PlayStation Plus Premium im Praxis-Check

PlayStation Plus Premium im Praxis-Check
Teil der Exklusiv-Serie Retro

Was kann der Emulator?

Hagen Gehritz / 23. Juni 2022 - 21:23 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Ab heute ist das erneuerte PS Plus mit den zusätzlichen Abo-Stufen Essential und Premium auch in Europa verfügbar. Hagen hat den Leistungen von PS Plus Premium für euch auf den Zahn gefühlt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Früher gab es PlayStation Plus und PlayStation Now, doch das war einmal. Ab heute gibt es hierzulande das überarbeitete PS Plus mit den drei Abo-Stufen Essential, Extra und Premium. Wir erhielten von PlayStation einen Premium-Zugang und in diesem Video nimmt nun Hagen für euch den Service unter die Lupe.

Zu den spannendsten Neuerungen, die dazu nur Abonnenten von PS Plus Premium zur Verfügung steht, gehört dabei ein Spiele-Katalog mit Klassikern wie Everybody's Golf und Oddworld - Abe's Oddysey. Im Video seht ihr, wie viel Komfort ihr vom Emulator erwarten dürft, wie viele PS4- und PS5-Titel im Spiele-Katalog stecken, den ihr ab der Extra-Stufe erhaltet und bekommt Aufnahmen von per Stream gespielten PS3- und PS4-Titeln zu Gesicht.

Viel Spaß!
Hagen Gehritz 23. Juni 2022 - 21:23 — vor 2 Jahren aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 23. Juni 2022 - 21:15 #

Viel Spaß!

Edit: Im Video ist leider ein Typo enthalten. PS Plus Premium kostet 119,99 Euro im Jahr.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 46082 - 23. Juni 2022 - 22:01 #

Danke für das Video. Da ich nur eine PS4 Pro hab und (noch) keine PS5 sehe ich kaum Gründe PS+ irgendwas abzuschließen. Für die PS3/PS4 habe ich alle für mich interessanten Titel und für PC/XSX habe ich den attraktiven Gamepass Ultimate.

hergesknapp 11 Forenversteher - 776 - 23. Juni 2022 - 22:05 #

Ich werde wohl erstmal bei Essential bleiben.
Die Spiele die mich interessieren hab ich eh bereits gekauft, und ich muss nicht zig Spiele zur Auswahl haben.
Aber ich sag niemals nie.
Aber im Vergleich zum Gamepass ist das Angebot von Sony ein Witz.
Ich hab beide Konsolen und spiele sehr gern auf meiner Playstation, aber was Sony teilweise abliefert (Playstation Plus, Upgrades von Spielen auf die PS5 Version müssen fürstlich bezahlt werden) da macht Microsoft mit der Xbox derzeit einen besseren Job.

Punisher 22 Motivator - 32234 - 23. Juni 2022 - 22:15 #

Für mich persönlich auch ein relativ nutzloses Angebot. Wären in irgendeinem Paket die Exclusives direkt nach Launch enthalten oder wenigstens relativ kurze Zeit nach Launch sähe das anders aus, aber so seh ich keinen GRund das Angebot zu feiern.

Gedracon 19 Megatalent - - 19602 - 23. Juni 2022 - 22:19 #

Da gehts mir ähnlich, auf der Playstation reicht mir Essential. Einfach abwarten wie es sich im nächsten Jahr entwickelt. Ist halt eine andere Philosophie dahinter und will eh nicht mit dem Gamepass konkurrieren.

jguillemont 25 Platin-Gamer - - 63412 - 24. Juni 2022 - 19:27 #

Microsoft macht da auch beim PC den besseren Job. Aus Game(s) as a Service wurde hier Many Games as a Service.

Durch dein derzeit wurde ich aber angeregt darüber nachzudenken, wie lange das noch so bleibt.

