Rage - Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 377566 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

7. Oktober 2011 - 21:22 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Rage ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Rage ab 14,88 € bei Amazon.de kaufen.
Zusätzlich zu unserem großen Test erfahrt ihr in diesem 30-Minuten-Video, wie die beiden Spieleveteranen Heinrich Lenhardt und Jörg Langer ganz subjektiv Rage erlebt haben – in ihrer ersten Stunde mit dem neuen id-Shooter, der überdies Open-World-Elemente und Renn-Einlagen bietet. Heinrich spielte auf Englisch auf dem PC, Jörg auf Deutsch auf der Xbox 360.

Das unten eingebaute Video wird auf YouTube gehostet, alternativ liegt es aber auf Dailymotion zum Anschauen bereit.




Spartan117 13 Koop-Gamer - 1418 - 7. Oktober 2011 - 21:49 #

ahh :) schön ein kleines Betthupferl :D
werd ich mir jetzt noch gemütlich reinziehen! Jawohl :D

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 7. Oktober 2011 - 21:57 #

Es ist dann doch immer wieder lustig, "älteren" Spielern beim Spielen zuzusehen. Die Reaktionsgeschwindigkeit und Zielgenauigkeit scheinen dann doch früher oder später nachzulassen. :D
Und ja, ich weiß, dass Jörg an der Konsole gespielt hat...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5045 - 8. Oktober 2011 - 0:07 #

Ich glaube nicht, dass das am Alter liegt. Ich habe in Hard Reset weltweit Platz 28 mit meinen 40 Jahren erreicht.

Aber Rage spiele ich auch langsamer als Hard Reset. Es gibt so viel zu entdecken, überall Details. Das Spiel hat schon was.

Übrigens habe ich es mit einigen Startparametern und einer Konfiguratioinsdatei noch hübscher hinbekommen. Kein Tearing mehr dank VSync und kein sichtbares Nachladen von Texturen dank höherem VRAM/Chache.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 8. Oktober 2011 - 3:04 #

Habe ich zuerst auch gedacht. Aber am Ende des Videos trifft er ziemlich gut. Er musste sich wohl erst warm spielen mit dem Controller.

NanoBurn 10 Kommunikator - 515 - 8. Oktober 2011 - 10:26 #

Das ist gar nicht so lustig wie es vielleicht für jüngere Menschen aussehen mag...denn die Reaktionsgeschwindigkeiten lassen auf jeden Fall jenseits der 30 nach, hinzu kommt noch das Du dich öfter mal stößt oder mal was runter fällt, usw.

Merke: Ab 30 arbeitet der Körper gegen dich !

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377566 - 12. Oktober 2011 - 21:15 #

Psssst! Nimm den Jungspunden doch nicht alle Illusionen.

Also: Nee, ab 30 fängt der Körper so langsam an, fit zu werden. Danach geht es steil aufwärts!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103493 - 8. Oktober 2011 - 12:08 #

Also mit meinen Ü40 bin ich da immer noch fit wie ein Turnschuh in der Linkskurve :).

BroncoKaluschka 04 Talent - 28 - 7. Oktober 2011 - 21:58 #

Tolles Video und vor allen eurer nachträglich eingefügtes Tastaturgeklimper klingt absolut realistisch, fast schon auf Battlefield 3 Niveau;)

Anonymous (unregistriert) 7. Oktober 2011 - 22:05 #

Jörg sieht ein bisschen aus wie Malcolm McDowell in Treffen der Generationen..

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103493 - 7. Oktober 2011 - 22:07 #

Ich sehe aber keine weißen Haare bei Jörg, die ihm "zu Berge stehen" ;).

Johann (unregistriert) 7. Oktober 2011 - 22:21 #

Auf meinem iPad darf ich jetzt auch nur die iPhone Version sehen!?
Das war mal besser, als man sich noch die HD Version anschauen konnte. Könnt ihr das nicht optional anbieten?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377566 - 7. Oktober 2011 - 23:11 #

Das liegt nicht an uns, sondern an Dailymotion, wo das Video gerade gehostet wird. Youtube folgt aber bis morgen früh, falls du dann noch Interesse hast, müsste es wie gewohnt gehen :-)

Johann (unregistriert) 8. Oktober 2011 - 23:27 #

Prima, großes Lob! Die Stunde der Kritiker ist ein echtes Highlight der Spieleberichterstattung, die sollte man nicht verpassen. Das ist mal was erfrischend Neues neben den üblichen Spieletests. Einen schönen Gruß an alle Spieleveteranen, von jemandem, der eure PowerPlay Ausgaben von vor 20 Jahren auch kennt.

