicht gespielt, aber in dem Raum gab es 20 Pistolenkugeln "geschenkt". Denke das ist ein Hinweis...

paule99 15 Kenner - P - 3433 - 1. August 2021 - 8:56 #

Ja, am schnellsten geht es wenn man sich hinter der dunklen Lampe stellt, mit Blick auf die leuchtende Lampe. Dann ein Schuss auf die leuchtende und sobald diese nach hinten geschwenkt ist die dunkle Lampe nach vorne schupsen.

Mit einen Pistolentreffer schwenken die Lampen auch stärker, was es insgesamt deutlich einfacher macht.
Trotzdem ein blödes Rätsel aufgrund der schlechten Physik.

Altior 16 Übertalent - - 4026 - 30. Juli 2021 - 20:40 #

Schnarch, gruselig ist anders, auch die lustigen Kommentare nerven, aber es ist was zum gucken :)

Maestro84 19 Megatalent - - 14281 - 31. Juli 2021 - 6:41 #

Und ich denke noch kurz vor dem Tod: Dennis, speichere. Aber ne, er rennt direkt in die Arme von Mother&Daughter.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 26311 - 31. Juli 2021 - 9:50 #

Herrlich :D Dennis kritisiert die einfachen Rätsel und bekommt es dann mit anderen Problemen zu tun:-)

Dennis Hilla Redakteur - 141946 - 31. Juli 2021 - 10:16 #

Das ist doch mal ein Spannungsbogen!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 40443 - 31. Juli 2021 - 11:16 #

Wie die Clause einfach ganz cool weggemessert werden.