Der derzeitige Preis ist ein Lockangebot und wird steigen. Auf welchen Preis schätzt ihr und ab wann? Was glaubt ihr?

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - 8092 - 24. Juni 2022 - 22:17 #

Ultimate Game Pass 18,99
Game Pass 13,99
Gold 9,99

November 2024

jguillemont 25 Platin-Gamer - - 63412 - 25. Juni 2022 - 16:17 #

Mein Bauchgefühl sagt mehr.

Ultimate Game Pass 25,00
Game Pass 15,00

"Gold" kenne ich noch nicht. Der Zeitpunkt könnte passen. Je nachdem, ob noch ein Konkurrent auf den Markt kommt.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19140 - 25. Juni 2022 - 17:04 #

Könnte mir auch vorstellen, dass die höchste Stufe über 20 € geht. Man wird sehen. Dass der Preis steigen wird, halte ich aber auch für sicher. Ist ja auch nicht dumm, Kunden erst mir günstigen Preisen zu locken, um dann im weiteren Verlauf schrittweise den Preis zu erhöhen.

Ähnlich ist ja auch DAZN im Sportbereich vorgegangen. Angefangen mit unter 10 € im Monat ging es über 10 €, 12 € und 15 € bis jetzt auf 30 €. Wobei ich da die Preissteigerung von 15 auf 30 € jetzt auch extrem fand. Da bin ich jetzt auch ausgestiegen, das ist es mir nicht wert.

vgamer85 (unregistriert) 23. Juni 2022 - 22:28 #

Das Menü ist etwas buggy..man kann manchmal net runterscrollen bei den Kategorien.
Naja hab Upgrade gemacht und auch mal Streamen ausprobiert..FEAR..PS3..ruckelig..geht so

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 23. Juni 2022 - 22:32 #

Ich bin wie geplant auf Extra hochgegangen. Premium würde ich denke ich kaum nutzen. Aber bei Extra gibt es schon ein paar Titel, die ich eh auf der Liste hatte und den Preis finde ich okay für das was geboten wird.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167055 - 23. Juni 2022 - 22:42 #

Steht bei jedem Spiel, wann es wieder aus dem Service fällt?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 67000 - 23. Juni 2022 - 22:48 #

Ich hab es jetzt nicht gesehen bei den Titeln die ich mir angeschaut habe, aber Hagen zeigt ja ein Beispiel. Wenn die Zeit anfängt zu ticken, sieht man es wohl. Das macht Gamepass aber ja auch nicht anders.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 23. Juni 2022 - 23:54 #

Nur bei denen, für die ein Enddatum angekündigt wurde.

Sathorien 22 Motivator - - 34267 - 24. Juni 2022 - 11:20 #

Wie ist das denn zu verstehen: Wenn ich das Spiel vor dem Ablaufdatum in meine Bibliothek aufnehme, kann ich es dann trotzdem danach noch Spielen? Oder wird beim Versuch das Spiel zu starten der Start geblockt (oder das installierte Spiel sogar gelöscht)? Also jetzt zumindest was die Spiele betrifft, die nicht gestreamt werden...

goldetter 16 Übertalent - P - 5827 - 23. Juni 2022 - 23:47 #

Im Spielekatalog ist schon das ein oder andere interessante Spiel dabei. Da habe ich zugegriffen.

Returnal wollte ich schon langen testen.

Bei Death Stranding spare ich mir durch PSP Extra das PS5 Upgrade und die Dark Pictures Anthology werde ich mir auch anschauen.

direx 22 Motivator - - 37053 - 24. Juni 2022 - 0:14 #

Das ist also der große Wurf jetzt?
Da ich leider vor einiger Zeite PS Now aboniert hatte, bin ich jetzt auf der Premiumstufe und überhaupt nicht geflasht. Ziemlich kalter Kaffe, was Sony hier auftischt.
Die Klassikerbiblio ist ein Witz und die paar neuen Spiele, die jetzt dazu gekommen sind, hat der geneigte PS4/5 nutzer eh schon längst käuflich erworben.