Darclaw 10 Kommunikator - 404 - 7. Oktober 2011 - 22:25 #

Sehr interessantes Stunde der Kritiker Video.
Und auch sehr amüsant.
Dank an euch beiden ^^
Hätte nicht gedacht das RAGE mir doch so zusagt.
Aber es kommen definitiv zu viele Game Highlight in den
nächsten Wochen.
RAGE muss leider warten.

Herr Hartz 12 Trollwächter - 915 - 7. Oktober 2011 - 22:35 #

Ich muss es doch nochmal sagen, das Konzept "Stunde der Kritiker" finde ich allererste Sahne....

Es ist doch immer sehr lustig euch beiden zuzusehen bzw. zuzuhören.

freak393 13 Koop-Gamer - 1250 - 7. Oktober 2011 - 22:53 #

Hab ich auch gerade gemacht, dann gute Nacht!

Ich kann gar nicht sagen woran es liegt, aber irgendwie werde ich mit dem Ding nicht richtig warm. Wohlgemerkt, ohne es bisher gespielt zu haben, muss mir noch eine Meinung bilden. Monotoner Shooter? Vorabhype zu groß? Setting? Hmmm

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 7. Oktober 2011 - 23:33 #

Die Gegner ballern wie bekloppt und keiner dropt Waffen? Ammo? Nur Dollars? Das ganze erinnert mich eher an Borderlands statt Fallout. Etwas hübscher verpackt dafür ohne nur ohne die Items (& echte Openworld wie bei Fallout, & wohl kein CoOp wie bei Borderlands).

Vasen sind Panzer in klein? Kaum Interaktion?

Ich verstehe nicht wirklich, was an dem Shooter so klasse ist. Hat der nicht ne 9.0 bekommen? :(

@Video: Wie immer schön, die beiden Kritiker am Werkeln zu sehen. Aber das würd ich mir auch anschauen, wenn ihr "Die Kritiker öffnen heute ein Telefonbuch!" tuen tätet. ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 7. Oktober 2011 - 23:50 #

Doch droppen sie ( immer nur die Muni die sie selber nutzen), aber nicht in Unmengen. Auch wenn rage stark nach Fallout/Borderlands aussieht, es ist und bleibt ein Shooter, kein Open World, kein RPG oder sonst was. Es hat zwar kleine Elemente davon, aber im Kern bleibt es ein "Doom", nur die Level sind besser "Verpackt".

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 8. Oktober 2011 - 0:05 #

Ok, dann hab ich mich von Jörg hinters Licht führen lassen, mit seiner Einleitung. Böser Jörg! In die Ecke, Jörg! Kein Leckerli heut abend für den Jörg!

Für die, die weiter gespielt haben, dann eine Frage: Gibt es später noch andere Gegenertypen? In der ersten Stunde hab ich ja nur die Irren da gesehen. Gibbet auch Bosskämpfle? Ähm, mom, das steht bestimmt im Test, eh? Gna... Lesen gehen...

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 8. Oktober 2011 - 2:43 #

Ohne groß zu spoilern, Ja und Ja:)

Larnak 21 Motivator - P - 27818 - 8. Oktober 2011 - 18:11 #

Du hast es doch nicht etwa gewagt, die 9,0 zu kritisieren, ohne den Test gelesen zu haben, oder?! ;P

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 8. Oktober 2011 - 19:25 #

Erwischt. :)

Liegt aber daran, das ich Verflucht III damals zum Release gekauft hatte und tierisch enttäuscht war... Schlampiges/Sinnfreies Leveldesign und am Ende sehr wiederholend und langweilig.

Seitdem bin ich Vorsichtig, was ID Software angeht. Die können zwar gute Engines bauen, aber meistens kommt immer "nur" ein Shooter bei raus. Daher dachte ich mir: Guggste dir Videos an. Von wegen Open-World, "RPG"-Einlagen, Story.

