Resident Evil 7 – Jörgs 1. Stunde Uncut

Das Grauen in Nahansicht

Jörg Langer / 28. Januar 2017 - 11:00 — vor 2 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Survival-Horror
ab 18
18
Capcom
Capcom
24.01.2017
Link
Amazon (€): 22,99 (PlayStation 4), 23,90 (Xbox One), 23,95 (PC)
Resident Evil 7 biohazard ab 22,99 € bei Amazon.de kaufen.
Wenn ihr einen guten "virtuellen" Eindruck des bislang besten PSVR-Spiels, Resident Evil 7,  ganz ohne eigene VR-Brille erleben wollt, so können wir euch diese Stunde Uncut wärmstens empfehlen: Jörg Langer erlebte sie komplett in VR und kommentiert nicht nur die damit zusammenhängenden Details, sondern lässt euch auch an seinen Ängsten teilhaben.

Hättet ihr euch ebenso "cool" geschlagen? Hättet ihr ebenfalls die ersten fünf Minuten vor dem verschlossenen Tor gestanden? Und ruft ein erwachsener Mann nach seiner Mama? Ihr könnt es erfahren...

Viel Spaß beim Ansehen!

Jörg Langer 28. Januar 2017 - 11:00 — vor 2 Jahren aktualisiert
zuendy 15 Kenner - P - 3656 - 28. Januar 2017 - 11:08 #

Kein Premium?

Weryx 19 Megatalent - 13613 - 28. Januar 2017 - 11:08 #

Skandal!

zuendy 15 Kenner - P - 3656 - 28. Januar 2017 - 11:17 #

Echt mal!!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397596 - 28. Januar 2017 - 11:23 #

Jetzt schon :-)

Ich wollte euch nur testen, hüstel.

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1754 - 28. Januar 2017 - 11:37 #

Oh das schaue ich mir heute Abend nach Feierabend und mit dem einen oder anderen Bier mal an :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 28. Januar 2017 - 14:27 #

Hm... wirkt auch nicht spannender als in der SdK.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2628 - 28. Januar 2017 - 14:28 #

Super Stunde-Uncut! Gefällt mir extrem gut... das schreit nach einem VR-Brillenkauf, nur, packt das die "normale" PS4 in dieser Qualität?

Was mich hier beim Zusehen viel mehr nervt als dieses Gitter sind diese ruckartigen 30-Grad-Blickwinkel-Stufen. Ich hoffe, das fällt beim Spielen nicht so krass auf. Ist diese Methode zum Umschauen zwingend oder kann man auch einfach mit frei Umsehen und Laufen spielen?

Noodles 24 Trolljäger - P - 55996 - 28. Januar 2017 - 14:37 #

Man kann auch mit freiem Umsehen spielen. Dieses ruckartige Umschauen soll in VR dazu dienen, dass einem nicht übel wird. Zum Zuschauen ist es natürlich nicht so schön.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2628 - 28. Januar 2017 - 14:42 #

Vielen Dank für die Info! Ich denke, das werde ich ausprobieren müssen. Ich kann mir vorstellen, dass durch dieses stufenweise Umsehen etwas von der Immersion flöten geht, aber übel soll einem beim Spielen natürlich nicht werden (zumindest bei Resident Evil 7 nicht aus Umschau-Gründen)...

Michel07 (unregistriert) 29. Januar 2017 - 17:21 #

Die reinste Splatterorgie, Jörg schreit nach der Axt.

Despair 17 Shapeshifter - 6918 - 30. Januar 2017 - 22:19 #

Sehr unterhaltsam! Da kriegt man schon Lust auf VR. Wobei mir Geisterhaus-Horror besser gefallen würde als Zombie- und Backwood-Slasher-Gespratzel. Ich stelle mir gerade das Ocean House-Hotel aus "Vampire Bloodlines" in aktueller Grafik und mit VR-Brille vor... argh.

Oder aber den Spieß umdrehen und als Ash durch die "Tanz der Teufel"-Hütte marodieren. Dann ist man immerhin selbst derjenige mit der Kettensäge. :D

Alte Hütte 15 Kenner - P - 3107 - 2. Februar 2017 - 10:19 #

Danke für den Stress, Jörg. ;-)

KritikloserAlleskonsument 15 Kenner - 3906 - 7. Februar 2017 - 19:35 #

Yeah, endlich mal den kostenlosen Premiumpunkt aufgebraucht!