Ich lasse mein Premiumabo auslaufen und bleibe in der niedrigsten Stufe ...

vgamer85 (unregistriert) 24. Juni 2022 - 8:51 #

Bin jetzt von den Spieleklassikern Auswahl gar nicht begeistert. Hab ja Uprade für 35 Tage ausgeführt, Premium. Kann es dann auslaufen lassen.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19140 - 24. Juni 2022 - 0:30 #

Danke für die Übersicht in Videoform!
Habe eben mal geschaut, mein Plus-Abo (jetzt: Essential) läuft noch bis Mitte Oktober. Würde ich jetzt auf Extra upgraden, müsste ich für die verbleibende Zeit wohl noch knapp über 12€ draufzahlen. Vielleicht mache ich das sogar mal, Miles Morales und Ghost of Tsushima habe ich ohnehin noch auf der Liste.
Habe nur noch nicht ganz verstanden, ob ich dann Mitte Oktober nahtlos wieder auf Essential zurückwechseln kann oder ob ich das Abo dann erstmal auslaufen lassen müsste. Was passiert eigentlich mit den ganzen PS Plus-Spielen wenn das Abo ausläuft? Sind die dann dauerhaft weg oder nur nicht nutzbar, solange kein Abo besteht?

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 24. Juni 2022 - 3:45 #

Beim alten PSplus war es so, dass die nur nicht nutzbar sind solange kein Abo besteht. Sobald ein neues abgeschlossen wird, kann man wieder auf alle Spiele zugreifen, die man irgendwann vorher mal zur Bibliothek hinzugefügt hat. Ich hoffe mal, dass sie das so beibehalten haben.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19140 - 24. Juni 2022 - 8:07 #

Danke für die Info. Das wäre wünschenswert, dass das weiterhin so ist. Mit der Zeit sammelt sich da ja doch einiges an, wenn man die Gratisspiele immer brav abgerufen hat. Da habe ich auch noch ein paar Titel, die ich noch spielen wollte.

Eigentlich müsste man ja aber auch bei Ablauf eines Abos ohne Unterbrechung in eine andere Abostufen wechseln können. Muss ich mir mal angucken.

Sisko 26 Spiele-Kenner - P - 70153 - 24. Juni 2022 - 10:10 #

Ich denke, dass du das Abo auslaufen lassen musst, wenn du auf Essential zurückwechseln willst. Sollte eigentlich irgendwo stehen, wann und wieviel du bei der Verlängerung zahlen musst, wird aber bei automatischer Verlängerung deine aktuelle "Stufe" sein.

goldetter 16 Übertalent - P - 5827 - 24. Juni 2022 - 11:09 #

Ich bin in Extra und da wird mir angeboten jederzeit in eine andere auch niedrigere Abostufe zu wechseln. Auch während der Laufzeit.

Ob ich dann das Geld wieder rausbekomme oder es auf die Laufzeit angerechnet wird, ist mir noch nicht klar.

Sisko 26 Spiele-Kenner - P - 70153 - 24. Juni 2022 - 11:15 #

Danke für die Info, das ist natürlich praktisch, sollte dann wohl bei der Laufzeit berücksichtigt werden, denke nicht, dass sie Geld wieder "zurückzahlen".

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19140 - 24. Juni 2022 - 18:13 #

Ah, interessante Info. Hätte nicht gedacht, dass man während der Abolaufzeit auf eine niedrigere Stufe wechseln kann. Dachte man könne nur nach oben upgraden.
Vermute auch, dass als Erstattung dann die Laufzeit des kleineren Abos verlängert wird - oder man bekommt eine Art Guthaben, was man im Playstation Store ausgeben kann.