Rage kommt daher nur auf den Einkaufszettel, wenn das Ding bei den Orangen mit als Give-Away beiliegt. ;) Ok, evtl auch als eigenständiges Produkt im Budgetsegment.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12684 - 8. Oktober 2011 - 19:33 #

"Verflucht III"?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8328 - 8. Oktober 2011 - 20:17 #

Verdoomt 3

Anonymous (unregistriert) 9. Oktober 2011 - 0:23 #

ist es irgendwie verboten, indizierte spiele in nem kommentar auf ner deutschen webseite lobend zu erwähnen? ich finds ja schon irgendwie immer komisch, wenn leute in artikeln, videos und podcasts nen weg finden müssen, solche spiele irgendwie zu beschreiben ("indizierter vorgänger", "indizierter id-titel" usw) oder sich ähnlich klingende namen ausdenken bzw den namen einfach deutsch übersetzen. klingt irgendwie immer relativ lächerlich und für mich ist das defintiv auch eine art von zensur. da sollte es einem doch wenigstens in einem kommentar erlaubt sein, seine meinung zu äußern. also ich persönlich fand doom 1&2, duke nukem 3d, quake1&2 und auch golden eye auf dem nintendo 64 ganz toll :D sehr spaßige spiele, mit denen ich in meiner kindheit viel zeit verbracht hab (mein vater hat selbst gezockt, wusste also was sache ist und fands völlig in ordnung).

Anonymous (unregistriert) 9. Oktober 2011 - 0:48 #

kleiner nachtrag: doom 3 ist nicht indiziert. gibt also keinen grund, den namen irgendwie einzudeutschen :)
achja..wolfenstein 3d war auch ganz lustig ;P

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 9. Oktober 2011 - 3:11 #

Ich war mir jetzt nicht sicher, welchen Status das alte Verflucht III hat. Da aber in good old Germany schnell mal gerne der Anwalt einspringt und meiner Lieblings-Spiele Seite dann trouble machen könnte, schreib ich es so. Und anscheind weiß ja auch fast jeder, was gemeint ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377566 - 9. Oktober 2011 - 9:58 #

Das ehrt dich, war aber noch nie nötig. In keinem der Magazine, für die ich verantwortlich war, wurde jemals "Dumm" oder "D**m" geschrieben, außer vielleicht auf einer Satire-Seite.

Anonymous (unregistriert) 9. Oktober 2011 - 22:58 #

ich würde ja jetzt gerne mal wissen, wie genau die gesetzeslage aussieht, wenn ich in nem kommentar auf gamersglobal(.de!) schreibe, dass ein bestimmtes, indiziertes spiel gut ist. jede deutsche spiele-website (selbst die, die kein oder kaum geld verdienen) achtet ja auf teufel komm raus drauf, dass in videos, artikeln und podcasts kein indiziertes spiel lobend erwähnt wird. im notfall wirds sogar weggepiepst. sichert man sich mit irgendwelchen nutzungsbedingungen dagegen ab, dass jemand kommt und ne anzeige macht, wenn in den kommentaren indizierte spiele "beworben" werden (ich hab übrigens keinerlei nutzungsbedingungen gelesen oder akzeptiert ^^)? ich find die ganze gesetzgebung halt einfach so daneben...komplett realitätsfern. hab schon betreiber von kleinen spieleblogs mit .de-domain darauf hingewiesen, dass zB max payne indiziert ist, wenns nen test-video o.ä. gab. einfach nur, weil es irgendwie komplett undurchsichtig ist, was nun erlaubt ist und was nicht und ich nem armen, enthusiastischen blog-betreiber davor bewahren wollte, in irgendwelchen anwaltsstress zu geraten. finds übrigens auch lustig, wie bei gears of war oder duke 3d immer nen riesen aufstand gemacht wird, um die namen nich zu erwähnen, aber irgendwie niemand ein problem damit hat, max payne gut zu finden ^^ ist wohl irgendwie untergegangen, dass das genauso indiziert ist, wie duke 3d, quake, gears of war oder golden eye...und trotzdem wurde noch keine website vom netz genommen, die in ihren artikeln, videos oder podcasts max payne beworben hat. kann mir das mal bitte jemand erklären?? :)

