Prey for the Gods: Reveal-Trailer zeigt erste bewegte Bilder

Gucky / 18. Oktober 2015 - 16:28
Steckbrief
MacOSPCPS4PS5XOne
3D-Actionadventure
No Matter Studios
31.01.2019
Link

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Entwickler No Matter hat für das Jahr 2017 ein neues Action-Adventure mit dem Namen Prey for the Gods angekündigt. Erscheinen soll das Spiel für den PC sowie Apples Macintosh.
 
Mit dem Reveal-Trailer sind jetzt erstmals bewegte Bilder zu Prey for the Gods erschienen. Ihr schlüpft dabei in die Rolle eines Helden, der das Mysterium einer sterbenden Welt aufschlüsseln soll. Denn in dieser Welt herrscht plötzlich ein ewiger Winter und scheinbar haben die Götter etwas damit zu tun. Nur unzulänglich bewaffnet muss sich der Held diesen Überwesen stellen.
Gucky 18. Oktober 2015 - 16:28
COFzDeep 22 AAA-Gamer - - 31661 - 18. Oktober 2015 - 17:06 #

Hmm... Gof of War/Shadow of the Colossus mit einer weiblichen Hauptrolle? Oder Tomb Raider reduziert auf wenige, große Gegner? Hmm hmm hmm... bin ja doch ein bisschen neugierig ^^

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 145776 - 18. Oktober 2015 - 17:34 #

Interessanter Ansatz, könnte was werden.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 10627 - 18. Oktober 2015 - 19:37 #

Mit der heutigen Ankündigung verneigen sich No Matter offenbar vor Shadow of the Colossus, das genau heute vor 10 Jahren in den USA erschien. Bin gespannt!

RobGod 14 Komm-Experte - 2670 - 18. Oktober 2015 - 19:38 #

Ach Gott, sieht das malerisch und schön aus!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38227 - 18. Oktober 2015 - 21:52 #

Oha. Das ist das erste Mal, dass ich den PC ernsthaft um einen Titel beneide. Das scheint zwar dem Trailer nach nichts anderes als ein "Shadow of the Colossus 2.0" zu sein, aber das ist gewiss nicht schlecht.

Die Entwickler stellen nicht zufällig eine Konsolenumsetzung in Aussicht?

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21140 - 18. Oktober 2015 - 23:05 #

Selbst wenn nicht. Sobald der Titel genug Aufmerksamkeit generiert hat wird sich Sony schon einklinken.