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 24. Juni 2022 - 0:57 #

OKay fair: Sony fängt erst an, aber sie müssten auch wissen, daß Ihr Angebot direkt mit dem Game Pass vergleichen wird und da sind lieblose Klassiker nicht vertretbar.

Ich kenne jetzt nur das Menue der Webseite für das Streaming auf dem PC. Ist das Menue auf der PS Premium ähnlich schlimm?

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 24. Juni 2022 - 1:17 #

Witz Abo, allein das man zwingend höhere Abostufen abonnieren muss ist lachhaft. Beim Gamepass kann ich auch nur das Spieleabo nehmen und muss nicht zwingend noch Gold dazu abschließen, was mir als PC-Nutzer nix bringt.

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 24. Juni 2022 - 3:46 #

Inwiefern wird man denn gezwungen höhere Abostufen zu abonnieren?

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 24. Juni 2022 - 12:15 #

Beim Konkurrenzprodukt kann ich mir aussuchen ob ich das Spieleabo oder die Onlinemitgliedschaft will, besonders gut als PC-Spieler, da diesem die Onlinemitgliedschaft nix bringt, aber auch als reiner offline Spieler bringt mir die Mitgliedschaft doch eher begrenzt was. Sony zwingt mich allerdings die Mitgliedschaft mitzunehmen, da ich für das Spieleabo zwingend die höhere Stufe brauche.

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 25. Juni 2022 - 16:45 #

Ich habe immer noch starke Zweifel, ob ich verstanden habe was du meinst. Aber wie auch immer, wenn das Angebot nicht zusagt ist der beste Weg es nicht zu buchen, damit sie merken, dass sich was ändern muss.

Der MS-GP war anfangs auch eher semioptimal.

Weryx 19 Megatalent - 15483 - 26. Juni 2022 - 1:41 #

Ist jetzt eigentlich nicht sonderlich schwer zu verstehen.

Es juckt im Übrigen auch überhaupt nicht, wie irgendein anderes Angebot am Anfang war, PS Plus Premium muss sich mit der derzeitigen Konkurrenz vergleichen. Wieso sollte man als Kunde darauf Rücksicht nehmen? Sie sehen doch, was die Konkurrenz zu bieten hat.

"Musst ja nicht kaufen" ist auch eins der dümmsten Argumente auf dieser Erde. Macht sämtliche Kritik mundtot und kannst auch auf quasi alles anwenden.

DarthTK 14 Komm-Experte - 2218 - 29. Juni 2022 - 7:07 #

Ich weiß jetzt nicht, ob das Konkurrenz sein soll. Entweder habe ich die PS5 oder die XSX, dann kann ich nur eins von beiden abonnieren. Oder ich hab beide Konsolen, dann habe ich halt die Qual der Wahl (oder eben auch nicht, wenn eins der Angebote nicht gut ist, oder ich beides sowieso kaufe).

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 29. Juni 2022 - 8:25 #

Oder Du bist wie Weryx im Anfangsbeitrag schrieb PCler. Dann ist Sonys Angebot aufgebläht mit Inhalten, welche Du nicht nutzen kannst und intransparent in dem was Du überhaupt bekommst.

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 24. Juni 2022 - 8:52 #

Ich nehme an, Weryx meint das PCler nur per Cloudstreaming in der höchsten Abostufe PlayStation Plus Premium überhaupt etwas bekommen und ihnen dabei psychologisch "etwas weggenommen" wird, weil sie für Leistungen bezahlen, welche sie nicht nutzten können.

Mein größere PC - Problem wäre, daß Sony einem nicht verrät, was ich als PCler überhaupt an Spielen bekomme:

"PlayStation Plus Premium-Abonnenten können PS4-Spiele* aus dem Spielekatalog und ausgewählte Titel aus dem Klassikerkatalog über die kostenlose App auf jeden kompatiblen PC streamen und spielen.

* Bestimmte PS4-Spiele im Spielekatalog sind möglicherweise nicht zum Streamen verfügbar."