Larnak 21 Motivator - P - 27818 - 12. Oktober 2011 - 3:00 #

Das ist wohl einfach nur dem Werbe-Verbot geschuldet ...
Jeder hat Angst, dass alles als Werbung ausgelegt werden könnte :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 46806 - 12. Oktober 2011 - 14:49 #

Zu Max Payne: Die ganzen Webseiten etc. erwähnen wahrscheinlich immer nur Max Payne 2. Das ist nämlich nicht indiziert. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 46806 - 9. Oktober 2011 - 12:49 #

Mittlerweile sind nicht mal mehr Doom 1 und 2 indiziert. Teil 3 war's sowieso nie (dessen Add-On aber schon, immer noch).

Nokrahs 16 Übertalent - 5820 - 7. Oktober 2011 - 23:56 #

Hat mal wieder Spaß gemacht die SdK.Immer weiter weiter so!

meskobin 11 Forenversteher - 760 - 8. Oktober 2011 - 0:08 #

"...der Schluesseldienst.." lol xD

Klasse Video! Interessant auch zu sehen wie schwer es Joerg mit dem Gamepad faellt ordentlich zu ziehlen, waehrend Heinrich, mit der Maus, damit garkeine Probleme hat. Gamepads sind halt immernoch der natuerliche Feind von FPS Spielen. ;)
Das ist sicher auch eine Uebungs Sache, aber mir ist es gerade in diesem Video, im direkten Vergleich, mal wieder aufgefallen.

justFaked 16 Übertalent - 4524 - 8. Oktober 2011 - 0:44 #

Wunderbare SdK, danke dafür!

Wie wär´s mal mit einer Sdk zu DarkSouls?

kOnsinger (unregistriert) 8. Oktober 2011 - 0:48 #

kann die 9 pkte und auch die meinung dieser sdk kaum teilen. das spiel hat gute atmosphäre, das wars aber auch....maximal eine 7 gibt es...ein kaum erwähnenswertes spiel, meiner meinung nach, ganz abgesehen von den immernoch nicht ausgebügelten texturschwierigkeiten für pc spieler.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5043 - 8. Oktober 2011 - 1:15 #

Ich bin von dem organischen-unsymmetrischen Aufbau der Kulisse total begeistert.

anni 13 Koop-Gamer - P - 1222 - 8. Oktober 2011 - 1:42 #

Vielen Dank für das Video. Das Spiel macht bestimmt Spaß, wenngleich ich diese ewigen ausgeleierten monotonen Grau- und Brauntöne nicht mehr sehen kann. Selbst in einer düsteren Zukunft gibt es doch Farben, oder? Wo jetzt der grafische Sprung der Tech 5 Engine sein soll ist mir ein Rätsel.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 8. Oktober 2011 - 2:56 #

Es sieht verdammt geil aus, NUR scheint die Engine zumindest für PC noch nicht perfekt zu laufen. Man muss noch per Hand rumbasteln, ähnlich Crysis 2 zu Anfang.

http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=2156747

Das Hauptproblem scheint darin zu liegen, dass die Engine automatisch das Spiel permanent anpasst um auf die 60FPS zu kommen, wem das egal ist und lieber volle Grafikpracht egal mit wie viel FPS haben will muss tweaken :) Und bedenke, in dem Video läuft es auf einer Geforce 9800.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 8. Oktober 2011 - 2:16 #

Gehen denn wenigstens sammelbare Flaschen kaputt, wenn sie getroffen werden? Mir war so, als hätte ich in einem der Feuergefechte eine klirren gehört.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 8. Oktober 2011 - 2:45 #

Ja :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 126322 - 8. Oktober 2011 - 4:39 #

So, jez muss ich mir das Game nur noch besorgen. Hoffe, der patch kommt bald.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5045 - 8. Oktober 2011 - 8:37 #

Ich habe es gestern bis 02:00 Uhr nachts gespielt und gebe mal meinen persönlich Eindruck für Interessierte wider:

Nachdem ich einige Startparameter und eine Konfigurationsdatei hinzugefügt habe, hatte ich kein Tearing und kein sichtbares Texturnachladen mehr.

