Rainbow Six - Siege (Preview)

Benjamin Braun / 8. April 2015 - 19:17 — vor 4 Jahren aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5XOneXbox X
Action
Taktik-Action
18
Ubisoft Montréal
Ubisoft
01.12.2015
Link
Amazon (€): 15,99 (PC), 20,95 (PlayStation 4), 12,01 (Xbox One)

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Rainbow Six - Siege ab 12,01 € bei Amazon.de kaufen.
In unserem Preview-Video stellen wir euch Ubisofts Multiplayer-Taktik-Actionspiel Rainbox Six - Siege vor, das wir ausführlich in der aktuellen Closed Alpha für euch gespielt haben. Wenn ihr mehr über das Spiel erfahren möchtet, steht euch in Kürze unser Preview-Bericht zur Verfügung, in dem wir die Spielmechanik des Titels näher beleuchten.

Viel Spaß beim Ansehen!
Benjamin Braun 8. April 2015 - 19:17 — vor 4 Jahren aktualisiert
Crizzo 19 Megatalent - 13942 - 8. April 2015 - 21:07 #

Das sieht alles so nach knall boom Peng aus. Gibt es auch Schalldämpfer, leise Taktiken, offenen von Fenster und Oberlichtern ohne Hammer und Sprengstoff?

Lexx 15 Kenner - 3809 - 9. April 2015 - 4:36 #

Also das ursprüngliche fake-Gameplay-Video das veröffentlicht wurde, hat mich um Welten mehr angesprochen. Auf das hier gezeigte hab ich eigentlich kein Bock.

Zacha 10 Kommunikator - 445 - 9. April 2015 - 6:18 #

Geht mir auch so. Dazu kommt, dass die Grafik in dem Gameplay Video irgendwie "eindrucksvoller" aussah.

Geiermeier 09 Triple-Talent - 271 - 9. April 2015 - 14:46 #

Schade, dass die Serie sich nach Raven Shield so weit von ihren Ursprüngen entfernt hat. :(

The HooD 13 Koop-Gamer - 1617 - 10. April 2015 - 8:08 #

Jop. Ich will nicht ausschließen, dass ich meinen Spaß mit "siege" haben könnte, aber ein rainbow six in raven shield Manier würde ich sehr, sehr gerne nochma sehen.

nothanks 11 Forenversteher - 601 - 11. April 2015 - 10:10 #

Am besten haben mir "Rainbow Six" und "Rainbow Six: Rogue Spear" damals gefallen - inklusive Einsatzplanung auf 2D Karte. Wer erinnert sich nicht an die Flugzeug-Geiselbefreiung-Mission und die Museum-Mission!? Als Vorbild galt das "Rainbow Six" Buch von Tom Clancy. Wirklich toll wäre wenn diese Story des Buch (und der Nachfolgebücher) mal komplett als Videospiel umgesetzt würde. Auch das Tom Clany's
Jack Ryan Story-Universum wäre sehr passend für Spielumsetzungen (John Clark Universum aus Rainbox Six überkreuzt sich ja).

SWAT 3 und 4 waren sozusagen dann inoffizielle Nachfolger und gefielen mir auch sehr gut. Obwohl mir das Rainbow Six Universum lieber war als die Polizeieinsätze der SWAT Spezialeinheit (und deren eher fade Story).

Tom Clany's Splinter Cell, Ghost Recon und Raven Shield waren schon jeweils ein anderes Spielgefühl, aus dem (letztere Beide) über diverse Umwege die Medal of Honor Serie und Call of Duty Serie hervor ging. Mehr Infos zum Paradigmenwechsel von Realismus hin zu Hollywood-Action: http://en.wikipedia.org/wiki/Tactical_shooter

Die "Vegas"-Ableger waren dann typische "Gears of War"-style Konsolen-Deckungsshooter. Diese Spiel-Un-art war schon bei GTA 4, Max Payne 3 und Deus Ex 3 nervig. Bei GTA 4 und Max Payne 3 konnte man es aber am PC durchaus darauf verzichten und manuell selbst hinter Mauern verbergung ohne das Deckung-Andocksystem zu verwenden. Tomb Raider 2013 hingegen hatte ein automatisches aber transparentes Deckungssystem, das hingegen war nicht störend und gut gelöst. Für PC Spiele mag ich es aber lieber "old-school" ohne Deckungssystem - das erfordert Skills und Quicksave&Quickload.

"Rainbow Six - Siege" sieht nach einer Mixture aus "Rainbow Six", "Left 4 Dead", "Counter Strike" und "Battlefield Hardline" aus. Mal abwarten wie das finale Game wird. Die Grafik sieht trotz der Assassin's Creed Unity Spielengine (AnvilNext) etwas fad aus.

seb 14 Komm-Experte - 2035 - 12. April 2015 - 12:23 #

Mir hat SWAT 3 und 4 besser gefallen, weil ich nicht einfach jeden Bösewicht umpusten sollte/durfte.
Und vor allem aufgrund der Soundkulisse "Drop your weapon, now!" :)