Gleich zwei undefinierte Einschränkungen und PS5 Titel fallen gleich ganz raus.
Ich mag eine Liste bekommen, wenn ich die App runterlade, aber diese nicht schon auf der Webseite aufzuführen, ist schon wenig durchdacht.

Berthold 23 Langzeituser - - 41203 - 24. Juni 2022 - 6:41 #

Ich bleibe vorerst bei Essential, der Gamepass reicht mir vorerst völlig...

Sokar 24 Trolljäger - - 53808 - 24. Juni 2022 - 7:36 #

Wie erwartet, lohnt sich das für mich aktuell nicht. Zumal PlayStation bei mir maximal die Drittplattform ist. Die Klassiker wären interessant, aber da braucht es noch die meiste Arbeit.

Trax 15 Kenner - 3458 - 24. Juni 2022 - 7:38 #

Meine wichtigste Frage wäre: Wie sieht das aus wenn ich nur einen PC habe und die Titel am PC streamen möchte?
Habe ich hab nur PS3 Spiele zur Auswahl oder wenigstens PS3 und PS4 Spiele?

goldetter 16 Übertalent - P - 5827 - 24. Juni 2022 - 8:28 #

Bei den ps4 Spielen gibt es auch die Streaming Option.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 184968 - 24. Juni 2022 - 8:46 #

Das Streaming ist ja nur das in PS Plus integrierte PS Now und da gsb es bereits zuvor PS4-Spiele als Stream. Bei den von mir angedehenen PS5-Spielen stand dagegen nur Download auf die Konsole zur Verfügung.

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 25. Juni 2022 - 0:44 #

Hatte es schon etwas weiter oben:
"PlayStation Plus Premium-Abonnenten können PS4-Spiele* aus dem Spielekatalog und ausgewählte Titel aus dem Klassikerkatalog über die kostenlose App auf jeden kompatiblen PC streamen und spielen.

* Bestimmte PS4-Spiele im Spielekatalog sind möglicherweise nicht zum Streamen verfügbar."

In der runterladbaren App werden dann die möglichen Spiele angezeigt.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 167055 - 24. Juni 2022 - 8:11 #

Das Angebot begeistert mich jetzt nicht wirklich. Ich lasse mein Essentials Abo wahrscheinlich auslaufen, da mich auch die Auswahl der beiden monatlichen Spiele zuletzt nicht wirklich überzeugt hat.

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 25. Juni 2022 - 16:51 #

Der gedanke kam mir auch, aber dann dachte ich mein Abo läuft ja noch Monate. Und dann sehe ich, dass es am 5.7. ausläuft. War sehr produktiv, ich habe in einem Jahr nicht einen PSPlus-Titel gespielt.

Aretak 14 Komm-Experte - P - 2435 - 24. Juni 2022 - 8:32 #

Ich bleibe aktuell bei Essential. Der Spielekatalog lohnt sich nicht, da vieles schon im Besitz oder im Game Pass gespielt. Die Klassiker würden mich schon interessieren, aber hier fehlen einfach die guten Sachen. Ich würde gerne mal wieder eine Runde Suikoden oder Seiken Dentsu spielen, aber leider Fehlanzeige.
So warte ich erstmal ab, wie sich das entwickelt und der nächste Black Friday kommt ja auch bald ;)

Jürgen (unregistriert) 24. Juni 2022 - 8:51 #

Ich habe noch mein aktuelles "altes" Plus, also Essential. So gerne ich die Klassiker spielen würde: Ich habe so dermaßen viele Spiele auf Halde, dass ich da noch eine ganze Weile nicht mit dem Gedanken spielen muss. Würde mich sowieso mehr freuen, wenn mehr PS1- und PS2-Spiele zum Kauf angeboten würden.