Das Spiel hat vergleichbar geringe Texturauflösungen in der Nähe aber gewaltig schöne Panoramen auf Distanz. Technisch läuft es nach etwas Tweaking als zufriedenstellend, hätte aber besser von id getestet werden können.

Künstlerisch ist es das Beeindruckendste, das ich je in einem 3d-Shooter gesehen habe. Und das schreibe ich, der ich selber auf dem Gebiet der 3d-Modellierung und -texturierung arbeite. Es ist für mich einfach schier unvorstellbar, wie die Leute bei id jeden einzelnen Quadratmeter der Welt mit so viel Detailliebe bemalen konnten. Jeder Sandhaufen hat individuelle Rillen von Wind und Wasser. Jede Wand hat Kritzeleien, Kreidezeichnungen, Schilder, Dreck, Plakate, Wasserspuren. Jede Straße hat individuelle Spurrinnen, Reifenspuren, feuchte Stellen. Jede Felswand sieht anders aus.
Also für mich ist das nicht nur ein Spiel, welches mir übrigens Spaß macht, es ist Kunst, die ich an jeder Stelle bewundere.

Das Gameplay als Shooter gefällt mir auch ganz gut, nicht perfekt, da ich nicht so ein Fan von Selbstheilung bin, aber die Wirkung der Waffen ist sehr gut zu sehen, die Abwechslung gefällt mir und die Gadgets machen Spaß.

Die Atmosphäre finde ich gelungen, die Farben sind gut gewählt (ja, der Himmel ist total blau im Kontrast zu den grauorangenen Felsen und sie sind damit annähernd Komplementärfarben), es sind Sandwehen zu sehen, Staubpartikel in Innenräumen und sehr hübsche Schatten und Lichter. Die Personen sind fantastisch detailliert animiert und modelliert und die Gegend strotzt vor Details.
Einige Flaschen kann man zerschießen, viele andere Details wirken statisch da unbeweglich und unzerstörbar.

Die Autorennen sind leicht und die Fahrzeuge haben eine simple Physik, aber sie passen in das Konzept, weil man sie als Shooter-Fan nicht zu sehr in die Länge ziehen möchte.

Abgesehen von den technischen Startschwierigkeiten kann ich die Wertung von Gamersglobal also bisher nachvollziehen. Künstlerisch ist das Spiel ein Meilenstein und wird es vielleicht auch bleiben, da diese Technik nicht lizensiert wird und andere Entwickler nach wie vor mit gekachelten Texturen arbeiten müssen.

Christoph Licht Redakteur - 55250 - 8. Oktober 2011 - 9:12 #

Ich hoffe aber inständig, dass genau diese Innovation der idTech5 doch irgendwie Schule macht auch bei anderen Engine-Entwicklern. Es sieht nicht nur organischer und schöner aus, es erleichtert Level Designern und Environment Artists einfach auch ungemein die Arbeit, dank der MegaTexture direkt und unkompliziert im Editor mit, ohne viel Aufwand erstellten Customshapes malen zu können.

Es ist wirklich sehr, sehr schade, dass es keine Modtools geben wird für Rage.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6476 - 8. Oktober 2011 - 11:00 #

Hmmm . . . erinnert mich doch SEHR an Borderlands.
Weiß von Euch jemand, ob die ,alten' Gegner auch alle wieder auftauchen, wenn man für eine neue Mission ein zweites Mal durch ein bestimmtes Gebiet läuft?
Es ging mir in Borderlands SO auf den Keks immer am Dorfausgang die beiden gleichen Gangster und die drei gleichen Wölfe abzuschießen wenn ich vorbei kam, dass ich nach einer Weile aufgehört habe zu spielen. Wenn das hier auch so ist, werde ich mir RAGE nicht besorgen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5045 - 8. Oktober 2011 - 12:06 #

Soweit ich das bisher erlebt habe, wurden die Gegner storytechnisch gespawnt. Da ich Vorbesteller bin, war ich auch in den unterirdischen Katakomben und da hatte ich auf dem Hinweg etliche Gegner zu killen und auf dem Rückweg tauchten aus irgendwelchen Winkeln 2 weitere auf.

Wenn man z.B. das Tor beim Hagart-Gebiet sprengt und die Gegner dort tötet, sind sie weg und kommen nicht wieder.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6476 - 8. Oktober 2011 - 13:34 #

Danke, Joe. :-)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 8. Oktober 2011 - 14:57 #

Zudem ist in der "freien" Welt, die eigentlich nur dazu dient von Stadt zu Level und zurück, etwas abwechslung zu bieten nicht wirklich belebt ist und man meist in weniger als 1 Minute am Ziel ist. Leider scheint man durch die Vorberichte wirklich ein Falsches Bild zu bekommen ( Rage ist viel weniger OpenWorld als die meisten denken ). Man hat quasi eine Stadt wo man sich auf die nächste Mission vorbereitet, paar Minispiele machen kann und Items kauft und dann kurz zum nächsten Level düst. Es ist mehr wie in Red Faction Guerrilla, jedoch gibt es Abseits des Weges viel weniger zu entdecken.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377566 - 8. Oktober 2011 - 16:23 #

Mooooment: Open World heißt doch nicht nur "riesige Welt", es heißt auch Händler, Gespräche, nicht einfach willenlos von Mission 1 zu Mission 2 teleportiert zu werden. Heißt Mutant Bash TV, Buggy tunen, die von dir schon erwähnten Minispiele und so weiter. Natürlich ist Rage kein GTA 4, aber es bietet in dieser Beziehung doch deutlich mehr als 95% aller Shooter.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 8. Oktober 2011 - 17:44 #

Moooment: Das wird mir jetzt aber zu Verwaschen.

Die Handlungsfreiheit mag meinetwegen größer sein als bei einem Skript-Shooter wie CoD, aber deswegen gleich das Prädikat "Open World" zu zücken, scheint mir doch etwas übertrieben.

Wenn ich mir die Wiki Beiträge dazu durchlese, denke ich an einige Spiele, aber ob ich da Rage mit einordnen würde?

Das ist, als wenn ich bei nem Spiel, wo man alle Jubeljahre mal zwei Items kombinieren kann, von einem Craftingsystem zu reden. Oder? Kanonen auf Spatzen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 9. Oktober 2011 - 2:18 #

Wollte Rage auch nicht die Open World Elemente absprechen :) Daher kann ich auch Kritiklos die 9.0 akzeptieren, die hat es für einen Shooter meiner Meinung nach auch voll verdient :) Ich denke mal viele Kritiker der 9.0 vergleichen es mit Fallout/GTA und das wäre einfach falsch.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12684 - 8. Oktober 2011 - 11:43 #

Yuhuu, endlich auf Youtube. Dailymotion klappt bei mir nicht. Das hängt sich ständig auf, jetzt wieder mitten im Video und so eine Zeitleiste, in der man auch sieht wie viel vom Video schon geladen ist, sucht man da scheinbar auch vergebens. :/

Corso 11 Forenversteher - 629 - 8. Oktober 2011 - 12:09 #

Sehr schönes Video, macht definitiv Lust auf mehr.

jaws 15 Kenner - 3054 - 8. Oktober 2011 - 12:10 #

"Die bösen Onkels und Mutanten..." Haha, super Heinrich!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 377566 - 8. Oktober 2011 - 13:55 #

Bitte auf die Betonung achten: Muh-Tanten :-)

Larnak 21 Motivator - P - 27818 - 8. Oktober 2011 - 18:16 #

Jop, großes Lob an Heinrich, schöner Spruch :)

Guthwulf 15 Kenner - 3822 - 8. Oktober 2011 - 12:43 #

Die Stunde der Kritiker ist für mich der Hauptgrund, um auf Gamersglobal vorbeizuschauen. Geniales Konzept. Gibt vor allem einen unterhaltsamen aber gleichzeitig unverfälschten Blick auf das tatsächliche Spielerlebnis. Solltet ihr noch viel öfter bringen.