Golmo (unregistriert) 24. Juni 2022 - 9:09 #

Was ich mich dazu noch frage: Bleiben die Sony First Party Games dauerhaft in diesem Abo? Beim Gameplass wechseln die Games ja auch, die Microsoft Spiele bleiben jedoch auf Dauer im Programm. Ist das hier genauso? (Demons Souls, Ghost of Sushi usw.)

Sonyboy 14 Komm-Experte - 2118 - 24. Juni 2022 - 9:15 #

So richtig springt der Funke bei mir nicht über. Trotzdem beobachte ich mit Interesse und schaue genau was jeder Service demnächst neues bringt.

Maestro84 19 Megatalent - - 18697 - 24. Juni 2022 - 9:50 #

Ich hänge wieder an der WoW-Nadel, da brauch ich keinen weiteren Abodienst.

Golmo (unregistriert) 24. Juni 2022 - 10:07 #

Oh Nein! Wir müssen Blizzard doch jetzt hassen....sagt jedenfalls irgendeine Bubble im Netz.

Sisko 26 Spiele-Kenner - P - 70153 - 24. Juni 2022 - 10:30 #

Bleibe ebenfalls bei Essential in Kombination mit Game Pass auf der Xbox.
Das Klassikerangebot ist enttäuschend und Streaming brauche ich nicht. Der Extra-Spielekatalog ist gut, aber vor allem für neue PS-Spieler interessant, als langjähriger PS4-Spieler und glücklicherweise auch PS5-Besitzer habe ich daraus fast alle interessanten Titel schon.

Im Vergleich ist Microsoft hier beim Game Pass aktuell konkurrenzlos. Zum einen die enthaltenen Day-One-Firstparty-Titel, aber vor allem auch die anderen Neuzugänge jeden Monat - zahlreiche kleinere, teils Day-One-Indietitel (TMHT Shredder’s Revenge, Trek to Yomi, Weird West, Tunic, Death's Door) sowie auch größere Titel (Sniper Elite 5, Total War - Three Kingdoms, Chorus, Life is Strange - True Colors, Jurassic World Evolution 2, Crusader Kings 3, Hitman Trilogy, Guardians of the Galaxy), die sehr schnell im Game Pass auftauchen.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36569 - 24. Juni 2022 - 15:36 #

Stray würde mich schon reizen, aber erscheint ja auch fürs Steam Deck. Vielleicht spiel ich es nur im Abo, wenn die Reviews nicht so positiv ausfallen.

v3to (unregistriert) 24. Juni 2022 - 15:49 #

Das wirkt auf mich einfach wie PS+ mit PS Now verheiratet und neu sortiert. Ich frage mich alleine bei der Klassiker-Sammlung, in wie weit der Katalog auch gepflegt wird. Bei PS Now war das gefühlt so, als ob beim Launch die Sammlung an alten PS-Klassikern mit Zugpferd war und in den zwei Jahren meiner PSNow-Mitgliedschaft so gut wie nichts passierte.

Mich reizt an dem Angebot aktuell nichts.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45182 - 24. Juni 2022 - 17:11 #

Ich müsste mir mal eine Komplettliste der verfügbaren Klassikertitel anschauen, ehe ich zumindest zeitweise mal auf Premium hoch gehe. Extra interessiert mich genau Null, aber mal wieder in den einen oder anderen PS1-Titel reinspielen oder gar nachholen, das könnte mich reizen. Aber beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass da auch Titel kommen werden, die es ursprünglich nicht nach Europa geschafft haben, dabei wären das für mich die absoluten Zugpferde.

Edit:
Gerade im PSN angeschaut, der Klassikerkatalog ist ja ein einziger Witz. Sage und schreibe 37 Titel der PSP-, PS1 und PS2-Ära sind enthalten. Nicht zu fassen.
Und es gibt nur einen potentiell interessanten Titel, den ich damals nicht gespielt und nun nachholen wollen würde, nämlich Rogue Galaxy. Und das wiederum kann ich mir genauso gut auch für schmales Geld kaufen.
Aber von Titeln wie MGS, Final Fantasy, Grandia, Breath of Fire, Tekken 3, Soulblade … keine Spur. Von wie erwähnt erhofften Titeln, die es damals nur bis nach Amerika geschafft haben, wie zu erwarten auch nichts zu sehen.