Das Spiel selbst hat mich noch nicht restlos überzeugt. Vor allem die statische Spielweld, in der selbst kleine Vasen unzerstörbar mit dem Tisch verbunden sind, würde mich ständig aus dem Spielerlebnis herausreissen. Andererseits hatte ich mit Borderlands und Fallout viel Spaß und mag die Endzeitatmosphäre an sich recht gern.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 75075 - 8. Oktober 2011 - 12:57 #

Schönes Video, macht mir Lust auf das Spiel, allerdings nicht so sehr, dass ich jetzt gleich in den Laden rennen würde. Für kleines Geld wird es sicher in meine Sammlung wandern.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4209 - 8. Oktober 2011 - 13:16 #

Schöne SdK! So, gleich gehts los (nach der 21GB Install). ^^

. 21 Motivator - 27978 - 8. Oktober 2011 - 14:02 #

Wie super. Auch werde Rage nach einer Stunde weiterspielen. :-)

Kraten85 (unregistriert) 8. Oktober 2011 - 15:58 #

Ich kann schon gar nicht mehr aufhören Rage zu Zocken. Das einzige was mich noch gewaltig stört ist das ständige Nachladen der Texturen egal wo ich hinschaue werden die Texturen wieder verwaschen und neu geladen, ist das ne Einstellungssache oder ein bug der noch gepatcht werden muss?

Larnak 21 Motivator - P - 27818 - 8. Oktober 2011 - 18:18 #

Laut den Kommentaren oben scheint das beabsichtigt zu sein, sich aber über ein paar Zeilen in entsprechenden Dateien beheben zu lassen.

MicBass 19 Megatalent - 15046 - 8. Oktober 2011 - 22:35 #

Sehr schöne Stunde der Kritiker mal wieder! Man hört so richtig schön eure Freude beim Treffen mit den Wingsticks :)

Gravian 10 Kommunikator - 447 - 9. Oktober 2011 - 9:33 #

Der Sound ist ziemlich unsynchron, oder bilde ich mir das nur ein?

Guldan 17 Shapeshifter - 8454 - 9. Oktober 2011 - 11:52 #

Gefällt mir schon ich werde aber auf Budget warten. Die Texturen sinmd aber teilweise so mies das es schon wehtut also die Figur sieht super aus aber die Umgebung geht gar net imo. Ich bin keiner der auf Grafik wert legt aber das ist mir zu komisch.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4209 - 9. Oktober 2011 - 12:43 #

Ja es stimmt das die Texturen aus der Nähe teils ziemlich verwaschen sind. Jedoch ist das Gesamtbild der Grafik einfach umwerfend hübsch und bis jetzt hab ich noch keine Wiederholungen von Levelteilen oder ähnlichem gesehen. Wie aus einem Guss eben :).

Ganon 24 Trolljäger - P - 46806 - 9. Oktober 2011 - 12:54 #

Gefällt mir recht gut, was ich da sehe. Das ist mal nciht so auf Fast Food Action ausgelegt, sondern die Gegner halten ein bisschen was aus. Die Wingsticks scheinen sehr spaßig zu sein, dafür kommen die restlichen Waffen etwas langweilig rüber. Und die eingeschränkte Physik ist 7 Jahre nach HL2 sehr peinlich.
Im Moment hab ich noch ein paar andere Spiele nachzuholen, aber nächstes Jahr befasse ich mich bestimmt mal mit Rage.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 9. Oktober 2011 - 16:28 #

Was würde ich geben für einen Deathmatch MP und dann Dynamitpfeile only :D Die Waffen bzw das Waffensystem finde ich verdammt genial und ausgetüftelt, durch die verschiedenen Munitionsarten die man auch je nach Gegner wechseln sollte gibt es eigentlich keine "BFG" die alles wegballert :)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 9. Oktober 2011 - 20:08 #

Jaja der zweit schwerste Schwierigkeitsgrad ist nicht so leicht, auch bekannt als "Normal" ^^

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 9. Oktober 2011 - 21:17 #

Wie immer eine tolle Stunde der Kritiker. Das Spiel an sich sieht ganz nett aus, wegen der Mängel wird's dann aber halt doch etwas für maximal 5€ werden...

wolf2109 10 Kommunikator - 366 - 12. Oktober 2011 - 17:25 #

John du kannst es immer noch.
Ich spiele jetzt schon seit über 35 Jahren und habe mit dem ersten Pong Automaten angefangen, lange bevor es Computer für zuhause gab.Doom hat mich fasziniert und auch Quake war ein Meilenstein in der Spiele Geschichte. Mit Rage beweist John Carmack das es auch heute noch möglich ist frischen Wind in das Shooter Genre zu bringen.
Ich hab jetzt 15 Stunden Spielzeit hinter mir und bin immer noch begeistert von der Grafik und dem Spielprinzipien. Ein gelungener Mix aus Shooter,Rollenspiel und Renngame. Ich spiele auf einem Acer Aspire 5750g Laptop. Also kein High End PC. Das Spiel läuft absolut flüssig und die Engine von ID liefert eine fantastische Grafik. Ich kann das Spiel nur jedem empfehlen.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 13895 - 17. Oktober 2011 - 12:08 #

Haha! Diese Doom-Wackelfigur auf dem Armaturenbrett ist ja lustig. :)

wolf2109 10 Kommunikator - 366 - 18. Oktober 2011 - 9:35 #

Jo, hast du denn auch schon die Fallout Figur entdeckt ?

Sebastian Bisping 08 Versteher - 180 - 24. Oktober 2011 - 20:27 #

Komisch: Hier im Test wird das Spiel überwiegend gelobt, auf andere Seiten wie Gamestar.de oder PC Games wird stark gelästert. Die Tests dort lesen sich so das man ein 70er Spiel erwartet. Aber es hat nen niedrigen 80er bekommen. (gamestar). Was soll ich denn jetzt glauben???
Kaufen oder nicht??
Auch auf amazon.de ist die Meinung sehr geteilt.
Vorallem ist es ja schon so, das Spiele die keine 90er Werung mehr bekommen, schon als schlecht gelten. Finde ich zumindest.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 25. Oktober 2011 - 1:58 #

Besuche die Videothek deines Vertrauens, spiels übers Wochenende und finde es raus. :) Alternativ Videos auf YouTube anschauen, hilft auch oft.

Geschmäcker sind verschieden, nicht verzweifeln. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 46806 - 27. Oktober 2011 - 19:02 #

Falls er am PC spielt, wird das kaum gehen...

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 28. Oktober 2011 - 20:30 #

Wenn er nur einen PC hat, dann wirds knapp ja. Man könnte aber auch gleich noch ne Konsole mit Mieten. ;)

Sebastian Bisping 08 Versteher - 180 - 25. Oktober 2011 - 22:13 #

joar, danke für die Tipps!! Mal schauen... Hast du es denn gespielt? Wenn ja wie hats dir gefallen?? :)

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 10366 - 25. Oktober 2011 - 23:44 #

Ich? Nein. Ich spiele den 7.0er Titel Dark Souls wie ein bekloppter (60 Hours, still counting) - da hab ich keine Zeit für 9.0er 0815-Shooter. ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49250 - 3. Januar 2013 - 2:22 #

Gähn!

Sebastian Bisping 08 Versteher - 180 - 31. Oktober 2011 - 22:00 #

.. habe ein Laptop! :D

IcecreamLE 06 Bewerter - 67 - 4. November 2011 - 18:05 #

Die Animation von den Fingern der NPC´s find ich ja cool.
Ist mir bisher in Spielen so noch gar nicht augefallen.

DiscoVolante Neuling - 3 - 23. November 2011 - 13:51 #

"das letzte neue id-software spiel seit doom 3"?

kam da nicht zwischendrin noch quake 4? gabs ja sogar auch in ner deutschen fsk18 version.

Ganon 24 Trolljäger - P - 46806 - 8. Dezember 2011 - 21:46 #

Späte Antwort: Quake 4 wurde von Raven Software entwickelt.

FEUERPSYCHE (unregistriert) 18. September 2016 - 19:27 #

Hm... der wohl einzige ID-Titel (zumindest seit 1990) den ich nie gespielt habe... Und irgendwie reizt mich auch das hier Gezeigte nicht. Dann lieber das aktuelle Mad Max.

emoll94 16 Übertalent - 5388 - 23. März 2018 - 18:02 #

Wirklich nicht das beste ID-Spiel.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9751 - 5. Juni 2018 - 14:31 #

Ich freu mich auf den 2. Teil, muss bei Gelegenheit noch mal die ganze SDK schauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)