Nee, sorry. Das Angebot kann sich Sony sonstwohin schieben, ich bleibe bei Essential.

Restrictor81 22 Motivator - - 31317 - 25. Juni 2022 - 7:38 #

Bin auf Premium hochgegangen (kostet übrigens 119 Euro im Jahr, nicht 199 wie im Video gezeigt). Sind ein paar Titel dabei, die ich mir zumindest mal ansehen möchte, für die ich aber nicht Vollpreis gezahlt hätte. Gehe auch davon aus, dass sich das für die Zukunft auch so verhält, irgendwann also auch z.B. Gran Turismo dazu kommt.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8508 - 25. Juni 2022 - 8:36 #

Bei mir bleibt es erstmal bei der Essential Version. Zu wenig Zeit zum spielen aktuell.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11499 - 25. Juni 2022 - 16:13 #

Die einzigen Spiele, die ich spontan aus den neuen Abos noch nachzuholen habe und noch nicht besitze, sind Gravity Rush 1 und 2 sowie die God Of War-Reihe. Aber auch die ist irgendwie unvollständig im Vergleich zu den PS3-Collections. Vielleicht bauen sie dann auch irgendwann ihr Angebot an Klassikern massiv und interessant genug aus, aber nur mit Wild Arms 1 locken sie mich auch dort nicht hervor.

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 25. Juni 2022 - 16:48 #

An sich schon nicht sonderlich attraktives Angebot, aber als PS4-Spieler noch weniger. Sony hätte hier aus der Not eine Tugend machen können, wenn man auch PS5-Titel auf der PS4 streamen könnte.

Als ich noch keine Series X hatte konnte ich dagegen GP-Titel, die es nur für die Series X gab auch auf der alten One streamen.

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 25. Juni 2022 - 16:52 #

Weiß eigentlich jemand, was mit alten PSPlus Gutscheincodes passiert? Werden die dann für dieselbe Laufzeit in Essential umgewandelt?

Sisko 26 Spiele-Kenner - P - 70153 - 25. Juni 2022 - 19:31 #

Bestandskunden: "Der PlayStation Plus- oder PlayStation Now-Gutschein, den du einlöst, wird zu einem Zeitraum für deinen aktuellen PlayStation Plus-Mitgliedschaftstarif umgewandelt, der dem Geldwert deines eingelösten Gutscheins entspricht. Mit einem einmonatigen PlayStation Plus-Gutschein kannst du beispielsweise circa drei Wochen lang PlayStation Plus Extra oder circa zweieinhalb Wochen lang PlayStation Premium nutzen."

Umrechnugstabelle: https://www.playstation.com/de-de/support/store/redeem-ps-store-voucher-code/

joker0222 29 Meinungsführer - 114753 - 25. Juni 2022 - 20:09 #

Ah ok Danke, habe noch 2 Gutscheine zu je 12 Monaten. Die würden dann also 1:1 in Essential umgerechnet.

Phoncible 22 Motivator - - 33516 - 26. Juni 2022 - 16:22 #

Muss ehrlich sagen, nach jetzt ca. einem halben Jahr Xbox GamePass Erfahrung (und - wenn auch nicht ganz vergleichbar - Nintendo Online auf der Switch) habe ich gelernt, dass Spiel-fokussierte Abo Modelle nichts für mich sind.

Ich hatte mich zwar tierisch auf den GamePass gefreut, als ich das erste Mal nach der 360 wieder eine Xbox (Series X) im Hause hatte, aber die Ernüchterung setzte schnell ein. Die für mich interessanten und noch nicht gespielten Titel auf GamePass hatte ich schnell durch und selbst die interessanteren Indie Titel spiele ich meist nur ein paar Stunden an und dann ist das mit ganz wenigen Ausnahmen auch wieder vorbei. Alte Titel hole ich eher nicht nach - da bin ich dann doch zu sehr von den LastGen/CurrentGen Titeln verwöhnt, bzw. ausgelastet.

Auch auf der Switch spiele ich die Retro Titel mal hier und da an, aber auch weil sie nicht wirklich offline spielbar sind, ist das eher selten der Fall und für mich nicht das Geld wert - bleibe in dem Fall trotzdem dabei, wegen der Cloud Saves, genauso wie bei Playstation Plus Essentials. Auch die im letzteren enthaltenen monatlichen Spiele füge ich zwar fleissig meiner Library hinzu, aber ich kann an einer Hand abzählen, wie viele ich davon seit Kauf meiner ersten PlayStation 4 (kurz nach deren Erscheinung) wirklich länger gespielt habe. Ein Upgrade auf eine höhere Klasse als Essential schließe ich also erstmal auch aus. Wobei ich mir das eventuell überlegen würde, wenn Sony, die zumindest aktuell für meinen Geschmack viel mehr interessante First Party Konsolen Titel haben als Microsoft, auch die First Party Titel Day One ins Paket nehmen sollte... daran glaube ich aber so schnell nicht und selbst wenn, müsste ich mir das mal durchrechnen.

Ich fokussiere mich derzeit lieber auf einzelne Titel, die mich interessieren und ich mir dann kaufe, als einen Haufen Spiele, die toll anzusehen sind, aber dann doch nicht länger gespielt werden.

Wunderheiler 21 AAA-Gamer - 30633 - 27. Juni 2022 - 7:27 #

"Auch auf der Switch spiele ich die Retro Titel mal hier und da an, aber auch weil sie nicht wirklich offline spielbar sind, ist das eher selten der Fall und für mich nicht das Geld wert"

Man muss die jeweilige Retro App doch nur alle paar Wochen einmal den Abo Status oderso verifizieren lassen, danach funktionieren die Spiele auch offline wunderbar...

st4tic -ZG- 19 Megatalent - P - 19562 - 27. Juni 2022 - 12:24 #

Meine Zeit ist leider zu knapp, als dass es sich für mich lohnt, einen solchen Service zu nutzen. Habe ich auch schon beim GP fest gestellt. PS-Plus Basis bleibt erhalten - für den MP von GT7, mehr aber nicht.

Selo 14 Komm-Experte - 1956 - 27. Juni 2022 - 23:53 #

Warum werden die PS3-Spiele nicht emuliert? Gibt doch einen inoffiziellen PS3-Emulator für PC.

Elfant 25 Platin-Gamer - 63208 - 28. Juni 2022 - 13:17 #

Einmal abgesehen davon, daß die Konsolenhersteller keine Freunde dieser Emultoren sind, ist dies technisch nicht so einfach. Die Emulatoren würden eben für den PC mit deren OS entwickelt und Sony müsste dies erst auf das OS der PS5 anpassen plus eventuellen Besonderheiten der Hardware.
Fall Sony einen der bekannten Emolatoren nutzt, müssten sie es beim Streaming nicht zugeben und sparen sich die Anpassungen, da auf den Servern mit aller Wahrscheinlichkeit Linux werkelt.

NickL 15 Kenner - 2845 - 2. Juli 2022 - 1:52 #

Hättest im Video erwähnen sollen das 80% der Klassiker von Premium schon seit Jahren auf der PS4 im PSN zu kaufen waren.
Ich wollte deswegen upgraden, aber da ich ja schon die meisten Titel gekauft hatte, ist es für mich keine Option mehr.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 6. Juli 2022 - 11:24 #

Wird in nächster Zeit definitiv nicht mein bevorzugter Service ;)